Doublefahrer 06

Home Foren Giro d’Italia Doublefahrer 06

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #566926
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Verdient einen eigenen Thread, das Thema.

    So viele Fahrer die Giro + Tour fahren hat man schon lange nicht mehr gesehen! Und es geht nicht um Ulle und Landis, die zählen nicht, trainieren nur in Italien.

    Basso: Der einzige der die Chance hat beides zu gewinnen.

    Savoldelli: Giro als Leader, Tour startet er wohl nicht als Leader, hat aber sicher Chancen in die Leaderrolle zu fahren. Was er in Frankreich bringt wird sehr interessant sein.

    Simoni: Giro-gut, Tour wohl weniger

    Cunego: Giro als LEader, Tour zum lernen, mit Freiheiten natürlich

    Valjavec: Giro als Helfer, Tour als Leader, kann sich aber schnell ändern.

    Rasmussen: Weiss nicht ob er den Giro wieder fährt, befürchte nur als Training, aber wer weiss, als Bergfahrer will er vielleicht doch was zeigen.

    Rujano: Ja! Giro sicher, dann wechselt er zu Quick step. Könnte mir durchaus vorstellen dass er die Tour gleich auch nocht fährt.

    Di Luca: Wenn er den Giro gewinnt startet er in Frankreich gleich auch, um zu gewinnen. An Selbstvertrauen hat es ihm ja nie gefehlt. Erfolg wird er wohl keinen haben.

    Caucchioli: Sein Double nur auf dem 2. höchsten Niveau, wenn überhaupt. Tour wird er absacken, wie letztes Jahr.

    Also schon 9 Fahrer die sicher oder evtl den Giro und die Tour fahren. Und habe das Gefühl noch einen vergessen zu haben (nicht Van Huffel und Merckx, die zählen nicht, zu schwach, ok Van Huffel vielleicht doch)

    2*Top 5 traue ich nur Basso zu, und vielleicht noch Savoldelli. Valjavec und Cunego können Top 10 Giro Top 15 Tour schaffen, Cunego wenn’s sehr gut läuft in beiden Top 10. (Giro natürlich auch Top 5) Simoni kackt in Frankreich leider wohl wieder ab, obwohl, wenn er dann mal ohne Druck da antanzt… leader soll ja Angel Gomez Marchante sein. Caucchioli wie gesagt eigentlich schon eine Stufe tiefer, Top 5 Giro schwer aber möglich, Tour Top 15 wohl nicht möglich. Rasmussen, die Frage wie gesagt was wer will. Glaube nciht dass er den Giro gewinnen kann, Top 10 schon, dann die Tour evtl. noch mal. Rujano, ja ich als Rujanofraktionspräsident glaube an einen Rujano Girosieg, und auch an einen guten Rujano in Frankreich. Di Luca ist dann ein doppeltes Fragezeichen, ob ich an den glaube oder nicht weiss ich selbst noch nicht.

    Aber definitiv eine positive Entwicklung, von den Tourfavoriten fährt zwar nur einer den Giro auf Sieg, aber viele der Girofavoriten werden auch in Frankreich starten.

    Nach der ventilistischen Theorie ist zwar das Double nicht mehr möglich, aber eins der Argumente war: Die Topfahrer fahren nur eine GT, double versuchende würden daran scheitern. Bleibt das so oder sieht das Ventil doch eine klitzekleine Möglichkeit für ein Double in der Zukunft? Aber eigentlich geht es hier nicht darum, sondern um die Meinung der Forumsmitglieder zu den Möglichkeiten der Doublenden 06!

    Viva Doublerone!!!!


