La Vuelta a Espana

Home Foren Vuelta a España La Vuelta a Espana

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #567976
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Geht ja bald schon los mit der letzten GT.

    Gibts eigentlich irgendwas wichtiges zwischen Tour und Vuelta?
    Ah San Sebastian, Cyclassics.. und dieses unwichtige Polen Dings, wieso wird das auf Eurosport übertragen???? Sollen lieber mal gescheit schweizern die Eurosportler.


    #669037
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es gibt da noch so das eine oder andere italienische Rennen, das einigen Usern hier sehr am Herzen liegt.

    Aber gut, Vuelta. An Contadors Auftritt glaube ich mal nicht. Der hat den Giro 1x gewonnen, der hat die Vuelta 1x gewonnen, das reicht dem bis zum Ende seiner Tage. Ich denke, dass er nun absolut tourfixiert sein wird. Wäre natürlich trotzdem prima, wenn er kommt.

    Ansonsten glaube ich bei Astana auch nicht an Klöden, der hats nämlich schwer, seine Form länger als 2 Monate zu halten oder 2x im Jahr gut aufzubauen. Eher kann ich mir da Leipheimer vorstellen, obwohl der schon anderthalb GTs in den Beinen hat. Und falls nicht, vielleicht können ja auch Zuzbeldia und Vinokourov was bewegen. An den Sieg kann man aber schwer glauben.

    Darüber hinaus müssten Gesink, Evans, Basso, Mozquera ambitioniert nach Holland fahren. Valverde auch, wenn er darf.

    Rogers, Sastre, Menchov schon mit 2 GTs, die kommen eher auch nicht. Spannung verspricht eher die Frage, ob sich die Schlecks nochmal aufraffen wollen, ne Rundfahrt zu gewinnen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #669038
    Marillenknödel
    • Beiträge: 1277
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Gibts eigentlich irgendwas wichtiges zwischen Tour und Vuelta?

    Naja die Deutschland Rundfahrt gibts ja nicht mehr…

    Quote:
    An Contadors Auftritt glaube ich mal nicht. Der hat den Giro 1x gewonnen, der hat die Vuelta 1x gewonnen,

    Er selbst hat gesagt, dass er sowohl Giro als auch Vuelta noch einmal gewinnen will.
    Sastre ist zwar schon Giro und Tour gefahren, aber bei der Vuelta war er die letzten Jahre immer dabei. Dort wär er eigentlich auch mal fällig für einen Gesamtsieg.

    #669039
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sastre will „jetzt erst mal ausruhen und dann noch mehr ausruhen“. Der wird wohl eher nicht starten. Er fand sein Programm nach der Tour 08 bis zur Tour 09 viel zu schwer.

    Gesink wird allerdings starten.

    #669040
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    stimmt wohl bei Sastre..

    Tour 08 grandioser Sieg. Presserummel 24h am Tag wohl dann.. peking auch mitgenommen! dann Vuelta 08, podium gut!! 09 mit california, pais vasco, ardennen, giro 09 toller 4. !
    nun tour 09. sind also 4 GTs in 13 Monaten!
    könnte doch zuviel gewesen sein für carlos.
    schien einfach müde und ausgebrannt!!


    #669041
    Marillenknödel
    • Beiträge: 1277
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Sastre will „jetzt erst mal ausruhen und dann noch mehr ausruhen“. Der wird wohl eher nicht starten. Er fand sein Programm nach der Tour 08 bis zur Tour 09 viel zu schwer.

    Ok, dann fällt der wohl weg.

    Gesink letztes Jahr Siebenter. Dem trau ich heuer auch einiges zu.
    Leipheimer, wenn es die Verletzung erlaubt, denke ich auch dabei.
    Von den Spaniern: Mozquera, Valverde, Zubeldia, Astarloza (keine Ahnung ob die alle dabei sind)
    Basso denk ich wird auch starten und dem würd ich auch gute Karten geben.

    #669042
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    sastre`s gt-platzierungen :

    2004
    8. platz tdf
    5. platz vuelta

    2005
    21. platz tdf
    2. platz vuelta

    2006
    3. platz tdf
    4. platz vuelta

    2007
    4. platz tdf
    2. Platz vuetla

    2008
    1. platz tdf
    3. Platz vuelta

    2009
    4. platz giro ( 2 etappensiege )
    17. platz tdf

    das ventil sah auch ein tivau-interview in dem der spanier aussagte er fühle sich einfach nur noch müde.


    102

    #669043
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    S.Sanchez sollte man nicht vergessen. Hat die Tour ausgelassen und dürfte nun fit und in Form sein für einen starken Herbst. Hat zwar mal gesagt er wolle 2009 nach dem Olympiasieg auch Weltmeister werden, aber das eine schließt ja das andere nicht aus. 08 auch 6. bei der Tour, dann Olympia. Also ein Podestkandidat auf jeden Fall.

    Hat Sastre nicht sogar schonmal alle drei GT´s in einem Jahr durchgefahren? Mal nachschauen. Ja, 2006 wars. 43. beim Giro, da aber mehr zum Einrollen und dann ein bisschen Basso-Helfer. Hat das Ventil vermutlich unterschlagen, da es keine GT war, die er auf Platzierung gefahren ist.

    Astana: Glaube auch nicht an Klöden, sagt vermutlich Mitte August ab, weil er noch müde nach der Tour ist. Leipheimer wenn er fit ist. Contador schließe ich auch nicht aus. Zubeldia? Naja, seit er bei Astana fährt tatsächlich wieder einigermaßen ordentlich, aber traue ihm dennoch keine Top-10 mehr zu. Nicht mehr der 03er-Zubeldia.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #669044
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Marillenknödel

    Quote:
    Gibts eigentlich irgendwas wichtiges zwischen Tour und Vuelta?

