Schafft Cancellara das Tripel?

Home Foren Aktuelle Rennen Schafft Cancellara das Tripel?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #567670
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also: M-SR, RvV, P-R in einem Jahr. Damit würde er Radsportgeschichte schreiben, denn das hat bisher noch keiner gschafft.
    Die für ihn größte Hürde hat er heute genommen, und seine Konkurrenten wirken dieses Jahr alle eher blaß. Was außer Sturz- oder Materialpech sollte ihn also daran hindern?

    #658807
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    er ist mit seinem formhöhepunkt ein wenig früh dran. ich bezweifle, das er das noch fast 4 wochen in dieser form ist. desweiteren denke ich dass er sich dieses jahr hauptsächlich auf die ronde konzentriert. sicher, der sieg heute ist schön für ihn und nicht überraschend. aber das er speziell auf san remo hingearbeitet hat, glaube ich nicht. sein ziel wird die ronde sein dieses jahr, den sieg dort traue ich ihm in jedem fall auch zu. aber danach wird wohl ein wenig die luft raus sein, sowohl psychologisch als auch physiologisch. zudem kommen bei P-R die von dir angesprochenen defekte und stürze.

    #658808
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hab mal „Ja“ angekreuzelt, obwohl ich mich sehr freuen würde, wenn es jemand schafft, ihn zu besiegen. In Flandern ist Hoste irgendwie auch mal an der Reihe! In Roubaix brauchts viel Glück, aber wenn er allen so davonfährt wie im Moment, kann er sich ja sogar zwei Platten in der Schlussphase leisten :rolleyes:


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #658809
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Schon beängstigend und ich hab mich sehr geärgert da ich ihn erst noch besser im Tipp setzen wollte.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #658810
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    will er das schaffen dann nur über paris-roubaix, das ist die grösste hürde finde ich.

    noch 2 wochen bis flandern, 3 wochen bis roubaix..

    das spricht für cancellara :

    flandern :

    kann wohl seine form marinieren – nach diesem sieg in san remo mental noch gefestigter, in dem war er ja eigentlich schon immer der experte im peleton. auch gestern wieder, der plan ging voll auf. am berg mithalten, unten löcher schliessen ( ich glaub er schloss doch eins ), ruhe bewahren, schlussendlich mit einem killerinstinkt angreifen und durchziehen. denke den film kann er in flandern hervorholen und ungemeines selbstvertrauen projizieren, zusätzliches. so eine art adrenalinbombe !
    keine ahnung was für ein team csc in flandern stellt, kann für aber auch gegen cancellara sprechen ( öhm ) – mehr push in den giftigen anstiegen ? denke ja ! – rennhärte – fuchsschlauer teamchef.

    roubaix :

    liebt das rennen – weiss wie man es gewinnen kann – zeitfahrqualitäten – bester pavéfahrer der welt – steht in diesem rennen sicher nicht unter druck – seine „gegner“ haben angst vor seinem höhlentempo auf den kopfsteinpflasterabschnitten – mentale stärke ( siehe flandern ).

    das spricht gegen das triple :

    flandern :

    eigentlich nichts ausser, dass die restlichen favoriten so extrem beleidigt sein werden durch die stärke des berner die er während des rennens zeigt, mit schlussfolgerung dass es nicht mehr darum geht ; ich will gewinnen, sondern ; mir egal wenn ich letzter werde, aber cancellara darf ja nicht gewinnen – die starke belgische fraktion.

    roubaix :

    substanz, kann er seine form wirklich so lange konservieren – ohne glück geht hier nichts ; also pech.


    102

    #658811
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich fass es nicht. das ventil ist meiner meinung…

    #658812
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Von den Möglichkeiten und der Form her ist Cancellara absolut in der Lage das Tripple zu schaffen .

    In diesen drei Rennen und speziell in Roubaix und Flandern braucht es jedoch mehr als Form und Stärke , es braucht vor allem auch Glück .

    Deshalb glaube ich nicht an das Tripple .

    Ist vielleicht auch besser so , wenn er jetzt schon als
    „doofer “ Sieger benannt wird , wie würde es dann nach dem Tripple tönen .

