Gerichtsentscheid Kanarienvogel

Home Foren Giro d’Italia Gerichtsentscheid Kanarienvogel

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #566662
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der Angeklagte : Der Kanarienvogel

    Die Kläger : Das Ventil, Coolman, der Giro d`Italia, Luciana, Ventils Freundin, ganz Japan während des Giros, die Verwandtschaft Savoldellis, das Ventil insbesondere, Virenques Kinder, Coolmans Schwester, die Sponsoren des Ventil, die Organisatoren der Giri 97 / 99, die Eltern Escartins, eine Katze in Japan, nur das Ventil, alle Foren auf der ganzen Welt während des Giros.

    Der Richter : Das Ventil
    Die Geschworenen : Die Abstimmenden

    Klage :

    Der Kanarienvogel hat vor und während des Giros 05 mehr oder weniger ( Coolman mehr, Escartin weniger ) mit seinen 6 Wetten und 124 Giro-Thesen das halbe Forum in den Wahnsinn getrieben.
    Seine 6 Wetten hat er dann alle verloren. Die 415 aufgestellten Thesen zum Giro waren alle falsch ( es wurden noch weitere Thesen über den Giro ausserhalb des Girothread gefunden, auch in anderen Foren ).

    Urteil :

    Einerseits zeigt sich der Kanarienvogel einsichtig (O.T. KV ; das Ventil ist der grösste Girokenner ), anderseits kommt er vom Wahnsinn nicht mehr los; er bezeichnet Savoldelli noch immer als eine Wurst, und Gotti, das mit Gotii ist ganz ganz schlimm, Gotti sei der neue Papst ! Des weiteren…Simoni sei der moralische Girosieger 05 !!!!. Geisteskrank hin oder her, so eine Aussage kommt dem Inhalt einer Brechtüte gleich !!!

    Strafe :

    Der eine Teil der Wettschuld wird durch tragen von selbstgebastelten Avatars der anderen durchgeknallten Girospezialisten beglichen. Diese Strafe wird das Ventil höchstpersönlich übernehmen.

    Der andere Teil der Wettschuld ist das tragen einer Threadlinie.
    Das Ventil hat nun ein paar dieser Threadlinies zusammen gestellt und möchte, das die Geschworenen nun über die Härte der Bestrafung des Kanarienvogels entscheiden. Es hat zwar nur harte Bestrafungen zur Auswahl, aber das ist ja egal, Hauptsache ihr könnt wieder mal abstimmen !!!
    Eine kleine Option lässt sich das Ventil noch frei, es wird diese Threadlinie genommen die am meisten Stimmen hat, oder eine neue die das Ventil noch nicht kreiert hat.

    Der Kanarienvogel darf natürlich auch abstimmen !


    102

    #590115
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das mit den Würsten ist passabel, ferner ist der Ausdruck Wurst nicht unbedingt beleidigend. Ausser man ist Vegetarier.

    Was wäre das dann, wenn die aufgeführten Protagonisten in einen Crash verwickelt wären?

    WURSTSALAT!!!


    pompa pneumatica

    #590116
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Protest: Die Signaturen haben allesamt nichts mit der Wette zu tun!!!!! Basso-Cunego Zeitfahren war das!!!!

    Aber die Wursterei und Virenque (aarrg! der war ja noch schlimmer als Savoldelli) sind ganz gut!! Von der Gemeinheit her.

    Übrigens hat der KV doch nur 5 Wetten verloren!
    ich, ich, sorry, ich habe doch nur 5 Wetten verloren!!

    Andere Vorschläge:

    Auch Würste können radeln!
    Savoldelli der moralische Verlierer!
    Lieber schwul als homosexuell!
    KV: Der Savoldelli des Forums (eine Wurst also)
    Paolo S: Der wahre Held der Landstrassen!
    Cunego die Zeitfahrwurst, Basso der Zeitfahrheld, Savoldelli der König, das war der Giro 05.!
    Das Vögelchen ist dumm, ich lach mich krumm, Savoldelli genial, ich nehm ihn anal!


    Leitplanke

    #590117
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Pellizotti

    metzgetenteller.jpg
    +
    Langhaar%20Locken.jpg


    pompa pneumatica

    #590118
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ventil muss kotzen !!

    kanarienvogel

    wenn retendo deinen letzten vorschlag sieht, wirst du aus dem forum geschmissen !!

