Sarthe Rundfahrt

Home Foren Aktuelle Rennen Sarthe Rundfahrt

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #582811
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pollack war mit dem Auftaktsieger Ravard, Peschel, Fagnini und anderen in einer abgeschlagenen Gruppe siebeneinhalb Minuten nach dem Sieger.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582812
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ulle huete 5 platz…sprint des hauptfeldes gewonnen…chavanel und fothen auf 1 und 2..3 + 4 wei0 ich ned..noch ned..website von sarthe rundfahrt hat noch keien resultate. hab heute auch mal bilder ovn jan und n kurzes interview in zivil von ihm auf zdf gesehen..also er wirkt schlnak, 5 kg mindestens weniger als letztes jahr…selbst die jochbeine konnte man erahnen..sehr gut jan!
    aber aragon wird berge haben..mal sehen…wenn er da nicht immer mehrere minuten verliert..nimmt er evtl doch ncoh den henninger….
    und nebenbei im baskenland, fährt der oscar…auch schon recht gut.. nur hilde macht probleme…udn sorgen..glaube..nicht das er mehr als ein mitfahrer dieses jahr sein wird..hat sich wohl auf den loorberen ausgeruht…oder n gesundheitliches problem

    #582813
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es wurde ja bereits gesagt, das Feld ist nicht das allerbeste. Aber große Probleme hatte Ullrich an den Bergen anscheinend nicht, wie die Fotos auf der Sarthe-Homepage zeigen:
    Img45.jpg
    Img55.jpg

    Und im „Sprint“ sah es dann so aus:

    Img67.jpg

    Wenn man die Karriere von Ullrich über 10 Jahre nun verfolgt hat, fragt man sich nur, wann jetzt die nächste Erkältung kommt. Bevor der Junge in Paris ist, kann man sich wirklich nie sicher sein. ;)


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582814
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also ich seh Jan zum ersten Mal in diesem Jahr auf Rennfotos. Im Vergleich zum letzten Jahr ist das ein ganz anderer Mensch. Ich hoffe, die Vorbereitung geht weiter so glatt.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #582815
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    tja auf jeden fall ist das schonmal solide. also ullrich dieses jahr zum jetzigen stand gut in form. bin ich sehr zufrieden mit (schau t-moby ich kann auch für t-mobile was schreiben, sobald ich was positives sehe ;)). auch mit sevilla kann man zufrieden sein meine ich. vinokourovs form passt auch nur ist die frage ob er wieder so in form kommt wie 2003. großes fragezeichen der vino. von der formentwicklung her siehts zur zeit so aus für die tour:

    zabel ++
    ullrich +
    klöden —
    vinokourov o
    sevilla +

    #582816
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zabel ++ etwas übertrieben.

    Ansonsten wäre es ein super Jahr wenn wir schon was gewonnen hätten, aber so.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582817
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da stimme ich Coolman zu und ergänze noch

    Kessler + (denke der ist auch relativ gesetzt für die Tour wenn da nix mehr passiert)

    #582818
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    sevilla schaut meiner meinung nach gut aus wie schon lange nicht mehr. bei vino muss man abwarten, denke aber nicht, dass er was in den ardennen holen wird, kessler traue ich da schon eher etwas großes zu.
    oh ich sehe gerade coolmann hat quasi das gleiche geschrieben


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #582819
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die zwei sterne waren für den formaufbau für die tour. ich denke in dieser hinsicht ist das schon okay t-moby.

    #582820
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Berge ist ja wohl etwas übertrieben bei einer Hauptschwierigkeit von 300m Länge die 4x gefahren wurde.
    Da ist man mit gutem Anlauf ja schon in der Hälfte.

    #582821
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ist ja erfreulich wenn unser Jan so gut aussieht. Ehrlich gesagt erwarten wir das doch auch alle von einem Profi.

    Diese Ullrich – Vorjahr – dieses Jahr – Vergleiche sind doch aber eher unwichtig.

