Amstel Gold Race 2008

Home Foren Aktuelle Rennen Amstel Gold Race 2008

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #567692
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sonntag steht eine revolutionäre Ausgabe des AGR an, wie es die meisten von uns noch nie erlebt haben:
    Ohne Boogert

    Schwer zu sagen, wer statt dessen Zweiter wird, ebenso, wer gewinnt.
    Ich sehe keinen klaren Favoriten, dafür aber einen großen erweiterten Favoritenkreis.
    Ich tippe mal, daß der Gewinner aus dem Kreis, der nicht-Flandern/Roubaix-Fahrer kommt.
    Andererseits werden Leute wie Cuno und Ricco Nachteile wegen mangelnder Streckenkenntnis haben.
    Und wenn Dekker gewinnen will, muß er zusehen, daß er ohne Gesink am Cauberg ankommt.

    #659305
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Für mich ist Kirchen der Favorit. Ist stark am Berg und zuletzt auch echt gut im Sprint. Dahinter würde ich Rebellin sehen. Sonst gibt es für mich einige Fragezeichen. Insbesondere bei Valverde weiß ich gar nicht, wie ich seine Form einschätzen soll.

    #659306
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Was erwartet ihr von Schumacher?

    #659307
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das er nicht gewinnt.
    Er hat bisher eigenlich gar nichts gezeigt und es ist unwahrscheinlich, daß man ihn wieder wegfahren läßt.
    Dann schon eher Kirchen.

    #659308
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich Frage mich auch wie Schumacher in Form ist, bisher habe ich noch nichts erwähnenswertes von ihm gesehen noch gehört. Kann mir aber eigtl. nicht wirklich vorstellen das er jetzt plötzlich gewinnt. Wobei bei er in einem Zeitungsartikel(Rheinpfalz) gesagt hat, dass er sich was ausrechnet.


    #659309
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Interessant Gesink und Kirchen gehen.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #659310
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wow Van Summeren lässt Kirchen ganz schön stehen. ?( 8o Kirchen fährt auch ganz schön aggressiv.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #659311
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ein Superrennen war das heute! Ich fands bislang der spannendste Klassiker. Flandern und Roubaix haben mich gerade in der Endphase nicht überzeugen können. Kirchen hats zufrüh versucht, konnte dann am Eyserbosweg nichts mehr zusetzen. Ansonsten in der Schlussphase ein packendes Finale mit fast allen Topfavoriten! Bin begeistert vom Rennen. Forza Amstel Gold Race!

    Schade, dass Rodriguez sich so aufreiben musste für Valverde. Hätte ihn auch gerne frisch am Cauberg gesehen. Glaube er hätte auch gewinnen können. Musste aber (verständlicherweise) dafür sorgen, dass die Gruppe überhaupt zusammen in den Cauberg reinfährt.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #659312
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    cunego gewinnt bei seiner ersten teilnahme das amstel gold race.


    #659313
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Schade fand ich noch dass das Finale so spät eröffnet wurde (wie immer). Sonst ganz interessant außer dass eigentlich außer dem Eyserbosweg und dem Cauberg keine ernsthaften Entscheidungen waren.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #659314
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    So verschieden kann man es sehen. Ich mag das Amstel nicht, weil es fast immer Zufallssieger produziert, die sich auf dem letzten Flachstück aus einer zu großen Favoritengruppe absetzen können. Das entspricht dem sportlichen Wert einer Vuelta-Überführungsetappe. Immerhin, heute hat der beste Fahrer des Feldes gewonnen, er hat ja auch zwischendrin einige Attacken gekontert. Aber die Rennsituation war die gleiche wie immer. Da fahren aber auch immer 120 Fahrer in den Eyserbosweg rein…was weisen die da eigentlich vorher alles als Helling aus um auf ihre 30 Anstiege zu kommen?

    #659315
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich fands recht interessant und es waren ja wie in den letzten Jahren auch durchaus große Namen vorn. Schumacher hat halt letztes Jahr gewonnen weil die in der Kopfgruppe zu zweit waren und keiner mehr nachfahren wollte; das kommt vor ….

    Auf jeden Fall hat das Rennen an Wert hinzugewonnen seit es in Valkenburg endet. Früher gabs ja auch öfter Massensprints.

    #659316
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ist keine unberechtigte frage. eine wirklich selektion gibt es ja selten vorher. das rennen fand ich heute eigentlich recht gut. ähnlich wie flandern hat mir das gefallen. roubaix fand ich nicht so gut. der stärkste fahrer heute hat wohl gewonnen, das geht absolut in ordnung. außerdem sind mir rebellin und schleck eh nicht so sympathisch.

    #659317
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Escartin
    Ich fand das Rennen auch eher langweilig, aber die Hügel sind durchaus Hügel. Der Cauberg wird immerhin 3 mal gefahren, nur passiert bei den ersten beiden Durchgängen halt nichts.
    Wäre aber eine gute Idee zum Beispiel auch den Eyserbosweg mehrmals zu fahren, dann würde es schon früher zu einer Selektion kommen.

