Astana-Würth

Home Foren Profi-Radsport allgemein Astana-Würth

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 107)
  • Autor
    Beiträge
  • #567185
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Soll die Vino-Truppe mit neuem kazachischem Sponsor auf Grund der Vorkommnisse rund um Herrn Saiz und seiner teuren, blutigen Fracht seitens der Tour-Verantwortlichen ausgeschlossen werden oder soll die Mannschaft mitfahren dürfen?

    FRAGE GENAU DURCHLESEN !!


    pompa pneumatica

    #636369
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Natürlich sollen sie fahren. Saiz und Fuentes haben ja jetzt mit dem Team wohl nichts mehr zu tun und den Fahrern konnte man bisher nichts nachweisen. Vino wird sich trotz seiner derzeitigen Darbietungen bei der Tour richtig zeigen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #636370
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich frage mich mehr, wieso darf das team an der dauphine libere und an der tour de suisse starten und dann an der tour de france nicht. wo ist da die logik ?


    102

    #636371
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hat das was mit Pro Tour zu tun?

    Und die TdF ist nicht zwingend an die Statuten der PT gebunden?

    Scheisse, wer blickt da noch durch?


    pompa pneumatica

    #636372
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vl weil eine Ausladung zu kurzfristig wäre. Bei der Tour de Suisse stellt sich die Frage gar nicht, weil Würth Hauptsponsor ist und sie ihr Team dabeihaben wollen. Außerdem hat das Tem ja eine gültige Lizenz, einen Start kann man so nicht verbieten.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #636373
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich sehe ehrlich gesagt keinen grund. es wurde bis jetzt keinem fahrer wirklich etwas nachgewiesen. außerdem ist ja nicht nur „liberty“ involviert und dann verstehe ich nicht, wieso man sie als einzige bestrafen sollte. die logik kapiere ich auch nicht so ganz.

    #636374
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ähhhhm Grund??????!!!!!!

    Warum steigt dann der Sponsor aus, warum wird das Doktorchen angezeigt, warum hat man dann Saiz abgeführt, warum zieht er sich jetzt aus allen Ämtern offiziell zurück.

    Also wenn es keinen Grund gäbe, dann wäre doch all dies nicht geschehen, oder nicht?


    pompa pneumatica

    #636375
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Ähhhhm Grund??????!!!!!!

    Warum steigt dann der Sponsor aus, warum wird das Doktorchen angezeigt, warum hat man dann Saiz abgeführt, warum zieht er sich jetzt aus allen Ämtern offiziell zurück.

    Also wenn es keinen Grund gäbe, dann wäre doch all dies nicht geschehen, oder nicht?

    okay, moment. der sponsor zieht sich zurück, weil der imageschaden zu groß ist. ob was dran ist oder nicht, spielt hierbei keine rolle. saiz wurde festgenommen, aber auch wieder freigelassen. der doktor wurde angezeigt. na und? zuerst muss etwas bewiesen werden, den fahrern ist noch nichts nachgewiesen. und saiz zieht sich zurück, weil er sonst befürchtet, dass das team nicht starten darf bei der tdf und er hofft, dass er es durch den rücktritt verhindern kann. des weiteren möchte ich nicht so ein recht, wo vorverurteilung alles ist und ein verfahren nichts.

    #636376
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    jungs !! ihr müsst mehr sudoko machen !!

    die logik in eurem missverständniss :

    saiz wurde als einziger sportlicher leiter dabei erwischt, wie er eingekaufte blutbeutel auf sich trug. ja ? und diese blutbeutel waren mit bestimmtheit für seine fahrer. ja ? ergo sitzt das team tiefer in der scheisse als all die restlichen genannten oder nicht genannten fahrer oder auch sonstige athleten vom dopingskandal 06 in spanien. ja ?

    jetzt kommt sicher so ein oberschlauer und sagt; diese blutbeutel waren aber sicher nicht für alle fahrer bestimmt des ex-liberty-teams. ja gut, wenn dass denn so wäre, dann sollten sich die fahrer, welche blutdoping von saiz annahmen gleich wie saiz zurück ziehen und grünen licht für den rest des teams geben. macht aber keiner. und wieso ? weil sie hoffen dass man es ihnen nicht nachweisen kann. opfern wird sich keiner freiwillig. nun sitzen sie alle im gleichen boot und zittern. würde man aber in den nächsten tagen einem fahrer rechtlich nachweisen können blutdoping begehen zu haben, dann ist eh sense mit der tour. ich weiss nicht. jeder der einen gesunden menschenverstand besitzt, dem ist doch klar, dass liberty-fahrer, wer auch immer, von saiz mit blutdoping versorgt wurden.

