Pro-Tour Wertung

Home Foren Profi-Radsport allgemein Pro-Tour Wertung

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #566528
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich hab mal ne Frage zur Pro-Tour Wertung:
    Wie werden die Teamounkte ausgerechnet? Hab das auf Radsportnews nicht verstanden beim Zwischenstand.

    #581129
    cerajo
    • Beiträge: 92
    • Amateur
    • ★★★

    Offensichtlich werden die Punkte nach der Platzierung in der Teamgesamtwertung des jeweiligen Rennens vergeben…


    „Andersdenkende sind oft ganz anders als wir denken.“

    #581130
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    habt ihr eigentlich ne seite oder so wo ich da nen genauen überblick über die punktevergabe bekomme?

    #581131
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    http://www.danielhagen.de/special/041219protour.html#e
    Wo hat denn Euskatel den einen Punkt her?

    #581132
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    teampunkte in bezug pro-tour finde ich sowas von unwichtig wie die pro-tour ansonst.

    ist es wirklich der sinn der sache, dass sich jeder helfer bei einer grosser rundfahrt ins ziel rettet zum platz sowieso, nur weil dieses gewixte system punkte vergibt in bezug seinem vertrag im nächstem jahr ?

    ein helfer der seinem kapitän all seine kraft gegeben hat auf einer etappe zum möglichem sieg, und der dann nun wirklich leer noch voll rauf fahren soll zum ziel nur wegen diesen doofen pro-punkte bei dem beschissenem salär.
    das ist doch eine zumutung sonder gleichem wenn man sich bewusst ist, wie die verträge dieser helfer sind; kurzfristig und schlecht bezahlt.

    zudem blas ich mir immer einen selbst auf teamwertung,
    das ist wirklich nichts wert, wenn man mitverfolgt wie alles immer wechselt. und eine teamwertung war noch nie was wert !!! für was auch ????????


    102

    #581133
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Ventil: Jetzt muss ich dich fragen, ob du nicht auf Drogen bist. Teamwertungen sind vielleicht nicht so wichtig, insbesondere diese komische der Pro-Tour, aber du übertreibst deine Beleidigungen etwas.

    Finde es übrigens lustig, dass TMO keine Punkte bekommen hat, weil auf der letzten Etappe nur noch Vino und Sevilla angekommen sind. Deswegen sind sie aus der Teamwertung gefallen und alle anderen haben noch ein paar Punkte bekommen.

    #581134
    cerajo
    • Beiträge: 92
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Ventoux
    Finde es übrigens lustig, dass TMO keine Punkte bekommen hat, weil auf der letzten Etappe nur noch Vino und Sevilla angekommen sind. Deswegen sind sie aus der Teamwertung gefallen und alle anderen haben noch ein paar Punkte bekommen.

    Allerdings… T-Mobile scheint die Gesamtwertung wohl nicht sonderlich zu interessieren. (Ventil, hast Du denen etwas geflüstert? :D ) Naja, sind ja auch fest für zwei Jahre dabei.

    Die Rangliste bei rsn stimmt übrigens nicht ganz. Hier steht’s wohl richtig.

    Übrigens: Wer trägt eigentlich das weiße Trikot des PT-führenden, wenn der PN- und der TA-Sieger jeweils 50 Punkte aufweisen? Beide? ?(


    „Andersdenkende sind oft ganz anders als wir denken.“

    #581135
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ventoux

    ich beleidige doch nicht, ich nehme nur die zweitklasshelfer in schutz. diese werden nämlich ganz schön an der nase herumgeführt mit dieser extraleistung die sie nun noch bringen sollten bei dem niedrigem salär.

    wenn ich beleidige wie du sagst, dann kannst du ganz schön nerven mit deinen pünktchen sammeln von t-mobile.


    102

    #581136
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Cerajo: Wahrschienlich bekommen beide ein Trikot. Wird vermutlich aber sowieso nicht passieren, weil Freire schon 3 Etappen gewonnen hat.

    #581137
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von cerajo
    Allerdings… T-Mobile scheint die Gesamtwertung wohl nicht sonderlich zu interessieren. (Ventil, hast Du denen etwas geflüstert? :D ) Naja, sind ja auch fest für zwei Jahre dabei.

