Lance bei der Tour 2006?

Home Foren Tour de France Lance bei der Tour 2006?

Ansicht von 13 Beiträgen - 26 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #605819
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und wie war das dann gleich mit poulidor und wer war das gleich … aquentil? da haben sie ja sogar ihren eigenen mann nicht mehr leiden können.

    #605820
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Und später dann Fignon gegen den bei Vielen unbeliebten Kotzbrocken Hinault.
    Der konnte aber auch richtig rotzfrech werden; da ist Armi noch ein Chorknabe im Vergleich.

    Und Merckx ist auch erst im Nachhinein so richtig beliebt geworden; mit der Zeit verklärt sich da doch Einiges.

    #605821
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Eddy Merckx wird in Frankreich geliebt.

    wie gastoncc schon geschrieben hat, mit der Zeit verklärt sich da doch einiges…

    Quote:
    Ete hat xmal das Grüne gewonnen – und er wird geliebt in Frankreich.

    Das is ja wirklich ganz was anderes – vor allem hat er ab und zu auch andere gewinnen lassen :D

    Quote:
    Alles auf den Neid der Franzosen zu schieben, kanns auch nicht sein.

    Das war auch nicht meine Absicht. Für Armstrong kommt noch erschwerend hinzu, dass er Amerikaner ist, und die in Frankreich generell wohl noch weniger beliebt sind als in Deutschland.

    Quote:
    Die Franzosen mögen auch Sieger – sie unterscheiden aber wer ein crétin ist und wer nicht.

    Wie gesagt, er hat sicher auch selbst einiges dazu beigetragen – aber das wäre garnicht nötig gewesen ;)

    #605822
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    haben die franzosen indurain geliebt ? ( ete-frankreich-geliebt-kotz ).

    glaube kaum, sie haben ihn einfach respektiert, mehr nicht. kein wunder bei dem was er alles über all die 5 jahre verteilt an worte wiedergab in den interviews.

    bei der indurian-zeit hatten die franzosen noch einen halt, wenn auch dieser der kette auf dem klo gleich kam; virenque. okay, dann noch jalabert. aber jetzt ? die franzosen können gar nicht anders als hassen in ihrer jetztigen lage als radsportnation mit dem grösstem radrennen auf der erde im eigenen lande. können sie wirklich nicht !! sollen sie basso lieben ? oder ullrich ?


    102

    #605823
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    sind wir heute leicht scheissig drauf ? ja, sind wir !!

    im grunde genommen gehoert die tour de france allen menschen auf dieser welt. den eskimos, den indianer und den sherpas auch, sofern sie eine glotze haben. was soll dieses * wir franzosen bestimmen wer ein guter toursieger ist, und wer ein schlechter toursieger ist * getue ?
    das kann man zwar so betrachten, ist aber sicher nicht so !
    man koennte meinen die tourorganisation, lequipe und die schlussetappe in paris seien das franzoesische volk,sprich; was uns da aufgetischt wird an schlechtem essen, so fressen auch die franzosen selber.

    nur ein beispiel; wimbledon ( man wiederhole das wort 10 mal, dann erkennt man den unsinn im sinn dieses turnieres ).
    wann hat dieses turnier das letzte mal so ein elender teefressender brite gewonnen ? das muss wohl so um die 1934 gewesen sein, als pfeiferauchen noch gestattet war beim tennis spielen. die zeiten aendern sich, aber diese briten nicht, ausser dass man jetzt ab und zu mal auch einen neger auf dem center court antrifft ( die typen tragen weiss eh besser als rothaarige ), aber sonst ? sie bestimmen, wer der liebling sein darf. mit sie ist gemeint, all die jenigen welche im stadium sitzen und, nach links…rechts…links…oder nach vorne…hinten….vorne schauen, und dann applaus geben, wenn es auch durchaus erlaubt ist. sonst eher nicht, man gibt sich ja nicht gerne mit poebeleien ab. nein mein gott, was war der bobele doch suess als er mit 5 jahren dieses turnier gewann. oder auch diese graf, trotz der haesslichen nase. hat der vater von jennifer capriati sie nicht zur zwangsprostitution gezwungen! nicht ? aber gekifft hat diese kleine schlampe auf jeden fall !!!
    ich glaube den einzigen welchen die briten nie gemocht haben war john mcenroe, welcher jetzt ein begnadeter gitarrist ist ( spielte letzthin mit bb king , auch ein neger ).

