Sarthe Rundfahrt

Home Foren Aktuelle Rennen Sarthe Rundfahrt

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #566563
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Auf der 2. Etappe b, dem Einzelzeitfahren, hat zwischenzeitlich Florand Brard die Bestzeit mit 10:33. Jan Ullrich ist nun mit 10:55 eingekommen. Uwe Pesche 10:47, Marcus Fothen 10:40.
    Gibt da nen netten Liveticker auf http://circuitcycliste.sarthe.com


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582787
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    1. Etappe:

    1) RAVARD Anthony BOUYGUES TELECOM (FRA)
    2) NAUDUZS Andris NATURINO – SAPORE DI MARE (LAT)
    3) NAZON Damien CREDIT AGRICOLE (FRA)
    4) NILSSON John AUBER 93 (SWE)
    5) BORGHESI Fabio MICHE (ITA)
    6) BONNET William AUBER 93 (FRA)
    7) VAITKUS Tomas AG2R PREVOYANCE (LTU)
    8) INAUDI Nicolas COFIDIS,LE CREDIT PAR TEL (FRA)
    9) GERARD Arnaud FRANCAISE DES JEUX (FRA)
    10) FLICKINGER Andy AG2R PREVOYANCE (FRA)
    11) POLLACK Olaf T-MOBILE TEAM (GER)

    2. Etappe a
    1) FLICKINGER Andy AG2R PREVOYANCE (FRA)
    2) BORGHESI Fabio MICHE (ITA)
    3) MERTENS Pieter CHOCOLADE JACQUES-T INT. (BEL)
    4) POLLACK Olaf T-MOBILE TEAM (GER)
    5) RAVARD Anthony BOUYGUES TELECOM (FRA)
    6) HAUSSLER Heinrich GEROLSTEINER (GER)
    7) NILSSON John AUBER 93 (SWE)
    8) VAITKUS Tomas AG2R PREVOYANCE (LTU)
    9) NAZON Damien CREDIT AGRICOLE (FRA)
    10) BILEKA Volodymyr DISCOVERY CHANNEL P.C.T. (UKR)

    Edit 2: Na gut, also Smilies wieder akiviert. :D


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582788
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV findet den 8 Platz so was von geil!!!

    ps. Lapebie ist gemein!!! Warum editiert! War genial!

    pps: Danke Lapebie, der KV ist Lapebiefan!!!


    Leitplanke

    #582789
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ganz gute Leistung von Ullrich wieder heute. Dass er noch nicht gewinnen kann, war wohl klar und er hat auf jeden Fall gezeigt, dass er die richtige Form für den jetzigen Zeitpunkt der Saison hat.

    #582790
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    auch der 13 platz im ezf ist scheinbar n gutes zeichen..denk ich..jedoch..sollte man nicht voreilig werden…warten wir die aragon rundfahrt ab wo es bergig wird…da sieht man erst wo man steht…
    und im ezf waren 4 von DC unter den top 10..find ich arg merkwürdig..bileka kennt man ok…aber beppu?!?!?!?
    und was ich auch wieder bei tmob komisch finde, jetzt heißt es auf einmal aus ulrichs mund: „nee ich kann dem team bei henninger rennen nich thelfen..bin noch nicht gut genug“ vor ner woche hieß es auf der website…er könne sich vorstellen das eine oder andere rennen wzsichendurch zu fahren..und evtl die dauphine..davon war beim bericht den man bei sport 1, tmbile etc im internet nicht mehr lesen konnte im lezten interview..
    und interessant auch..was walter godefroot zum team und die clqiuenbildung sagt…so nach dem motto…hauptsache der erfolg kommt…versthen müssen die sich ned..habe den genauen wortlaut aus dem welt interview nicht parat..naja..bin mal auf aragon gespannt…und ob zdf heute wieder nur von ulle berichtet *g*

    #582791
    radfanatiker
    • Beiträge: 708
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Also ich bin von Ulles Form echt überrascht, hoffentlich kommen keine Verletzungen und Erkältungen mehr hinzu, dann könnte es bei der Tour wieder spannend werden…


    „Im Radsport darfst du nicht zuviel denken.“
    Jan Ullrich

    #582792
    ThePsyclist
    • Beiträge: 72
    • Amateur
    • ★★★

    15 Sekunden Rückstand von Ulle is ja verhältnismäßig wenig, vor 2 Jahren hat er auf gleicher Distanz 20 Sekunden mehr verloren (zwar bei stärkeren Gegnern, aber immerhin…).
    Ullrich hat offensichtlich alles richtig gemacht (im Gegensatz zu Klöden) und ist auf nem guten Weg.

    #582793
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    schaut im moment wohl so aus, mal abwarten wie es nach der schwereren etappe am freitag ausschaut


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #582794
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Diese Vergleiche zwischen ein paar Sekunden bei solch einem Rennen ist doch (sorry) Käse.
    Das sagt doch gar nix aus, erst Recht nicht in Bezug auf die Tour.
    Armi’s Flandern-Leistung muß auch noch nix für die TDF bedeuten, wenn auch immerhin stärker zu bewerten als Ulle’s Sarthe-Platzierungen.Aber LA war ja schon immer etwas fleissiger und früher dran.

