2.x Rennen 2021

Home Foren Aktuelle Rennen 2.x Rennen 2021

Schlagwörter: 

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #569731
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Heute ja Chalet Renard bei der Tour de la Provence, Sosa – Bernal – Loulou.

    Bei Bernal war ich wohl etwas pessimistisch, das sah schon wieder sehr gut aus. Sosa hat bei solchen Rennen seine Nische bei Ineos gefunden, bei größerem dann wieder Helfer.

    #752641
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV sieht den Sosa gleich wieder viel positiver.

    2020 war ja allgemein mies für Sosa, da war er überhaupt nicht da. 21 zurück wie er 19 aufgehört hat. Burgos gewonnen und Vuelta dann nicht gefahren, warum das war weiss der KV gerade nicht mehr. Verletzung? Giro 19 war nicht sonderlich auffällig, ja. Aber erste GT, Jahrgang 97, also damals noch 21,5. Dann eben keine Vuelta, hat aber davor und danach Leistung gebracht.
    20 dann eben nichts, auch bei den kleinen nicht.
    21 jetzt hier mal gut los, der KV sagt mal: Warum soll er am Giro oder was er fährt nicht auch überzeugen können? Klar, Bernal Leader, momentan stehen da nur Martinez und Sivakov dazu. Sosa auch noch ginge, wäre dann die Jungmannschaft. Und hinter Bernal können sich alle 3 als nr 2 etablieren. Denke Top 10 ist schon möglich, als Leader sowieso, als Helfer auch. 20 war einfach ein schlechtes Jahr. Nicht gut genug trainiert in der Pause, 21 jetzt wieder da und macht da weiter wo er 19 aufgehört hatte.


    Leitplanke

    #752642
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Gestern 1. Radrennen in 2021 gesehen. 2. Etappe bei der Tour des Alpes Maritimes et du Var.

    Hat mir gut gefallen, vor allem das Finale. Ineos zum Schluss viel gearbeitet, trotz der anderen vielen Stars ganz klar wohl für Narváez. der war dann auch stark, hats dann aber nicht ganz zumachen können.
    Scheint aber weniger der ganz große GK Mann für größeres zu sein, sondern eher was für Wallonien und ähnliches. Letzter Jahr schon gut dabei dort und Settimana GK gewonnen. Kann sich aber natürlich auch noch entwickeln.

    Gestern aber schwächer als Mollema und vor allem Woods. Letzterer mit einer Mega-Früh-Form, bin auch gespannt was er bei den Klassikern reißen kann. Israel ist hier ein absoluter Star-Einkauf geglückt…

    #752643
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei der oben genannten Rundfahrt (Tour des Alpes Maritimes et du Var) habe ich Ben Tulett entdeckt.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752644
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Auch heute wieder geile Etappe. Lange Kampf FDJ vs. Israel wobei FDJ echt top gefahren ist. Und das egtl. hauptsächlich nur mit Armireil. Wurde am ende nicht belohnt, auch wenn die mannschaftliche Geschlossenheit da vorne schon überzeugt.

    Für Woods natürlich schade, hat auf eigene Faust zum Ende viel versucht, natürlich dann kaum ne Chance.

    Brambilla der lachende dritte, mit ganz starker Leistung. Hatte ihm son Sieg gar nicht mehr zugetraut, die letzten Jahre ja nur noch Platzierungen. Hier setzt er sich doch gegen ein starkes Feld durch. Ziemlich überraschend…

    #752645
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Lebenszeichen von Viviani heute. 2. hinter Bennett. Vor Ackermann. Und Dekker, den kennt der KV nicht….
    Vorher Viviani zwar schon 5. und 4., aber… sooo stark ist das Feld nicht, Etappe 1 müsste er eigentlich schon mindestens 2. werden, aber ok, Windkanten haben ihn wohl mehr mitgenommen als andere..

    Gesehen hat der KV übrigens nichts, aber 2. ist schon mal nicht so schlecht.


    Leitplanke

    #752646
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dekker: ein sprintiger Sohn (?). 98er, 3ter Samyn letztes Jahr, kann schon was werden mit ihm.

