Lüttich `09

Home Foren Aktuelle Rennen Lüttich `09

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #567905
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Erstmal schämen das hier für ein Monument erst nach dem Rennen ein Thread aufgemacht wird :(
    So, jetzt die Analyse:
    Arschleck und sein Bruder stark, Rebellin auch recht gut…
    Gilbert im Sprint stark, Attacke war auch super…
    Das er von Schleck einfach so stehen gelassen wird dagegen schwach.
    Die deutschen mal wieder erbärmlich…Von Wegmann hätte ich mir bei allen 3 Klassikern deutlich mehr erwartet.


    #665714
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Saxo sicherlich die stärkste Mannschaft gehabt, das war meines Erachtens ausschlaggebend, da sie in der Verfolgergruppe noch drei hatten die gestört haben. Den Großteil des Vorsprungs kam ja in einer Abfahrt zustande.

    Ich hätte allerdings schon erwartet dass bei einer Attacke vom Arschleck einer mitgeht, die haben ja gar nicht reagiert. Ein guter Antritt zwar, aber sicher nicht so dass da keiner gekonnt hätte. Rodríguez war ja offenbar gut drauf, warum schickt den Valverde nicht mit??

    Cunego hat mich dieses Jahr in den Ardennen nicht 100%-ig überzeugt, da hat die letzte Spritzigkeit gefehlt, auch wenns darum einem Antritt zu folgen, von einer Eigeninitiative ganz zu schweigen. Evtl. dieses Jahr mehr für Rundfahrten aufgestellt, was sagt die ventilistische Theorie??

    #665715
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich glaub das nicht.

    Die Favoriten schenken das nächste Rennen diese Saison weg. Mailand-San Remo wo man die Sprinter auf die Zielgeraden eskortiert hat. Gent-Wevelgem, wo man der Spitzengruppe den Sieg geschenkt hat. Das Amstel Gold Race, wo man drei fahren ließ und auch unten im Cauberg nicht vernümftig nachstieg und jetzt heute, wo man erst A. Schleck einfach fahrenließ und dann auch nciht nachgefahren ist. So ungefähr: Der ist sympatisch der darf gewinnen.

    Trotzdem stark von A. Schleck!


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #665716
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ein schönes Rennen, definitiv das beste der Ardennenklassiker! Und Andy überzeugt auf ganzer Linie mit einer super Leistung wie ich sie zuletzt von Tom Boonen bei Paris-Roubaix gesehn hab.

    Bin ganz stolz auf mich habs zum ersten Mal geschafft Ronde, Paris-Roubaix, Amstel, Fleche und LBL in einem Jahr zu gucken!


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #665717
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schon ein bisschen merkwürdig, dass man ihn so hat fahren lassen. Hinten hatten die Favoriten aber allesamt kaum noch Helfer. Rebellin hatte nur Scarponi, der ist ja vereinzelt gefahren, kann aber ASchleck nicht alleine stellen. Cunego hatte zwischenzeitlich Gasparotto, der war aber auch schnell weg. Bei Caisse auch nurnoch Rodriguez und Valverde dabei. S.Sanchez war alleine, ja wer soll denn groß fahren?

    Aber Midas hat schon Recht, einer Attacke von Schleck müssen die Favoriten sofort nachsetzen. So wars wenigstens mal wieder ein Solosieger in Lüttich. Hamilton glaub ich der Letzte der alleine angekommen ist.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #665718
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    langsam macht kein Spass mehr solche s.g. Monument zu schauen.
    es passiert zwar immer bisschen am Berg, aber dann kommt doch alles wieder zusammen. wäre andy heute nicht so super stark, hätte es wohl ein Zufallsieger durch Massensprint gegeben.
    vor allem die fahrweise von Kapitäne gefällt mir immer weniger, jeder hält sich für ein Gott, so dass keiner mit andere zusammenarbeiten will. Aber so viel Selbstvertrauen haben die Kapitäne wohl auch nicht, denn keiner traut sich im Wind auch nur 100 Meter allein zu fahren.

    mailand san remo kaum eine Attacke gesehen, aber ok, die gehört eher zu Sprinter. Flandern eine riese Enttäuschung, LBL noch größere.

    Lombadai ist zwar auch sehr spannend, aber starten immer wenige in Form stehende Top-Fahrer.

    einzige große Rennen bleibt nur noch Roubaix.


    Old Path, White Clouds

    #665719
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    chinaboy du bist zwar 100 % tour de france geschädigt..

    aber der kanarienvogel hätte deine aussage nicht besser auf den punkt bringen können.

    :P :D 8) :) ;) :P :P :P :D


    102

    #665720
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    No stream für den KV, das Resultat aber nervig… Riesenfeld hinter Arschleck. Doof. Wohl nichts verpasst. Der KV sagt der Funk ist schuld. DArum Viva di Luca. Einer der ohne Knopf im Ohr fährt. Weg mit dem Knopf!!!!


    Leitplanke

    #665721
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Blödes Rennen! Saudummes Rennen!
    Haben die Stars denn null Selbstvertrauen mehr um am Ende selber das Heft in die Hand zu nehmen? Oder ist ein 2. Platz oder 3. Platz nix mehr Wert, das man lieber die Beine hängen lässt. grrhrrrhhhhhh
    Mit der Sart Tilman wie früher wärs ja vll sogar ein Massensprint um Sieg geworden, will gar net dran denken das Gilbert dann hätte sogar noch gewinnen können baaahh buuaaahhh!

    Sportwett technisch hat mich der letzte km um einen dicken fetten Gewinn gebracht. heeeuuuuuuuuuul
    4 fette Wett Tipps dann noch umgefallen!
    Sanchez-Ivanov
    Cunego-Gilbert
    Sanchez-Gilbert
    Evans-Ivanov

    Ohne den Arsch wärs ein richtiges Desaster geworden :rolleyes: :D


    #665722
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    der zusammengefasste frühlingsspatzus von chinaboy ist schlicht und einfach eine ursache der strengeren kontrollen, gesundheitspass ( blutpass ? ) und all dem quatschuss !

    chinaboy soll was über den giro wettern !!! :P

    komisch auch, da sagt`s er selber aus in den niederlanden zu lange abgewartet zu haben, und in belgien zieht er die gleiche scheiss-performance vom stapel !! wohl doch total gt-fixiert dieses jahr, was !!!


    102

    #665723
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    der zusammengefasste frühlingsspatzus von chinaboy ist schlicht und einfach eine ursache der strengeren kontrollen, gesundheitspass ( blutpass ? ) und all dem quatschuss !

    chinaboy soll was über den giro wettern !!! :P

    komisch auch, da sagt`s er selber aus in den niederlanden zu lange abgewartet zu haben, und in belgien zieht er die gleiche scheiss-performance vom stapel !! wohl doch total gt-fixiert dieses jahr, was !!!

    Totaler Quatsch! Wenn strengere Kontrollen was bewirkt hätten, dann sollten sich die besten deutlich durchsetzten! Nein, so wie der Wind weht in letzter Zeit wird wieder richtig durchgeladen, dass selbst der Beifahrer im Begleitauto noch im Gruppetto ankommen könnte!

    #665724
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    der status quo dopingwesen im radsport 2009, kommt der 50 % hämatokritwert, kackschiss-grenze gleich.

    es gibt nur noch, wirklich sehr wenige super-benzin-fahrer im peleton. dieser depp da, der russe, ist einer von denen !!!


    102

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.