    5 oder 6 ist doch egal. die 6te wette wirst du eh verlieren, mit heras an der tour !!
    traust dich ja nicht traust dich ja nicht traust dich ja nicht…

    jetzt kann das ventil wieder einmal nicht mehr folgen….

    muss diese threadlinie wirklich was mit der wette zu tun haben ? und wenn ja, im welchen bereich ?


    102

    #590119
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    viele sachen sind so genial, dass ich gleich mehrere sachen ankreuzen wollte. ging ja leider nur eins, hab mich dann auch wieder für das double entschieden.

    #590120
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ventil.

    Nein, nein, muss nicht direkt mit der Wette zu tun haben! Nahm einfach an dass es mit Savoldelli/Basso/Cunego zu tun haben würde, nicht mit Gotti etc. geht aber auch!

    Heraswette, welche meinst? Bin sicher wettbereit, musst aber wohl dann eine Weile warten bis ich die bezahlen kann….. X(


    Leitplanke

    #590121
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    okay, ist mir auch recht. basso und cunego sind schlecht geeignet als folterinstrumente.

    heras :

    schafft es bei keiner tourde france mehr unter die ersten fünf !


    102

    #590122
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kann ich nicht annehmen so eine Wette.

    Das ist Mitleid!!! Natürlich kommt Heras bei der TdF noch unter die ersten 5!!!! Aufs Podest sogar, ganz oben, da zwischen Cunego und Vinokurov (ok, evtl nicht Cunego sondern Armstrong.)


    Leitplanke

    #590123
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mach was du willst, das war mein voller brutaler ernst und keim mitleid !!

    das ventil sieht heras nur noch an der vuelta erfolgreich sein.
    die bühne in frankreich hat keinen platz mehr für heras. erklär dir das mal bei zeit wenn du den giro nachgeschlafen hast…


    102

    #590124
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Keine Chance! Heras kommt schon dieses Jahr unter die ersten 5. Gewinnt wahrscheinlich.

    Hat zwar bei Armstrong nichts gelernt, aber Talent ist Talent.

    Und du bist auf dem Holzweg. So funktioniert das im Forum: Einer sagt: Der und der schafft es nie, dann schafft es der dann doch. Siehe Avatar….

    Bei Heras verwett ich ein Jahr und die Katze. Die Frau evtl auch gleich, muss noch etwas überlegen…


    Leitplanke

    #590125
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    dann machst du die rechnung aber ohne die drei heiligen könige : baltasar – caspar…nein mist ! vino-ulle und klödi meine ich natürlich !!! und armstrong ( josef ) auch fährt, hat es keinen platz auf dem podest für maria ( heras ).

    die holzwegtheorie gehört ins tourforum !!
    das ventil ist girospezialist….


    102

    #590126
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Keine Chance! Heras kommt schon dieses Jahr unter die ersten 5. Gewinnt wahrscheinlich.

    Hat zwar bei Armstrong nichts gelernt, aber Talent ist Talent.

    Und du bist auf dem Holzweg. So funktioniert das im Forum: Einer sagt: Der und der schafft es nie, dann schafft es der dann doch. Siehe Avatar….

    Bei Heras verwett ich ein Jahr und die Katze. Die Frau evtl auch gleich, muss noch etwas überlegen…

    DU GEHST DOCH DIESE WETTE NUR EIN, WEIL DU WOHL EIN NEUES LEBEN BEGINNEN WILLST.
    Das hat ja schon „Kohl-Ausmasse“ hier


    pompa pneumatica

    #590127
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    also bei dieser wette würde ich nicht unbedingt mitgehen. dem heras würd ich das durchaus zutrauen, dass er in die top5 kommt. wenn er in topform ist, sogar sehr wahrscheinlich. na ja der kv kann ja auch mal gewinnen.

    #590128
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kanarienvogel

    wen schätzt du bei der tour stärker ein :

    heras, mayonaise oder klöden ?

    das ist jetzt kein scherz und verlangt nach einer neutralen antwort !! versuch einfach, es wird dir schon gelingen…


    102

    #590129
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Top 5 ist drin, ****rdings nie im Leben Podium, da sind andere stärker. Aber diese Wette ist durchaus nicht ganz so unrealistisch.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590130
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heras

    Klöden nach wie vor ein Fragezeichen. Und Vino wird dabei sein, einen mehr vor der Nase also evtl.