    Messerscharf kanalysiert, hehe. Er macht sich hier gut. Warum das Sprinterfeld hier „nicht soo stark“ sein sollte verstehe ich überhaupt nicht. Bennett, Ackermann, Ewan, Gaviria, Nizzolo, Bol, …. alle da. In der Vor-Cofidis Zeit wäre Etappensieg Pflicht gewesen, jetzt …. aber zumindest ein Zeichen, das sah nicht schlecht aus, war aber auch nicht top positioniert. Das passiert halt wenn man zu Cofidis geht, eher öfter.

    #752647
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nicht nicht so stark sondern nicht soo stark eben. Nach Bennett-Ewan-Ackermann halt schon eine Lücke. 3 Stars, dann….. Breite fehlt etwas. Aber ok, wenn man etwas weiter denkt kommt auch der KV zum Schluss dass eigentlich nur Démare fehlt, gibt ja gar keine anderen Starsprinter im Moment…. :D


    Leitplanke

    #752648
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hayter gestern stark da zwischen all den Bergfahrern. Hatte schon einige Höhenmeter der Tag. Romo, dieser Ex-Triathlet auch gut. Tesfatsion kann auch was.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752649
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Chaves heute endlich mal wieder mit einem Sieg, ganz stark gefahren.
    INEOS hinten volle Power, aber die hatten ja nicht zwingend Interesse den zu holen.

    #752650
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dieser Vingegaard scheint ja wirklich nicht schlecht zu sein, gewinnt Coppi e Bartali am Ende vor Honore und Schutz.

    Besetzung war besser als auch schon mal, natürlich viele Talente dabei. Enttäuschend die Movis, von Rubio oder Alba erwartet man hier schon mal ein bisschen was. Der Romo ist der Triathlet oder? Sah auch nicht so schlecht aus hier.

    #752651
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cav! ERster Sieg seit…. ewig. Nur Türkei, natürlich ist die Konkurrenz elend schwach, Philipsen gut, der Rest…. Greipel heute 3. Ein de Klejin hat die erste Etappe gewonnen. Trotzdem gut, er lebt noch. GTs na ja, irgendwo dürfte man ihn starten lassen findet der KV, aber wo? Er sicher am liebsten die Tour, aber mit Alaphilippe und Bennett als Leader. Andererseits sind am Giro die GK Fahrer, Bennett wohl noch dazu? Dann passt die TdF tatsächlich besser. Oder einfach Vuelta…


    Leitplanke

    #752652
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich hätt ja gesagt Cav fährt nur das kleine Programm (kleine belgische Rennen etc )also wo quasi der dritte Anzug des Wolfpacks ranmuss. GT und die großen WorldTourRennen eher nicht. ABER der Sprint gestern war schon stark. Durchgeschlängelt wie früher UND er war deutlich schneller als immerhin Philipsen. Das ist schon eine Ansage.

    Bennett fährt den Giro??


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752653
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nein, gecheckt, nach dem Post. Nicht geplant. Dann wäre nach KV Cav da schon eine Möglichkeit.
    Und vor der Saison erwartete der KV den Cav auch nicht bei GTs. Evtl mal was bei den einwöchigen PT Rundfahrten, die sind zwar eigentlich insgesamt eher sprintfeindlich… Dann halt wirklich maximal Fourmies und Bruxelles. Aber wenn er jetzt gewinnt, dann kann man sich das schon nochmal überlegen.


    Leitplanke

    #752654
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Giro Cav denk ich nicht. Das Team ist denk ich auch schon fix.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752655
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Cav heute wieder. Hätte ja nie gedacht dass der nochmal auf WT-Niveau, GT gar, eine Etappe holt. Jetzt aber nicht mehr so sicher. Klar nur Turkey, und die ersten zwei Tage waren eher sowas wie „Rund ums Minarett von Konya“, aber Philipsen ist ja in guter Form, wenn man den regelmäßig schlagen kann ….

    #752656
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Langsam übertreibt’s er. Hattrick.