    das habe ich schon im anderen thread voraus gesagt. saiz wird sich zurück ziehen mit der hoffnung, dass der neue geldgeber an der tour auf seine kosten kommt, und er, saiz, dann selber im hintergrund rumbefehlen.

    wenn sie starten werden, diese hellblauen riesenbabys, dann nur aus einem grund ; geld ! ethik ist auch an der tour käuflich, dass weiss man spätestens seit armstrong. aber mit dem kasachen hat die tour sicher nichts so schlimmes zu befürchten wie bei armstrong dazumals, über etliche jahre hinweg.

    also; ist der betrag hoch genug, dann wird das team starten. aber nur voraus gesetzt, es kommen keine weiteren „beweise“ zum vorschein dass das team belasten könnte. denn dann würde die ethik der tour zu tief ins lächerliche sinken.


    102

    #636377
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dieses Astana-Team und alles was damit zusammenhängt wäre 3 Wochen lang Gesprächsstoff in den Medien. Schlecht für die Tour und den Radsport.
    Eine Ausladung würde den Rest des Peletons nicht sauberer machen, aber zumindest wäre der aufgewirbelte Dreck nicht dauerhaft zu hören und zu sehen.


    pompa pneumatica

    #636378
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Dieses Astana-Team und alles was damit zusammenhängt wäre 3 Wochen lang Gesprächsstoff in den Medien. Schlecht für die Tour und den Radsport.
    Eine Ausladung würde den Rest des Peletons nicht sauberer machen, aber zumindest wäre der aufgewirbelte Dreck nicht dauerhaft zu hören und zu sehen.

    ja gut, das ist was anderes, aber da möchte ich dir schon recht geben.

    #636379
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    veloce stanco

    glaube ich eben nicht. wie gesagt, kommt nichts mehr böses zum vorschein, welches dass ex-liberty-team belasten könnte, dann starten sie.

    der teufel ( saiz ) wurde beseitigt. das team hat einen neuen namen, ist also reingewaschen. dass ist auch die idee hinter der ganzen sache. und die medien werden, wenn nur noch klein was darüber schreiben.

    kommt nichts mehr neues aus spanien vor dem start, dann wird das auch kein thema mehr sein an der tour. auf jeden fall, wenn denn nur nebenbei. es lebe die tour de france !! und darum geht es ja auch nur schlussentlich.

    man vergisst schnell das alte übel, wenn das aktuelle bunt und unterhaltend ist.


    102

    #636380
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das ist das Risiko. Während der Tour werden die Ermittler fündig und können Beutelchen zuordnen oder irgendeiner hält bsp.weise dem Verhördruck nicht statt und plaudert.
    Wäre ich Verantwortlicher bei der Tour, könnte ich darauf verzichten.


    pompa pneumatica

    #636381
    robbitobbi
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★
    Quote:
    Original von Coolman

    okay, moment. der sponsor zieht sich zurück, weil der imageschaden zu groß ist. ob was dran ist oder nicht, spielt hierbei keine rolle. saiz wurde festgenommen, aber auch wieder freigelassen.

    coolman, in spanien kann man gegen kaution frei kommen. ich weiss nicht ob saiz entlassen wurde oder gegen kaution freigekommen ist. der doktor ist aber auf jedenfall gegen kaution freigekommen. ich glaue saiz wurde so schnell wieder entlassen weil er wohl irgendwelche panikanfälle hatte und weil keine fluchtgefahr bestand. also, dass freikommen deuted keineswegs darauf hin, dass keine beweise da sind. viel wichtiger ist, dass sie festgenommen worden sind. dass passiert nämlich nur bei dringendem verdacht und bei vorhandensein von beweisen.