    Ich habe jedenfalls lieber einen Sieger wie Cancellara , der mit seiner Stärke den Anderen davon fährt , als ein Zabel oder Petacci , die bis 200 Meter vors Ziel kutschiert werden .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #658813
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wenn jaja cancellara noch einmal als doofer sieger betitelt melde ich das der polizei !!

    schaute mal kurz ins andere brunzforum rein. es ist einfach immer noch die gleiche leier wie vor 5 jahren. dazumals pharmazierte sich natürlich nur der texaner, ulle sicher nicht, nein nein nicht unser ulle. und jetzt wo sich der 13 jahre alte pickel endlich geöffnet hat, brauchen sie, eben ganz menschlich im grunde genommen, einen zum verhauen. diese ewigen dopinganschuldigungen, dass sind echt im fall solche kindsköpfe dort !am liebsten würde ich auf eine ente steigen, und den tower in dem sich der server dieses forum`s befindet anfliegen ! ha ha ha…

    was mir auch aufgefallen ist während der suche nach einem live-stream, beliebt ist er ja nicht wirklich, frage mich wieso das so ist… oder sind die ventile blinde nüsse, oder erkennen es gar falsch.

    fleischkäse nein du der der ventile…


    102

    #658814
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    fleischkäse nein du der der ventile…

    nein, nein. genau andersherum. ich bezog mich auch nur auf meine äußerung bezgl. cancellaras formhöhepunkt sei erst die ronde. und die contras in bezug auf P-R

    #658815
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also liebes Ventil, ich habe Cancellara nicht des Dopings beschuldigt! Noch NIE! Ich mag ihn ganz einfach nicht.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #658816
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    so mir reichts ich rufe jetzt die polizei !!

    jaja mit dem doping war das cycling4fans haus gemeint, nicht du doofer sieger betitler…

    frage mich eben wer vom aktuellen peleton überhaupt in der lage wäre das triple zu schaffen, kann man die an einer hand abzählen ?

    boonen – o`grady – gilbert – ballan – cunego – eisel – hunter – zabel im jungbrunnen – pozzato – hushovd – cancellara – naja ok gut das sind zwei hand voll. aber ; denke wirklich in der lage sind nur boonen und cancellara. bin ich doof ?


    102

    #658817
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Ventil ist natürlich doof. Tom Boonen gefällt mir überhaupt nicht. Ob der überhaupt noch ein ganz großes Rennen gewinnen wird?

    #658818
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mit der ersten aussage einverstanden, aber die zweite ? hä ?

    denkst du der ist ausgebrannt oder was..


    102

    #658819
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nein so weit würd ich nicht gehen.

    #658820
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Fünf mal taucht das Wort Doping im Fred auf.

    Das Ventil ist das Wirtstier. Pfui.
    Jaja mag das Wort ja wie bekannt am allerwenigsten.
    Beim Ross ists ja in der Signatur verankert.

    Ich gebs zu: Ich finde ihn mittlerweile faszinierend!
    Nicht das Ventil, den Cancellara.
    Bin sozusagen mutiert.
    Das ihn hier einige noch nicht so richtig mögen, kann auch an des Ventils Propagandamaschinerie liegen. :-)

    Triple: Nein !
    Begründung: Fehlanzeige, oder auch so was mit Formkurve etc…pp…


    pompa pneumatica

    #658821
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    moment, cunego ?! der gehört aber nicht in diese zwei handvoll hinein. der kann mailand-san remo gewinnen. aber die ronde oder P-R ? neeee. gilbert und ballan mit abstrichen, weil sie schwach im sprint sind. bzw. die anderen gelisteten zu stark.

    pozzato trau ich flandern nicht zu…

    bleiben also ernsthaft: hushovd, boonen, cancellara, o’grady

    #658822
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kaninchenbraten ist was herrliches !

    5 mal doping veloce stanco ? was nun, hier oder drüben ?

    spärlich spärlich hier die begründungen und aussagen. gut, bin nicht mehr so forumsgewandt, und in dem anderen schon ewig nicht mehr lesen. immerhin war hier, in dem mailand-san remo freddy von pinarella nicht einmal das wort doping zu lesen. schätze das sehr, und hebt „uns“, darf ich uns schreiben ( fleischkäse ist zwar auch ein 4erfans-schreiber, wer eigentlich noch alles ? ) von den kindsköpfen drüben ab !

    als strafe das jaja cancellara einen doofen sieger nannte suche ich mir jetzt einen 300 x 200 pixel grossen cancellara-avatar aus !!


    102

    #658823
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV der ja wie immer blind ist meint….