    Leitplanke

    #752657
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Valencia: Mas gewinnt die Bergetappe, aber bei diesem Feld nur knapp vor Lafay (? nie gehört) und Gesbert …. Movis viel vorne und der Schlussanstieg nicht so hart, aber müssten eigentlich deutlicher dominieren.

    Küng auf diesem Terrain überraschend stark, sogar noch mit kleiner Siegchance ….

    #752658
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    So klein ist die Siegchance nicht. 40-45% würd ich sagen.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752659
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mas heute mit Platten und schon ist Küng vorne. Knapp vor Oliveira zwar, aber wird es sich nicht mehr nehmen lassen. Wie schon gesagt, überraschend starke Leistung von Küng, auch wenn die Besetzung nicht sehr hochkarätig war.

    #752660
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mas mit Plattfuß, aber auch ohne hätte es für den Schweizer gereicht.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752661
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Heute erste Etappe an der Tour of the Alps, Moscon gewinnt mal wieder ein Rennen, man hat ihn ja schon etwas abgeschrieben.

    Trotz der Absagen ordentliche Besetzung. Kurs gefällt mir aber nicht so gut. Keine echte Bergankunft Schlussberge oft nicht so schwer. Dafür Piller Höhe, die wird dauernd und von allen Seiten befahren. Bin das letzten Sommer mal selbst gefahren, der Anstieg vom oberen Inntal aus ist schon knackig, zwar nicht ewig lang. Morgen der letzte kategorisierte Berg, da wohl schon Vorentscheidung (?!)

    #752662
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Simon destroys the Alps. Scheint ja was Giro 18 artiges gewesen zu sein, also bis er dann einging. Sollte er damit schon gewonnen haben. Sivakov da.

    Negativ, für die Wette und den KV vorallem:
    -Pinot: Auf CN gelesen dass er immer noch am Rücken laboriert. Training sei jetzt ok gewesen, jetzt sehen im Rennen, wenn’s noch nicht geht, verzichte er auf den Giro. Den Tourfehler mache er nicht nochmal. Für nichts zu leiden. 12′ heute, hm. Stimmt den KV nicht sonderlich optimistisch, aber ok, wenn er schmerzfrei ist kann er immer noch starten, und sich im Laufe des Giros verbessern. Sieht aber jetzt schon eher nach einem Nuller für den KV aus.
    -Froome: Na ja, nciht unerwartet, aber langsam sollte er halt schon in den 5′ Gruppen ins Ziel gondeln, nicht mehr 14′

    Sonst so:
    -Quintana offenbar lange gut, am Schluss aber doch relativ weit hinten.
    -Vlasov gut. Ohne wenn und aber
    -Hindley 1 Bardet 0. Beide noch nicht voll da, aber Hindley nach dem Resultat weiter.
    -Schultz? ???? War bisher nur ein Name für den KV, jetzt gecheckt, doch ganz gute Helferresultate. Nicht schlecht, der Kerl.
    -Cepeda: Unerwartet gut hier.
    -Ineos: Sivakov da, Sosa auch, Martinez auch eigentlich. Team für Bernal sieht also gut aus. Wenn der versagt können die 3 auch was machen, aber für den Sieg? Sivakov-Sosa natürlich die 2 Supertalente die noch nicht endgültig explodiert sind, kann also immer noch hoffen. Martinez der eher stetig kommende bisher. Aber erstmal muss man an Bernal glauben, auch wenn der KV nicht ganz versteht warum der bis zum Giro gar nichts fährt…. Tirreno-Giro direkt???
    -Däneler: Will am Giro Etappen jagen, dafür ok da.
    -Carthy: Auch ok, will ja nicht hier gewinnen sondern am Giro. Simon soll sich austoben und in einem Monat einbrechen, der Rest schont sich, der hier auch. Gespannt wie gut er am Giro wird.


    Leitplanke

    #752663
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nick Schultz. Wurde am Morgen des 8. September 2018 hier entdeckt


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #752664
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vuelta letzte Saison war er recht stark. UAE heuer gut, Settimana sehr auffällig. Er kann auch passabel sprinten.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 52)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.