Flandern

Home Foren Aktuelle Rennen Flandern

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #567877
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV trinkt gerne Orangensaft. Und ihr?

    Mmh, ja… auch einen Flandernthread brauchen wir wohl… Ob der KV sich aber nach der Cavastrophe überhaupt noch mal äussern will …. bah ok, schlimmer kann es gar nicht kommen.

    Boonen… Ballan und Cance sind ja out und wenn doch am Start zu unfit. Dazu Pozzato, Nuyens und co. Langweiliges Rennen, gibt ja nichts zu sagen. Höchstens noch dass Lotto bisher ein absoluter Reinfall war. Hoste und co müssen sich doch steigern wenn sie eine Rolle spielen wollen. Und was ist eigentlich mit Gilbert genau los?


    Leitplanke

    #665003
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Deutschland hat ja eine neue Hoffnung, Heinrich Haussler.

    Aber der einzige 5*-Mann ist für mich Boonen. Dahinter Pozzato, dann Haussler, Nuyens, Devolder vielleicht auf einer Stufe.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #665004
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    Aber der einzige 5*-Mann ist für mich Boonen. Dahinter Pozzato, dann Haussler, Nuyens, Devolder vielleicht auf einer Stufe.

    Ja, Boonen sicher der Topfavorit. Macht bislang einen richtig guten Eindruck bei den Klassikern. Dass er einen Sprint gegen Pozzato verloren hat, verstärkt den Eindruck eigentlich nurnoch. Er schaut voll auf Flandern und Roubaix. Danach gehts wahrscheinlich erst wieder ans Sprint-Training. Aber dann schon Pozzato als zweiter Favorit? Natürlich kann er eine gute Ronde fahren. Hat das schon bewiesen, war aber doch immer noch ein kleines Stück weg von der Spitze. Hat sich natürlich mit sienem überraschenden Sieg beim E3-Preis ins Spiel gebracht, aber ich erwarte ihn eigentlich nicht ganz vorne. Überraschend, weil es eigentlich seine ersten Akzente im ganzen Jahr waren. Zuvor bei Tirreno nicht viel gezeigt, MSR auch nicht (bin gerade am Überlegen ob er Rebellins Attacke mitgegangen ist?). Kann natürlich auch darauf hindeuten, dass er sich speziell auf Flandern in diesem Jahr konzentriert. Abwarten. Ich sage dennoch eher wieder so um Platz 5.

    Haussler, Nuyens, Devolder einverstanden. Devolder muss aber wohl erstmal schauen, dass er Boonen unterstützt.

    Hoste würde ich aber auch noch dazunehmen. Ja, der KV hats gesagt, bislang nicht viel gezeigt, muss er ja aber auch nicht. Hoste einer der wenigen echten Nord-Klassiker-Typen. Die anderen genannten Favoriten haben ja auch andere Stärken. Aber für Hoste sind das die wichtigsten acht Tage der Saison (für andere evtl. auch, aber ein Boonen oder Pozzato hätte die Chance auf Wiedergutmachung z.B. bei der Tour). Ein Hoste müsste wohl wieder 358 Tage warten. Daher wird er schon in Form sein. Hat auch sonst nicht immer viel im Vorfeld gezeigt. Im letzten Jahr hatte er Pech und zum falschen Zeitpunkt Defekt, ansonsten war er eigentlich fast immer Zweiter. Mit dem Gewinnen ist das bei ihm natürlich schwierig, ich hoffe aber seit Jahren dass ihm das mal gelingt! Wenn es einer verdient hat, dann er (ähnlich wie damals ein Wesemann, der auch lange warten musste).

    Ansonten darf man nicht vergessen: Flecha, die Columbias (Hincapie, Burghardt, Eisel?) irgendeiner wird schon vorne bei sein, Kroon, Arvesen.