    Schon möglich, dass sich T-Mobile für die Teamwertung nicht so interessiert, aber in ihren Rückblicken aufs Jahr 2004 waren sie immer gaaanz stolz, dass die die Tour gewonnen haben (als bestes Team der Welt ;) ) und dass sie die Teamweltrangliste (oder war das Teamweltcupgesamtwertung?) zum Schluss angeführt haben. Da kann sich jeder selbst seinen Reim drauf machen.

    Quote:
    Original von cerajo
    Übrigens: Wer trägt eigentlich das weiße Trikot des PT-führenden, wenn der PN- und der TA-Sieger jeweils 50 Punkte aufweisen? Beide? ?(

    Verzeihung, aber diese Frage finde ich etwas engstirnig und gerade, wenn es um die Pro-Tour geht, lassen viele Fans ihren guten Weillen vergessen.
    Was war denn, wenn der Mailand-San-Remo-Sieger in Flandern nicht antrat und der Flandernsieger bei MSR nicht dabei war? Da hatten auch beide 100 Punkte und ob sie nun beide bei Paris-Roubaix das Weltcupleadertrikot tragen oder ein Geloster oder der Weltranglistenbessere, hat doch auch keinen wirklich interessiert.

    Größere Kritik übe ich lieber an der unausgewogenen Punkteverteilung (15 Etapennsiege bei den GT zählen nicht mal so viel wie ein Gesamtsieg bei den kleinen Rundfahrten) und an der offensichtlichen Tatsache, dass man nicht an zwei sich überlappenden Pro-Tour-Rennen teilnehmen darf, auch wenn man vor Start des zweiten Rennens aus dem anderen Rennen aussteigt. Man stelle sich vor, auf der ersten Etappe der Vuelta stürzt ein Fahrer und muss aufgeben, dann kann er 2 Wochen später nicht mal die Polenrundfahrt bestreiten.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #581138
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich finde man sollte sowieso den kalender so einrichten dass man theoretisch jedes pro-tour-rennen fahren kann. dachte zwar das wäre schon so gemacht worden stimmt aber doch nicht.

    #581139
    radfahrer
    • Beiträge: 207
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Egal wie falsch die Punkteverteilung zu sein scheint. Am Jahresende wird die Mannschaft vorne sein, die in den nächsten Monaten die Rennen am häufigsten mitbestimmen werden. Wetten! Und da im Radsport eh nur der Sieg zählt ist der Rest doch nun wirklich egal. Ob Gerolsteiner nun dritter oder zwölfter wird, es interessiert im November 2005 doch nun wirklich niemanden mehr, oder? Entscheidend ist doch wieder, wer gewinnt die grossen Rennen. Teamwertung ist nun wirklich nur was für die, die wirklich LOSER waren, die können sich im Winter damit die Wunden lecken, den Rest wird es egal sein.

    #581140
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ radfahrer: Ich bin mir nicht sicher ob da nur die Siege zählen sollten, als Beispiel T-Mobile, die bei der Tour letztes Jahr die Plätze 2 und 4 belegten, aber wenig mit Siegen glänzen konnten, sollten auf keinen Fall untergehen in der Teamwertung.

    #581141
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @radfahrer
    nee eben nicht, wenn du liest, was Holczer zur PT teamwertung sagt, stehen einem die haare zu kopf!

    http://radsportnews.net/2005/holczerpn.shtml

    es wird eine zufallswertung, völlig unausgegoren wie die ganze ProTour. die alte UCI teamwertung hatte sehr wohl ein echtes bild ergeben. und wenigstens für die profis selbst ist so eine teamwertung wichtig. also wenn man schon eine macht, könnte man schon etwas hirnschmalz reinstecken!

    #581142
    radfahrer
    • Beiträge: 207
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Liebe Pinarella, lieber Tylance,

    auch für Euch sind die wichtigen Rennen im Jahr die, die es zu gewinnen gilt. Und jedes Team was eben diese wichtigen Rennen gewinnen wird hat sein Saisonziel erreicht. Für die Teams, die eben diese Rennen nicht mitentscheidend beeinflußt haben, für die wird die Teamwertung von Bedeutung sein, da sie ja sonst nichts gewonnen haben.
    Und seien wir doch mal ehrlich, es werden von uns die Teams hier gelobt die gute sichtbare Arbeit geleistet haben, ob die nun oben in der Teamwertung stehen oder auch nicht.
    Was ich meine; es werden die Teams in der Wertung oben stehen, die das ganze Jahr über auch wirklich gut gefahren sind. Egal wie die Punkteverteilung nun auch ist. Leistung kann man nicht durch Punkte vernichten.