    Naja die Deutschland Rundfahrt gibts ja nicht mehr…

    Lange nciht mehr so gelacht, aber so wirklich ist da nichts. San Sebastian, Polen ( :rolleyes: ), Benelux ( :rolleyes: ) also so gut wie nichts. Portugal nicht wirklich und auch Burgos ncihts dolles.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #669045
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nichts ultratop, aber viel interessantes.

    San Sebastian
    Tre Valli Varesine
    Coppa Agostoni
    Coppa Bernocchi

    Ein Niveau darunter

    Hamburg
    Plouay

    Vuelta?

    Sanchez ja, Caisse ja. Contador tippt der KV eher auf ja als nein, vielleicht aber nur Wunschdenken. Sastre nein. Schlecks? Eher nein.


    Leitplanke

    #669046
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    A.Schleck möchte anscheinend fahren!

    http://www.velo-club.net/article?sid=54060

    Also erstmal nur als Vorbereitung für WM und Lombardei gedacht. Mal sehen, sind schon andere mit so einer Einstellung gekommen und waren dann doch gut. Wenn er gut liegt, wird er sicher nicht abschenken. Auf jeden Fall scheint ein ganz nettes Teilnehmerfeld zusammenzukommen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #669047
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Fuji-Servetto darf jetzt doch starten.
    Sie hatten bei der CAS geklagt und recht bekommen.

    #669048
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Rabobank vorläufig:
    Mauricio Ardilla , Lars Boom, Oscar Freire , Juan Manuel Garate , Robert Gesink, Tom Leezer, Paul Martens, Koos Moerenhout, Bram Tankink, Pieter Weening.

    Gesink ist Kapitän und einer muß noch weg.
    Die Ärzte gehen davon aus, daß Garata bis zur Vuelta wieder fit ist.

    #669049
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Rückennummern für die Teams wurden festgelegt. Olympiasieger Sanchez darf die 1 tragen. Auch in der Übersicht sind alle bisher gemeldeten Fahrer plus Ersatzfahrer gelistet.

    #669050
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aha, also Astana doch ohne Siegfahrer. Kein Contador, kein Leipheimer, ein später Klöden. Da ist die Hoffnungsfigur ja der alte Horner. Vielleicht kommt ja Vino.

    Ansonsten schön, dass
    Basso, Kreuziger, Szmyd
    Evans
    Gesink
    Valverde, Anton
    Mosquera
    Schleck, Schleck, Cancellara
    Cobo
    Ballan, Cunego
    auf der Liste stehen.

    Für Freunde des Sprints kommen Ciolek, Freire, Boonen, Greipel, Bennati.

    Ziemlich gut besetzt diese Vuelta, wenn alles so eintritt.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #669051
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dazu auch eine ganz anständige zweite Reihe mit u.a.

    V.Efimkin, Tondo (auf den ich ziemlich gespannt bin), D.Moreno, J.Rodriguez
    Casar, Le Mevel
    Kessiakoff, Kiserlovski (OK, noch nicht die zweite Reihe, aber die Zukunft und interessant allemal)
    Danielson (plötzlich wieder in Form???) dazu wahrscheinlich noch drei neue Garmin-Superstars
    de Greef (extra für Breukink)
    Sioutsou

    Und Farrar darf Lappi bei den Sprintern nicht vergessen finde ich. Wäre dann für ihn die dritte GT, oder? Hmm, gibt sicherlich noch viele Änderungen, aber wenn die Startliste halbwegs so aussieht, können wir uns glaub ich nicht beklagen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #669052
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Farrar stimmt, hatte ihn nicht in der Liste gesehen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #669053
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Klöden bei der Eneco-Tour gestürzt und jetzt mit Handgelenks-Bruch. Damit dürfte sich sein Vuelta-Start erledigt haben….


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #669054
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    http://www.rad-net.de/index.php?newsid=18576

    War anscheinend eh nie ein Thema….


    #669055
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von kaiserslautern1900
    http://www.rad-net.de/index.php?newsid=18576

    War anscheinend eh nie ein Thema….

    Das sagen die jetzt. Bis zum Sturz stand er in der Startliste. Meine sie hätten vorher auch mal von der Vuelta gesprochen. Aber Klöden eh ein Experte im „Kurz vor der Vuelta absagen“. OK, diesmal ist es Pech.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #669056
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Keine Zeit für eine große Vorschau, aber ein kleiner Kommentar zu Jaja und Xacobeo: Vorganov durchaus nicht anonym beim Giro, der ist immer wieder in Gruppen gefahren.

    Sollte eigentlich die Gelegenheit für Valverde sein dieses Jahr, ohne Contador, Sastre; wenns ers jetzt nicht packt wirds schwierig mit einem GT-Sieg.

    #669057
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    na endlich geht wieder was !

    wüsste nicht wer diesen basso schlagen könnte.


    102

    #669058
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Evans.

    #669059
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Evans schielt anscheinend auf WM und Lombardei..


    #669060
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    na endlich geht wieder was !

    wüsste nicht wer diesen basso schlagen könnte.

    Fragt sich nur, ob es dieser Ivan Basso ist

    1243283195421-m538d49vfy3z-500-90-500-70.jpg

    oder doch wieder dieser Ivan Basso

    20061669-66166-280-75.jpg?

    Den unteren kann man mit dem Personal an der Vuelta 09 wahrlich kaum im Zaum halten. Der Beweis muss aber noch folgen.

    Den meisten Spaß erwarte ich von A. Vinokourov, im und außerhalb des Rennens.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 32)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.