Sauerland eXtrem am 13. August, eine Alternative zum Ötzi?

Home Foren Rad-Touristik Sauerland eXtrem am 13. August, eine Alternative zum Ötzi?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #568370
    DoNo
    • Beiträge: 2
    • Anfänger

    • Schon wieder nur bezahlt (Verlosungsgebühr) und keinen Startplatz bekommen? X( X
    • Du scheust die weite Anreise, rund 800 Km Anreise aus dem Ruhrgebiet? X(
    • Das ist Dir alles viel zu teuer? Tanken, Maut, Übernachten, Verpflegung, Startgebühr? X(

    Dann haben wir die Alternative für Dich! ;)
    Sauerland eX treme, der „Radmarathon der Extraklasse“ :]
    Sauerland eX treme, „There´s no better way to die“ 8)
    Allein diese Namensgebung lässt erahnen, dass da eine große Radsportveranstaltung für Jedermann ansteht. Und das Veranstaltungsmotto: „Wir kümmern uns, Du brauchst nur fahren“, bzw. „Klasse statt Masse“, sagt alles über diesen Radmarathon.

    Zugegeben, die oben gestellte Frage ist schon etwas provokativ, denn schließlich sind wir nicht im alpinen Hochgebirge und kommen auch nicht über die Baumgrenze hinaus. Aber wenn man sich das Streckenprofil genauer ansieht, erkennt man schnell die Schwierigkeiten, die dieser Radmarathon zu bieten hat. Nicht extrem langen Anstiege sind hier das Problem, sondern die Vielzahl der einzelnen Anstiege. Auch haben wir keine abgesperrten Strassen und eine Zeitnahme gibt es auch nicht. Somit gibt es auch nicht einen Gewinner, denn jeder der diese Strecke schafft ist ein Gewinner! So ist halt Breitensport, auch im Radsport!

    Weitere Faktoren, die für den Sauerland eX treme als Alternative sprechen:

    • Nicht erst eine Gebühr bezahlen, um an einer Startplatzverlosung teilzunehmen!
    • Für gerade mal 35 € Teilnahmegebühr, topp Verpflegung unterwegs und eine hochwertige Auszeichnung dazu!
    • Anmeldung online tätigen und sofort sehen ob Mann/Frau dabei ist!
    • Kurze Anreisewege bis zum Startort http://maps.google.de/maps?q=dortmund,+schweizer+alle+7&rlz=1I7RNTN_de&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wl !
    • Günstige Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort!
    • Kostenlose Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile und für Zelte!
    • Kostenlose Schlafplätze im Massenquartier. Matratzen & Decken bitte selbst mitbringen!
    • Streckenlänge 253 Km bei 4000 Hm!
    • Attraktive Begleitstrecken von 41Km, 71 Km und über 125 Km.
    • 7 Verpflegungsstellen (vegetariergerecht) für die Marathonteilnehmer!
    • Marathongerechte Warmverpflegung in Winterberg!
    • Gepäcktransport für die Marathonteilnehmer von Günne (Km 50) und von Ramsbeck (Km 100) aus zurück zum Startort!
    • Eine deutliche Streckenausschilderung mit über 1500 neuen Streckenschildern, jeweils über ¼ qm groß!
    • Attraktives Rahmenprogramm direkt am Platz und Shoppingmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe für die Familienangehörigen, die nicht auf die große lange Reise wollen oder können.
    • Familiengerechte Preise im Start/Zielbereich, die ihresgleichen suchen.

    Interesse bekommen? Wenn Du jetzt den Link Streckenbeschreibung (http://www.asc09dortmund.de/Radsport/8368/1793/1782/60002/design1.html ) anklickst, erfährst Du alles über die Strecke und über den Link Onlineanmeldung (http://www.asc09dortmund.de/Radsport/sauerland-extreme/-/1782,1782,60002,liste9.html gelangst Du direkt zur Anmeldung.

    Wir von der Radsportabteilung des ASC 09 Dortmund e.V. würden uns freuen, auch Dich auf unserem Radmarathon begrüßen zu dürfen.

    Mit radsportlichem Gruß,
    DoNo

    #700590
    hundefutter
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wie verträgt es sich, auf Klasse zu setzen und ein Massenquartier als Unterkunft anzubieten? :D Bekommt jeder eins?


    Wir sehen uns! Macht im Osten!

    #700591
    DoNo
    • Beiträge: 2
    • Anfänger

    Zugegeben, Massenquartier war etwa unglücklich gewählt. Unterkunft in der Turnhalle ist eigentlich der bessere Ausdruck. Jeder der dort rechtzeitig ist bekommt dort einen Schlafplatz. Die meisten werden sich eh ins eigene Wohnmobil, Zelt oder in den eigenen Wohnwagen begeben. Andere haben HIER ( http://www.asc09dortmund.de/Radsport/sauerland-extreme/uebernachtung/1811,1782,60002,liste9.html )die Möglichkeit, sich eine passende Unterkunft heraus zu suchen.

    #700592
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von DoNo
    Zugegeben, Massenquartier war etwa unglücklich gewählt. Unterkunft in der Turnhalle ist eigentlich der bessere Ausdruck. Jeder der dort rechtzeitig ist bekommt dort einen Schlafplatz. Die meisten werden sich eh ins eigene Wohnmobil, Zelt oder in den eigenen Wohnwagen begeben. Andere haben HIER ( http://www.asc09dortmund.de/Radsport/sauerland-extreme/uebernachtung/1811,1782,60002,liste9.html )die Möglichkeit, sich eine passende Unterkunft heraus zu suchen.

    Immerhin mal ein Veranstalter der auf Kritik auch reagiert.

    Viel Glück mit der Chose, werde nicht teilnehmen :D

    #700593
    hundefutter
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Saedelaere

    Quote:
    Original von DoNo
    Zugegeben, Massenquartier war etwa unglücklich gewählt. Unterkunft in der Turnhalle ist eigentlich der bessere Ausdruck. Jeder der dort rechtzeitig ist bekommt dort einen Schlafplatz. Die meisten werden sich eh ins eigene Wohnmobil, Zelt oder in den eigenen Wohnwagen begeben. Andere haben HIER ( http://www.asc09dortmund.de/Radsport/sauerland-extreme/uebernachtung/1811,1782,60002,liste9.html )die Möglichkeit, sich eine passende Unterkunft heraus zu suchen.

    Immerhin mal ein Veranstalter der auf Kritik auch reagiert.

    Viel Glück mit der Chose, werde nicht teilnehmen :D

    Aber nur aufgrund meiner Penetranz! :D


    Wir sehen uns! Macht im Osten!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.