Paris-Roubaix 10

Home Foren Aktuelle Rennen Paris-Roubaix 10

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 195)
  • Autor
    Beiträge
  • #568085
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Footon und AStana nicht dabei, Cyclingnews schreibt folgendes:

    Quote:
    Included on the list were 14 of the 16 teams which, under the 2008 agreement between the ASO and UCI, are given automatic invitations to events such as Paris-Roubaix which fall under the Historic classification.

    stimmt das? Der KV dachte das sei spezifisch für die GTs gewesen, nicht die Monumente oder PN/TA und so. Wenn ja ist’s alles sehr komisch, dass Footon die TdF wohl fahren dürfe hat ja Prudhomme mehr oder weniger klar gesagt. Warum dann nicht PR… weil na ja, Androni dabei, toll, nur gerade eine Bereicherung für PR sind die ja auch nicht. Footon auch nicht wirklich, ja ja, Astana keine Ahnung wohl auch eher nicht unbedingt nötig. Aber mmh, Androni? Rätselhaft. Dann noch eher so Belgier, oder haben die keine Wild Card berechtigung? Alles zu kompliziert für den KV.


    Leitplanke

    #674667
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ok, rumgegoogelt und war wohl so.

    ASO lädt Topsport und Landbouw ein.

    UCI protestiert, Acqua e Sapone und Androni haben garantierte Plätze, das Ding mit der 09 Rangliste wo die 3 besten Teams irgendwie auch Garantien kriegen. ASO musst die Belgier wieder kicken und die Italiener nehmen.

    Dachte sich der KV doch das sei komisch dass ASO plötzlich Androni und A+S Fan so mögen.. A+S Einladung ist ja sogar sinnvoll. Paolini halt, obwohl Roubaix nicht unbedingt was für ihn ist… aber Androni… ? Die hätten auch freiwillig verzichten können.

    Welche Regeln aber jetzt für welche Rennen zählen…. GTs das Agreement, andere ASO/RCS Rennen nach KV eben nicht. Die UCI Regel mit den 3 Professionals mit Garantie aber schon? Dachte ja die zähle nur für die nicht ASO/RCS Rennen, aber egal, vollkommenes Chaos.


    Leitplanke

    #674668
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    http://www.cyclismactu.net/news-paris_roubaix_astana_decide_de_faire_l_impasse-5228.html

    Astana also freiwillig verzichet… Top. sollten sich andere auch mal überlegen. Androni für Roubaix und Flandern, Milram für den Giro….


    Leitplanke

    #674669
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    endlich ein normaler fred für selbstgespräche :D


    102

    #674670
    quki
    • Beiträge: 24
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Moin

    Ich bin Cavendish fan. Für mich ist Cavendish grosser Favorit.

    Gruss

    #674671
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Paolini halt, obwohl Roubaix nicht unbedingt was für ihn ist… aber Androni… ? Die hätten auch freiwillig verzichten können.

    Wer verzichtet denn freiwillig auf Paris-Roubaix? Astana hat genügend Chancen bei fast allen anderen Rennen, Androni dagegen wird dankbar sein sich beim größten Eintagesrennen präsentieren zu dürfen. Außerdem wer bei Eroica vorne mit fahren kann dürfte nicht der allerletzte Abscheißer auf Pave sein. Ginanni fällt mir ein.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #674672
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sind doch bei MSR eh dabei?


    Leitplanke

    #674673
    IvanGotti
    • Beiträge: 57
    • Amateur
    • ★★★

    Der Kanarienvogel ist ein Kenner der Szene, lobt den KV !

    #674674
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    einfach nicht beachten, beachte ihn einfach nicht ventil. bleib ganz ruhig.

    ist e ein witz dass bei der königsdisziplin euskaltel & caisse d`epargne mitfahren. bei den italienischen teams ist das was anderes. da brachten schon auch mal einen fahrer dort oder da hin. diese kräftigen italiener lieben dieses rennen. spanien nicht, ausser flecha, der übrigens eine erstklassische serie an platzierungen aufzuweisen hat.


    102

    #674675
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Astana-Verzicht hatte mich auch überrascht, aber wahrscheinlich rechnet sich Iglinsky beim AGR mehr aus und mit P-R in den Beinen, oder eher im ganzen Körper ist da nichts zu wollen.

