Ronde 2010

Home Foren Aktuelle Rennen Ronde 2010

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 198)
  • Autor
    Beiträge
  • #568061
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Weil es so viel Spaß macht dachten die Herren vom Nieuwsblad was die ASO kann können wir auch und haben kurzerhand mal die Ronde 2010 vorgstellt

    Profil

    Karte

    also erstmal hoch an die Küste durch meine alten Urlaubsorte Wenduine 98 und Bredene müsst auch drinsein bis nach Ostende, durch De Haan geht es auch da gibt es ziemlich gute Hähnchen :))

    so mal wieder ernst werden X(

    rein isn landesinnere, flach und so weiter, Dorp van de Ronde Desselgem (nie gehört)

    erste Helling Den Ast, dann Kluisberg und Knokteberg, zwei eher irrelevant, Kluisberg sieht dagegen nach so 20% Durchschnitt aus, alle drei sind neu. Nummer 4,5,6 die alten bekannten Kwaremont, Paterberg und Koppenberg, auch Steenbeekdries, Taaienberg und Eikenberg unverändert. Dann der Molenberg, statt 1 ist er jetzt Nummer 10. Wolvenberg fällt ganz weg, genauso Varent. Weiter geht es mit Leberg, danach Berendries, durch eine Abkürzung fällt Eikenmolen weg und Tenbosse steht an. Nummer 14 und 15 Muur und Bosberg, das übliche.

    Sieht etwas leichter aus als im vergangenen Jahr, im Finale ein paar Hellingen weniger, vielleicht ein oder zwei kasseien mehr aber die 1000 Meter werden es nicht bringen. Läuft alles auf eine Entscheidung an der Muur heraus.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672793
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve
    Sieht etwas leichter aus als im vergangenen Jahr, im Finale ein paar Hellingen weniger, vielleicht ein oder zwei kasseien mehr aber die 1000 Meter werden es nicht bringen. Läuft alles auf eine Entscheidung an der Muur heraus.

    …es bleibt also alles beim Alten. Nur wird Devolder nicht da angreifen können, wo er immer angegriffen hat, weil der Eikenmolen nicht mehr dabei ist. Dafür kommt der Molenberg später im Rennen. Es wurde also ein bischen hin und her geschoben, aber am Schwierigkeitsgrad hat sich insgesamt nicht wirklich was geändert,würde ich sagen. Die Wetterumstände werden da wichtiger sein, also bitte eiskalte Regenschauer und fiesen Seitenwind!

    #672794
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ganz wie erwartet hat Cancellara die Ronde zu seinem wichtigsten Frühjahrsziel erklärt.

    #672795
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Ganz wie erwartet hat Cancellara die Ronde zu seinem wichtigsten Frühjahrsziel erklärt.

    doktor_watson meint, msr und p-r nimmt er im „vorbei fahren“. :baby: Recht so.


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #672796
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Ganz wie erwartet hat Cancellara die Ronde zu seinem wichtigsten Frühjahrsziel erklärt.

    Er wird wohl von MSR bis LBL überall mit Siegambitionen antreten


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672797
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Bin ja mal gespannt ob es diesmal bei der Ronde klappt…


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #672798
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ventil will endlich tippen !!!!!!!!

    die côte de la redoute ist für den innerschweizer zu schwer. bartoli war einer der wenigen in der neuzeit der lüttich-bastogne-lüttich & die flandern-rundfahrt gewinnen konnte.

    oder ist sie nicht zu schwer ? :D


    102

    #672799
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich traue ihm ein Double Flandern , Lüttich
    absolut zu.
    Er hat schon mehrmals gezeigt, dass er an guten
    Tagen auch „bergige“ Eintagesrennen dominieren kann.
    Ich würde ihn jedoch am liebsten noch einmal
    Roubaix gewinnen sehen.


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #672800
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    bin gespannt wie schwer und definiert er bei mailand-sanremo antritt. kann sich es ventil kaum vorstellen molliger als im jahre 2009.

    nun gut : die ventile setzen trotzdem auf rast.


