Jan Ullrich

Home Foren Tour de France Jan Ullrich

Ansicht von 25 Beiträgen - 201 bis 225 (von insgesamt 233)
  • Autor
    Beiträge
  • #646674
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20772
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco

    Quote:
    Original von Kanarienvogel

    Quote:
    Schweren Herzens hält sich der gebürtige Rostocker daran.

    Ah, jetzt ist er wieder 100% Ossi!

    Ui KV. Du interpretierst zuviel.
    Für Dich ist die Formulierung immer noch besser als

    „der in Scherzingen wohnende“.

    Dann wäre er nämlich Wahlschweizer.

    Wahlschweizer dopen wie die Verrückten, siehe Hondo.


    Leitplanke

    #646675
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Suchfunktion in diesem Forum ist einfach nur gut.

    Kompromiss:
    Ullrich lebt im Osten der Schweiz ! Also Suisse-Ossi !


    pompa pneumatica

    #646676
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mal wieder ein Septemberkind

    Ulle wird Vater. Pass auf, dass sie dich nicht ansteckt so wie Sarah angeblich 2003, dann kannst du eine gute WM fahren. Viel Erfolg.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #646677
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    Mal wieder ein Septemberkind

    Ulle wird Vater. Pass auf, dass sie dich nicht ansteckt so wie Sarah angeblich 2003, dann kannst du eine gute WM fahren. Viel Erfolg.

    Und was haben wir gestern bei Illner gelernt? Er will später ein guter Vater sein und deshalb würde er ja auch diesen „Doping-Scheiß“ lassen, denn er will ja noch was vom Leben haben :D

    Aber wen interessiert die Tour, wenn der Giro so nah ist…?


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #646678
    Teufelslappen
    • Beiträge: 86
    • Amateur
    • ★★★

    So, Riis hat gestanden, bei seinem Toursieg 1996 gedopt gewesen zu sein.
    Was das bedeutet, ist klar:
    Jan Ullrich ist zweifacher Toursieger! :D :D :D

    Aber mal ernst: Wie sind denn die Äußerungen von Peter Becker zu bewerten? („Ich war natürlich über seine Leistungsexplosionen genauso überrascht wie alle anderen auch, und habe gesagt: Sag mal, Jan, bin ich ein so guter Trainer, oder hat das alles so prima geklappt, oder was ist hier los?“)
    War der damals wirklich so weit außerhalb der Mannschaft, dass er theoretisch tatsächlich nichts gewusst haben kann?

    #646679
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Angeblich steht demnächst eine Stellungnahme Ullrichs bevor. Ob PK oder statement auf Homepage ist noch nicht klar.


    pompa pneumatica

    #646680
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Angeblich steht demnächst eine Stellungnahme Ullrichs bevor. Ob PK oder statement auf Homepage ist noch nicht klar.

    Ich war erster. Und noch im richtigen Thread, oder war Ulle nur während der Tour gedopt??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #646681
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby

    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Angeblich steht demnächst eine Stellungnahme Ullrichs bevor. Ob PK oder statement auf Homepage ist noch nicht klar.

    Ich war erster. Und noch im richtigen Thread, oder war Ulle nur während der Tour gedopt??

    Doping im Jahr 2007???

    Okay, ich weiss nicht, aber hatte er nicht bereits im Feb. die Karriere beendet?? :D


    pompa pneumatica

    #646682
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Doping im Jahr 2007???

    Okay, ich weiss nicht, aber hatte er nicht bereits im Feb. die Karriere beendet?? :D

    Pff…sein Blut war eben 2007 gedopt…ist ja dasselbe…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #646683
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Gestern kam mir der Gedanke (wahrscheinlich auf dem Klo – übrigens, schließt sich denn keiner mehr wegen des Giros auf dem Klo ein?), wie Godefroot das wohl all die Jahre gemeint hat, Jan vergeude sein Talent. Hieß das wirklich, er trainiert zu wenig oder hieß das, er will einfach nicht genug Doping nehmen, um mit diesem Dings aus den USA da mitzuhalten. Die anderen Würste hatte er ja oft genug im Griff, zumindest 2000, 2001, 2003.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #646684
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das hieß vielleicht wirklich das er zu wenig trainiert.
    Vielleicht haben Jan und Rudy gedacht ‚alles nicht so schlimm mit dem miesen Frühjahr, im Mai fliegen wir nach Spanien und dann wird die Form schon stimmen’…
    Ich will gar nicht wissen wie so manches Jahr von Ullrich ausgesehen hätte wenn er auf die ein- oder andere Blutkur vor der Tour verzichtet hätte.

