Doping im Jahr 2009

Home Foren Profi-Radsport allgemein Doping im Jahr 2009

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 255)
  • Autor
    Beiträge
  • #663484
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Es ist doch ganz einfach. Jeder weiß, was Sache ist, deshalb muss Ullrich nichts mehr sagen. Wenn er ja sagt, wird auf ihn außerdem noch ein juristisches Nachspiel zukommen, da er mMn einmal unter Eid etwas anderes behauptet hat.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #663485
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kopp positiv auf Kokain getestet!
    Hatte doch vor paar Jahren mal Ansätze ein richtig guter zu werden.. völlig in der Versenkung verschwunden der Junge!


    #663486
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja, wundert mich eigtl. auch…
    Aber er sollte keine Sperre bekommen(sonst würden sie ja zugeben müssen das sie Boonen anders behandelt hätten)


    #663487
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von kaiserslautern1900
    Ja, wundert mich eigtl. auch…
    Aber er sollte keine Sperre bekommen(sonst würden sie ja zugeben müssen das sie Boonen anders behandelt hätten)

    Nein es war keine Trainings- sondern eine Wettkampfprobe damit wäre eine Strafe ge“recht“fertigt

    Außerdem hat er sowieso kein team

    Im Gegensatz zu Hondo der jetzt nochmal bei PSK unterkam. Die tschechisch-deutsche Resterampe… OK er hat immerhin einen m.o.w. großen Namen


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #663488
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Österreich steht nach der Dopingaffäre bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin, bei der es zu Polizei-Razzien im Lager der Biathleten und Langläufer gekommen war, besonders im Fokus. „Das war ein kräftiger Schlag auf den Deckel. Unterm Strich sind wir nun einen ganz wichtigen Schritt weitergekommen“, sagte Holdhaus mit Blick auf das Anti-Doping-Gesetz: „Es könnte ein Vorbild für Europa sein.“

    „Es könnte ein Vorbild für Europa sein.“

    brunz !

    Das hat er ganz klar verneint», sagte Holczer der Deutschen Presse-Agentur dpa. Über Kohls umfassendes Geständnis, in dem der Österreicher am Vortag von Doping seit 2005 und über «EPO, Wachstumshormone, Insulin und Testosteron» und Blutdoping gesprochen hatte, sagte Holczer nach einem Telefonat mit dem Radprofi: «Es unterstreicht meine Gewissheit: Es ist nicht kontrollierbar.» Kohl sei «nicht einmal auffällig» gewesen.

    Kohl sei «nicht einmal auffällig» gewesen.

    brunz ! kotz !!


    102

    #663489
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So, da hätten wir doch mal wieder eine Meldung für diesen Thread! Scheint RSN nicht mal mehr eine Topmeldung wert zu sein. Unwichtiger als die Türkei-Rundfahrt und das Comeback von Robert Wagner.

    http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_56103.htm


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #663490
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Intressiert auch keinen mehr was solche Leute machen!!!
    Hoffentlich hört man von ihm nie mehr wieder was und um Gottes Willen soll er sich nicht bei Rock Racing ins Betreuerauto reinsetzen..


    #663491
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wieso nicht? Würd doch passen.
    Er könnte ja dann mit seiner Erfahrung den jungen Fahrern bestimmt toll helfen ;)


    #663492
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    psstt..

    kaisersack sei nicht so vorlaut mit deinen aussagen.
    du mit deinem beschissen-fussball-nick hast ja keine ahnung von „jungen fahrer“ !

    die ventil`s sehen hier eine menschliche tragödie.


    102

    #663493
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zu seinem tiefen Fall hat er selbst das meiste beigetragen…so what?

    #663494
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    McQuaid: Cycling better off without Hamilton UCI President Pat McQuaid was blunt when responding to news of Tyler Hamilton’s admission to a positive anti-doping control. The Irishman simply said the sport is better off without the American rider, who served a doping suspension following the 2004 Athens Olympic Games. „He has had a cloud over his career for a while now and the sport is better off without him,“ McQuaid told AP. Hamilton admitted to taking a Mitamins product – billed as being natural – for his depression which contains vitamins D, B-6 and B-12, as well as thiamin, riboflavin and calcium. The drug also contains 20 milligrams of Dehydroepiandrosterone, a steroid referred to as DHEA.

    Hoffentlich verquatscht sich der Armschwache nicht und nennt ihn Heuchler! :muaha:

    #663495
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Das Zeug von Hamilton gibts übrigens an jeder „Straßenecke“ zu kaufen. Einfach mal googeln. In der US Anti Aging Scene gilt DHEA auch als Wundermittel. Wers haben möchte, hier ein Link:

    http://www.egbeck.de/skripten/dhea1.htm

    #663496
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    diese kack-türkei-rundfahrt.

    boogerd anscheinend über jahre die amateur-quelle angezapft hat, oder nur karriere-ende ? oder ist/war dass der blutegel von rabobank schlechthin, all die jahre ?