    was schreibe ich hier bloss ? was ich eigentlich aussagen will ist; dass doch im grunde genommen weder in wimbledon noch in paris die menschen, die zuschauer der messgrad sein koennen, ob wir einen athleten lieben duerfen, muessen oder koennen. dass sollte doch doch uns aller alleiniges ding sein. diejenigen welche vor ort sind, haben einfach einen naeheren bezug zu den athleten und sehen sich dann als eine art richter, mehr aber auch nicht. stehst du an der strecke, und ein fahrer blinzelt dir zu, du bist dann gleich 100 % fan von ihm, kannst gar nicht anders !!
    ich denke, der eskimo weiss genau so gut bescheid, wie der franzose auch, wer nun ein cretin ist und wer nicht. nur haengt dass der eskimo nicht an die grosse glocke wie die franzosen dass tun ( wo soll er die auch aufhaengen ).
    da ja die franzosen wie diese briten keinen eigenen athleten haben der gewinnen kann, basteln sie sich ihren helden dann gerne selber zusammen, genauso wie den antihelden auch.


    102

    #605824
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    ventil, hab Deinen Beitrag zuerst falsch verstanden. Dachte wir wären im Armstrong-Doping-Thread.

    #605825
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    eigentlich erschreckend:
    ein nicht-mehr-profi sagt „vielleicht“?!?
    und in einem „radsportforum“ gibt es deutlich mehr hits als für eine zeitgleich laufende gt… (personen-fixiert???)

    #605826
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera

    und in einem „radsportforum“ gibt es deutlich mehr hits als für eine zeitgleich laufende gt… (personen-fixiert???)

    Fall es dich interessiert und beruhigt, mich interessiert das hier gar nicht :] .


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #605827
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    es freut mich, solange du dich noch für das uci-gemenge interessierst…

    #605828
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera
    es freut mich, solange du dich noch für das uci-gemenge interessierst…

    Selbstverständlich tue ich das :D ;)


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #605829
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    opera

    mach jetzt nicht so, geh früher mal ins bett !!!

    sport; radsport jetzt hier, war schon immer so, es war wirklich schon immer so, dass dieser konzern mehr durch eine persönlichkeit ( auch mehrere ) lebte als durch seine exisistenz selber. die persönlichkeit/en von dem/n athlet/en…wird mit zu kompliziert, weisst schon was ich meine, sind ja schlussentlich das fundament von diesem konzern, und nicht die anzahl sportler, welche überhaubt so einen konzern zu lassen.
    ( beim einer breitensport-veranstaltung ist es genau anders rum ).

    sieh das mal so :

    mancebo ist eine person, zwischen *persönlichkeit, die wichtiger ist als eine gt im forum* und *fahrer über die man gerne schreibt in einem forum im unterthread gt*.
    wandelt sich aber mancebo nun zum gt-sieger, mehr noch, er gewinnt die tour und vuelta. dann bekommt auch er, kannst sicher sein, irgendwann einen eignen thread und sei es über was auch immer !!

    und das *vielleicht* von armstrong weisst du selber zu deuten. die spanier sind mal nicht unglücklich wenn armstrong die vuelta 06 fahren würde, mancebo eher schon.

    sowieso : vuelta ist vielleicht dein ding. giro ist vielleicht mein ding.
    aber die tour, als drittgrösste sportveranstaltung die es gibt auf erden, irgendwie mit einer tugend abzuwerten, wäre verlogen !!
    keiner kann sich entziehen davon, auch im herzem nicht. man leugnet sich selber; die tour hat genau soviel charme wie giro oder vuelta !! für einen radsportfan. man muss nur suchen wo er ist/war !! und sich nicht im breitemsumpf TdF selber ersaufen.


    102

    #605830
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    In einem Telefoninterview hat Armstrong erklärt, dass er definitiv nicht zur Tour 2006 kommen wird. Da er mit großer Sicherheit keine faire Chancen in Frankreich erwartet, würde ihm ein Comeback nicht helfen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #605831
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
Ansicht von 13 Beiträgen - 26 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.