    Mayo: Ist er jetzt endlich entpfeiffert? Das ist bei ihm die Frage. Wenn er fit ist, traue ich ihm relativ viel zu, Die Frage ist einfach: Wird er es sein?


    Leitplanke

    #590131
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kanarienvogel

    du bist einfach zu beliebt hier, das ventil hätte ja am liebsten die kotze und den gotti….

    wenn alle drei in topform starten, WENN !! ..dann wird ( das schmerzt jetzt sicher ) klöden den heras hinter sich lassen. davon bin ich überzeugt und das meine ich absolut realistisch.
    heras hat es einfach nicht drauf an der tour dominant zu sein. so sauwohl wie er sich an der vuelta fühlt, so klein und unbefangen ist er in seiner kapitänsrolle an der tour. wirst schon sehen, das wird dieses jahr nicht anders sein. heras hätte die tour gewinnen können, als er noch bei armstrong fuhr, und sich hinter ihm verstecken konnte. hätte da armstrong schon früh bei einer tour schwäche gezeigt, hätte man heras im schutze von armstrong zum sieg fahren können….

    bleib ganz ruhig. auch wenns weh tut. das ventil hat sich das lange überlegt mit diesem heras. er wird die vuelta noch einmal gewinnen, aber an der tour hat er nichts mehr zu bestellen, seine besten jahre waren die an armstrongs seite.


    102

    #590132
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    verstehe sowieso nicht, wie ein mann solchen kalibers sich nur als helfer für einen armstrong anstellen lässt. da hat halt wohl wirklich das geld dominiert. wie alt ist heras jetzt eigentlich? zweimal kann er die tour sicherlich noch gut fahren. wenn er in topform ist, kann er durchaus aufs podium auch kommen. klöden, ulle und vino werden ihn dann am berg nie halten können. außerdem weiß der gute wenigstens wie man angreift …

    #590133
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Seine besten Jahre hätten die von 01-03 sein können, stimmt. Schaut man sich die Karriere bis 00 an… Von Jahr zu Jahr etwas besser, irgendwann hört’s natürlich dann schon auf mit dem besser werden, aber… bei Armstrong hat er klar stagniert, Ende 03 war ich schon fast verzweifelt, der muss weg von USPS, wird ja eher schlechter! Dann kam die REttung in Form Manolo Saizs!!!

    Bei Armstrong ist er dann nicht mehr besser geworden. 01 Tour mittelmässig, 02 gut, 03, schlecht. Vuelta 01 und 02 weiss nicht mehr so genau, nicht brillant, ein Jahr schien er sogar etwas schwächlich, 03 gewann er, aber war nicht übermässige beeindruckend. 04 dann wieder gut. Sportlich war’s wohl ein Fehler zu Armstrong zu gehen. Aber Geld…. logisch.

    04 hat er versagt, grausam, Tour. Das heisst noch lange nicht dass er 05 auch wird. Er ist noch nicht zu alt, er weiss dass er es kann. Er wird da sein. Und in Topform wird er Klöden auch schlagen. Muss mir zwar zuerst dann den Parcours genauer ansehen, aber am Berg kann ein Klöden einem Heras nicht folgen. Amstrong, der allerbeste Simoni, der allerbeste Ullrich, Mason und Pellizotti vielleicht. Ach ja, Mayo eventuell. Sonst niemand. Und VIELLEICHT steht dort. Ja, ich halte Heras für den besten reinen Kletterer seiner Generation, und vielleicht sogar den besten Kletterer überhaupt.

    Hat natürlich auch mit meiner TdF Frustration und Starrköpfigkeit zu tun. Irgwendwann mal (99 oder 2000) habe ich gesagt: Heras wird der nächste spanische TdF Sieger. Und da WILL ICH RECHT HABEN!!!! Habe ich bei der Tour ja sonst nie….. Vor 91, alle verlangen dass Indurain bei Reynolds (oder schon Banesto?) der Leader sein soll, nicht mehr Delgado! Ich wusste es besser, dieser Indurain gewinnt nämlich die Tour nie, versagt ja an der Vuelta auch immer…… So von 97 bis 2000 hiess es dann: Dufaux gewinnt die Tour, hätte er auch, 98, aber EPO kam dazwischen. Evtl ging die Dufauxphase etwas länger. Dann kam eben die Herasphase, der blöderweise aber zu Mr Armstrong gewechselt hatte. Trotzdem war er wohl immer mein TdF Favorit, 04 dann Vino der nicht gestartet ist, also wieder Heras, dieses Jahr von Anfang an Heras. Und 99 verbrachte ich Monate in einem amerikanischen Forum… Armstrong gewinnt die Tour de France NICHT. Mann waren die blöd. Haben’s einfach nicht kapiert!!! Auch vor dem Start dachten die Trottel dann tatsächlich noch der würde gewinnen. Unglaublich.

