Doping im Jahr 2009

Home Foren Profi-Radsport allgemein Doping im Jahr 2009

Ansicht von 5 Beiträgen - 251 bis 255 (von insgesamt 255)
  • Autor
    Beiträge
  • #663709
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Muss Ricco das jetzt machen, um Flaminias Giro-Chancen zu verbessern? Ansonsten scheint der Kerl einfach nen Vogel zu haben. Aber dennoch braucht ihn der Radsport! Halt ein Typ!

    Schlechte Nachrichten von der Doping-Front. Ratti hat man erwischt. Damit geht De Rosa ein weiterer fähiger Fahrer flöten.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #663710
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ReinscHeisst
    LOL

    der lässt so ne schicke Schnitte sausen.. :D

    Die hohe Wahrscheinlichkeit ist, die Schnitte hat ihm die Vorräte weggeknabbert. Er will wieder seinen eigenen Kühlschrank haben. Insgesamt heute sehr gute Nachrichten von der Dopingfront.


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #663711
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die haben ja immerhin ein Kind zusammen, da wird man nicht für eine Verfehlung, die man selbst begangen hat, den Partner verdammen. Für mich ist diese Trennungsgeschichte von Ricco ne reine PR-Sache.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #663712
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    PR, aber verdammt schlechte PR, da muss er sich einen neuen PR Berater suchen.

    Ich habe mal gedopt CERA, jetzt meine Freundin auch. Aber ich kann mit einer Frau die dopt nicht leben, ich trenne mich von ihr. Wenn sie ihre Unschuld beweist ist eine Annäherung wieder möglich. Was ist das für eine Idiot? PR? Sie wollten sich eh trennen, er gibt jetzt das als Grund an. Er sieht aus wie ein Idiot. Sie trennen sich nicht, er sagt das nur für PR. Hä? Er hat’s gar nicht gesagt, ist eine Tuttobiciente. Nicht auszuschliessen natürlich, dann ok. Aber sonst? Ein Idiot.


    Leitplanke

    #663713
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Na ja, vielleicht haben die beiden ja einen Weg gefunden, um Vanias Unschuld zu beweisen oder sich wenigstens irgend eine Wischiwaschi-Entschuldigung vorbereitet. Und dann kann Papa Riccardo sagen „Ja gut, ich glaube ihr, sie hat in der Schwangerschaft Vitamintabletten geschluckt und deshalb war sie dann positiv und das ist gar nicht so schlimm und ich verzeihe ihr und ich bin wieder mit ihr zusammen.“ Fazit: Vania ist total unschuldig, denn Riccardo muss es ja wissen.

    So hab ich gedacht.

    Ist aber auch total bescheuert. So oder so eine bescheuerte Geschichte. Dass er sie eh in den Wind schießen wollte und das nun bloß als Grund vorschiebt, darauf bin ich gar nicht gekommen. Aber ich versuche ja auch immer ein wenig moralisch zu handeln. :rolleyes:


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

Ansicht von 5 Beiträgen - 251 bis 255 (von insgesamt 255)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.