    #646685
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Das hieß vielleicht wirklich das er zu wenig trainiert.
    Vielleicht haben Jan und Rudy gedacht ‚alles nicht so schlimm mit dem miesen Frühjahr, im Mai fliegen wir nach Spanien und dann wird die Form schon stimmen’…
    Ich will gar nicht wissen wie so manches Jahr von Ullrich ausgesehen hätte wenn er auf die ein- oder andere Blutkur vor der Tour verzichtet hätte.

    Gilt das nur für Ullrich? Oder fahren andere Fahrer gleich schnell, egal mit oder ohne Doping?


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #646686
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hä?!? Ich versteh‘ nicht was du meinst.

    Vereinfacht könnte Godefroot gemeint haben: Lance hat viel trainiert und vermutlich auch gedopt. Andere haben sich weniger auf’s Training und mehr auf’s Doping verlassen (nach dem Motto Checcini wird’s schon richten). Dazu hat wohl auch Ullrich gehört. Das wird wohl auch der Grund gewesen sein warum es trotz allen Talents nie wirklich gereicht hat gegen Lance (mit Ausnahme 2003, da war es anders herum, Ullrich war schon im April in guter Form und Armstrong hat nicht so viel trainiert).

    Zumal Godefroot sowas immer nach katastrophalen Frühjahren abgelassen hat.

    Aber vielleicht hängt das eine ja auch mit dem anderen zusammen – wenn einer im Frühjahr schon mit ansprechender Form zum Blutabzapfen bei Fuentes war hat der sicherlich weniger Arbeit das abgezapfte Blut auf’s höchste Niveau zu veredeln.
    Wenn ich heute zum Blutspenden gehen würde könnte man daraus sicherlich auch kein anständiges Toursieger-Blut zusammenzentrifugieren…

    #646687
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Ich will gar nicht wissen wie so manches Jahr von Ullrich ausgesehen hätte wenn er auf die ein- oder andere Blutkur vor der Tour verzichtet hätte.

    Vielleicht hast du ja diesen Satz nicht verstanden.
    Will meinen: Vermutlich wäre er dann nicht 2. oder 4. geworden sondern 24. (wenn überhaupt) …

    #646688
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Klar Armstrong war akribisch wie kaum ein anderer. Ohne diese Akribie hätter er die Tour sicher nicht so dominiert.

    Quote:
    Original von Stefu

    Quote:
    Original von Stefu
    Ich will gar nicht wissen wie so manches Jahr von Ullrich ausgesehen hätte wenn er auf die ein- oder andere Blutkur vor der Tour verzichtet hätte.

    Vielleicht hast du ja diesen Satz nicht verstanden.
    Will meinen: Vermutlich wäre er dann nicht 2. oder 4. geworden sondern 24. (wenn überhaupt) …

    Wenn er deutlich weniger als die Konkurrenz gedopt hätte, wäre er wahrscheinlich mal gerade in die Top 50 gekommen. Ich versteh aber deine Aussage nicht, das gilt doch für ALLE Fahrer. Ich könnte auch sagen, ach ja Beloki, der alte Saiz Schüler, wäre der nicht immer sooo vollgpumpt gewesen, wäre er nie in die Top 10 gekommen.
    D‘ Hondt meinte ja, dass wenn alle sauber gefahren wären, hätte Ullrich 10 mal die Tour gewonnen. Klar, Übertreibung, denke in dem Fall hätte er fast genauso abgeschnitten…


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #646689
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich versteh also nicht warum du so einen Unterschied zwischen Ullrich und den anderen machst. Meinst du Lance hätte gewonnen, wenn er auf die ein oder andere Blutkur verzichtet hätte?


