Diskussionen während der dritten Vuelta Woche

Home Foren Vuelta a España Diskussionen während der dritten Vuelta Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 160)
  • Autor
    Beiträge
  • #566841
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Sieger heisst so gut wie sicher Heras.
    Um restliche zwei Plätze auf Podium kämfen noch Menchov, Sastre und Mancebo. Wobei die Chance für Mancebo sehr klein ist.

    Fährt Petacchi zum Ende oder nicht?
    wer gewinnt gepunkte Trikot?
    kann Zabe doch noch ein Sieg einfahren?


    Old Path, White Clouds

    #604550
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    santi perez meldet sich zu wort. er sagt, der vuelta fehle ein guter bergfahrer. die spanien-rundfahrt wirke entkoffeiniert…
    (halte das für eine ziemliche frechheit!)

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=28131

    #604551
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    „Enthämatokritisiert“ wäre wohl passender gewesen.

    #604552
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    menchov scheint nach der gestrigen etappe völlig fertig gewesen zu sein. es sei extrem schwierig gewesen, auch nur einen zusammenhängenden satz aus ihm raus zu bekommen. als mancebo ihn am letzten anstieg einholte, habe er einen körperlich, aber auch vom kopf völlig demoralisierten menchov erlebt.

    anscheinend ist menchov auch körperlich angeschlagen; die verletzung, die ihn 2004 zwang aus der tour auszusteigen, habe sich wieder bemerkbar gemacht. es könnte mit dem schlechten wetter zusammenhängen, sagt menchov.
    dann hoffen wir mal, dass das wetter wieder besser wird… nicht, dass er auch noch seinen podiumsplatz verliert!

    http://www.as.com/articulo.html?d_date=&xref=20050912dasdaimas_4&type=Tes&anchor=dasmasA00

    #604553
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich will hier nicht richtig antworten, sondern einfach mal Opera loben. Wirklich klasse, das du immer solche Infos hast. Weiter so.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604554
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    genau t-moby

    opera macht das bestens !! DANKE.

    menchov, jetzt mit einer verletzung vom 2004…
    okay. was will ich auch als kleiner schreiber in einem forum über ihn urteilen was er doch selber 1 : 1 am körper spührt ( war ich jetzt like a opera ? ja!! war ich !! glaube ich aber nicht und wünsche keine gute besserung !!! ).


    102

    #604555
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @T-Moby
    danke für die blumen, werde ein paar davon an die verantwortlichen redaktionen weitersenden…

    den folgenden link stelle ich eigentlich nur ein, weil ich es schön finde, dass sich mancebo trotz seines großen rückstands noch freuen kann!

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=28144

    allerdings hat er an anderer stelle gesagt, dass er sich in einer wenig komfortablen situation befindet: sein rückstand sei wahrscheinlich zu groß, um noch nach vorne zu fahren. allerdings noch nicht groß genug, dass man ihn auch mal ausreißen ließe…

    #604556
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    na!!! dann sollte es mancebo wie simoni machen :

    sich im gk so einen grossen zeit abstand zu kommen lassen, dass ein angriff gewährleitet wird !
    wenn auch nur für den..2 oder 3 platz? diese tulpe !!!
    hat das ventil eh nicht verstanden, was simoni da noch gross fuhr obwohl der etappensieg schon lange weg war. ok ok ok , ich weiss, wieso auch nicht, wenn er schon gut drauf ist draf er auch zufahren. ja gut. aber wieso hat er dass dann nicht schon zwischen der etappe gemacht, als das rennen abging ? doofer simoni !!!


    102

    #604557
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera
    santi perez meldet sich zu wort. er sagt, der vuelta fehle ein guter bergfahrer. die spanien-rundfahrt wirke entkoffeiniert…
    (halte das für eine ziemliche frechheit!)