    :rolleyes:


    102

    #663497
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Noch immer kein getwittertes statement vom *ss*o**! Maulkorb?

    Türkeirundfahrt? Vor 1000 und einer Nacht haben sie da noch Teppichflugrennen veranstaltet. Welch Rückschritt! :D

    #663498
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    #663499
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da warst du wohl schneller…

    ein kleiner Schlag in die Magengrube


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #663500
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hmm, ziemlich schade dass Rebellins Karriere damit wohl ein ziemlich jähes Ende genommen hat. Andererseits hat er immerhin noch einmal starke Ardennen fahren können.

    Mal sehen was da noch für Namen kommen (wenn überhaupt). Müssen ja wohl auch nicht alles Radsportler sein, aber diese ständigen Meldungen ohne Namen sind doch das Schlimmste was dem Sport passieren kann. Entweder ich nenne sofort Namen, oder ich lasse es. Wie oft sind im letzten Jahr Meldungen gekommen, wonach gleich mehrere Fahrer irgendwo positiv seien. Gekommen ist danach oft nichts.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #663501
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schon… nur meistens ist das dann der mongolische Gewichtheber Sandschaagiin Enchjabar oder der finnische Bogenschütze Kautomatti Rumpummkäänen

    Vielliecht sollte man die Meldungen dann ganz lassen


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #663502
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mir ehrlich gesagt ziemlich egal. rebellin fährt doch eh nur am hinterrad mit. eine eigene anständige attacke hab ich schon länger nicht mehr von ihm gesehen. ups, war da wohl ein weiterer leistungsträger bei gerolsteiner positiv. wie konnte das eigentlich passieren?

    #663503
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    genau, dieser kackschiss hansli holczer !!!!


    102

    #663504
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    klassischer presse-fressmuss, mehr nicht.

    die ventile lässt das kalt.


    102

    #663505
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    mir ehrlich gesagt ziemlich egal. rebellin fährt doch eh nur am hinterrad mit. eine eigene anständige attacke hab ich schon länger nicht mehr von ihm gesehen.

    Also bitte Coolman, der Mann ist inzwischen 37. Kann ja sein, dass er bei LBL 2008 oder Olympia 2008 mögliche Siege verschenkt hat, weil er einfach nicht attackieren wollte oder konnte, aber so wie der immer noch in den ardennischen Bergen rumfährt, ist das doch wirklich aller Ehren wert.

    Immerhin hat er vor 6 Tagen noch den neuen Superkletterer Andy Schleck an der Mauer von Huy abgehängt, wo Valverde und Cunego nur von hinten zusehen konnten.

    Rebellin ist ein fantastischer Rennfahrer. Allein durch sein Triple 2004 ist er unsterblich. Er hatte damals ja seinem Chef ne Glatze verpasst, wenn ich mich recht entsinne.

    Apropos, was sagt der?

    Quote:
    „Seit den Fällen Kohl und Schumacher glaube ich an nichts mehr. Das untermauert das Ganze nur noch. Mein Gesamtwerk ist ohnehin schon im Oktober den Bach runtergegangen, aber der Schock sitzt tief. Davide Rebellin war ein Stück weit noch meine Hoffnung, dass er es auf ehrliche Weise geschafft hat“, sagte der frühere Gerolsteiner-Teamchef Hans-Michael Holczer dem SID und will sich rechtliche Schritte gegen den Italiener vorbehalten: „Soweit ich kann, werde ich mich an den Aufräumarbeiten beteiligen.“

    Na das wird die Ventile doch freuen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #663506
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gerolsteiner jetzt als die bösen Buben hinzustellen ist bull shit einfach.. als wie wenn alle anderen die Unschuldigkeit mit Löffeln gefressen hätten!
    Dämlich dumm diese Leute die sich im Radsport nicht auskennen..


    #663507
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ReinscHeisst
    Gerolsteiner jetzt als die bösen Buben hinzustellen ist bull shit einfach.. als wie wenn alle anderen die Unschuldigkeit mit Löffeln gefressen hätten!
    Dämlich dumm diese Leute die sich im Radsport nicht auskennen..

    Ich glaube das wollte auch keiner hier tun. Coolman und die Ventile wollten wohl nur ausdrücken, dass Gerolsteiner nunmal nicht besser war als die anderen Teams. Gerade weil Holczer das ja immer so plakativ dargestellt hat, als wäre Gerolsteiner DAS einzige Team, das überhaupt sauber fährt. Daher jetzt wohl ein bisschen Schadenfreude, dass es gerade sie jetzt erwischt hat.

    *edit*

    Aha, Schumacher also der zweite Radprofi, der positiv war Olympia. Naja, doppelt hält besser. Kriegt er dafür jetzt ne zusätzliche Sperre?

    Wer war eigentlich Olympia-Vierter und kriegt jetzt per Post noch ne Medaille?


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #663508
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    alexander kolobnew

    die ventile haben doch nichts gegen die fahrer von gerolsteiner.
    es ist nicht mal schadenfreude, wir finden`s den holczer-löli einen lügibueb.


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 255)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.