    In 5 Tagen startet die Aaragon-Rundfahrt mit einem ordentlichen Profil.
    In 10 Tagen ist Tour of Georgia.
    Ob nun beide Rennen gleich schwer sind weiss ich nicht, werden aber identisch bewertet.

    Dannach können wir die vorraussichtlichen Hauptdarsteller der TdF miteinander vergleichen.
    Ich bin reichlich neugierig.


    pompa pneumatica

    #582822
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    die zwei sterne waren für den formaufbau für die tour. ich denke in dieser hinsicht ist das schon okay t-moby.

    Korrekt, ja!


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582823
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    gastoncc

    stimmt !!


    102

    #582824
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    es wird zeit das ullrich nächstes jahr von der bühne geht.
    dann kann man wieder wie in so einem thread das wesentliche lesen !! das renngeschehen !

    ihr seid ja echt ullrich oder t-mobile beschränkt !!

    über was schreibt ihr dann, ab dem zeitpunkt wo es kein ullrich und t-moble mehr gibt ?

    ich verstehe ja das t-landeutsch top ist im radsport, aber das aktuelle jeweils in dem rennen, also thread sollte nicht unter gehen.


    102

    #582825
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hmm das problem ist nur und ich sags ganz ehrlich über so ne halbe französische meisterschaft wo am ende chavanel gewinnt kann ich einfach nicht viel abgewinnen. deshalb habe ich z.b. hier auch am meisten über ullrich geschrieben. wäre er nicht dabei gewesen dann würde die mich gar nicht interessieren. die baskenlandrundfahrt ist da z.b. schon was andres. interessant her schon von der starteliste und vom profil. deshalb hier meine ullrichbeiträge. was mich allerdings weiterhin sehr freut ist das gute abschneiden von fothen. hätte ich auch nicht erwartet. wie aussagekräftig diese rundfahrt letztendlich ist ist doch sehr fraglich. man wird wie ihr schon gesagt habt sehen wenn ulle die aragorn-rundfahrt fährt.

    #582826
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    SUPER !!!

    3 meter grosse fotos von baby jan ullrich zeigen uns wie er es geschafft hat einen kaugummihügel zu bezwingen. und das gleich drei oder vier ma !! sollen wir jetzt in die hände klatschen und sagen; gut sieht er aus dabei, unser junge ?

    gähn.

    da ventil findet ihn nach wie vor pummelig.


    102

    #582827
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    hey ventil, ganz schön agressiv heute…….aber nicht ganz zu Unrecht.
    Manche Threads entwickeln sich echt zu einer fast verzweifelten Suche nach positiven Signalen in Vorausschau auf die Tour.
    Aber das geht den Medien und selbst TMOB und Pevenage nicht anders.
    Da ist man froh wenn man vermelden kann dass Ullrich nicht ‚vorzeitig aussteigen musste‘ bzw. ‚gut mitrollen konnte‘.
    Wenn er bei der Tour dann eine Topleistung bringt wird man sagen, der Erfolg gibt ihm Recht.
    Ein beliebter und überstrapazierter Spruch der mir nicht gefällt;
    ich finde dass der Weg zum Ziel und wie man ihn begeht sehr wohl zählt.
    Aber vielleicht habe ich da eine etwas altmodische Einstellung.

    #582828
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Form, das Auftreten und das Abschneiden von Jan Ullrich waren doch wohl das einzig Interessante an der Sarthe Rundfahrt. Wenn er da nicht am Start gewesen wäre, hätte man maximal vom Sieger Chavanel und dem Zweiten Fothen Notiz genommen, mehr aber auch nicht.

    Ich find das völlig in Ordnung. Wenn Ullrich und Zabel mal abgetreten sind, könnte es dem Radsport so gehen wie dem Tennis nach Becker und Graf.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582829
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    Die Form, das Auftreten und das Abschneiden von Jan Ullrich waren doch wohl das einzig Interessante an der Sarthe Rundfahrt. Wenn er da nicht am Start gewesen wäre, hätte man maximal vom Sieger Chavanel und dem Zweiten Fothen Notiz genommen, mehr aber auch nicht.