    Wieso, hat er nicht irgendwie recht? Letztes Jahr wars mit ihm eine grandiose letzte Woche! (Bin ja nach wie vor von Perez´s Unschuld überzeugt!) Die Wortwahl mit „entkoffeiniert“ ist aber dennoch etwas unglücklich, aber der Kernaussage stimme ich durchaus zu!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #604558
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lieber keinen Bergfahrer, als einen gedopten…

    @ all: Weiß jemand ob der „Schlussanstieg“ morgen schwer bzw. steil ist. Damit meine ich, werden die Sprinter Probleme haben????


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604559
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    :rolleyes:

    das einzige was uns perez sagen will ist :

    ich bin schuldig, aber nicht alleine !!

    das hatten wir schon dutzende male !!

    ich unterstütze perez in seiner aussage, seinem vorhaben solange, bis er nicht noch weiter geht…..

    jaja

    :rolleyes:

    wenn du meinst…


    102

    #604560
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Jaja
    fand die leistungsexplosion des santi perez in der dritten woche der letztjährigen vuelta doch arg auffällig…
    zudem wurden gestern die abstände zwischen den favoriten weniger im anstieg als in der abfahrt gemacht!

    ich finde es ziemlich frech, den anderen fahrern wie sastre, quesada, menchov oder mancebo ihre bergfähigkeit abzusprechen. perez hat doch außer bei der vuelta 2004 nicht viel gezeigt…


    @T-Moby

    in der etappenbeschreibung wird der „anstieg“ nicht erwähnt, er scheint also nicht allzu wesentlich zu sein. todociclismo ordnet die etappe als sprinter-etappe ein.
    allerdings könnte der dort übliche wind, die etappe ziemlich spannend machen. man rechnet mit sehr viel aktivität, gerade zu beginn des rennens.

    http://www.todociclismo.com/vuelta/etapa16.asp

    #604561
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Vielleicht wirds ja was für Zabel (auch wenn ich nicht wirklich daran glaube), wenn Petacchi vorher zurückfällt.

    Gestern wirkte Heras schon dominant gegenüber den anderen vorderen im GK, dafür waren die Fahrer aus der Sitzengruppe sehr gut am letzten Berg, weil sie vorher kaum arbeiten mussten. Die Dominanz lag aber auch daran, dass er am Fuß des berges schon viel Vorsprung hatte, ohne im Flachen im Wind gefahren zu sein. Was Heras eigentlich schon immer so ein riskanter Abfahrer? er ist mir damit noch nie so aufgefallen. Auf allen Bergetappen davor haben mir aber die guten Bergfahrer nicht gefehlt, wenn sie halt ähnlich stark sind, ist eshalt so.

    Die Formulierung von Sati Perez finde ich sehr schlecht gewählt und die letzte Vuelta fand ich lange nicht so spannend wie die diesjährige (könnte aber auch daran leigen, dass ich die letzte Woche nicht live sehen konnte).

    #604562
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es fehlen halt mehr Bergfahrer in Form wie Luis Perez, gute Osas ein guter Simoni (nicht nur einen Tag) etc. und dann halt die ganzen die nicht da sind, aber die können bekanntlich nicht gemessen werden…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #604563
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Pech für T-Mobile!

    Paco Lara muss die Vuelta beenden. Er hat sich am Ruhetag wohl einen Magen-Darm Infekt eingefangen.

    http://www.t-mobile-team.com/cms/tmoteam/de/archiv/meldungen/templateId=renderInternalPage/yearID=2005/monthID=8/itemID=73158/id=43712.html


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604564
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    mir soll bitte niemand mehr erzählen, dass die vuelta langsam gefahren wird: 39 km/h auf einer sauschweren bergetappe! und auch zu beginn der vermeintlich leichteren etappen wird ganz schön tempo gebolzt: heute haben sie mit einem 46er schnitt angefangen…

    #604565
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    jawohl !! recht hat er !! 46ere schnitt !!

    also, wer traut sich ? mutige vor !