    Potentielle Überraschungen: Maaskant, Spilak.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #665005
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wie stark schätzt ihr eig Cancellara ein? Er steht auf der Startliste, aber die Frage ist wie es um seine Fitness steht. In Topform mit Sicherheit einer der Favoriten, aber ich denke er schaut jetzt va auf Paris-Roubaix

    Mein Tipp ist auch Boonen an vorderster Front, es wird natürlich ein Problem ihn abzuhängen… Vor der Muur wird es wohl kaum gelingen, denn zwischen Koppenberg und Kapelmuur ist der Schwierigkeitsgrad doch so dass er entweder wieder von Quick Step rangeführt wird oder an den anderen Anstiegen gar nicht erst abreißen lassen muss. Und an der Kapelmuur ist die Frage ob man ihm da nen Rückstand aufbrummen kann, der bis zum Ziel reicht.

    Und wenn er es nicht schafft ist alles offen. Pozzato glaube ich nicht, auch in seiner besten zeit vor 2 Jahren sah ich ihn nie in der Lage bei Flandern zu gewinnen. Wahrscheinlich verpasst er die entscheidende Gruppe oder wenn nicht, dann verliert er den Sprint. Glaub nicht, dass er bei der Ronde nochmal gegen Boonen gewinnt, denn wenn Pippo in der ersten Gruppe dabei ist, kann das Boonen auch.

    Auch Haussler traue ich den Sieg noch nicht zu, bis jetzt hat er bei den Klassikern einfach immer zu früh attackiert, auch wenn mal nur 1cm fehlte… Wenn er der Kapitän ist sollte er diesmal nicht versuchen eine Gruppe zu bilden mit nur 2-3 Fahrern, sondern mithilfe des Teams drauf hinzuarbeiten, die größere Gruppe an den großen Anstiegen zu zerkleinern und v.a. die gefährlichen Sprinter auszusortieren

    Aber wie gesagt, für mich scheint das sehr schwer Boonen zu isolieren und schließlich abzuhängen, auch wenn Cervelo ein sehr starkes Team hat

    Bennati zu schwach, für Burgardt ist der Kurs zu schwer, Arvesen, Breschel udn Kroon können ne Position rausholen, aber für einen Sieg denk ich reichts am Ende einfach nicht

    Gespannt bin ich auf Nuyens und Knaven. Wenns in diesem jahr zum Solosieg kommt, dann nur durch Nuyens, Knaven oder vielleicht Hoste

    Devolder? Ich glaube nicht dass er wieder gewinnt. Er wird zwar nicht arbeiten müssen aber ich schätze, dass er in diesem jahr erst wenn wirklich klar ist dass Boonen keine Chance hat Unterstützung bekommt

    Und außerdem rechne ich damit dass dieses Jahr ein echter Favorit gewinnt. Deshalb auch kein Geheimtipp.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #665006
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    2395727504_f64c151aa4_m.jpg wieso fährt eigentlich dieser cunego-lümmel nicht ?

    total langweiliges rennen. es wurde alles schon gesagt was es zu sagen gibt, ausser : jaja ignoriert cancellara wieder mal !! :D

    die ventil`s schätzen pozzato stärker ein als boonen. und der italiener ist überreif für`s podium. wir würden doch es uns der meinung sein dass es keinen aushohen favoriten gibt. am offensivsten haben sich natürlich bo und po in die karten schauen lassen bei der e3. sagt aber auch nicht wirklich viel aus, egal ! nur die zukunft zählt !!!!

    top ten anwärter haufenweise. hincapie z.b. hat famose form. die ventil`s picken sich aber einen schweizer raus :

    Gregory Rast komt als 2e boven op de muur

    ich sag euch was, einfach so kommt man nicht als zweiter bei der flandernrundfahrt über die killer muur. und ich sage euch noch was, dass ist ein innerschweizer. ha !!! moment..

    regt euch jetzt einfach nicht auf, ich werde versuchen die mittel version des bildes zu laden, die glückte bis jetzt noch nicht, nur die grosse oder der löli thumbnail.

    kleines momentchen geduuuld.