    102

    #672801
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Ronde sei das einzige große Frühjahrsrennen, das er noch wirklich gewinnen wolle, sagte er zu sporza.
    Zu schwer für Lüttich und im gleichen Team wie Schleck & Schleck wird er auch keine Gelegenheit haben.
    Devolder wäre rein theoretisch einer, der das Doppel RvV-LBL schaffen könnte.
    Hoogerland kann zumindest in beiden Rennen unter die ersten 5 kommen, aber gewinnen ist natürlich was anderes.
    GIlbert ist der heisseste Kandidat.

    #672802
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ich weiß nicht warum die redoute zu schwer sein soll. Bei der WM war Cancellara es auch der an einem ähnlichen Anstieg alles auseinanderfuhr. Die Ronde halt ich wegen des überragenden Quick Step-Teams für schwieriger, weil die im Notfall immer noch drei Helfer zur Verfügung für Boonen hätten die ihn wieder ran fahren. Das sind Helfer die das Rennen selbst gewinnen könnten oder das schon zwei Mal taten.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672803
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cancellara und LBL? Vergesst es, das wird nix. Bei der WM konnte er ja auch nur mithalten und war nicht gerade überragend, sonst wäre er ja den anderen weggefahren.

    Flandern ist schon schwer genug. So wie ich Cancellara bei der Katarrundfahrt gesehen habe, kann man da jedenfalls Hofnungen hegen. Cancellara sieht ganz gut aus dafür, dass er angeblich Fieber hatte und nicht ordentlich trainieren konnte.

    Und bevor es gleich wieder einer sagt, der als Spinner abgestempelt wird … Neben Gilbert muss man ja wohl auch noch Haussler als Flandern-LBL-Favorit sehen, schließlich hat der letztes Jahr den GP irgendwas gewonnen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #672804
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    Cancellara und LBL? Vergesst es, das wird nix. Bei der WM konnte er ja auch nur mithalten und war nicht gerade überragend, sonst wäre er ja den anderen weggefahren.

    Flandern ist schon schwer genug. So wie ich Cancellara bei der Katarrundfahrt gesehen habe, kann man da jedenfalls Hofnungen hegen. Cancellara sieht ganz gut aus dafür, dass er angeblich Fieber hatte und nicht ordentlich trainieren konnte.

    Und bevor es gleich wieder einer sagt, der als Spinner abgestempelt wird … Neben Gilbert muss man ja wohl auch noch Haussler als Flandern-LBL-Favorit sehen, schließlich hat der letztes Jahr den GP irgendwas gewonnen.

    och wer stempelt lautern denn als Spinner ab?

    Wer Chava im Gebirge abhängt kann auch nicht so schlecht an den Hügeln sein.

    Aber Cancellara hat eben bei der WM mehr als nur mitgehalten. Er war es der am Acquafresca attackiert hat, natürlich konnte er nicht einfach weiterdrücken weil Spanien 3 Mann dabei hatte und die am Zug waren, das wäre ja Selbstmord gewesen


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672805
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hmm…so gut ich Haussler auch finde bezweifle ich das er LBL gewinnen kann. Er ist zwar einer der besten Klassikerfahrer und das fast auf jedem Terrain. Aber ob er wirklich bei Leuten wie Valverde oder Aschleck mithalten kann…Top 10 gut möglich. Vielleicht bei einem Sprint einer Verfolgergruppe, aber für den Sieg wird es wohl nicht reichen, auch wenn er den GP Triberg gewonnen hat ;)


    #672806
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve
    ich weiß nicht warum die redoute zu schwer sein soll. Bei der WM war Cancellara es auch der an einem ähnlichen Anstieg alles auseinanderfuhr.

    Die Redoute ist deutlich länger und vor allem steiler als die Anstiege in Mendrisio. Maximum in Mendrisio war 10%, Durchschnitt der Redoute ist 9,5% mit Maxima von 22%.

