Mailand – San Remo 2010

Home Foren Aktuelle Rennen Mailand – San Remo 2010

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 116)
  • Autor
    Beiträge
  • #568083
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    „Heinrich Haussler, der zusammen mit Contador gestürzt war, gab das Rennen auf. Der in Freiburg lebende Australien-Deutsche klagte über Knie-Probleme, so dass sein großes Ziel, der Sieg beim ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand-San Remo am 20. März, wohl in weite Ferne rücken dürfte.“

    rad-net.de

    mit Ciolek und vor allem natürlich ihm selbst schonmal 2 Mitfavoriten vermutlich weg…ziemlich bitter.


    #674529
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Abwarten.
    Laut wielerupdate.nl wollte er keinerlei Risiko eingehen. Der Mannschaftsarzt laut cn: „His muscular sensations were extraordinary but the cold brings the pain back.“

    #674530
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Inzwischen bin ich nicht mehr so optimistisch:
    “My knee is not going well at all today (Samstag?), I’ve done 15 minutes on the bike and it’s very painful”

    Das wird innerhalb von einer Woche nicht mehr in Ordnung kommen.

    #674531
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ventil will über die la primavera sachwatzen !

    bin immer noch das www abchecken ; die fahrer nach dem poggio di san remo unten aufder ebene ; noch 1800 meter bis ins ziel ? kann das ein experte bestätigen bitte. das ventil will hier was ein bisschen diskutieren. oder geht das nicht, fuckosieren sich alle auf`s tippspeichelspiel :D

    breukink ist kein tippspieler. hier fasse ich mal fuss.
    bonnen, wie hagen und auch petacchi mit je vier siegen im frühjahr.

    bonnen könnte es dieses jahr wirklich schaffen. so. wieso nicht ?

    sagt mal was.


    102

    #674532
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    bin zwar kein primavera experte aber laut gazzetta sinds so 2,8 oder 2,9km bis zum ziel nach der abfahrt.

    http://www.gazzetta.it/grandeciclismo/milanosanremo/scaricabili/misa_ukm.pdf

    hatte auch mal gehört, das wäre kürzer geworden. finds aber gut so, wäre ein 2,5km prolog für den innerschweizer!
    Lege mal meine Karten fürs Tippspiel offen :D
    Habe auch Boonen ganz oben auf der Rechnung. Sieht sehr schmal aus heuer, diese halbe Klassiker halbe Sprint Etappe bei TA in souveräner Manier gewonnen. In Macerata auch wacker geschlagen, hat er sich sicher ein bisschen am Berg testen wollen, vor Bennati und Petacchi die auch ambitioniert gefahren sind.
    Meine fachmännische Theorie sowieso, Boonen nimmt die gleiche Entwicklung wie ein Erik Zabel hin zum hügelfesten Sprinter. Dazu sehe ich eigentlich keinen der Klassiker-Fahrer in einer Überform die Boonen am Poggio entwischen könnten. Boonen ganz heiß für mich. Für Boasson Hagen auch der Topfavorit.

    Hat eigentlich jemand den Bahnfahrer auf der Rechnung?
    Also so wie er sich bisher präsentiert hat müsste er doch der Cipressa schon die Sehel streichen….


    #674533
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bennati!

    Zwar eher Freire… und Boonen, ja, liegt im nicht wirklich, sagt er auch selbst zwischendurch aber die Form scheint da zu sein. Der KV denkt eigentlich wenn’s zum Sprint kommt Boonen oder Freire… Bennati sicher mit Chancen, aber ganz überzeugt ist der KV noch nicht. Bennatis beste Chancen wohl wenn’s wirklich hart gefahren wird und andere am Poggio nicht mitkommen. Petacchi? Da ist der KV noch weniger überzeugt. Farrar? Mal sehen, aber er denkt das wird auch ncihts, Hushovd ebenso.

    Nicht Sprinter, Boasson Hagen, Sky, wird nichts. Oder doch.
    Pozzato, Cancellara,, Ginanni, Paolini.. wird auch nichts. Oder doch?


    Leitplanke

    #674534
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    quki hat den bahnfahrer auf seiner rechnung. :D

    ein unentschlossener kv. oder doch ? ja ? nein ? oder doch ja ? bennati erst einmal bei m-sr vorne platziert. wieso sollte der die primavera gewinnen ? davis und hushovd in den letzten jahren mit einen gradlinigen leistungsausweis, nur so nebenbei erwähnt im gegensatz zum italiener. ( muss die tippspieler durcheinander bringen he he ) !

    bonnen : man kann sich fragen wieso der belgier all die jahre nie gewonnen hat. gibt wohl nur eine logische antwort. poggio ! wieso sollte sich das dieses jahr ändern ? bonnen ist ein siegfahrer, wäre er wirklich im stande zu gewinnen, hätte er dieses rennen schon längst im sack.

    muss nochmals googlen; denn wir haben von unserem maulwurf die information : ab meereshöhe knapp 2 kilometer bis ins ziel. wäre dem so, kann man petacchi, den fetten briten, bennati, hushovd und co. abschreiben. dann wird entweder der innerschweizer oder hagen gewinnen. he he !!


    102

    #674535
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    was ich noch sagen wollte, falls am start, wird cadel evans am poggio keiner folgen können.

    moin :D


    102

    #674536
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ha !

    evans gar nicht am start. dann vielleicht also doch garzelli ? 300 meter vor der poggio-höhe splittet das vordere drittel des feldes auf. cancellara befindet sich noch unter den ersten 10 fahrern und wird sich in der abfahrt nach vorne arbeiten. unten angekommen zögert er keine sekunde und zieht die letzten 2 kilometer in sagenhaften 115 sekunden durch !!