    102

    #665008
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    mal sehen wen man zu den Außenseitern zählen kann..
    Chavanel?? muss er arbeiten?? oder alle für Boonen (oder Devolder), Chavanel aber doch nicht in der Überform vom letzten Jahr.. Top10 wenns optimal läuft, eher Boonen-Chauffeur..
    Lotto dickes Fragezeichen das gesamte Team eigentlich!
    Gilbert, Hoste, Vansummeren, haben die alle nur auf die Ronde hingearbeitet, Hoste natürlich einer der Favoriten, aber hat irgendwie immer keine Form vor Flandern..
    Elmiger! Schweizer!
    Rast!!!!!!!!!!!!!! Schweizer!!!!!!!!!! :D
    Wie hats eigentlich Iglinsky in die Boonen/Pozzato Gruppe geschafft?? Astana vll gar nicht so übel aufgstellt dann.. Vaitkus, Bazayev auch.
    Rojas!! Könnte den Sprint der ersten größeren Gruppe um Platz 25 gewinnen!
    Geslin wohl auch nur auf Rojas Niveau.. Jemand diesen Offredo schon mal gehört, ist mir nur kurz aufgefallen als sich Eisel hinter ihm versteckt hat beim E3
    Del Nero von Fuji auch irgendwie dumpf in Erinnerung! War wohl ne Eintagsfliege damals..
    Maaskant!!!!! Dicke Überraschung letztes Jahr.. Denke nicht das er das bestätigen kann.. hat Cozza eigentlich noch den lustigen Schnauzer? :D
    Ballan wohl auch nur Außenseiter Hmm.. Spilak??????
    Bennati.. bis zur Muur wirds wohl kein Problem sein für ihn.. aber dann is wohl zu hart für ihn.. Rojas-Gruppe wohl
    Rabobank tolles Team!!!
    Flecha!!!!!!!! Posthuma, Nuyens!!!!!!!!!! Langeveld, Posthuma, werden wohl attackieren bis zum umfallen!
    Columbia, yo einer wird wohl durchkommen, Hincapie eig bei P-R immer besser hmm
    Stegmans out.. Pozzato ziemlich allein, könnte schon ein kleines Problem für ihn werden.. Pippo für mich nur ein Außenseiter aufs Podium!
    Milram Flop! Achso Terpstra vll Top25
    Cnacellara natürlich die große Unbekannte, Saxo wohl eher für Kroon, Arvesen, Breschel?
    Cervelo so ganz leicht abgefallen in den letzten Tagen.. Haussler übermotiviert!!!!!! max. Top10!
    Cooke, Leukemans?
    Vorarlberg-Corratec!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D :D :D
    Hasiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii !!!!!!!!!!


    #665009
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    Deutschland hat ja eine neue Hoffnung, Heinrich Haussler.

    Haussler sagt das er nur wegen Flandern Profi geworden ist…
    Also gehe ich mal von aus das er gewinnt, vllt. nicht unbedingt dieses Jahr(könnt ich mir aber eigtl. auch vorstellen), aber irgendwann bestimmt.
    Die weiteren Favoriten sind für mich vor allem Devolder und Hoste, von Boonen erwarte ich das er nicht mit der ersten Gruppe ankommt. Cancellara ist noch nicht wieder in Top-Form und eigtl. eh nicht so der Flandern-Typ.
    Ansonsten gibt es vllt. noch Gilbert,Pozzato und Kroon die ein Wörtchen mitzureden haben. Sonst fällt mir spontan keiner ein, dem ich einen Sieg zutrauen würde(Außer Ballan, aber der ist ja wohl noch nicht so in Form).


    #665010
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wo haben die Ventile denn so ein breites Foto her? Hoffentlich ist die erste Seite bald voll, dann braucht man nicht mehr immer von links nach rechts scrollen!

    Pozzato hat heute bei De Panne zusammen mit Willems? fast ne Minute auf den Rest rausgefahren. Scheint also schon in bestechender Form zu sein.

