Teamzeitfahren 19.6.

Home Foren Aktuelle Rennen Teamzeitfahren 19.6.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #566688
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Inspiriert von Stefus Eintrag im TMO-Tour-Kader-Thread mache ich mal diesen Thread auf.
    Um mein Entsetzen über TMO zu erklären:
    Burghardt Giling Hiekmann Korff Pollack Schmitz
    Hallo TMO, das ist ein ProTour-Rennen!

    Zu den anderen Mannschaften:
    Phonak: gute Leute, sind Favoriten

    Davitamon: Roesems guter ZF, Leukemans und Moerenhout glaube auch, nicht sicher, Mittelfeldplatz

    Rabobank: Die Dekkers und andere, wohl etwas stärker als Davitamon

    CSC: bei der TdS sind sehr gute ZFs, trotzdem mit Zabriskie, Roberts, Arvesen sehr gute Leute dabei.

    Fassa: ??? Nach vorne werden sie wohl nicht fahren

    Saunier Duval:

    Credit Agricole: Hushovd, Kashechkin und Moreau können zeitfahren, der Rest? Mittelfeld

    Liberty: Contador, Andrle, Hruska sehr gut, der Rest auch nicht schlecht; Top 7

    Dicovery Channel: Ohne Armis, dafür mit Joachim (bei TdS ausgestiegen, warum darf der fahren?); DC immer gut!

    T-Mobile: Ohne Worte, alles andere als einen der letzten 5 Plätze würde mich wundern; okay, doch Worte: Pollack und Hiekmann sind normalerweise relativ gute ZFs, aber schlechte Form, Burghardt okay, der Rest durchschnittlich. Jedoch haben sie es bestimmt nicht trainiert und deswegen wird es ein zusammengewürfelter Haufen sein.

    Cofidis: nicht gut, Mittelfeld

    Liquigas: die könnten überraschen, die beiden Schweden sind schon sehr gut, in die vordere Hälfte kommen sie.

    Quickstep: sehe ich ähnlich stark wie Liquigas.

    Gerolsteiner: Fothen, Lang, Krauss, Schmidt, Peschel, Rich: Ja, Top 3!

    Lampre: Petrov sehr guter ZF, mal schauen wie sich Cunego im MZF schlagen kann

    Illes Balears: sehr gutes Team, Top5

    Bouyges Telecom: ???, kenne nur Geslin, die werden noch schlechter als TMO abschneiden.

    FdJ: Das ist auch recht wenig.

    Domina Vacanze: zweite Hälfte der Tabelle

    Euskaltel: keine Tour-Fahrer dabei, weiß ob da gute ZFs dabei sind. Wohl eher nicht

    Shimano: Schumacher kennen wir, der Rest des (ganzen) Teams soll ja nicht so gut sein. TMO kann dieses Team schlagen!!!

    Chocolade Jacques: Eeckhout und van Impe ganz gut, aber wohl auch nur 2. Hälfte der Ergebnis-Liste.

    Mr.Bookmaker: Das zweite Team welches TMO sicher schlagen wird!

    Intel: Wadecki ja, der Rest ???

    Wiesenhof: Das wird die Blamage für TMO perfekt machen; Wiesenhof schlägt TMO!

    #594368
    erasmus
    • Beiträge: 20
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Nicht schlecht, nach der Analyse schaffen es immerhin 3 Teams unter die Top 5.

    #594369
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Hihi! Ist mir auch aufgefallen.

    Meine Favoriten (um es mal deutlich zu machen) sind die üblichen Verdächtigen, ohne T-Mobile (deren Team ist eine Frechheit).

    Namentlich Gerolsteiner, DC, CSC, Liberty, Illes Balears, Phonak, vielleicht Credit Agricole.