    Aber eben, auch in Frankreich muss der Kanarienvogel einmal Recht haben! Und zwar wenn’s um Heras geht, das weiss ich, das fühl ich im Bauch (deshalb wird er auch immer grösser, weil’s halt schon so langer rumbrummt!) und das ist einfach so!!! Wenn du also denkst ich sei starrköpfig wenn’s um den Giro geht…. Geh schon mal Aspirin kaufen, was HEras angeht werde ich keinen Millimeter Platz machen! Heras, TdF Sieger 2005!

    Wie wär’s mit:
    „Sapperlott: Superber Savoldelli saust seit sechs Saisons sensationell schnell, sozusagen sauschnell seinen sieben Söhnen „Salü“ singend, seinen schwachen Sivalen savon sen Simplon sauf“ ok, am Schluss etwas gemogelt….


    Leitplanke

    #590134
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    klingt alles ganz logisch, ……. die starrköpfigkeit.

    würde man heras noch die eine kleine chance einräumen doch noch zu siegen in frankreich, dann wäre das im jahre 2006. 2005 kann ich mir unmöglich vorstellen das heras an T-Mob / DC vorbei kommt. 2007 ist dann der generationenwechsel vollzogen, da hat er eh keine chance mehr, zu dem wäre er dann eh zu alt ( substanzmässig ).

    heras hätte hunderprotzentig heuer heldentum hinbekommen, hätte heras hanswurst hilfe heraufbeschworen, hätte !! hat heras hunger, hamstert heras hasenbraten. hat heras heuschnupfen, herab heras höchstform. heras hat hundertachtzehn helme, heras hopst hilflos herum heilanstalt. heras hilft hebamme hildegard, heimlich hält heras hure gabys hände…..


    102

    #590135
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    heras passt nur schon von seinem erscheinungsbild und seiner persönlichkeit nicht in die siegerliste der tour de france.
    tour de france sieger waren schon immer charismatischer als vuelta sieger. ( die ausnahme bestädigt die regel, tour 97 ).
    eine vuelta kann man gut nur mit den beinen gewinnen, bei einer tour unvorstellbar.
    es gibt zwei siegertypen; der eine gewinnt zufällig, überraschend ( ullrich ), der andere gewinnt, weil er gewinnen WILL, weil das sein ziel ist und es um jeden preis erreichen will ( armstrong ).
    ullrich war nach 1997 keiner von beiden typen mehr. ein überraschender sieger konnte er kaum mehr werden und der fahrer der um jeden preis gewinnen will, war er auch nicht (ausser 2003).

    heras fährt die kiste wie sie ullrich fuhr, man hat einfach das gefühl, das sie nicht gewinnen können, weil sie gar nicht richtig wollen. das gleiche gilt für einen mayo oder klöden.

    das klingt jetzt vielleicht irre. meine ich aber so. pantani, armstrong, indurain, jalabert, simoni, sie haben/hatten das zähneknirschen drauf. ICH WILL GEWINNEN ! und so wurde dann auch gefahren. es ist ein kleiner prozentsatz der dieses ausmacht zwischen absolut oder vielleicht.
    mayo ist ein gutes beispiel. mayo ist mental schwach, das sah man nach seinem sturz bei der tour 04 vor den paves.
    es liess alles fallen, das wirkte sich dann auf seinen körper aus. anstatt sich aufzubauen, wie das ein ullrich 2003 tat, baute er nur noch ab. man kann auch etappensiege holen, oder hatte das mayo schon vergessen ? ich denke eher das er an der grossen dame mental gescheitert ist. mayo der die dauphine gewann, kam böse auf den boden der realität zurück. dann liess er alles fallen und wurde krank….

    heras an der tour 04 und an der vuelta 04 war ein riesenunterschied. jetzt nicht mal vom fahrerischen her, okay das fahrerische widerspiegelt sicher auch das mentale gefühl, aber rein als persönlichkeit war die erscheinung hares an der vuelta um einiges selbstbewusster als an der tour.

    und so wird es wohl immer bleiben…..


    102

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.