    Bei den Jungs zählt sowieso nur der Juli, alles andere vorher ist mit Vorsicht zu geniessen (siehe LA bei Dauphiné ’04 oder Ullrich im Frühjahr ’03).
    Ob’s dann nachher wieder ‚wie immer‘ ausgeht sei mal dahin gestellt, obwohl ich diese Befürchtung nicht ganz verdrängen kann.

    #582795
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ist ein gutes signal und mehr auch nicht. die gegner waren schlecht deshalb meine frage kommen da auch mal berge bei der sarthre-rundfahrt.

    #582796
    Jol
    • Beiträge: 298
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Vor allem freue ich mich für Brard…

    Klasse Leistung, ich glaube, der kann doch noch etwas werden.


    Erst spammen, dann denken.

    #582797
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    na ja ich weiß nicht da war ja kaum konkurrenz. brard halte ich des weiteren auch nicht für einen fahrer der viel potential hat oder der es schafft es auszunutzen. kurz der is ne wurst.

    #582798
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    So ganz frisch ist Brard nicht mehr.
    Hat 2001 mal mit einem guten TDF-Prolog aufhorchen lassen;
    dann kam aber nicht mehr viel nach und ich glaube da wird sich auch
    nicht mehr groß was ändern.

    #582799
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ganz frisch ist der wirklich nicht mehr (1999) – hatte allerdings eine etwas längere zwangspause… [wenn ich mich recht erinnere hat jansch heute auch den grund genannt?!?]

    um bei erbsenzählen zu bleiben: im übrigen waren es auch heute mehr als 20 sekunden rückstand (55 weniger 33 ist doch mehr als 15, oder?).

    #582800
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    meine frage kommen da auch mal berge bei der sarthre-rundfahrt.

    ich glaube freitag kommt eine schwerere etappe, profil hab ich aber nicht gefunden (bei rsn stand irgendwas mit kurzen steigungen um die 12%)


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #582801
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    jau ich meine die fahren da jedes jahr in le mans so n giftiges steiles ding n paar mal hoch…


    R.I.P. Piti

    #582802
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hammerhart finde ich auch mal wieder die Platzierungen der DC-Fahrer im Zeitfahren – 5. Van Den Broeck (nie gehört), 6. Bileka (ist mir auch noch bei keinem Zeitfahren aufgefallen), 10. Beppu (ein Bahnsprinter! und Neo noch dazu) und 12. Barry – klar, keine umwerfende Konkurrenz, aber alle diese Saison noch nicht groß in Erscheinung getreten und alle besser als z. B. Ullrich und teilweise auch Peschel – wie machen die das nur?

    Enttäuscht bin ich von Pollack – bei der Konkurrenz müsste der eigentlich immer mindestens in die Top 5 sprinten (zumal er ja auch Hilfe von Korff haben sollte), und kurze Zeitfahren liegen dem doch normalerweise auch?

    #582803
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Die DC’s trainieren wahrscheinlich schon wieder für’s MZF bei der Tour um den andern wieder eine Lektion in Sachen Teamarbeit zu verpassen.
    Das hat sich ja schon bei USPS langsam aber sicher immer mehr zur Manie entwickelt, so daß ihre Bergspezialisten sogar schon Top-Zeiten hinlegen.
    Irgendwie ein bisschen spät wo doch jetzt beim MZF eh nur noch ein begrenzter Vorsprung angerechnet wird.

    #582804
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Naja, das sind aber alles Fahrer, die nicht wirklich für die Tour in Frage kommen – glaube kaum, dass daher kaum, dass die großartig MZF trainieren.

    #582805
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vielleicht sollte die Konkurrenz mal einen Blick auf das Zeitfahrmaterial von Trek werfen…

    #582806
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ich glaube nicht dass es am Rad liegt, auch wenn Trek tolle Bikes liefert.
    Es ist einfache das perfekte und oft geübte Teamfahren mit dem sie sich in den letzten 2 Jahren absetzen konnten.

    Wenn ich daran denke wie manche Teams letztes Jahr da rumgegurkt sind; da war der perfekt schnurrende Kreisel der Amis schon eine Augenweide.

    Ich denke daß sie auch diesmal wieder alles dran setzen werden um das MZF zu gewinnen.
    Ist schliesslich auch ein tolles Psychodoping für den Restverlauf.

    Oops, jetzt bin aber gar nicht mehr bei der Sarthe…..

    #582807
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von gastoncc

    Oops, jetzt bin aber gar nicht mehr bei der Sarthe…..

    … wo ja auch kein Team- sondern ein Einzelzeitfahren war.

    #582808
    Tracker
    • Beiträge: 126
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Nazon vor Naudusz im Sprint…. Und Pollack sprintet weiter enttäuschend hinterher. Wird wohl vor der Tour nichts mehr mit einem T-Mobile Sieg..

    #582809
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Zu morgen ein auszug aus dem bericht von jann ullrich website.

    „wenn es in Le Mans viermal über die 300 m lange und 18 Prozent steile Rampe hinaufgeht.
    Ich bestimmt nicht. Wenn ich jetzt schon so stark wäre, könnte ich bei Paris-Roubaix starten aber nicht mehr aussichtsreich bei der Tour de France.“

    ALso is ähnlich wie waseberg…in hamburg…
    ulle is 12 im genereal classement …ist ganz gut..evtl schafft er ja top 10!

    #582810
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    War Pollack überhaupt in der vorderen Gruppe??? Die Schediwiegruppe scheint dieses Jahr nicht ganz so gut zu sein.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 51)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.