    #594370
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schmitz ist auch kein schelchter Zeitfahrer. Aber zu der Aussage dass sie nicht trainieren, das ist eine Frechheit. Sie trianieren schon eine Weile dafür. Weiß jetzt gerade nicht wie lange aber wenn ihr wollt schaue ich nach. Klar ist es ein Protour Rennen, aber es sind noch 2 Rundfahrten gleichzeitig, außerdem wenn ich mir die Teams mal so anschaue, es sind nicht nur schlehchte, aber die eininzigen die es wirklich 100 % ernst nehmen, sind wohl die Gerols…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #594371
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Es ist klar, dass T-Mobile ein deutlich stärkeres Team hätte schicken können, doch wenn ich mir andere teams anschaue siehts da genauso aus. Ich sage, dass da schon ein Platz um 10-12 möglich ist.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #594372
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    jetzt können mal diese fahrer bei t-mobile zeigen, was sie können. das heißt btw. nicht, dass sie unbedingt schlecht abschneiden. wenn die alle voll fahren, können sie vl in die topten kommen. was is das eigentlich für ein mist. wenn man ein solches rennen kreirt, dann sollten wenigstens auch neun fahrer am start sein.

    #594373
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich werde keine analysen über die mannschaften geben,
    die besetzung der teams ist eine beleidigung an die ventilische radsport theorielehre !!!!


    102

    #594374
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    jetzt können mal diese fahrer bei t-mobile zeigen, was sie können. das heißt btw. nicht, dass sie unbedingt schlecht abschneiden. wenn die alle voll fahren, können sie vl in die topten kommen. was is das eigentlich für ein mist. wenn man ein solches rennen kreirt, dann sollten wenigstens auch neun fahrer am start sein.

    Auf http://www.cycling4all.com ist irgendwo ein Bericht über die Anzahl der Starter, wo genau, weiß ich leider nicht mehr.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #594375
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ABSCHAFFEN


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #594376
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und gaby meint:
    ANSCHAFFEN


    102

    #594377
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    finde so ein Teamzeitfahren schon ne nette Idee und die Besetzung ist jetzt insgesamt auch nicht so katastrophal. Ich denke Gerolsteiner oder DC wird gewinnen. DC ist immer sehr gut bei MZFs und Gerolsteiner hat ein sehr starkes Team am Start. Finde das T-mobile Team zwar auch nicht gut, aber das es eine Frechheit ist, finde ich schon zu heftig. Warum soll man nicht mal einen Schmitz fahren lassen, wenn das Rennen direkt in der Nähe seines Geburtsortes ist, der wird sicher sehr motiviert sein. Pollack ist auch ein guter ZF, der das auch schon oft gezeigt hat. Gilling ist sicherlich kein überragender ZF, aber irgendwann müssen die Neos ja auch mal ran und er wird in seiner Heimat auch besonders motiviert sein. Burghardt ist ein guter Mann für ein MZF, da er ein sehr konstantes, hohes Tempo treten kann. Hiekmann ist auch ein guter ZF eigentlich, nur wohl nicht so gut in Form. Korrf ist sicherlich nicht so gut zu gebrauchen, außer als Anfahrer am Start und für die letzten paar Meter, aber da es ein außgesprochen flacher Kurs ist, wird er zumindest nicht bes. bremsen. Und das dieses Team nicht trainiert hat, halte ich für ein Gerücht. Die haben da wahrscheinlich öfter geübt, als wenn Ulle und Vino am Start gewesen wären, weil die hätten sicherlich noch weniger Zeit gehabt

    #594378
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ICh weiß es von Marcus, dass sie trainiert haben. Außerdem fällt mir da auch ein, dass es ja Flach ist, und da ist das Team sicherlich nicht so schlecht. Man muss auch mal bedenken, dass T-Mobile in Asturien und in der Schweiz mit 2 Topteams fährt. DC als Beispiel nicht wirklich. Vino und Klöden hätten aber schon mitkommen können. Aber Levy, Botero, Armi und noch ein paar andere sind ja auch nicht dabei.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #594379
    Tracker
    • Beiträge: 126
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Klar haben die trainiert, weiss es aus berufener Quelle. Was es allerdings bringt, ist die Frage….

    Generell: Vielleicht wäre es schlau gewesen, das MZF nicht genau parallel zu einer wichtigen TDF Vorbereitungsrundfahrt zu legen, denn ich denke so eine Sache wäre schon interessant als Test für grosse Rundfahrten, wenn es dort auch ein MZF gibt.

    #594380
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    wollte armi nicht eigentlich auch dort starten?


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #594381
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von hannes
    wollte armi nicht eigentlich auch dort starten?