    Haussler könnte ein Kandidat sein, der GP Schwarzwald hatte mich schon erstaunt, aber bevor er nicht in der Ardennenwoche was gezeigt hat, glaube ich da nicht wirklich dran.

    #672807
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Jean Marie van Poppel meint auf jeden Fall, er (Haussler) sei ein Favorit für die Ronde. Er ist laut Poppel stärker als letztes Jahr und habe sich in den letzten Tagen bewußt zurückgehalten.

    #672808
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    die Frage ist für mich nicht unbedingt wer gewinnt sondern ob man die Dominanz von Quick Step brechen kann

    Sky und Cervelo sind da wohl die Top-Teams, wenn die Quick Step einigermaßen ebenbürtig begegnen können wird was Rennen ganz offen weil dann auch BMC, Cancellara, Pozzato oder Gilbert/Hoste ebenfalls davon profitieren können. Wenn auch Quick Step jeden taktischen Zug abwägen muss und keine Fehler machen darf öffnet dass die Tür für viele.

    Wie seht ihr eigentlich RadioShack mit Rosseler udn Steegmans, so schlecht dürften die auf Pave ja nicht sein oder? Siegaspiranten wohl nur wenn es zu einem Sprint einer 10-Mann Gruppe käme und Steegmans dannd en Punch hätte


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672809
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Selbst dann sind Boonen, Haussler und Gilbert stärker.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #672810
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Selbst dann sind Boonen, Haussler und Gilbert stärker.

    Beziehst dich jetzt auf Steegmans oder? Da denke ich wird er wohl an einem guten Tag scho gewinnen können :rolleyes:


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672811
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ja das war auf Steegmans bezogen.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #672812
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve
    die Frage ist für mich nicht unbedingt wer gewinnt sondern ob man die Dominanz von Quick Step brechen kann

    Leider nicht.
    Quick Step wird mit der Hydra Boonen,Devolder,Chavanel antreten und haben mit Barredo, Davis, Hulsman und van der Walle einen ursoliden Mittelbau, auch wenn sie da vielleicht etwas schwächer geworden sind. Soviel Qualität haben die anderen Mannschaften einfach nicht.
    Aber manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder, also sollten wir die Hoffnung nicht aufgeben.

    Steegmans und Rosseler haben sicher immer noch einiges Potential (Jahrgang 80 bzw 81) aber abgesehen von de Panne haben sie in Flandern noch nie was gezeigt.
    Da sind Langeveld und Boom interessanter.

    #672813
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink

    Quote:
    Original von Möve
    die Frage ist für mich nicht unbedingt wer gewinnt sondern ob man die Dominanz von Quick Step brechen kann

    Leider nicht.
    Quick Step wird mit der Hydra Boonen,Devolder,Chavanel antreten und haben mit Barredo, Davis, Hulsman und van der Walle einen ursoliden Mittelbau, auch wenn sie da vielleicht etwas schwächer geworden sind. Soviel Qualität haben die anderen Mannschaften einfach nicht.
    Aber manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder, also sollten wir die Hoffnung nicht aufgeben.

    Ist es wirklich ein Wunder wenn Haussler, Hushovd, Klier und Bos, Rasch, Hammond, Rollin usw. da dagegen halten könnten? Natürlich sind sie nicht ganz so stark, aber Quick Step dürfte sich nicht alles erlauben und die Kräfte verschleudern weil eh einer durchkommt, danke das wird diesmal nicht funktionieren


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #672814
    IvanGotti
    • Beiträge: 57
    • Amateur
    • ★★★

    Wenn Daniele Bennati dieses Jahr die Ronde im Programm hat wird es sehr schwer für seine Gegner. Und zwar für alle !!!!

    #672815
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wie wär’s wenn sich das Ventil wieder auf einen Account beschränken könnte?


    Leitplanke

    #672816
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ventil hat einen zweit-account, einen dritt-account und einen viert-account, aber weiss nur noch von einem das passwort..


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 198)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.