    Die Spanier nutzen das Rennen als TdF-Training.
    Euskaltel war übrigens vor zwei Jahren gar nicht mal sooo schlecht.

    #674676
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    vor 2 jahren ? also 2008 ?

    bester euskalteler markel irizar aranburu ( ich glaube den kennt kein schwein ) auf rang 71. was soll daran gar nicht mal sooo schlecht sein ? :D
    immerhin haben mit juan josé oroz ugalde ( 91. ) zwei fahrer roubaix erreicht.


    102

    #674677
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Stimmt, ich dachte an 2007. Da war Iriondo in der obligatorischen Fluchtgruppe dabei. Damals waren auch immerhin 3 Euskaltels angekommen.
    Ergebnisse erwarte ich sowieso nicht, denn ein Fahrer, der Chancen bei P-R hat, gehört einfach nicht in das Team.

    #674678
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Frage ist doch nun, ob Cancellara im Kopf nun noch bereit ist, auch Paris Roubaix zu gewinnen – dann gewinnt er auch – oder ob dieser Sieg ihn mental gesättigt hat und dann wird er wohl nicht genug abrufen, um zu gewinnen.

    Ventil, was kann man denn so aus den Interviews heraushören?


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #674679
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    er will das double.


    102

    #674680
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Katjuscha stellt McEwen auf, der zuletzt vor 12 Jahren teilgenommen hat, und zwar aus taktischen Gründen:
    Die Reihenfolge der Teamautos richtet sich nach den Weltranglistenpunkten der teilnehmenden Fahrer. Ohne McEwen wäre das Nr. 21, mit ihm Nr. 6 oder 7. – Nun ja, das sagt er zumindest selbst.

    #674681
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    pozzato und haussler weiss jemand news ?


    102

    #674682
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Pozzato ja, Haussler nein.

    #674683
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Cancellara und Breschel je 4 Sterne zu geben, erscheint unlogisch.


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #674684
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wieso ?


    102

    #674685
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    breschel würde ich im 2010 bei p-r jetzt nie im leben 4 sterne geben. :D


    102

    #674686
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    war lange am surfen.

    gibt irgendwie leider nichts in würde.

    dann doch, die ventile machen dies rein :

    kluger mann.


    102

    #674687
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    da wollen sich einige mit boonen wichtig machen :D

    Um mal die Diskussion hierher zu holen. Klar ist Cancellara nach dem letzten Sonntag Topfavorit auch für den Roubaix-Sieg, aber ich sehe Boonen nicht weit dahinter. Letzte Woche hat Cancellara sich an der Muur abgesetzt. Im Flachen konnte Boonen aber einigermaßen mithalten. Klar, es ist denkbar dass er Boonen an einem Pavé-Stück abhängen kann und solo gewinnt. Aber wenn nicht, könnte Boonen im Sprint zur Stelle sein. Würde Cancellara 50% geben, Boonen dann so 25%, Hushovd 15% und dem Rest dann 10%. 5 Sterne für Boonen vor allem auch weil ich doch schon recht weit zurückliege und nur mit „Trend-Tipps“ nicht aufholen kann. Wäre ich in der Spitzengruppe, würde mein Tipp wohl auch Cancellara 5*, Boonen 4* sein.
    Evtl. tausche ich auch noch Boonen und Hushovd aus…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #674688
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Hellingen bei der Ronde sind schön, es geht bergauf. Dafür ist das Pflaster bei PRX aber teilweise so kaputt, dass man da schon schwerer vorankommt als bei der Ronde. Dass Boonen im Flachen mithalten konnte lag wohl daran dass Cancellara nicht attackiert hat :D

    Es ist bei PRX ein bisschen mehr Power als bei der Ronde gefordert, wo es etwas mehr auf Explosivität ankommt. Ansonsten sind die Rennen im Schwierigkeitsgrad nicht zu unterscheiden und wenn Cancellara sich nicht selbst schlägt, kann das sonst keiner. Dazu kommt, während in Anstiegen Kurven wegen der ohnehin geringeren Geschwindigkeit nicht unbedingt Bedeutung haben, rasen sie hier durch ganz enge Gassen auf super schwierigem Untergrund. Erinnert man sich an den Carrefour d l’Arbre vor einem Jahr, dann weiß man es ist wichtig vor den Kurven ganz stark abzubremsen, sonst liegt man auf der Schnauze, und direkt wieder danach voll anzutreten. Und da sehe ich ganz klar Cancellara im Vorteil. Der hat einfach mehr Kraft.