    Doch, genau das zeigt doch wie wichtig das Rennen ist. Wenn der Commander da nicht startet kann es nicht so falsch sein, dass von T-Mobile auch niemand startet.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #594382
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kurze Info aus der Redaktion: Lance Armstrong (USA) wird nicht an dem zur ProTour gehörenden Mannschafts-Zeitfahren der Radprofis am Sonntag in Eindhoven teilnehmen. Der Wettbewerb in den Niederlanden sei ungeeignet für die Vorbereitung auf die Tour de France, begründete der sechsmalige Triumphator. Während auf der 4. Etappe der Frankreich-Rundfahrt am 5. Juli neun Fahrer pro Team antreten, sind in Eindhoven nur sechs Sportler pro Mannschaft zugelassen. Das T-Mobile-Team tritt in den nur mit der zweiten Garnitur an, Phonak hingegen in Bestbesetzung.

    So stehts im Eurosportticker!!
    Armi auch kein Bock.


    @T-Moby

    Wenn Armi in den Yukon scheisst, hockt sich Magenta auch hin und verseucht den Rhein mit Exkrementen??


    pompa pneumatica

    #594383
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn’s den Toursieg bringt soll man nichts unversucht lassen. :D

    #594384
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mann ich habe doch nicht gemeint, dass es nicht so super wichtig sein kann wenn Armi nicht startet. Ich habe nicht geschrieben dass T-Mobile sich nach Armi gerichtet haben, das geht ja auch gar nicht. Wenn man aber schon wieder manchen hier hört, muss man ja denken, dass damit die Tour gelaufen ist…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #594385
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    armi hat recht, er bringt genau das vor, was ich auch vorgebracht habe. schon hier. wieso macht man so einen mist. wenn dann mit neun fahrern. oder eben gar nicht. selbst schuld, dass kaum jemand gutes antritt.

    #594386
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    armi hat recht, er bringt genau das vor, was ich auch vorgebracht habe. schon hier. wieso macht man so einen mist. wenn dann mit neun fahrern. oder eben gar nicht. selbst schuld, dass kaum jemand gutes antritt.

    Ei, coolman, dagegen liest sich diese Pressemitteilung ganz anders. Das Armstrong den lieben langen Tag viel Mist erzählt, wussten wir doch schon lange: „EINDHOVEN, Jun 2 (CP) – The ProTour Team Time Trial in Eindhoven, on June 19, will consist of six riders per team. The original idea was that eight or nine riders would start for each team, just like in a grand tour, but the teamleaders were against that option and are now supported by the UCI.

    Organizer Gerrie Gerwen affirmed that they defended their concept until the last minute. They would have allowed eight or nine riders per team as a sort of preparation for the TTT in the Tour de France.

    The UCI hopes that Eindhoven will be a example for the other ProTour organizers. „

    EDIT: Also die Grossen des Radsports hatten von Anfang an keinen Bock, daran teilzunehmen. So siehts aus.

    #594387
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ja kann sein, dass armi müll labert, aber ich halte es durchaus für wahr, dass wenn man sowas kreirt, schon neun fahrer antreten müssten, weil sonst ist das ganze ja gleich dem untergang geweiht.

    #594388
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    auswertung der bisherigen tipps:

    phonak – 59pt (9×1)
    gerolsteiner – 53pt (7×1)
    csc – 51pt (5×1)
    d[isney] channel – 50pt (4×1)
    illes balears – 27pt (2×1)
    rabobank – 26pt (2×1)
    lsw – 19pt (1×1)
    liquigas – 6pt (1×1)

    cut war escartin; ausgezählt nur diejenigen teams, die auf 3*** gewettet wurden. [liquigas darf wegen des kv-votums mitspielen…]
    jetzt darf auch ich tippen:

    #594389
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Intel= nur Markus22 (*)
    FdJ= nur KV (**)
    DV= nur KV (*)
    Lampre= nur KV (*)


    Leitplanke

    #594390
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @ Coolman: Bin ja auch für 9 Fahrer. So war es auch anfangs geplant. Schuld daran, das viele diese Veranstaltung boykottieren, ist sicher der üngünstige Termin. Daran haben die Fahrer keine Schuld.

    #594391
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Wieso ungünstiger Termin?
    Mit 9 Fahrern wäre es wohl die ideale Generalprobe für die Tour gewesen – als welche es ja auch mal angedacht war. Wenn das zu nem anderen Termin stattfände, würde T-Mob wahrscheinlich seine Mountainbiker hinschicken ;)

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 31)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.