    Ich find das völlig in Ordnung. Wenn Ullrich und Zabel mal abgetreten sind, könnte es dem Radsport so gehen wie dem Tennis nach Becker und Graf.

    ja das befürchte ich leider auch deswegen muss man halt auch vor allem auf die leistung von anderen jungen sportlern achten. nur dann kann sich radsport in dtld. etablieren wenn wir nach zabel und ullrich immer noch erfolgreiche topfahrer haben.

    #582830
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das ist wirklich zu befürchten, es sei denn es kristallisiert sich ein weiterer potentieller Toursieger heraus. Nur hat ein Rainer Schüttler im Tennis als er sein super Jahr hatte, auch kaum Beachtung gekriegt, obwohl er im WM-Halbfinale war und im Aussie-Open-Finale. Man braucht halt auch so medienwirksame Leute wie Ullrich über den man halt immer berichten kann.

    Heute ein Riesenartikel über Ullrich in der Zeitung, kurz wurde Fothen erwähnt und Chavanel, aber kein einziges Wort über Voigts Etappensieg bei einem Pro Tour Rennen. Wie sollen die Leute auch davon erfahren, wenn es nichtmal erwähnt wird? Die Medien müssen es auch berichten, sonst kennt keiner die Pro Tour und denkt Sarthe wäre das wichtigste Rennen nach der Tour :D


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #582831
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    wird teilweise auch gut berichtet, kopp war nach köln groß in der sz.


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #582832
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ach, Ullrich hin oder her. Vom Radsport geht so viel Faszination aus, da spielt es für mich nicht so die Rolle ob da einer aus Germanien dabei ist, der zum Favoritenkreis bei der Tour gehört. Ist natürlich schön, aber wenns denn nicht mehr so ist, kann ich auch damit leben.
    Auch dann wird es ein Peleton geben, das mit 100 Sachen nen Pass runterrast und Typen, die 150 km alleine gegen den Wind bei Arschkälte vor dem Rest des Feldes flüchten.
    Und das sind die Dinge, die diesen Sport eine „faszinierende“ Note geben.
    Da hat es so ein Schickisport wie Tennis bei mir schon schwerer, der war angewiesen auf einen Becker.
    Genauso wie die Im-Kreis-Fahrerei namens Formel 1.


    pompa pneumatica

    #582833
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das siehst vielleicht du so und ich sehs so und die die hier immer schreiben sehen das auch so aber die breite öffentlichkeit sieht das anders und wenn ich dann keine radsportübertragung bekomm weil die quoten zu schlecht sind bin ich der gearschte. das ist mein problem und man muss schon wirklich zittern als radsportfan in dtld.

    #582834
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ok, es is wirklich sehr ullrich bzw auch magenta orientiert in deutschland..über gerolsteiner wird ja auch kaum gereedt, obwohl protourteam..mit totschnig als 7 der tour 04 und fothen, haussler und wegmann..maglia verde beim giro ging ja auch unter..wurde nie bei rtl, ard oder zdf in den nachrichten drüber berichtet..
    was ich aber eingeltihc sagen will..
    erst nach 1997 wurde radsport öffentlicher…mag sein das eurosport damals schon übertragen hat..aber auch nicht so..und wenn ich an das zdf denke..die haben ja bis 2000 glaub ich die tour ned geziegt bzw nur einzelne etappen..erst seit paar jahren wechseln die sich täglich ab..und das haben wir jan und erik zu verdanken..is so..aber zb wurde vor 1997 oder 1996..genau weiß ich das ned, weil ich da noch kein großer fan war…aber ich mein da wurden nur bergetappen gezeigt und nur 2 stunden ode rso…die flachetappen gar nicht..oder kaum..bzw auf 3 programmen..kann das sein..weiß da einer mehr ovn euch..bin ja noch ned sooo alt ;)

    #582835
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    In diesem Falle hat das Ventil voll und ganz Recht!

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 51)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.