    Cunego hat jedenfalls verdient gewonnen.
    Nichtsdestsotrotz hat mich Pfannenberger am meisten beeindruckt.

    #659318
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Es sah fast so aus als sei dies ein leichter Sieg für Cunego gewesen .

    Soo spannend fand ich das jetzt nicht .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #659319
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ein leichter Sieg war es ganz sicher nicht. Vor zwei Jahren hatte ihn Schleck an der Alpe-d’Huez einfach stehen lassen.

    #659320
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    schon sehr beeinfruckend von Cunego bei seiner ersten Teilnahme gleich zu gewinnen und das eigentlich sehr souverän!!


    #659321
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @Breukink

    Natürlich war der Sieg nicht leicht , habe ja geschrieben
    „es sah fast so aus „

    Wie willst du diese beiden Dinger miteinander vergleichen ?

    Ich fand das Rennen nicht wirklich spannend , was aber nichts zur Leistung von Cunego sagt.

    Diese fand ich überragend , immerhin hat er Leute wie Schleck , Rebellin und Valverde keine Chance gelassen .

    Cunego wird ja immer wieder mal als Eintagesfliege bezeichnet , in diesem Sinne ist sein Palmares von einem Giro Sieg dazu zwei Monumente und jetzt noch AGR nicht so schlecht .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #659322
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ventil? where are you?


    #659323
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ADLOAL
    Cunego wird ja immer wieder mal als Eintagesfliege bezeichnet , in diesem Sinne ist sein Palmares von einem Giro Sieg dazu zwei Monumente und jetzt noch AGR nicht so schlecht .

    eine eintagsfliege ist er ganz sicher nicht. er ist ja auch nach seinem sieg noch gut beim giro gefahren. der sieg ist nicht alles, zumindest nicht für mich.

    #659324
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    War wie immer da, war super schön heute. Durchaus zufriedenstellendes Ergebnis ;)

    Ganz witziger Zufall, dass der Sieger DES Vorbereitungsrennens, der Hel van het Mergelland Tony Martin letzter geworden ist.

    #659325
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman

    Quote:
    Original von ADLOAL
    Cunego wird ja immer wieder mal als Eintagesfliege bezeichnet , in diesem Sinne ist sein Palmares von einem Giro Sieg dazu zwei Monumente und jetzt noch AGR nicht so schlecht .

    eine eintagsfliege ist er ganz sicher nicht. er ist ja auch nach seinem sieg noch gut beim giro gefahren. der sieg ist nicht alles, zumindest nicht für mich.

    Ich hab ja immer gesagt, dass er ein Spitzenmann für die Ardennen + Lombardei ist! Obwohl ich ihn nicht mag, hab ich ihm ja fürs Amstel 5 Sterne gegeben und es hat sich gelohnt! Seinen Giro-Sieg halte ich allerdings immernoch für eine Eintagsfliege! Etwas relativiert hab ich meine Meinung ja. Er kann evtl. nochmal aufs Giro-Podest fahren, aber gewinnen eigentlich nicht!

    Escartin: Zufallssieger? Wer? Schumacher hat im letzten Jahr etwas Glück gehabt, dass Gerolsteiner zu zweit war, aber er war auch sehr stark! Und dann war es eben ein geschickt genutzter taktischer Vorteil. Gehört aber ganz sicher auch zu einem spannenen Rennen! Schleck, di Luca, Rebellin, Vino, Bartoli, E.Dekker, Zabel, Boogerd, Järmann, Riis, … Museeuw… u.v.m.! Wo ist ein Zufallssieger? Dekker und Zabel hätten sicher auf dem Cauberg nicht gewonnen, aber gerade seit es auf dem Cauberg endet, waren die Rennen immer gut (OK, bei di Lucas Sieg nicht, da war das Wetter recht grottig und die Fahrer sind alle durch die Wiesen gefahren! :D Da sind dann eben 50 Mann zusammen in den Cauberg gefahren, aber das war eine Ausnahme)

    Ich will ja nicht behaupten, Flandern und Roubaix seien schlechtere Rennen. Natürlich stehen sie auch bei mir noch eine Stufe höher. Und natürlich braucht man beim Amstel nicht die letzten 80km zu sehen. 40km reichen auch. Aber da gibt es dann auch geballte Action! In der Flandern-Schlussphase hab ich mich ja zu Tode gelangweilt, Roubaix war auch ein einziges Warten aufs Velodrom.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #659326
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    cunego for toursieg 08 !

    #659327
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was war eigentlich mit Ricco‘? Bei CN steht DNS, aber weshalb?!

    #659328
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hatte anscheinend Fieber.. oder weiss jemand was anderes?


Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.