Pais Vasco

Home Foren Aktuelle Rennen Pais Vasco

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #567889
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV natürlich vergessen nach einem Stream zu suchen… Blödian… nichts gesehen.

    Nervig aber Pineau der irgendwie 3. wird und sein bestes Resultat seit Jahren einfährt… gerade jetzt wo der KV wieder mal auf ihn eingehauen hat.

    Sonst: Cobo 42″ hinten. Nerv. Capecchi letzter mit 10′ Doppelnerv.

    Von den möglichen Top 10 Fahrern (also das halbe Feld) natürlich schon einige was verloren. Eben Cobo 42″, Cataldo, Efimkin, Zubeldia, Possoni und Roche auch. 1’27“ dann Sastre, Larson, VdV, Arschleck, Siutsou, Lövkvist und Gerdemann.

    Etappe an LL Sanchez for Sammy Sanchez eigentlich keine Ueberraschung…

    Irgendwer weniger veralzheimert als Klebt und hat gestreamt?


    Leitplanke

    #665200
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hab es dank digitalem Receiver sogar im TV sehen können (zumindest die letzten 20km). Typische Baskenland-Etappe, rauf und runter (auf den letzten 20km gab es 3 Bergwertungen), der letzte Berg dann schon ein kurzer aber sehr steiler Anstieg. Cunego den ganzen Berg von vorn gefahren (war sehr stark), kam aber nicht richtig weg. Kurze Zeit mal nurnoch Cunego, Contador, S.Sanchez und Rodriguez vorne, dann schlichen sich aber schnell Evans, F.Schleck ein Liquigaser und auch Gesink wieder ran. In der Abfahrt dann noch eine Cunego-Attacke, war kurz als Duo mit Rodriguez vorne, S.Sanchez kam schnell wieder dazu, dann aber auch alle anderen und da hatte keiner mehr Lust zu fahren, sodass dann doch 30 Mann zusammen ankamen. Formtechnisch aber Cunego sicherlich auf dem richtigen Weg in Richtung Ardennen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #665201
    Kai
    • Beiträge: 33
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Hab das Ende auch im Stream gesehen, hab gerade „eingeschaltet“ als Rodriguez und Cunego zu zweit vorne waren, die scheinen sehrgut drauf zu sein beide. Samy Sanchez dann in der Abfahrt wieder unnachahmlich aufgeschlossen, schade, dass dann alles so extrem zuesammengelaufen ist.
    Im Prinzip würde ich auf Cuengo vor Rodriguez setzen, aber das Zeitfahren am Ende wird wohl wieder das Duel Sanchez Gil vs. Contador zu Tage bringen. Wer da gewinnt, ist völlig offen, denke ich.
    Vor allem aber schade, dass Gerdemann schon wieder Zeit verloren hat, gehört für mich zu den sympathischten Radsprofis. Trotz CSC- und T-Moppel-Vergangenheit.


    Manage deinen eigenen Radrennstall: http://worldcyclingsim.siteboard.eu/
    Zur Zeit frei: Liquigas und CSF

    #665202
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    omg, ich finde den so dermaßen schleimig und eingebildet…Da is ja Voigt noch besser(Sogar um Längen)


    #665203
    Kai
    • Beiträge: 33
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Ich mag ihn :]
    Vllt. auch, weil er aus meiner Heimatstadt kommt genau wie Wegmann :))


    Manage deinen eigenen Radrennstall: http://worldcyclingsim.siteboard.eu/
    Zur Zeit frei: Liquigas und CSF

    #665204
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    r u h e !!

    andrea noe fährt auch noch !
    24ster 40 sekunden rückstand.

    he..

    die ventil`s sagen euch was. cunego wird dieses jahr beim giro eine gewichtige rolle spielen.podium !! keine ahnung wieso dem so ist. wird aber so sein. wollten wir schon im januar ? ..aussagen. irgendwas stimmt da nicht !