    War es vor 3 Jahren oder vor 2? Boonenmania… 2009 oder 2010 hört er evtl auf, habe ja dann alles gewonnen, kann er auf TdF umsteigen weil er sonst dann keine Ziele mehr hat, kurz gesagt der UEBERFAHRER, sozusagen der Anton H. des Radsports. Jetzt ist plötzlich Cancellara der unschlagbare der alles gewinnen wird…. Zuerst muss er es mal schaffen.

    Hat er Chancen? Ja. Flandern, Ballan wird wieder stark sein, Boonen… mmhh, irgendwie liegt dem ja MSR irgendwie nicht so, aber wird auch dabei sein.

    Pozzato? Ja.
    Bettini: Der KV träumt und sagt ja.
    Gasparotto? Eher nein, aber der KV mag den und sagt ja.

    Mal sehen.

    Und wie Cunego auf dem Podest in Mailand sagen wird: Lieber ein doofer Sieger als ein dummer 25. wie Savoldelli.

    Pytti ist ein Idiot.


    Leitplanke

    #658824
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Um Boonen mache ich mir langsam auch ein paar Sorgen. Habe auch noch nie verstanden, warum er unbedingt ein Supersprinter werden wollte, jedenfalls hat er ja nun sein grünes Trikot und es ist zu hoffen, dass er sich in diesem Jahr wieder mehr auf die Klassiker konzentriert. Letztes Jahr hieß es ja, er sei nach Roubaix ziemlich ausgebrannt gewesen, vielleicht baut er daher dieses Jahr etwas behutsamer auf, aber ein großer Sieg muss im April jedenfalls her. Und damit hätte sich dann auch Cancellaras Triple erledigt (ich mag ihn auch nicht).

    Für Roubaix ist mein Topfavorit übrigens Hoste – eigentlich halte ich ihn auf den Paves nämlich für noch besser als in Flandern, hatte halt sehr viel Pech in den Vorjahren.

    #658825
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Acht mal. Hier!

    Wo ist drüben? c4f. Kenne ich nur vom mal reinschauen. Ist dort nicht t-moby-dick?


    pompa pneumatica

    #658826
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ja, ich schreibe auch bei c4f. hat sich so ergeben als es hier immer stiller wurde, dort drüben muss man halt lernen, die postings der ganzen idioten zu überlesen. dann gehts. denn viele leute da drüben haben durchaus interessantes zu sagen. und ein paar komische vögel gab es ja hier zuletzt auch…

    #658827
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Nur nicht hysterisch werden , nur weil er durch seine
    Zeitfahrstärke Tirreno gewonnen hat und jetzt MSR , was sicher stark war , ist er noch lange nicht der neue
    Seriensieger und Allianzen müssen noch keine gegen ihn gefahren werden .

    Auch wenn er jetzt noch Flandern oder Roubaix gewinnen würde nicht .

    Erst wenn er dazu noch Lüttich gewinnt , könnte ich das Jammern langsam verstehen :D


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #658828
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    seh ich auch so. sicher ist er stark gefahren. aber tirreno zu gewinnen, war jetzt nicht die große überraschung. msr natürlich schon eine ganz andere leistung. und trotzdem hätte er nicht gewonnen, wenn man ihn nicht fahren gelassen hätte. war sicher stark, aber ich glaube das hätten andere fahrer auch noch hinbekommen. flandern ist wieder ein komplett anderes rennen. ich denke er kann sowohl flandern, als auch roubaix gewinnen, aber glaube nicht dran, dass er dieses jahr beides schafft. im moment denke ich eher, dass er keines von beiden gewinnen wird. das ist aber eher so eine vermutung.

    #658829
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ups… der KV braucht nach dem letzten Coolman Post wieder eine Forumspause…. :rolleyes:


    Leitplanke

    #658830
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das mit Cance sehe ich ähnlich wie der KV: erst muss er die Rennen gewinnen …. natürlich in beiden gute Chancen, rechne aber auch mit anderen; auf Ballan aufpassen, sehr solide schon bei TA und baut seine Form eher für 2-4 Wochen später auf. Hoste wär natürlich mal dran, Boonen – glaub nicht dass er schon fertig, aber die Dominanz von 05 wird er nicht mehr kriegen. Bei Pozzato denk ich eher wie RüCup, bei Gasparotto an die Ardennen; Hushovd trau ich mehr zu, O’Grady eher weniger und Devolder wird wohl immer mehr Rundfahrer.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 46)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.