    Ein weiterer Faktor, den man bei Flandern nicht unterschätzen sollte ist das Wetter. Wie sind da die Prognosen? Also hier in Westfalen solls jeden Tag ein bisschen wärmer werden und gegen Wochenende die 20°C-Marke geknackt werden. Vermutlich in Flandern das Wetter nicht so grundlegend anders. Wäre dann also ein sonniges und warmes Flandern. Wem hilft das?


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #665011
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zu Pozzato: Tirreno schwach, schwächer als erwartet, ja.
    MSR am Poggio nicht nur Rebellin nach, aber das haben eh alle geschafft, sondern dann selbst angegriffen. Und etwas stärker als Rebellin.. oder träumt der KV wieder mal?? Aber was vorbei ist, ist vorbei.

    Rast? Innerschweizer, sagt alles. Next please.

    Gilbert. Sagt dem armen KV doch was der bisher so rumgewurstelt hat.. .irgendwie nie zu sehen und nichts vorzuzeigen, ausser der KV hat’s verpasst.

    Spilak? Scheint eher schlechter zu fahren als letztes Jahr bisher. Andererseits dürfte er Leader sein. An Ballan glaubt der KV nicht mit der Vorbereitung, dachte der startet doch gar nicht… Gleiche Sache mit Cancellara

    Aber insgesamt ist der KV etwas ratlos. Zwar bisher der Toptipper im Norden, he, wenn man nur die Nordtipps zählt sieht man klar dass der KV da dominert, aber trotzdem ratlos. Ist halt nicht ein italienisches 298 Km Rennen, da wüsste der KV jetzt viele Sachen, aber Flandern? Haussler? Nuyens? Burghardt? CSC ohne den Berner nix. Ach… informiert den KV erstmal über Gilbert, dann macht er sich evtl morgen oder so nochmal lächerlich mit gewagten Prognosen wie bie MSR. MMh, Cavendish evtl??


    Leitplanke

    #665007
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    jetzt haben`s die ventil das foto verkleinern können.


    102

    #665012
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    jetzt haben`s die ventil das foto verkleinern können.

    Nun mach ihn mal nicht noch kleiner als er eh schon ist. :D

    #665013
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    pozzato bestädigt der ventil`s aussage von exakt 15: 28 uhr. und kohl dopt seit 2005 der löli !!!

    boonen ist ein extremer langweiler, total uncool ist der. cancellara will das wm-strassenrennen gewinnen in mendriso 2009. o mann, der ist mein held !!!

    kv dass war so am poggio. aber vorbei ist vorbei, stimmt. g o t t l o b !!!!! pozzato !!

    wir hier würden cancellara nicht abschreiben. auf keinen fall. man wird es leicht erkennen können am sonntag. ich denke er kann gewinnen !!!!!!!!

    haussler und cavendish sind zu fett, zu dickmuskelfaserlastig ( he he die ventil`s trauen sich das auszusagen ).

    egal.
    nur die zukunft zählt !!

    hat rast die „form“ von 2008; dann sehen die ventile nach der muur 7 fahrer :

    pozzato – rast – klier – 3 belgier und noch einen schweizer :D


    102

    #665014
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Silence doch mit Form!
    Avermat, Hoste, Gilbert, Sentjens..
    Pozzato fast schon zu gefrässig! Vll dann satt bei der Ronde hehe, oder nachher erst :D


    #665015
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    leif hoste ist auch so ein „pot belge“ langweiler.


    102

    #665016
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Genau, ich mach mal im richtigen Thread weiter. Da drüben darf gern über Flandern’s Land und Leute geschrieben werden.

    Jaja s’ist ein sehr schönes Land… die Altstadt von Brügge, traumhaft

    aber der Kurs will ja lieber nach Holland… jede Kursfahrt geht doch nach Holland oder… Groningen, nenene

    Kann man in groningen Fahrrad fahren? Im Leben nicht. Wind, keine Berge oder schöne Hellingen. Ich hasse Wind, lieber die echte Schinderei über hohe Täler weite Berge
    Ne ich würd gern nach Flandern!

