Ruta del Sol

Home Foren Aktuelle Rennen Ruta del Sol

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #566422
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    ich habe es ja hier in letzter zeit mit den ergebnissen etwas schleifen lassen, aber die am 13. februar beginnende vuelta andalucia werde ich mir nochmal amtlich zur brust nehmen.

    link zum vorbericht gibt es demnächst! muss den kram nachher mal online stellen.


    Niveau ist keine Handcreme!

    #576656
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Homepage: http://www.vueltaandalucia.com

    Hier die Profile:

    altim1.jpg

    altim2.jpg

    altim3.jpg

    altim4.jpg

    altim5.jpg

    chaba


    #576657
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Vorbericht ist online!


    Niveau ist keine Handcreme!

    #576658
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Für T-Moby und alle anderen TMO Fans (sowie als Verbesserung zur TMO-Startliste bei Glgnfz‘ Vorbericht) da aktuelle Aufgebot von TMO:
    Rolf Aldag, Sergey Ivanov (Russland), Andreas Klier, Stephan Schreck, Oscar Sevilla, Steffen Wesemann, Erik Zabel
    (im Vergleich zu c4f ist Schreck statt Nardello dabei)

    #576659
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventoux
    Für T-Moby und alle anderen TMO Fans (sowie als Verbesserung zur TMO-Startliste bei Glgnfz‘ Vorbericht) da aktuelle Aufgebot von TMO:
    Rolf Aldag, Sergey Ivanov (Russland), Andreas Klier, Stephan Schreck, Oscar Sevilla, Steffen Wesemann, Erik Zabel
    (im Vergleich zu c4f ist Schreck statt Nardello dabei)

    Oh mann da wird ja mal wieder gar nix gehen, obwohl eigentlich ist das Aufgebot ja ganz gut, aber ich denke die alle sind noch nicht wirklich in der Lage was zu reißen. außer Aldag der fährt schon gut.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #576660
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Bin mal auf Sevilla gespannt. Zumindest wird er wohl motiviert sein (erstes Rennen in neuem Rennstahl und das direkt vor seiner Haustür). Seine Form dürfte dagegen wahrscheinlich noch nicht reichen.

    #576661
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wow – der Schlussanstieg der zweiten Etappe ist ja nicht ganz ohne.
    3 km mit über 10% – und das mitten im Februar… net schlecht…

    #576662
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventoux
    Bin mal auf Sevilla gespannt. Zumindest wird er wohl motiviert sein (erstes Rennen in neuem Rennstahl und das direkt vor seiner Haustür). Seine Form dürfte dagegen wahrscheinlich noch nicht reichen.

    Das wirdgenau das selbe wie bei Paco sein, der war auch topmotiviert hat aber keine gute Leistung gebracht (bei der Mallorca Challenge)


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #576663
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Das kann man aber – wie ich finde – auch nicht erwarten. Ich zumindest werde die beiden erst dann kritisieren, wenn sie bei der Dauphine oder der Katalonienrundfahrt schlecht in Form sind. Beide wollen ja wahrscheinlich die Vuelta im Herbst fahren, also wäre es eher überraschend, wenn sie schon Top Form hätten.

    #576664
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    heute geht es los!

    für leute mit digi-receivern sogar in der glotze zu sehen! andalucia tv habe ich zumindest – einziges problem – in der gerade laufenden sportsendung ist noch springreiten zu sehen, aber laut ankündigung soll im rahmen der sendung noch zu den radlern geschaltet werden.
    die nächsten etappen gibt es dann wohl jenseits der 0 uhr immer als konserve!


    Niveau ist keine Handcreme!

    #576665
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Erste Etappe rum, schon wieder spanisches Team gewonnen, nämlich Elche und das in Person von Garcia Quesada. T-Mobile ist mit Oscar auf dem 14. Platz mal wieder enttäuschend, aber gut es ist ja auch kein wirklicher Mann dabei der am Berg mithalten kann. So langsam wird es aber Zeit das wir mal den ersten Etappensieg einfährt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #576666
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    also oscar hat 3min38sek verloren

    http://www.vueltaandalucia.com/edicion2005/principal1.htm

    nur, das roger hammond soweit vorne ist, wundert mich, aber is ja DC, kein kommentar mehr, ich finde die leistung von oscar gar nicht so schlecht. ich weiß0 zwar nicht wie der etappenverlauf war, aber ich glaub nicht das quesada soviel am letzten berg gewonnen hat.

    #576667
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    so wie das aussieht ist der drop schon gelutscht… ich glaube nicht, dass sich carlos gq sich das noch nehmen lassen wird… die abstände sind ziemlich klar und deutlich. und die fahrer, die ihm in meinen augen noch gefährlich werden könnten sind ab platz 13 zu finden, Sevilla, Laguna, Garate, Osa… und die haben schon um die 4 min. rückstand. und carlos gq ist denen von 2-12 am berg hochüberlegen.
    ok, vansummeren, petito sind auch gute fahrer… aber am berg gegen garcia… im normalfall keine chance.

