Tippspiel 2018

Home Foren Tippspiel – Diskussionen Tippspiel 2018

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #569435
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Total verschlafen hier, hätte mich aber ruhig mal jemand erinnern können oder selbst das Heft in die Hand nehmen?!

    Da hier eh nix los ist, schlage ich mal vor, den Start der Tippsaison auf den Omloop zu legen.

    Oman, Algarve etc. wird sehr kurzfristig und ich fürchte da würden eh nur 3 Leute tippen!

    Jetzt gilt es noch den Rest des Kalenders festzulegen. Mein Vorschlag, bis Freitag, 09.02. können hier Rennen rein- bzw. rausnominiert werden. Diese werde ich dann in die Abstimmung packen.

    Hier zur Orientierung der Kalender 2017:

    Goldener Eintages-Midas 2017

    25.02.: Omloop Het Nieuwsblad
    26.02.: Kuurne-Brüssel-Kuurne
    04.03.: Strade Bianchi (Eroica)
    18.03.: Milano-San Remo
    22.03.: Dwars door Vlaanderen
    24.03.: E3-Preis von Flandern
    26.03.: Gent-Wevelgem
    02.04.: Ronde van Vlaanderen
    09.04.: Paris-Roubaix
    12.04.: Pfeil von Brabant
    16.04.: Amstel Gold Race
    19.04.: Flèche Wallone
    23.04.: Lüttich-Bastogne-Lüttich
    25.06.: Nationale Meisterschaften I,E,D,CH,NL,B,F
    29.07.: Classica San Sebastian
    20.08.: Vattenfall Cyclassics Hamburg
    27.08.: Bretagne Classic-Ouest-France
    08.09.: Grand Prix Cycliste de Québec
    10.09.: Grand Prix Cycliste de Montréal
    13.09.: GP de Wallonie
    13.09.: Coppa Agostoni
    17.09.: Team-Zeitfahren WM
    20.09.: Einzelzeitfahren – WM
    24.09.: Straßenrennen-WM
    28.09.: Coppa Sabatini
    30.09.: Giro dell´Emilia
    03.10.: Tre Valli Varesine
    04.10.: Milano-Torino
    05.10.: Giro del Piemonte
    07.10.: Il Lombardia
    08.10.: Paris-Tours

    Goldener Rundfahrten-Midas 2017

    15.02.-20.02.: Tour of Oman
    16.02.-20.02.: Algarve-Rundfahrt
    16.02.-20.02.: Ruta del Sol
    05.03.-12.03.: Paris-Nizza
    08.03.-14.03.: Tirreno-Adriatico
    20.03.-26.03.: Katalonien-Rundfahrt
    03.04.-08.04.: Baskenlandrundfahrt
    17.04.-21.04.: Giro del Trentino
    25.04.-30.04.: Tour de Romandie
    05.05.-28.05.: Giro d´Italia (Gesamtwertung + Etappen – welche Etappen getippt werden, ist dzt. noch offen)
    14.05.-20.05.: Tour of California
    04.06.-11.06.: Dauphiné Libéré
    10.06.-18.06.: Tour de Suisse
    01.07.-23.07.: Tour de France (Gesamtwertung + Etappen – welche Etappen getippt werden, ist dzt. noch offen)
    29.07.-04.08.: Polen-Rundfahrt
    31.07.-06.08.: Tour of Utah
    01.08.-05.08.: Burgos-Rundfahrt
    07.08.-13.08.: Eneco-Tour
    09.08.-13.08.: Tour de L’Ain
    19.08.-10.09.: Vuelta (Gesamtwertung + Etappen – welche Etappen getippt werden, ist dzt. noch offen)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #749191
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also übernehmen wir jetzt einfach den Kalender von 2017?!

    Aber eben erst ab dem Omloop.

    Einwände dagegen bitte bis Montag!

    Eine Äußerung von midas oder dem KV als Tippspiel-Vorstandsmitglieder wäre wünschenswert!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #749192
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sorry, auch verpennt. Nachdem die ersten drei Rundfahrten jetzt rum sind, schlage ich vor, wir steigen klassisch mit Paris-Nizza ein.

    Eintagesrennen dann traditionell mit Omloop het Nieuwsblad.

    Mangels Diskussion keine Änderungen, oder wenn, dann schnell.

    #749193
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20719
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV ist für gleich, ABER Utah kicken. Letztes Jahr so eine miese Startliste, braucht’s nicht.


    Leitplanke

    #749194
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Utah kicken -> aus meiner Sicht ok.

    #749190
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Habe jetzt den Tippkalender aktualisiert – also vor allem die Daten. Hoffe das passt so. Utah noch schnell per Dekret gekickt!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #749195
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wie sieht’s denn mit Giroetappen aus in diesem Jahr?

    #749196
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hmm, ganz vergessen. Folgender Vorschlag:

    1.Etappe ist zu kurzfristig aus meiner Sicht.

    6.Etappe (Ätna)
    9.Etappe (Gran Sasso d’Italia)
    14.Etappe (Zoncolan)
    15.Etappe (Bergetappe)
    16.Etappe (Zeitfahren)
    18.Etappe (Pratonevoso)
    19.Etappe (Finestre – Bardonecchia)
    20.Etappe (Cervinia)

    Alternativen:

    2.Etappe (1.Sprint)
    8.Etappe (Montevergine)
    11.Etappe (Hügelankunft)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #749197
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20719
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dafür!


    Leitplanke

    #749198
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2432
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Passt!

    #749199
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Merci Jaja, das passt so!

    #749200
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2121
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Habe ja (bekanntlich) eine eher unpopuläre Meinung zu den Etappen-Tipps.