    102

    #665205
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    kirche bitte im dorf lassen … seine oberschenkel zwar dünner als im vorjahr … aber die langen berge beim giro sind etwas anderes als bei der settimana oder basque country.


    #665206
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    In den Ardennen fährt er ums Podium bzw. die Siege aber nciht beim Giro!


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #665207
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Trofimov hat heute aus ner 2er-Ausreißergruppe gewonnen.
    Aus dem kann denk ich was werden, scheint vielseitig zu sein.


    #665208
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Contador gewinnt mal wieder, aber Evans ist verdammt stark am Berg. Genauso wie Sami Sanchez und Colom.


    #665209
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Evans greift an? Muss gefaked sein das ganze, Evans greift an?? Unmöglich. Horner enorm stark in den Berg rein. Dass Cunego da hinten landen würde sah man sofort, war klar dass die 3 anderen hinten den noch loswerden würden. Colom aber viel zu gut. Und Evans krank? ?(


    Leitplanke

    #665210
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Evans greift an? Muss gefaked sein das ganze, Evans greift an?? Unmöglich. Horner enorm stark in den Berg rein. Dass Cunego da hinten landen würde sah man sofort, war klar dass die 3 anderen hinten den noch loswerden würden. Colom aber viel zu gut. Und Evans krank? ?(

    Immer dieses Rumhacken auf Evans… Muss doch nicht jeder einen schönen Fahrstil haben, hauptsache man ist schnell. Und Evans hat sich ja auch angewöhnt, hin und wieder mal ein Rennen auch zu gewinnen. Sein Fahrstil hat sich da schon ein wenig geändert. Mag bei ihm einfach, dass er viele Rennen fährt (und meist auch vorne dabei ist). Siehe P-N, Settimana oder auch hier.

    Colom irgendwie ein Spezialist für einwöchige spanische Rundfahrten. Da hat er immer mal Rundfahrten dabei, wo er auf dem Podest landet (auch im Baskenland war er schonmal Dritter). Einmal hat er sich sogar ins Ausland getraut und war Dritter bei P-N. Also nicht ganz neu, aber selten konstant!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #665211
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mmhh.. LL aber auch stark. Sehr sogar. Der war ja früh weg und hinten, an die 20″ Rückstand schon, dann sah man ihn mal ganze Felder überholen, dann nicht mehr im Bild, aber am Schluss nur 36″. Stark, wenn man bedenkt wie viel er gleich verloren hat.

    Huch… geschrieben vor ca 2 h nicht abgeschickt.. halt jetzt.. ganz gespannt ob was neues dazwischen steht.

    Oh, wenn schon so lange gewartet.. .wie viele Fälle hat die Baskisch? Irgendwie ca 70 mal Horner jedesmal mit einer anderen Endung gehört…bis der KV dann kapiert hat dass er kein Hornerek oder Hornerem oder was auch immer sondern Horner ist…


    Leitplanke

    #665212
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der Kanarienvogel hat gute Ohren, hört er über Langwelle? ;)

    #665213
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Heute hat Albasini den Sprint aus einer 3-Mann Gruppe gewonnen. Sah dabei sehr stark aus, ist von vorne gesprintet und die anderen beiden hatten nicht den Hauch einer Chance.


    #665214
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Stark gemacht von Albasini, allerdings sind Vandevelde und van den Broeck nicht gerade endschnell.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #665215
    Kai
    • Beiträge: 33
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Schade, dass es nicht mal nen Sprint gibt. Swift hat ja zweimal den um die Goldene Ananas gewonnen, würde ihn gerne richtig in Aktion sehen, da ich von ihm sehr viel halte.


    Manage deinen eigenen Radrennstall: http://worldcyclingsim.siteboard.eu/
    Zur Zeit frei: Liquigas und CSF

    #665216
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dieser Schweden-Russe Kessiakoff ist mir gestern nicht zum ersten mal aufgefallen. Der scheint Potenzial zu haben.