    Leitplanke

    #610192
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    was soll denn das jetzt wieder heissen ? ich bin kein forumsmitglied und habe keine eigene meinung ?
    ich sehe in der ganzen schönen liste ( wo ist die dazu gehörende umfrage ? ) nur einen einzigen echten double-fahrer – basso ! aber wir können gerne darüber diskutieren wenn du das möchtest. bei der thematik *double* kann mir sowieso keiner das wasser reichen ( eigentlich bei keinem thema, ausser es heisst : passen nun die blauen oder die rosa-schleifchen besser in cunegos haar ? )

    aber bevor ich irgendwas zu diesen thema aussage, warte ich mal ab was DEINE forumsmitglieder dazu meinen….


    102

    #610193
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Simoni kackt in Frankreich leider wohl wieder ab

    Er hat sich ja Alpe d’Huez vorgenommen. Könnte mir vorstellen, dass er so ähnlich wie dieses Jahr an der Vuelta fährt, dh. locker mitrollen und bei ein, zwei Bergetappen vorne dabei sein.

    #610194
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    um dort gewinnen zu können, muss er zuerst in eine fluchtgruppe. das schafft er allerdings nur, wenn er zu diesem zeitpunkt in der gesamtwertung kein thema mehr ist. wenn gibo mit den favoriten zusammen in den schlussanstieg reinrollt, wirds nix. schade.


    #610195
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es geht nicht darum ob das Double möglich ist oder nicht, liebes Ventil, sondern welcher oben erwähnten Fahrer das beste Doubleresultat hinlegen wird, und wie gut die oben erwähnten Fahrer abschneiden!

    Und Basso ist also ein Kandidat!


    Leitplanke

    #610196
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich denke eigentlich auch, dass basso der einzige ist, der in beiden rennen top 5 schaffen kann…

    ich glaube er wird den giro gewinnen und bei der tour aufs podium fahren…

    #610197
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wäh, mir ists schlecht, und dass schon vor der einweihungsparty von opera.

    Alpe d’Huez

    denke dass sich riis um die bedeutung ( sportlich wie sponsorlich ) eines sieges auf der alpe 100 % im klaren ist. diese steigung liegt basso besser als simoni denke ich, und basso war in den letzten jahren der einzige der in den schlussaufstiegen an der tour mit armstrong mithalten konnte. an diesem tag wird es keine fluchtgruppe geben die ernsthaft durchkommen könnte. dieser tag wird chef-sache sein, und dass weiss auch simoni und wird sich kaum in eine handlangertruppe begeben.

    bei *liebes ventil* rotieren immer meine magensäfte !
    basso ist ein kanditat. ja ! mehr aber auch nicht ! er wird dass double nie im leben schaffen. ausser, er hätte an beiden rundfahrten nur noch so konkurr(enten) wie ein cunego, mir denen er sich rumschlagen müsste. dann ja ! giro mit 10 minuten und tour mit 14 minuten vorsprung !
    basso scheitert dieses jahr beim giro und gegen ullrich wird er eh verlieren bei der tour.

    aber ich weiss, ich komm schon wieder leicht vom thema ab, dass muss ich halt noch lernen.


    102

    #610198
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wenn gibo sein heil nicht in der flucht versuchen wird, dann wird er nicht gewinnen, denn wenn im feld vorne die post abgeht, geht ihm die luft aus. ich sehe nach wie vor die einzige chance für ihn, so wie jalabert oder virenque auszureißen und zu hoffen, den vorsprung hinüberretten zu können.

    im eigenen land fährt gibo stärker, aber glaubt ihr ernsthaft, dass er gegen basso eine chance hat? basso hat bergauf so einen enromen zug am pedal – unglaublich! im ezf ist er ohnehin stärker.

    chaba


    #610199
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Chaba: gehe davon aus, dass Gibo im GK dann keine Rolle mehr spielt. Aber letztes Jahr ist er in Covadonga auch mit den GK Favoriten angekommen. Würde ich deshalb nicht kategorisch ausschließen.