    Die späteren Bergetappen finde ich unglaublich uninterresant zu tippen, da zu dem Zeitpunkt die Kraftverhältnisse längst bekannt sind und, bei nur drei Fahrern im Tipp, alle Tipps fast identisch sind (oder jemand versucht sein Glück, dass eine Gruppe durchkommt und er mit einem Außenseiter verdoppelt). ZF führt auch i.d.R. zu nicht sehr kreativen Ergebnissen.

    Aber was gerade der Giro eben immer gerne bietet, sind schwer zu berechenbare Etappen zu Anfang. Kaum Abstände im GK, also kann man eine Gruppe überhaupt durchlassen? Und wenn eine Gruppe, wer könnte reinkommen? Ist das was für GK-Leute oder Puncheure? Oder doch bergfeste Sprinter?

    Daher würde ich sowas tippen wie

    Etappe

    4
    5
    6
    8
    9 vllt wenn am Ätna noch keine Karten aufgedeckt wurden
    11

    Aber natürlich nur just my two cents


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #749201
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2121
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Seht ihr. Etappen 4 und 5 waren wirklich knifflig zu prognostizieren. Wären imho schön für Experten-Tipps gewesen.

    Ätna morgen tippen wir dann aber, ja?


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #749202
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20719
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also das mit dem kniffig…

    Der KV hätte gestern einen 2er geholt. Vorgestern eine 4er Liste und der Sieger war auch darin. Soooo schwer war’s nicht, und denke Wellens hätten viele gehabt. Einen Tag später Battaglin dann ähnlich viele.
    Genauso wie jetzt alle ähnlich tippen was 6 angeht.


    Leitplanke

    #749203
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Tour de l’Ain dieses Jahr schon ab 18.05. Tippen wir?

    #749204
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2121
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Also das mit dem kniffig…

    Der KV hätte gestern einen 2er geholt. Vorgestern eine 4er Liste und der Sieger war auch darin. Soooo schwer war’s nicht, und denke Wellens hätten viele gehabt. Einen Tag später Battaglin dann ähnlich viele.
    Genauso wie jetzt alle ähnlich tippen was 6 angeht.

    Ja, hast recht, ist mir dann auch aufgefallen. Wellens und Battaglin waren bei den beiden Etappen wirklich jeweils die No.1 Favoriten bei den Bookies. Allerdings: Bei ziemlich hohen Quoten (Wellens glaub ca. 5 (das verstehe ich bis heute nicht, laut mir hat der bei solchen Finishes so einen Status gar nicht verdient, aber die Bookies wussten’s, also offensichtlich schon), Battaglin 8 ). Gerade Quote 8 ist für den Topfavoriten eine ziemlich hohe Quote. Zum Vergleich Viviani hatte für Etappe 7, die Bennett gewann, 1.5.
    Also klar, diese Hügel-Etappen in Woche 1 haben natürlich auch zum Teil sehr klare Favoriten, dennoch sind sie offener, finde ich sie schwieriger, zumindest aber viel interessanter zu tippen als heuer alle Etappen von 18-20. Ist eine ganz persönliche Sache bei mir, aber da ist bei mir die Luft aus einer GT meist schon raus. Natürlich steht da nicht der Sieger automatisch fest, es können ja auch nach drei Wochen 3-4 Fahrer ziemlich gleich stark sein. Es ist dann aber auf jeden Fall absolut klar, wer da ist und wer nicht. Gibt zu dem Zeitpunkt einer GT keine Geheimnisse mehr. Während die erste Woche immer noch sehr viele unbekannte Komponenten hat.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #749205
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2121
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    Tour de l’Ain dieses Jahr schon ab 18.05. Tippen wir?

    hmm kenne seehr viele Teilnehmer gar nicht. Eher nicht my two cents


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #749206
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    L’Ain, nicht tippen d’accord. Neuer Termin mit den ganzen Parallelrennen wertet das Rennen eher noch ab :-(

    #749207
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2432
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Welche Touretappen tippen wir denn? Jaja machst Du wieder einen Vorschlag?

    #749208
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    OK, zum Vergleich siehe Profile-Thread:

    Vorschlag:

    5 (Gehügel)
    9 (Roubaix)
    10 (Le Grand-Bornand)
    11 (La Rosière)
    12 (Alpe d’Huez)
    14 (Mende)
    16 (Bagnères de Luchon)
    17 (kurze Pyrenäen-Etappe)
    19 (Tourmalet, Aubisque)
    20 (ZF)

    Wären jetzt 9. Davon noch eine weg? Dann Vorschläge! Könnte mit 9 leben. *edit* sind sogar 10! Dann wohl doch zu viel. Also was soll raus? Mende z.B?

    Bewusst nicht dabei: Mur de Bretagne (nach Pepe – lieber mal sowas wie 5), MZF (generell doof)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #749209
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Würde 14 und 16 rauslassen.

    #749210
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2121
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mur de Bretagne würde ich in der Tat gut finden :)

    Streichen würde ich dafür zB das ZF am Ende oder Etappe 16 / 19.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #749211
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hier müssen wir noch eine Entscheidung treffen. Also 14 und 16 raus?!

    5 (Gehügel)
    9 (Roubaix)
    10 (Le Grand-Bornand)
    11 (La Rosière)
    12 (Alpe d’Huez)
    17 (kurze Pyrenäen-Etappe)
    19 (Tourmalet, Aubisque)
    20 (ZF)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #749212
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4935
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Würde Jajas Vorschlag gut finden.

    #749213
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2121
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bist du dem ollen midas hörig … :D

    Kann ja auch alles drin bleiben.
    Sonst doch lieber ein ZF raus als eine Bergetappe, oder?


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 25)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.