    Hushovd sehe ich nicht in der Form was zu reißen, bislang ne ganz maue Saison. Pozzato etwas ungewiss, Flecha und Hoste dagegen für mich Kandidaten. Ich denke man sollte sich neben E3 und der Ronde auch an Het Nieuwsblad orientieren, da das Rennen die letzten 35 Kilometer flach ist und auf flachen Sektoren entschieden wird. An genau einem solchen ist Flecha ja weggefahren, wenn er nicht schon wieder über den zenit seiner Form hinweg ist halte ich ihn für einen starken kandidaten. Gilbert hat das Rennen 2008 ja auch gewonne, dieses Jahr ebenfalls stark und bei der Ronde auch, ich traue ihm keinen Podestplatz hier zu, aber sehe auch eigentlich keinen Grund warum es nicht gelingen sollte.

    Farrar und Devolder vielleicht noch? Farrar kommt auf Pave zurecht, allerdings eine große Verfolgergruppe aus der er dann vorne rein sprinten kann wird es denke ich nicht geben, erfahrungsgemäß fliegt alles viel weiter auseinander. Bin mal gespannt wie weit vorne er sich halten kann. Devolder hat von letzter Woche wohl noch was gut zu machen, er wird brennen und wenn das Rennen sehr taktisch geprägt wird halte ich ihn für einen starken Kandidaten.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #674689
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wir erhoffen uns so richtig schlechtes wetter. das ventil wünscht sich eine schlammschlacht. wer gewinnt ist mir eigentlich egal. wir wollen ein jahrhundertrennen mitverfolgen !!!!!!!!!

    boonen kommt mir im moment, trotz dem zweiten platz am letzten sonntag nicht so stark vor. vorallem im kopf wirkt er auf das ventil sonderbar. das boonen mithalten konnte ist natürlich quatsch. wie gross zur zeit der leistungsunterschied der beiden ist, sah man auf den ersten 2 kilometer nach der muur, und in der muur selber. das sind welten. cancellara wollte nach der muur möglichst schnell 1 minute rausfahren. das ist eine sichere zeitdifferenz im fall eines defektes, mehr wollte er nicht. konnte man auch gut an seinem atem erkennen, dass da noch viel mehr drin gelegen hätte. eingebildete schweizer ? nein, das ist einfach so.

    mit dieser superform, dem riesigen selbstvertrauen hat der innerschweizer ein klarer vorteil all anderen gegenüber : ist die situation da, dass breschel vorne in einer gruppe ist, die gruppe läuft, beinhaltet ein paar favoriten, wäre fabian im stande alleine von hinten nach vorne zu fahren ohne irgendwelche schattenfahrer mitzunehmen. sehe einfach keinen den ihn schlagen könnte, ausser pech und sturz. er wird auf dem flacheren noch stärker sein als an der muur. das werden wir dann sehen, wenn der vollgas fährt, wie schnell er seine gegner distanziert.

    leider fährt ballan auch nicht. das ist wirklich ein mist. ich wage mal zu sagen, dass farrar sein rennen auf boonen ausrichten wird. und der ami ist auch im stande an ihm dranzubleiben, und ihn im velodrom zu schlagen.

    so, muss wieder weiter, später mehr zu den anderen fahren. soll mal jemand dieses fliegende guano für die cancellara-salven loben. :D


    102

    #674690
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    wir erhoffen uns so richtig schlechtes wetter. das ventil wünscht sich eine schlammschlacht. wer gewinnt ist mir eigentlich egal. wir wollen ein jahrhundertrennen mitverfolgen !!!!!!!!!

    leider nein

    wind ist auch nicht angesagt also relativ leichte Bedinungungen

    Quote:
    fliegende guano

    ?( ?( ?(

    Übrigens mach ich nen ganz normalen Tipp, auch an jajas Stelle würd ich das machen, wird ne lange Tippsaison und ich denke bei PRX kann man nur verlieren. Die Ardennen seh ich im Moment relativ offen dieses jahr:

    Samy, Cuni, Andi, Fäbu, Evans, Kirchen, Rodriguez, Conti, Pitti, Gesink, Gilbert, Fränk

    für mich alle ein Niveau auf diesem Terrain, dazu noch Nibali, Kreuziger, LL, Casar, Gerdemann und son Zeugs


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 195)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.