    Und der Däne Fuglsang auch recht gut. Bei dem weiß ich aber jetzt nicht ob er mir bisher nur durch den einigermaßen bescheuerten Nachnamen aufgefallen ist ….

    #665217
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nach Albasini gewinnt heute Pinotti für Columbia als Ausreisser. Dahinter wird Swift als Sieger der Verfolgergruppe 2er. Morgen dann die GK-Entscheidung im Zeitfahren.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #665218
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    lausig nicht mal profile hat!s hier !! l a u s i g !!

    24 km chrono gut 350 höhenmeter.
    die ventile sind auf das duell contador – evans gespannt.


    102

    #665219
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    er sitzt ästhetisch halt immer noch wie eine fliege auf dem rad, und dazu ist er so schrecklich klein :D was soll`s !!! wir glauben an ihn !!!

    und evans sieht echt kraftvoll aus !!


    102

    #665220
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    diese kleine spanische flotte interessiert hier kein schwein !! janusode, wir vermissen opera..

    ja, dieser albert, leider kein schweizer. was macht der auch nur andauernd für sachen ! w a h n s i n n !!!!

    die strecke optisch aus dem stream ersichtlich, nicht sonderlich schwer. evans sah zwar motiviert kraftvoll aus, schlussendlich eben doch eine koalabär-fürzchen. hätten wir mehr erwartet..

    er hingegen, klassierung knapp top ten, lässt uns gutes erhoffen hinsichtlich der kaiser-disziplin im mai. man ist ja optimistisch eingestellt !!! eine augenweide wird er nie sein, auf dem chronoteil. egal. hauptsache er ist schnell ! und das war er heute !!!!

    dieser antonio colom mas, gedopt oder kommt der von der bahn wie der brite ?

    wir googlen mal vladimir karpets.


    102

    #665221
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    schon verdammt gut der alberto bei so 1-wöchigen kleinen rundfahrten!!!
    am berg unantastbar, mittlerweile bei so zeitfahren bis 30km und hügelig auch unantastbar..
    würd ihn gern mal in lüttich sehen! müsste ihm doch auch liegen, wie arschleck, oder passt ihm das in seinen tour plan gar nicht rein? hm
    sehe eigentlich nur cunego, rodriguez, schlecks und vll rebellin die dem albert am falkenfelsen folgen könnten!

    les grade, legt ne pause ein der schlingel! seine erste saisonhälfte anfang april schon beendet.. aber hat ja auch noch einiges vor heuer :D

    evans heute? kraftvoll aber langsam? hab nix gesehen, vll hat er ja bissl aus dem letzten jahr gelernt, war einfach zu früh in der saison und vor allem eig seit der ventoux etappe bei p-n immer on fire und gut dabei, darum vll auch gegen ende der tour bissl ohne sprit.
    für heuer evt. besser geplant das ganze!

    colom zum glück nur in spanien gut! haben vll auch die russischen dollars bissl mehr nachgeholfen als früher..
    allerdings nächstes jahr könnts wieder ein bissl schwereres baskenland geben! sonst gewinnt noch so ein pinotti..


    #665222
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Ventil wird zum Cunegofan???


    Leitplanke

    #665223
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    nein

    wir behalten ihn einfach im auge. irgendwas dieses jahr ist anders, an ihm. man muss ja nicht wirklich alles wissen, oder ?

    war damals schon so, er als shooting star den giro nach hause fuhr, im jahre 2004. 22 jahre jung. das ist keine normalität im gesetzbuch des radsports. saronni weiss das.egal. heute ist die hölle des nordens. wir würden gerne ein neuzeitlich statement von moser lesen, bezug ihm. vielleicht ist der abgesoffen. auch egal.

    rast war nahe dran, beim flandern-gemezl. schade.

    ja egal.

    er wird aufs podium. sind sich die ventile sicher. er ist dieses jahr mental startbereit.


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 28)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.