Antwort auf: Lieblingsfahrer

Home Foren Profi-Radsport allgemein Lieblingsfahrer Antwort auf: Lieblingsfahrer

#569891
Waterloo
  • Beiträge: 95
  • Amateur
  • ★★★

Wer weiß, was Savoldelli und Popovych von Armstrong alles lernen ;) , denke aber eher Popovych wird Kapitän sein, außer Armstrong fährt die Tour nicht, was ich mir bei einer Verpflichtung von Basso hätte vorstellen können, denn dieses Team braucht einfach einen siegfähigen Kapitän, die anderen sind keine wirklichen Siegfahrer (vielleicht noch Azevedo). Ich merke: ich gehe zur Tour über, also wieder zum Giro:
Also Popovych Kapitän bei DC, vielleicht lernt er ja wirklich Zeitfahren, so dass er dort etwas gut machen kann, dieses Jahr hat er anfangs gezeigt, dass er in den Bergen so einigermaßen mithalten kann. McGee kann ich mir schlecht vorstellen, der wird einfach keine Bergziege mehr und im Zeitfahren holt er auch nicht mehr als 2 Minuten raus, bei Honchar sehe ich das ähnlich.
Cioni ist so ein Fall. Also erstmal hat er einen Hammervorteil wegen seinem Hämatokritwert, bin absolut gespannt, ob ihm wieder so ein Jahr gelingt, kann es mir auch vorstellen, Podest ist drin.
Cunego hat klar gesagt, dass er den Giro als Kapitän fahren will, da die sportliche Leitung wohl für ihn arbeitet, bleiben für Simoni Vuelta oder Tour, wo Cunego ihm helfen könnte.
Also ich sage, Cunego gewinnt dank guter Unterstützung der Teamkollegen, da die Konkurrenten alle ihre Schwächen haben und kein so kompletter Fahrer wie Ullrich oder Armstrong am Start sein wird.