radsport in spanien

Home Foren Vuelta a España radsport in spanien

Ansicht von 6 Beiträgen - 26 bis 31 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #619693
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Stahlross
    hatte ich auch gelesen…
    nett ist aber die ironie, mit der er sein plädoyer versieht:

    die kammern sind gut für’s familienleben
    nachteil: man muss dort alleine schlafen
    die berghotels sollten sich beklagen, nicht die uci

    #619694
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also schlecht fürs Familienleben, vl erfindet noch jemand das ‚modelo especial‘.

    #619695
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Manolo Saiz verhaftet, lese ich gerade bei rsn. Gut, bei denen muss man mittlerweile aufpassen ….

    #619696
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    das wärs ja noch…also außer kokain macht nichts sinn^^


    DAS PERLT!

    #619697
    radfanatiker
    • Beiträge: 708
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Echt nen krasses Ding mit Manolo. Ausführlicher Artikel jetzt auf der RSN Seite. Mal sehen, wie sich das in den kommenden Tagen so entwickelt…


    „Im Radsport darfst du nicht zuviel denken.“
    Jan Ullrich

    #619698
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Im nächsten Jahr gibt es ein neues spanisches Professional Team, aufgebaut auf und mit den Ruinen von CV.
    Der Tourismusverband der Kanaren wird das Team finanziell unterstützen. Vicente Belda wird vorsorglich keine Funktion im Team haben, aber als Berater zur Seite stehen, aha.
    Teamchef wird auch nicht der Kanarienvogel sein.

    todociclismo.com

Ansicht von 6 Beiträgen - 26 bis 31 (von insgesamt 31)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.