    #610200
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    Alpe d’Huez

    denke dass sich riis um die bedeutung ( sportlich wie sponsorlich ) eines sieges auf der alpe 100 % im klaren ist. diese steigung liegt basso besser als simoni denke ich, und basso war in den letzten jahren der einzige der in den schlussaufstiegen an der tour mit armstrong mithalten konnte. an diesem tag wird es keine fluchtgruppe geben die ernsthaft durchkommen könnte. dieser tag wird chef-sache sein, und dass weiss auch simoni und wird sich kaum in eine handlangertruppe begeben.

    Das glaube ich nicht. Vor Huez stehen zwei weitere 2000er an, da gehen sicher jedesmal Gruppen von Fahrern, die schon weit abgeschlagen sind. Außerdem glaube ich nicht, dass CSC auf dieser Etappe das Feld kontrollieren wird, sondern T-Mobile und die kümmern sich ja einen Quark um die Ausreißer. Ich denke, Simonis Chance ist gut, denn auf dieser Etappe braucht man lange Kletterqualitäten und die hat er nun mal mehr als ein Pereiro oder Hincapie.

    @KV: Wenn Chaucchioli und Valjavec in der Liste sind, dann aber auch Rogers. Der möchte immerhin bei beiden Rundfahrten antreten und auch, wenn möglich, ein passables Ergebnis erzielen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #610201
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    midas, möchtest du die seen von covadonga mit alpe d’huez vergleichen, basso und ulllrich mit menchov und laiseka? oder gar die tour mit der vuelta? auf jeden fall hast du es getan.


    #610202
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ein Simoni in Top-Form ist sicher in der Lage, in Alpe auch aus dem Feld heraus zu gewinnen. Nur wird ihm vermutlich wie üblich das hohe Grundtempo bei der Tour mal wieder den Zahn ziehen.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #610203
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ein simoni in topform kann dort wirklich gewinnen,,, nur wer von euch erwartet sich in frankreich einen gibo in topform, der schon den giro in den beinen hat und gerade heuer soll er mit seinen 35 jahren und bereits nach mehrfach misslungenen versuchen die favoriten hinauf nach alpe d’huez stehen lassen!?


    #610204
    Francesco
    • Beiträge: 77
    • Amateur
    • ★★★

    hallo!

    gilberto simoni werden muessen beginnen in eine gruppo und setzen alle seine karten auf diese tappa più importante ma credo che gilberto werden in die giro mehr sterker als in die giro di francia!

    mamma luca haben oggi wieder gemacht gute penne arrabiata. buon appetito e a più tardi!

    #610205
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    midas, möchtest du die seen von covadonga mit alpe d’huez vergleichen, basso und ulllrich mit menchov und laiseka? oder gar die tour mit der vuelta? auf jeden fall hast du es getan.

    @Chaba: Bei der Vuelta fährt halt kein Ullrich/Basso oder in den letzten Jahren Armstrong. – Aber was dahinter kommt …. ja das kann man durchaus vergleichen.

    #610206
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Gut, dann vergleichen wir:

    Simoni wird im Gegenstatz zur Vuelta bei der Tour nicht in der Lage sein, mit den Favoriten für das Gesamtklassement mitzufahren, wenn es darauf ankommt und vorne die Post abgeht ,,

    chaba


    #610207
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die alp ist zu wenig steil für simoni. er hat kein brot gegen basso. gegen den rest muss er sich sicher nicht verstecken.

    Francesco

    wieviele kilo parmesan knallst du auf die pasta von mama luca ?


