Antwort auf: ProTour Chaos

Home Foren Profi-Radsport allgemein ProTour Chaos Antwort auf: ProTour Chaos

#571583
midas
Teilnehmer
  • Beiträge: 4745
  • Tour-Sieger
  • ★★★★★★★★★
Quote:
allein ein Golf-Platz zu bauen kostet oft schon über 100 oder gar noch mehr Mio. dann gibt es noch unterhaltungskosten, welche pro Jahr oft auch über Mio liegt. Dazu Investion für Hotel, U-Bahn, Straßen zu Golfplatz usw.

Welcher Golfplatz wurde denn eigens für ein Turnier gebaut?? Nein, die werden für ein finanzkräftiges Publikum gebaut, das da das ganze Jahr über bzw. im Urlaub spielt. So ein Turnier ist doch eher Werbung für den Golfplatz.

Und noch was: was würde denn passieren, wenn große dicke Preisgelder ausgeschüttet werden. Ich denke das würde den (im Vgl. mit anderen Sportarten sicher noch vorhandenen) solidarischen Geist tendenziell zerstören. Im Tennis kassieren letztendlich die großen Namen dicke Beträge (die sind aufgrund ihrer Werbeverträge da gar nicht so abhängig), aber die Masse verdient sich da auch keine goldene Nase.

Und ob die Teams was davon haben: fraglich. Als im Fussball die großen TV-Gelder ausgeschüttet wurden, floss das Geld ungefiltert in die Taschen der Spieler. Genug Vereine sind schon vor die Hunde gegangen.