    Lecker Pralinen, original belgische Pralinen

    Und Humor haben sie auch noch: Einfach nur genial als vor 2 Jahren ganz Belgien Kopf stand weil ein flämischer Sender am 1. April Flanderns Unabhängigkeit meldete

    Ein land dessen Einwohner Flamen heißen, wer will schon nach groningen?


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #665017
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Möve, kannst du bei der Kursfahrt dein Rad mitnehmen?

    #665018
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nö, da bleibt schön daheim

    Aber Holland ist doch dafür bekannt, dass an jeder Ecke ein Mietstand für Fahrräder ist, also es wird sich schon was finden lassen. Ich denke auch dass was ordentliches dabei rumkommt


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #665019
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    nach flandern würde ich auch gerne mal pommes essen gehen..

    mövi hat total recht !! lieber die echte schinderei über hohe täler weite berge als WIND !!

    die ventil`s fuhren mal nach 6 stündiger fahrt über 3 heldenpässe am ende des tages einem horror-gegenwind auf !!! das war nach dem furkapass im ursenentel. die strasse hat sogar eine leichte neigung, aber ziemlich alles gerade aus. eben und dann dieser wind !!! ein wind des grauens !!! ich erinnere mich, mir brachte es auf vielleicht knapp 20 km/h !! lol !! wohlbemerkt und das mit vollem krafteinsatz. hätten die ventile was nachgelassen wir wären still gestanden oder noch schlimmer rückwärts gefahren !! noch nie sowas schlimmes erlebt. ja, das schlimme ist, dass es dich im kopf müde macht, müde macht und extrem nervt !!!!


    102

    #665020
    BBL
    • Beiträge: 13
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Ich persöhnlich hoffe, dass ein Fahrer des „Columbia-High Road“ Teams gewinnt.

    Sehe aber auch Boonen und die anderen genannten als Favoriten für den Sieg!

    Aus deutscher Sicht traue ich Haussler am meisten zu, da er zur Zeit in bester Verfassung ist.

    Mal sehen, wer nach der langen, schweren Strecke die „Nase“ vorne haben wird?

    #665021
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    o r a n g e n s a f t

    wo ist breukink ?

    die ausgangslage für die morgige (komish wot ) flandern rundfahrt gefällt den ventilen total !! übrigens ; dieser haussler der ist gar nicht so übel, oder ? so für den radsport im allgemeinen. passt !!! sitzt auch gut auf dem rad, frisur ebenso !! soll der doch gewinnen !

    bbl

    hoi zämä
    sehe ich auch so, haussler aussergewöhnlich seine verfassung, vorallem er strotzt vor selbstvertrauen. aber aber, tja, kann der die muur ..kann er, denke wenn der beim anstieg muur noch vorne dabei ist ; JA !!! ist ja auch nicht so bescheuert wie burghardt und fährt den ganzen tag was brutal konzentriert rum !!!!!
    LOL


    102

    #665022
    BBL
    • Beiträge: 13
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Was ich mich immer bei diesem Rennen frage, wie kann man so eine lange(260 Kilometer) und schwere Strecke überhaupt bewältigen? :(
    Also ich finde, dass die Anforderungen für die Fahrer übertrieben hoch sind!

    Wie ist den eigentlich die Wettervorhersage für das morgige Rennen? Wenn es anfängt zu regnen wird es ja für Radfahrer noch unangenehemer!

    Ventil

    Schön, dass wir einer Meinung sind :D

    #665023
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ?(


    Leitplanke

    #665024
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    sehe ich auch so. haussler soll ruhig gewinnen. ich find den eigentlich gar nicht so fett. sieht dünner als die letzten jahre aus. könnte aber auch einfach am schwarzen trikot liegen.

    #665025
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    sie sind unterwegs :P :P :P :P :P 8)

    nick nuyens dieser amateur hat schon unnötig kraft verpufft.

    wieso, hat hier jemand mal haussler als fett bezeichnet ?


    102

    #665026
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hab da in erinnerung, dass du da mal was mit dicken oberschenkeln geschrieben hast. kann mich aber auch täuschen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 37)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.