    102

    #610208
    Francesco
    • Beiträge: 77
    • Amateur
    • ★★★

    hallo ventil!

    in die penne arrabiata kommen keine parmesano!! seien grosse suende! solche stupido sachen nur geben in gute pasta un tedesco die machen vacanze in lignano, caorle o jesolo e schmutzen unsere bella spiaggia! mamma mia!

    ma haben gedrunken mit diese penne arrabiata tolle valpolicella von diese gegend hier bei verona! und haben erwischt etwas zu viel von diese vino rosso muessen bleiben in meine casa und nicht koennen fahren mit meine colnago c50 bicicletta ;(

    #610209
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und für den lieben kanarienvogel…

    Basso: giro 8 | tour 2

    Savoldelli: giro 1 oder 2 | tour 45

    Simoni: giro 1 oder 5 | tour 80

    Cunego: giro 6 | tour 125

    Valjavec: giro 12 | tour 65

    Rasmussen: giro 28 | tour 11

    Rujano: giro 4 | tour 92

    Di Luca: giro 8 | tour 38

    Caucchioli: giro 9 | tour 81

    alles im allen ; viel luft um nichts. keinen einzigen ernsthaften double-fahrer sehe ich da ausser basso, der sich aber überschätzen wird der böse-ivan. der rest; die fahren halt einfach zwei GT,s, mehr aber auch nicht. ein simoni z.b. , der bei der tour nur mitrattert weil er dieses hässliche alp dhuez gewinnen möchte, ist für mich einfach kein doublefahrer, ebenso so nicht wie der ganze rest !


    102

    #610210
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    oh – ein colnago-fahrer. hallo bruder ! ich hab ein lux dream ( jetz geht EL CHABA dann gleich einer ab ) sagst du mir wer du bist francesco ?

    ich schmeiss überall ein halbes kilo parmesan drauf. erst wenn die pasta mit einer weisen käsedecke komplett bedeckt ist, ist es eine perfekte pasta.


    102

    #610211
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil

    ich schmeiss überall ein halbes kilo parmesan drauf. erst wenn die pasta mit einer weisen käsedecke komplett bedeckt ist, ist es eine perfekte pasta.

    tss, die Schweizer [kopfschüttel]

    #610212
    Francesco
    • Beiträge: 77
    • Amateur
    • ★★★

    welche lux dream? diese komische rote rad? oder blaue rad fuer wirkliche corridori? mit welche besteck ventil essen linguine? gabel, messer, loeffel, schere?

    meine kopf troppo brummen!! mammia mia! nicht mehr trinken diese starke vino rosso bei die mittagessen!! haben angenehme 7 grade auf die strada :(

    forse koennen treffen bei diese giro bei die passo mortirolo eine giorno vor die giro fuer fahren diese tolle passo und gegenseitige bewundern unsere bello colnago.

    #610213
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hier gehts nicht um Käsepaste und bunte Renner.

    Na ich denke die Versuchung das Double zu schaffen ist nicht nur bei Basso vorhanden nach dem Armstrong nicht mehr dabei ist.

    #610214
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    nein, dieses gelb-weisse colnago für wahre champions ! irgendwo hier im forum gibt es ein foto.

    der käse wird erst von hand auf einem waschbrett fein gerieben und fällt dann hinunter auf die darunter gestelle schneeschaufel. die linguine gabelt mir die minolta rein. dass ist so eine dumme angewohnheit. sie isst immer von meinem teller, ein bissen sie, dann ein bissen ich, dann zwei bissen sie, ein bissen ich. am ende ist sie satt und ich noch halbleer und muss dann dass essen was sie bestellt hat und ich gar nicht gern hab.

    du bist komisch. magst kein käse auf die pasta und verträgst keinen wein ?

    mortirolo ? ich weiss zwar noch nicht wo, habe mir aber vorgenommen dieses jahr den giro zu besuchen. gegenseitiges bewundern der räder während dem fahren ist natürlich eine geniale idee. wir fahren nebeneinander, du bewunderst meins und ich bewundere meins. welche farbe hat dein rad überhaubt ? ich bin nämlich sehr farbenempfindlich.


    102

    #610215
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Du willst doch nur während des Giros offline sein, wegen Cunegos Sieg, böses Ventil!

    Rogers, ja hätte ich reinnehmen können! Wobei ich nicht glaube dass er es unter die ersten 10 schafft.

    Luca ist eine Frau?


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 45)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.