    102

    #674537
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    die zeiten wo am poggia das rennen gewonnen wurde, sind vorbei.

    alle 15 jahre vielleicht.


    #674538
    quki
    • Beiträge: 24
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    moin

    Mein Bruder hat gesagt Mark Cavendish gewinnt^^^

    he he

    #674539
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    aus dem weg !!

    folgendes :

    die fahrer kommen aus der richtung punkt A. der teil der strasse vor dem A hat leichtes gefälle.von A nach B noch mehr gefälle, aber nicht wirklich steil, vielleicht 1 %. letztes jahr ging das rennen von B nach D weiter ( 2-3 % gefälle ), gefolgt von dieser scharfen rechtskurve weiter auf die via roma zu. von A nach B und von B nach D konnten die fahrer dank gefälle noch einmal schwung holen. beim viertletzten purpur pünktchen vor dem E steigt dann die Strasse wieder leicht an. dieses Jahr fahren unsere helden von B nach C weiter. sie bleiben also auf höhe B. B hat die selbe meereshöhe wie C. das weiss das ventil weil es dort mal die minolta abknutschte. das rennen endet auf diesem platz wo sich das C befindet.

    was bedeutet das ?

    die strecke ist kürzer. wenn die fahrer von der poggio-strasse auf die meeresstrasse kommen sind es noch 1.8 kilometer bis ind ziel.
    das gefälle entfällt wie auch diese kurve.
    der sprint findet auf einer geebneten strasse statt.

    sanremoi6gt18b9.jpg

    ich denke petacchi stabelt nicht tief wenn er selber sagt, die poggio-fahrer sind im vorteil. den schwung mitgerechnet, muss ein corridori gut 1.6 km durchdrücken können. das ist machbar. das ventil überlegt, und da man im vorfeld weiss, dass dies machbar ist, wird es mit sicherheit nicht zum massensprint der dickfaserigen kommen. das macht dann eher die erste gruppe von poggio runter unter sich aus.


    102

    #674540
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Schmeißt mal jemand das Ventil hier raus?


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #674541
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    watson sei mal still du lästige fliege !!

    verdammte hühnerkacke ! radsport-seite titelt zielankunft wie gehabt auf der via roma. findet das ventil sehr wichtig, tipptechnisch wo sich das ziel befindet. wie soll es dann tippen bei so unseriösen informationen. cyclingnews machte sich nämlich mit petacchi wichtig und dieser war der meinung kurs ist abgeändert worden ?( :(

    die italiener ignorien boonen :D


    102

    #674542
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ventil ist genervt !

    was sind das bloss für idioten !! auf der offiziellen hompage wird nun sogar noch eine weitere variante gezeigt. da ! das ist die strasse unten am meer die parallel zu via roma verläuft. was soll das ?(


    102

    #674543
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wenn das wirklich stimmt, was ich stark bezweifle, dann wäre die 2010er ausgabe sogar um gut 300 meter länger als die via roma-austragungen.


    102

    #674544
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich sehe eben mir ist ein fehler unterlaufen. radsport-seite meldet selben streckenplan wie die gazzetta. oder hat der das jetzt kurz vorher geändert ? war sicher, konnte dort via roma lesen. nun gut, dann wird das wohl so sein und einer sprintankunft steht nichts mehr im wege.

    :rolleyes:


    102

    #674545
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Während bei cn steht, Katjuscha habe ihn nicht aufgestellt, zwitschert McEwen selbst, er fahre nicht, weil er sich „etwas müde“ fühle.
    Jetzt scheint er wirklich alt zu werden.

    #674546
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hm das ventil will uns aufs glatteis führen. aber denke die ankunft laut der gazzetta wird wohl stimmen. wäre sogar paar hundert meter länger als früher auf der via roma.
    sprint!


    #674547
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich schicke Euch alle gleich in die Klinik! :D
    Die Via Roma ist seit 2008 nicht mehr die Zielgerade!

    M. Cavendish selbst sagt, er hat nicht die Form, um am Poggio zu bestehen. Es fehlen minestens 2000 Trainingskilometer.


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #674548
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Also das Ziel wie die letzten beiden Jahre.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #674549
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mir egal !


    102

    #674550
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    immer noch Bauarbeiten auf der Via Roma?

    Cav blufft


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #674551
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    theo bos ist der ansicht, der brite sei derzeit nicht gut drauf und hätte gewichtsprobleme. aldag hingegen sagt, cavendish habe im winter 3 wochen lang nur suppe essen können. der suppenesser selbst ist der ansicht, er hätte weniger kraft als die meisten seiner kollegen ( nicht auf den status quo bezogen ), könne aber mit seinen kurzen beinen schneller pedalieren. das hat er mit 12 jahren mitbekommen, je flacher er auf dem rad sitzt, umso schneller ist er.

    ein trick ?


    102

    #674552
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich frage mich schon die ganze zeit, was für eine rolle hätte der innerschweizer im 2009 bei der primavera gespielt.

    liquigas vielleicht am interessantesten. mit nibali, kreuziger und pellizotti hätte das team drei fahrer um bennati ins ziel zu chauffieren. das haben andere vielleicht auch, sehe aber hier eine gute form, wobei, nein, das ventil mag jetzt nicht mehr. einziges horrorszenario ; sie kleben wie an der wm im strassenrennen alle am olympiasieger nach der poggio-abfahrt.

    ich denke er gewinnt.


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 116)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.