    102

    #604566
    OscarSeviLLa
    • Beiträge: 185
    • Jungprofi
    • ★★★★

    War eigentlich abzusehen das Bettini heute zuschlägt. Dachte kurzzeitig schon Haßelbacher könnte gewinnen, aber Fassa hat stark gearbeitet und Petacchi hätte ja auch fast noch gewonnen.
    Bin enttäuscht von Zabel, dachte bergauf läge ihm mehr als Petacchi, scheint jetzt wohl endgültig zu alt für eine 3wöchige Rundfahrt.
    Und warum erzählen die bei Eurosport manchmal so einen Schwachsinn? Das war Angel Gomez Gomez nicht Marchante, über den sie geredet haben. Der fährt nämlich gar nicht mit.

    #604567
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    super finale mit einem bärenstarken petacchi!!!
    dass das eien ankunft für bettini sein könnte, hatte man ja geahnt. dass petacchi ihn aber beinahe noch gestellt hätte, war ziemlich überraschend…

    #604568
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    natürlich. gerade dieses jahr hat es doch bestätigt, dass giro und vuelta keinesfalls langsam gefahren werden. wenn das mal so war, hat sich das eben jetzt geändert. dem ventil seine theorie tritt das aber auch in die tonne, denn heras ist trotz hoher geschwindigkeit vorne. also hier keine begründung warum vuelta top tour flop.

    schade für lara. gerade ihm hätte ich ein top20-ergebnis gegönnt. wenn er nächstes jahr immer noch net die tour fahren darf, dann sollten sie ihn auf den giro ansetzen, nachdem man ja honchar und mazzoleni für die tour verpflichtet hat.

    #604569
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von OscarSeviLLa
    Und warum erzählen die bei Eurosport manchmal so einen Schwachsinn? Das war Angel Gomez Gomez nicht Marchante, über den sie geredet haben. Der fährt nämlich gar nicht mit.

    das war vielleicht ein versprecher; sie haben ihn auch mal angel gomez genannt. „schwachsinn“ ist etwas anderes…

    #604570
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    20 Fahrer in der selben Zeit, danach ab 9sec Rückstand, nämlich Plaza als 21. Auch Danielson mit 10sec Rückstand. Die ersten 6 dagegen alle bei den 20 ersten Fahrern. Wenn das nicht bloß Zufall war, dass die beiden zurückfielen, dann kann Sevilla bei den verbleibenden Bergetappen noch weitere Zeit herausholen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604571
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe
    20 Fahrer in der selben Zeit, danach ab 9sec Rückstand, nämlich Plaza als 21. Auch Danielson mit 10sec Rückstand. Die ersten 6 dagegen alle bei den 20 ersten Fahrern. Wenn das nicht bloß Zufall war, dass die beiden zurückfielen, dann kann Sevilla bei den verbleibenden Bergetappen noch weitere Zeit herausholen.

    das war reiner zufall! denn es waren zwischen sevilla und plaza ja auch keine neun sekunden, sondern zwischen bettini und plaza… da war halt ein kleines loch zwischen dem 20. und dem 21., mehr nicht… (und wie gesagt: am sonntag hat plaza sevilla zeit abgenommen.)

    #604572
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Aha, ich hab es nicht im Fernsehen gesehen. Dann war es Zufall, aber die 9sec könnten Sevilla helfen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604573
    OscarSeviLLa
    • Beiträge: 185
    • Jungprofi
    • ★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe
    Aha, ich hab es nicht im Fernsehen gesehen. Dann war es Zufall, aber die 9sec könnten Sevilla helfen.

    Sehe ich genauso, und denke auch das Sevilla morgen oder übermorgen den Vorsprung noch vergrößern könnte. Plaza fuhr durch die gesamte Vuelta bisher immer recht unkonstant deswegen könnte es auch durchaus so sein das er morgen am schweren Anstieg des Navacerrada, an dem letztes Jahr Perez Heras abhängte, mit den besten nicht mithalten kann. Vll attackieren ja Sastre oder Mancebo zusammen mit Sevilla.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 160)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.