Antwort auf: ProTour Chaos

Home Foren Profi-Radsport allgemein ProTour Chaos Antwort auf: ProTour Chaos

#571572
Kanarienvogel
Teilnehmer
  • Beiträge: 20384
  • Radsport-Legende
  • ★★★★★★★★★

Fussball, in Italien glaub ich nicht, da hat der Verband zwar den Vertrag für die Abendsendungen, für die Livespiele aber nicht, deswegen bekommen Juve/Milan/Inter viel mehr Kohle. War jedenfalls vor einem Jahr so, Fiorentina hat dann später unterschrieben weil sie mehr Geld wollten. Evtl. unterdessen geändert, wäre positiv.

Durchfahrtsorte müssen hinblättern?? Wusste ich nicht! Start und Ziel, ja das war klar.

Ich bin unterdessen eigentlich für die ProTour…. aber nie und nimmer in der Form wie sie jetzt existiert. Und was das Geld angeht… mir egal, solange ich was sehen kann. Aber eben, die GT Kerle sind schon auch nicht die wahren Helden, der Giro und Milano Sanremo waren ja in den letzten Jahren teilweise so teuer dass man diese superben REnnen nicht ueberall verfolgen konnte. Skandalöserweise. Wenn man die ganze ProTour als Paket kaufen müsste, und alles live zeigen müsste, das wäre noch was!


Leitplanke