Antwort auf: ProTour Chaos

Home Foren Profi-Radsport allgemein ProTour Chaos Antwort auf: ProTour Chaos

#571504
Pythagoras
Teilnehmer
  • Beiträge: 709
  • Klassikerjäger
  • ★★★★★★★

@Hannes: Dann gründe ich das ProTour-Team „radsportforum.com“ und verpflichte Radsportgrössen wie Ventil oder den KV.
Als erstes verkaufe ich all meine Starts (für den Tour-Start muss schon eine Million her, aber Phonak wird das schon zahlen) und entlasse anschliessend all meine Fahrer mangels Fahrgelegenheiten. Dann verdrücke ich mich auf eine einsame Insel (nat. mit Internet, will ja weiter mitschreiben…) und lebe in Saus und Braus :D

Im Ernst: Genau das wird die UCI nie und nimmer machen, weil dann wäre man am gleichen Ort wie vor der ProTour:
QuickStep oder DC würden sofort den Giro und/oder die Vuelta „verkaufen“, Euskaltel und IBB alle Nordklassiker. Die ProTour wäre de Facto schon wieder tot.