friedensfahrt

Home Foren Aktuelle Rennen friedensfahrt

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #567148
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    1. Baden Cooke
    2. Sebastian Siedler
    3. Danilo Hondo

    Nach dem Sieg im Massensprint hat der ehemalige Gewinner des Grünen Trikots die Gesamtführung übernommen.

    hier – finde ich – lohnt es sich doch einen eigenen thread zu eröffnen…

    #632036
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    da sind sie alle:

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=32391

    kann mir jemand etwas zum team notebooksbilliger.de sagen?

    #632037
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von opera

    kann mir jemand etwas zum team notebooksbilliger.de sagen?

    Das gibt es erst seit ein paar wochen (2?) und hat seinen Sitz in Potsdam. Scheint eher semi-professionell zu sein.

    #632038
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na also, der erste Sieg von Hondo seit seiner Sperre und das Leadertrikot gleich noch dazu.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #632039
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Das Team notebokesbilliger.de gibt es seit Anfang des Jahres, hat eine Continental-Lizenz. Hat eigentlich nicht die schlechteste Besetzung für ein Continetal-Team im erstenJahr, zumindest ein paar ganz gute Nachwuchsfahrer.

    Hier mal die Website: http://www.notebooksbilliger.de/radteam.php

    #632040
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Pinarella, Hughou
    danke für die infos…

    #632041
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Jetzt legt er aber los. Gleich der zweite Sprintsieg für Hondo.

    1 Danilo Hondo (Ger) Team Lamonta 3.52.27
    2 Sebastian Siedler (Ger) Team Milram
    3 Gabriele Balducci (Ita) Acqua e Sapone
    4 Baden Cooke (Aus) Unibet.com
    5 Andrea Tonti (Ita) Acqua e Sapone

    Im GK bleibt Hondo vorne.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #632042
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Pinarella
    Hat eigentlich nicht die schlechteste Besetzung für ein Continetal-Team im erstenJahr, zumindest ein paar ganz gute Nachwuchsfahrer.

    zumindest im Cross…


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #632043
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    als ich das ergebnis im videotext sah, dachte ich:
    die italiener übernehmen die friedensfahrt!

    cyclingnews titelt ähnlich; hier die ergebnisse:

    http://www.cyclingnews.com/road.php?id=road/2006/may06/peacerace06/peacerace064

    #632044
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich wollt gerade einen Kommentar zum Abschneiden der deutschen Fahrer und Teams schreiben. Hab alles wieder gelöscht, weil man mich sonst verhaftet hätte.

    #632045
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Ich wollt gerade einen Kommentar zum Abschneiden der deutschen Fahrer und Teams schreiben. Hab alles wieder gelöscht, weil man mich sonst verhaftet hätte.

    schickst du ihn mir per pn?
    bei mir ist die gefahr einer verhaftung ausgesprochen gering…

    #632046
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die wenigen renommierten Fahrer zeigen wenigstens, was sie drauf haben! Dem Rennen fehlt es aber natürlich in der Breite. Aber eigentlich ein guter Parcours, man kann nur hoffen, dass im nächsten Jahr die Besetzung wieder etwas ausgeglichener wird! In der elfköpfigen Spitzengruppe gestern waren ja fast alle guten Leute, die am Start sind!

    1 Marco Serpellini (Ita) Unibet.com 4.10.49
    2 Christian Gasperoni (Ita) Naturino-Sapore Di Mare
    3 Massimo Guinti (Ita) Naturino-Sapore Di Mare
    4 Andrea Tonti (Ita) Acqua e Sapone
    5 Felix Cardenas (Col) Barloworld
    6 Manuele Spadi (Ita) Ceramica Flaminia
    7 Carlos Quesada (Spa) Unibet.com
    8 Martin Mares (Cze) Naturino-Sapore Di Mare 0.03
    9 Kanstantsin Siutsou (Blr) Acqua e Sapone 0.07
    10 Massimilian Gentili (Ita) Naturino-Sapore Di Mare 0.11
    11 Giampaolo Cheula (Ita) Barloworld 0.12

    Viel mehr gibt die Besetzung nicht her! Ein paar Polen, Cox und den Rest kann man schon fast vergessen!!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #632047
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Aber eigentlich ein guter Parcours, man kann nur hoffen, dass im nächsten Jahr die Besetzung wieder etwas ausgeglichener wird!