    #576668
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    also die leistung von sevilla ist definitiv gut für den zeitpunkt der saison!


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #576669
    Jol
    • Beiträge: 298
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Nur zur Orientierung:

    1.Etappe: Benalmadena-Comares (150,5 km)

    1. Carlos García Quesada (ESP/C.Valenciana) 4h 05:50
    2. Francisco Cabello (ESP/C. Valenciana) + 26
    3. Johan Vansummeren (BEL/Davitamon Lotto) 40
    4. Roberto Petito (ITA/Fassa Bortolo) 1:33
    5. Efrain Gutiérrez (ESP/Andalucia PV) 1:43
    6. Daniel Moreno (ESP/Relax Fuenlabrada) 2:00
    7. Vicente Reynes (ESP/Illes Balears) 2:00
    8. Josu Silloniz (ESP/Euskaltel Euskadi) 2:05
    9. Camille Bouquet (FRA/MrBookmaker) 2:10
    10. Rubens Bertogliati (SUI/Saunier Duval) 2:18

    13. Oscar Sevilla (ESP/T-Mobile) 3:39

    Die Rundfahrt ist wohl echt gelaufen, da macht Valenciana wieder Werbung, trotz des verrückten Teamchefs.

    Aber warten wir die morgige Bergankunft ab.


    Erst spammen, dann denken.

    #576670
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da wurde ich wohl falsch verstanden, nicht Sevilla war enttäuschend (das ist eher sehr gut) sondern das T-Mobile Team mit Ivanov und Klier zum Beispiel, von dennen hatte ich mehr erwartet.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #576671
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    um ehrlich zu sein ist auch sevilla enttäuschend, denn er hat in ner 19 mann starken ausreißergruppe gesessen – und dafür hat er sich am schlussanstieg noch ganz schön abledern lassen – und das von leuten, die er bei normaler form einbeinig im griff haben sollte.

    gestern die tv übertragung war schon witzig! da haben sie irgendwie mit nur 2 fixen kameras gearbeitet, die sie oberhalb des zieles und im zielbereich montiert hatten – STRANGE! :D


    Niveau ist keine Handcreme!

    #576672
    Rominger
    • Beiträge: 32
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Das Profil is ja heftiger als Baskenland-RF ;) :D Geiler Parcours..obwohl etwas schade, dass sie den Las Palomas nich drin haben…

    Freut mich ja ganz speziell für Kelme, dass sie gleich wieder gut loslegen…mal sehen, was sie dieses Jahr ohne Valverde zustande bringen..mit Casero, den Quesadas, Blanco, P. Llorente, Eladio Jimenez, Cabello und Zarate ham die eigentlich ne bombige Truppe beisammen…Galvez ja auch noch, oder?


    #576673
    Jol
    • Beiträge: 298
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ja, ziemlich heftig, wie konnte Erik Zabel die denn einmal gewinnen (1997, hab mich grad mal informiert)? War damals das Profil so flach?


    Erst spammen, dann denken.

    #576674
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    zumindest flacher…


    Niveau ist keine Handcreme!

    #576675
    Rominger
    • Beiträge: 32
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Damals gingen drei Etappensiege an Museeuw (Ete war glaub ich jedes mal Zweiter) und einer an Ete…ob es noch ne 5. Etappe gab und wer die gewann müsste man mal nachschauen…in jedem Fall war das Rennen im Vergleich zu diesem Jahr sicher n Kinderspiel..obwohl ich selbst nicht mal ne Etappe der 97-Austragung fahren könnte : ;)


    #576676
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Serge Baguet hat gewonen, vor Piepoli, Sevila erneut bester T-Mobile Profi als 15. Ist von oscar erneut eine Leistung die OK ist aber eigentlich wie Glgnfz bereits erwähnt hat müsste er zumindest Baguet locker schlagen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #576677
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Kurz zu der Diskussion um OScar, also ich finde es ist ein gutes resultat, aber im vergleich mit den DC Fahrern, frag ich mich schon wieder, kann das mit rechten dingen zugehn?!?! denn stijn devolder hat mir eigentlich wohl was gesagt, nicht aber in bezug auf kletterspezialist, evtl könnt ihr mir helfen und ergebnisse aus der vergangenheit von ihm nachreichen, sonst noch hincapie, ekimov und beltran unter den top 30..sorry..und beim ergebniswelzen is mir auch noch aufgefallen das der ex-moby mario aerts mit oscar zusammen eingetroffen ist im ziel, auch erwähnenswert nach 2 katastrophenjahren bei mob!! und oscar scheint sich gut eingefunden zu haben..
    nebenbei, erik zabel auch mit geringen zeitabstand.

    #576678
    Rominger
    • Beiträge: 32
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Baguet mutiert zum Kletterer…am Pantani-Tag hätte ich mir aber nen Piepoli-Sieg gewünscht ;)


    #576679
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    6.jpg

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 43)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.