Giro d’Italia 2008 – die Strecke

Home Foren Giro d’Italia Giro d’Italia 2008 – die Strecke

Ansicht von 16 Beiträgen - 51 bis 66 (von insgesamt 66)
  • Autor
    Beiträge
  • #650768
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20773
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hast du den KV gerade Oesterreicher genannt? Aufpassen kleiner…..


    Leitplanke

    #650769
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    hehehehheehhe :)))


    #650770
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ist doch fast das gleiche…

    Für alle dies nicht kapiert haben das war Ironie.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #650771
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Ist doch fast das gleiche…

    was!!!

    #650772
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Schweiz und Österreich ;)


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #650773
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    so gibt news zur wichtigsten GT des Jahres..
    Soll 4 Time Trials 2008 geben.
    Start mit 26km Team Time Trial.. dann ein mid-race time trial.. ein Bergzeitfahren zum Kronplatz.. schön archaisch vll :P . und statt der Bummeletappe ein 30km time trial nach Mailand.. da es alles keine langen Kanten sind warum nicht 4.. find ich ok..


    #650774
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Den Kronplatz vllt verschenkt denk ich. Da könnte man ne schöne Bergankunft machen aber egal. Mit Mailand find ich super weil keine langweilige Etappe nach Mailand.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #650775
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Giro d’Italia: il 24 maggio la Verona-Alpe di Pampeago


    #650776
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Sehr schön. Alle die das Profil nicht kennen. http://ciclismo.sitiasp.it/altimetria.aspx?sid=&id=778


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #650777
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    pampeago große pantani-show 1999

    giro91.jpg


    #650778
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ist das sicher??? Dachte die Strecke wird erst übermorgen vorgestellt.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #650779
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5015
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    probabile = wahrscheinlich

    #650780
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Genau wie ElChaba schon gesagt hat ist es auch gekommen.

    Die 7.Etappe nach Pescocostanzo bietet die erste Bergankunft. Ein eher leichterer Einstieg in die Berge.

    Die 14.Etappe dann mit dem schweren Manghen und dann eben der schon genannte Pampeago. 7,6km durchschnittlich 9,8% steil!

    Die 15.Etappe dann eine echte Dolomiten-Etappe über Pordoi, San Pellegrino, Giau, Falzarego und dann Schlussanstieg zum Fedaia! Das Ganze lediglich auf 153km verteilt, das heißt es geht eigentlich nur rauf und runter!

    16.Etappe dann eben BZF zum Kronplatz, 19.Etappe dann eine kurze, knackige Bergankunft zum Monte Pora.

    Die 20.Etappe bietet dem gemeinen Giro-Fan dann noch zwei Leckerbissen. Zunächst gehts über den Gavia, dann über den Mortirolo. Bleibt nur die Frage was es nützt?! Nach der Abfahrt vom Mortirolo folgt noch der Langweiler-Anstieg nach Aprica und eine lange Abfahrt am Ende mit Flachstück nach Tirano. 228km lang das Ganze. Hat sicher Potential für eine tolle Etappe, kann aber auch langweilig werden. Hängt vom Klassement zu dem Zeitpunkt ab. Danach folgt eben dann nurnoch ein 24km langes EZF nach Mailand.

    Hört sich ganz gut an fürs Erste. Die Spannung dürfte wesentlich besser in der Schlusswoche erhalten bleiben und bei einigen Pässen bekommt man ja schon im Advent wieder Giro-Fieber 8)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #650781
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20773
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Weiss nicht KV nicht soo begeistert.

    MZF flach, ach, mag doch ein Hügelchen drin…
    2. Etappe nicht ohne.
    Dann ok, einige für Sprinter einige nihct, aber: Transfer Transfer Transfer, x Transfers. Ist etwas was den Fahrern allgemein nicht gefällt, offenbar aber den Organisatoren. Erste 7 Etappen, IMMER mit Transfer, teilweise auch lange.
    Nach der 8. und der 9.. wieder, da dann wenigstens der Ruhetag.
    7. Etappe die erste Bergetappe, nicht allzu steil, 9 Km a 6,5%, dann 10 Km flach und runer, dann noch 3 a 6% hoch.
    1 ZF, 36 Km, alles leicht ansteigend, die letzten 6 KM offenbar dann wirklich ansteigend, 240 Meter hoch, also 4%

    Die 3 Tage in den Dolomiten sind schön, Manghen, Pampeago, gut, Fedaiaetappe brillant, EZF auf den Plan de Corones… weiss nicht.. ein Spektakel halt, Gutmachung für 06… hätte nicht sein müssen, aber ok. So weit so gut, dann aber nach Locarno, Splügen San Bernardino Fluchtgruppenetappe für nicht viel, Varese WM Kurs, wohl auch Antisprinter, dann MOnte Pora, Vivione hart, die 2 folgenden Dinger auch eigentlich. Dann das Mortirolodings… ist ok, klar, Ziel in Aprica ist besser, aber der Mortirolo ist halt so steil dass das Rennen da automatisch losgeht, da wird nicht angegriffen sondern einfach durchs Tempo selektiert, dann durchgezogen, passt schon. Dann EZF in Mailand, nochmal 23,5 Km.

    Zu viele Transfers, vollkommen unsinnige Route im Norden, Dolomiten, dann nach Westen und zurück nach Osten… denke liegt am Kronplatz, ohne den hätte man doch noch ein paar Berge im Piemont reinnehmen können, aber der musste halt rein… und Mortirolo wohl auch, blöd.

    Nicht begeistert eigentlich. Ja, schöne Etappen gibt’s auch, Cesena wieder mal. Aber irgendwie eben, pa, on verra.


    Leitplanke

    #650782
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Auf den ersten Blick akzeptabel.. ohne genauer analysiert zu haben..


    #650783
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hab mir das ganze gestern mal angesehen und muss sagen auf den ersten blick bin ich zufrieden, aber an manchen stellen fehlen ein paar gute etappen. also so ultrast begeistert bin ich jetzt nicht, aber die spannung steigt schon wieder ^^.

Ansicht von 16 Beiträgen - 51 bis 66 (von insgesamt 66)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.