    #581143
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    bei dieser protourteamwertung muss sicherlich noch einiges überarbeitet werden, aber die spielt ja sowieso nicht die rolle die die uci ihr wahrscheinlich zugedacht hat. aber ich denke es ist auch relativ sinnlos das jetzt schon zu beurteilen. wenn der giro rum ist sollten wir erstmals ernsthaft anfangen zu diskutieren aber jetzt bringt das doch ehrlich gesagt noch gar nix.

    #581144
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von radfahrer
    Für die Teams, die eben diese Rennen nicht mitentscheidend beeinflußt haben, für die wird die Teamwertung von Bedeutung sein, da sie ja sonst nichts gewonnen haben.

    T-Mobile?
    Schääärrrz


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #581145
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von hannes

    Quote:
    Original von radfahrer
    Für die Teams, die eben diese Rennen nicht mitentscheidend beeinflußt haben, für die wird die Teamwertung von Bedeutung sein, da sie ja sonst nichts gewonnen haben.

    T-Mobile?
    Schääärrrz

    T-mobile hat so einiges gewonnen, wo andere Teams froh wären solche Erfolge zu feiern. z.B. Wesemanns toller Sieg bei der Flandern Rundfahrt, Ullrichs Sieg bei der Tour de Suisse, das Punktetrikot von zabel bei der Vuelta, Vino’s drei Etappensiege bei Paris – Nizza, die deutsche Meisterschaft von Klöden, die Österreichrundfahrt von Evans,…
    Klar sind manche dieser Siege nicht ganz so bedeutend ( kann auch sein, dass ich ein paar vergessen habe, aber die sind mir grad spontan eingefallen.) Außerdem finde ich sind es bei weitem nicht nur Siege die zählen. Wenn jetzt einer behaupten würde, Basso hätte letztes Jahr überhaupt nichts gezeigt, dann würden auch viele sagen, aber er ist doch dritter geworden bei der Tour.

    #581146
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Vielleicht sollte man auch bedenken, das der finanzielle Faktor bei einer guten Plazierung in der Teamwertung eine wichtige Rolle spielt. Wenn dann nur die Siege zählen wird es für einige Teams schwerer werden sich zu behaupten.

    #581147
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @ MaxiH
    ACHHHTUNG IRONIEEE!!


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #581148
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von hannes
    @ MaxiH
    ACHHHTUNG IRONIEEE!!

    danke, jetzt habe ich es auch kapiert. Sieht man aber auch sehr schlecht, das Zeugs, dass manche hier in anderer Farbe schreiben. :D da ist ein fettes achtung Ironie für mich viel besser geeignet.

    #581149
    cerajo
    • Beiträge: 92
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Lapèbie
    Verzeihung, aber diese Frage finde ich etwas engstirnig und gerade, wenn es um die Pro-Tour geht, lassen viele Fans ihren guten Weillen vergessen.
    Was war denn, wenn der Mailand-San-Remo-Sieger in Flandern nicht antrat und der Flandernsieger bei MSR nicht dabei war? Da hatten auch beide 100 Punkte und ob sie nun beide bei Paris-Roubaix das Weltcupleadertrikot tragen oder ein Geloster oder der Weltranglistenbessere, hat doch auch keinen wirklich interessiert.

    Oh, das ist schon von Interesse: Siehe hier. Da revoltieren wohl nicht nur die Fans gegen die ProTour. 8) (Und sollte der gute Freire MSR gewinnen muß er das Trikot noch viel länger tragen als ihm lieb zu sein scheint. Ob er sich vielleicht doch zurückhält? ;) )


    „Andersdenkende sind oft ganz anders als wir denken.“

    #581150
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    tsts, etwas weiterbilden auf richtigen seiten hilft da mehr, das(Regenbogen mehr Wert) wird wieder geändert, tritt aber erst bei der Flandern Rundfahrt in Kraft


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #581151
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    find ich aber irgendwo quatsch. wenn dann muss das protourtrikot die höchste priorität nach dem rundfahrttrikot haben.

    #581152
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wie war das denn beim Weltcup geregelt? Ich finde nihct, dass die Protour höchste Priorität haben sollte, aber das liegt wohl daran, dass ich sie nicht so gut finde. Wie stehen eigentlich Landesmeistertrikots in der Rangordnung?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 29)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.