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #646690
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Es geht doch um die Kritik von Godefroot und wie er sie gemeint hat, und die war an Ullrich gerichtet.

    Und was D’Hondt sagt ist Anbiederei beim dt. Publikum, da will er nur Sympathien bei den Ullrich-Fans wecken damit die auch ja alle sein Buch kaufen.
    Klar ist es möglich und sogar wahrscheinlich das andere Fahrer mehr von Doping profitieren als andere, aber wenn man halt seinen ganzen Körper nicht auf die Höchstleistungen vorbereitet kann man sich ins Blut spritzen was man will und wird nicht gewinnen.
    Das ist eben Radsport, auch in der sauberen Variante gewinnt nicht ausnahmslos derjenige mit dem größten Talent. Zumindest einen Toursieg hat sich Ullrich ja schon vor der Armstrong-Ära durch einen individuellen Fahler selbst verbaut.

    #646691
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Es geht doch um die Kritik von Godefroot und wie er sie gemeint hat, und die war an Ullrich gerichtet.

    Und was D’Hondt sagt ist Anbiederei beim dt. Publikum, da will er nur Sympathien bei den Ullrich-Fans wecken damit die auch ja alle sein Buch kaufen.
    Klar ist es möglich und sogar wahrscheinlich das andere Fahrer mehr von Doping profitieren als andere, aber wenn man halt seinen ganzen Körper nicht auf die Höchstleistungen vorbereitet kann man sich ins Blut spritzen was man will und wird nicht gewinnen.
    Das ist eben Radsport, auch in der sauberen Variante gewinnt nicht ausnahmslos derjenige mit dem größten Talent. Zumindest einen Toursieg hat sich Ullrich ja schon vor der Armstrong-Ära durch einen individuellen Fahler selbst verbaut.

    Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Deine Postings vorher haben den Eindruck gemacht, als ob Ullrich deutlich mehr vom Doping profitiert hätte als die anderen


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #646692
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Habt ihr schon den neuesten Supercoup von Ullrich und seiner Anwaltsbande gelesen? Er wollte Angela Merkel treffen, um seine Reputation wiederherzustellen. Aber nein, die Angela trifft sich nicht mit so windigen Gestalten, das würde sie nie und nimmer tun.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #646693
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wie ungerecht, mit Putin und Bush trifft sie sich, aber Jan lässt sie links liegen :(


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #646694
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hab ich gelesen; der gute jan will helfen:
    „Er ist für einen sauberen Radsport und könnte sich beispielsweise in der Jugendförderung engagieren. Da ist es natürlich auch denkbar, dass er Anti-Doping-Programme unterstützt.“
    sagte ein freund und geschäftspartner…

    http://www.tagesspiegel.de/sport/;art272,2319314

    lasse es erst einmal unkommentiert

    #646695
    Golfer
    • Beiträge: 81
    • Amateur
    • ★★★

    Ich habe gerade mal wieder auf dem Ulle seine Seite geschaut und gesehen, dass seinen Beratern wohl zur momentanen Lage im Radsport Nichts mehr einfällt.

    Irgendwie kein Wunder, jetzt weiss auch der letzte Depp, was Ulle mit dem Satz meinte „Ich habe nie einen anderen Fahrere betrogen
    … Urlaubsfotos vom mitlerweile bestimmt etwas schwereren Ulle will z.Z. keiner sehen.
    Mal warten wann was kommt, aber eine Stellungnahme á la …Ich habe nie was genommen geht wol eher nicht.


    „Ich wollte mich mit Dir geistig duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet!“

    #646696
    Teufelslappen
    • Beiträge: 86
    • Amateur
    • ★★★

    Ullrich nennt Aldag „Märchenerzähler“

    Hätte ich nicht gedacht, dass er sich jetzt so aggressiv zu Wort meldet…

    #646697
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    irgendwie hat er aber auch recht. langsam reichts wirklich.

    #646698
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    irgendwie hat er aber auch recht. langsam reichts wirklich.

    Gibts denn was Neues?


    pompa pneumatica

Ansicht von 25 Beiträgen - 201 bis 225 (von insgesamt 233)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.