    Da muss aber das Rennen zu einem anderen Zeitpunkt stattfinden. Der Giro, Katalonien und Bayernrundfahrt verhindern eben, dass mehr Klassefahrer starten, z.B. Gerolsteiner und T-Mobiler.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #632048
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Leider! Das Fehlen von Telekom und Gerol macht sich schlimm bemerkbar. Wiesenhof setzt schwachen Trend fort und die deutsche Fraktion von Milram nicht gut genug. Der Rest (der Deutschen) ist drittklassig. Hoffentlich wirds nächstes Jahr wieder besser.

    #632049
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute hat ja Siustou gewonnen!
    Das freut mich, ich bin seit seinem WM-Sieg vor 2 Jahren ein kleiner Fan vom großen Kanstantin. Man beobachtet ja immer so den einen oder anderen Fahrer. Würde mich sehr erfreuen, wenn er seine Gesamtführung nun auch verteidigen kann.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #632050
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Etappenergebnis:
    1 Kanstantsin Siutsou (Blr) Acqua e Sapone 3.39.51
    2 Giampaolo Cheula (Ita) Barloworld 0.03
    3 Pasquale Muto (Ita) Miche 0.08
    4 Frederic Gabriel (Fra) Unibet.com 0.11
    5 Carlos Quesada (Spa) Unibet.com 0.18
    6 Christian Gasperoni (Ita) Naturino
    7 Andrea Tonti (Ita) Acqua e Sapone
    8 Marco Serpellini (Ita) Unibet.com 0.26
    9 Bj§èrn Glasner (Ger) Team Lamonta
    10 Harald Totschnig (Aut) Elk Haus-Simplon

    GK:
    1 Kanstantsin Siutsou (Blr) Acqua e Sapone 19.14.58
    2 Giampaolo Cheula (Ita) Barloworld
    3 Christian Gasperoni (Ita) Naturino-Sapore Di Mare 0.06
    4 Andrea Tonti (Ita) Acqua e Sapone 0.08
    5 Carlos Quesada (Spa) Unibet.com 0.12
    6 Marco Serpellini (Ita) Unibet.com
    7 Massimo Guinti (Ita) Naturino-Sapore Di Mare 0.20
    8 Manuele Spadi (Ita) Ceramica Flaminia 0.33
    9 Felix Cardenas (Col) Barloworld 1.00
    10 Martin Mares (Cze) Naturino-Sapore Di Mare 1.16

    Das wird noch ein spannender Kampf um den Gesamtsieg. Die ersten 10 haben mMn nich realistische Chance, erst der Elfte hat fast 3min R¨¹ckstand.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #632051
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Belgier Erwin Thijs hat die 6. Etappe der Friedenfahrt gewonnen. Der Radprofi vom belgischen Unibet-Rennstall verwies den Italiener Giuseppe Palumbo mit 29 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Dritter wurde der US-Amerikaner Kirk O’Bee vor Lars Wackernagel. Am Ende hatte das Hauptfeld über fünf Minuten Rückstand. In der Gesamtwertung übernahm der Italiener Giampaolo Cheula vom britischen Baroworld-Rennstall das Gelbe Trikot vom Vortages-Sieger Konstantin Schizow. Cheula hängte den Weißrussen Schizow beim letzten Durchfahren der steilen Wand noch um neun Sekunden ab.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #632052
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jetzt heisst er Schizow?


    Leitplanke

    #632053
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Etappensieg für Wiesenhof-Akud. Der Tscheche Lubor Tesar hat vor Carl Menzies und Cadamuro.

    c4f


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #632054
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gianpaolo Cheula hat die Friedensfahrt gewonnen. Beim Solosieg des Wiesenhofers Thorsten Schmidt verteidigte er seine knappe Führung vor seinen Landsleuten Andrea Tonti und Christian Gasperoni.

    rsn


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.