    #636382
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hm…veloce

    denke ich nicht. leblanc weiss doch 100 % das liberty nicht das schwarze schaf im radsport ist. es geht hier rein nur um den image-schaden, mehr nicht. sponsoring will gepflegt sein !!! die blutbeutel werden sie ( teams ) alle haben an der tour, keine frage. die frage ist nur, wer geht besser damit um.
    was denkst du darüber, wieso es öfters vorkam, dass an der tour, eine halbe mannschaft, oder gar auch eine komplette mannschaft das rennen beendet hat; laut magenproblemen. oder nur noch geschwächt weiter gefahren ist ! ist doch ein witz ! nicht ?

    der grund, dass plötzlich, drei, vier fahrer oder gar ein team, komplett die tour de france vorzeitig beendet haben liegt darin, dass es in frankreich im juli schweine-heiss ist. all die blutbeutel müssen kühl gelagert werden, dass ist gar nicht so einfach, wenn man sie versteckt irgendwo unter bringen will. das ist das problem. diese blutkonserven sind äusserst sensibel, was temperatur-schwankungen betrifft. es braucht nicht viel, dann sind sie unbrauchbar; ergo lebensgefahr für den fahrer. oder ergo abgang vom rennen oder im gruppetto mitfahren.


    102

    #636383
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von robbitobbi

    Quote:
    Original von Coolman

    okay, moment. der sponsor zieht sich zurück, weil der imageschaden zu groß ist. ob was dran ist oder nicht, spielt hierbei keine rolle. saiz wurde festgenommen, aber auch wieder freigelassen.

    coolman, in spanien kann man gegen kaution frei kommen. ich weiss nicht ob saiz entlassen wurde oder gegen kaution freigekommen ist. der doktor ist aber auf jedenfall gegen kaution freigekommen. ich glaue saiz wurde so schnell wieder entlassen weil er wohl irgendwelche panikanfälle hatte und weil keine fluchtgefahr bestand. also, dass freikommen deuted keineswegs darauf hin, dass keine beweise da sind. viel wichtiger ist, dass sie festgenommen worden sind. dass passiert nämlich nur bei dringendem verdacht und bei vorhandensein von beweisen.

    ja manchen leuten reicht ein verdacht anscheinend, um schuldig zu sein. ich denke nach wie vor, dass hier vorschnelle aussagen getroffen werden.

    #636384
    robbitobbi
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    wieviele beutel braucht man denn so für eine tour? wenn man viele braucht z.b. 5 dann frage ich mich wo das blut herkommt. ich weiss nicht so genau wie oft man im jahr blutabgeben kann aber als blutspender darf ich nur alle 3 monate. nun frage ich mich ob ein leistungsportler soviel blut abgeben kann. vor allem in so kurzer zeit, also im winter. vielleicht kann mich da jemand aufklären. weil ich kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll. ok, nat. gibt es noch die option fremdblut. aber das kann man ja besser nachweisen oder nicht?

    #636385
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ?…….?

    coolman, mach keinen scheiss !!

    schreib mal hin, schwarz auf bildschirm was deine meinung ist !!!!!!!!!!!!!!!!

    der rest vom forum ; halt eure klappe !! verdammt !

    mach jetzt…….


    102

    #636386
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    robbitobbi

    nein. nicht fünf ! ; 20 oder 21 oder 19 (pro fahrer), je nach ruhetagen.

    vergleiche das nicht mit blut spenden. wart mal ab. coolman erklärt uns das ganze jetzt..


    102

    #636387
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ventil, Ventil….. Jetzt schreibt er es sicher auf den Bildschirm. Kauft sich weisse Farbe, einen schwarzen Filzstift (oder er lässt seine Schwester das Zeugs kaufen, er selbst ist sicher zu faul) und schreibt es dorthin.

    Drück dich doch etwas klarer aus, speziell wenn du mit Jules Detlef parlierst. Mieser Arnold du!!!


    Leitplanke

    #636388
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Können daheim bleiben, genauso wie Valenciana.
    Dafür dann ein italienisches Continental-All-Star Mix-Team und acht Unibets plus Ciolek.

    #636389
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Arnold ?


    102

    #636390
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Grad nichts für y auf Lager….. Yannick jetzt weiss er was,der KV! Faselnder Yannick du!


    Leitplanke

    #636391
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    was willst du von mir, ventil? ich glaub dem ganzen scheiß einfach überhaupt nicht mehr. da wird viel zu sehr übertrieben. ich weiß nicht, wie viel prozent der fahrer gedopt sind. das einzige was ich weiß ist, dass ich keine vorschnellen entscheidungen treffen würde und für mich erst jemand schuldig ist, wenn er schuldig gesprochen wird. aber diese antwort stellt dich sicher nicht zufrieden.

    #636392
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wegbleiben sollten sie von sich aus, wenn sie Rückgrat hätten. Das Team ist Manolos Kind, egal welcher Name jetzt dran klebt!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 107)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.