Tirreno Adriatico

Home Foren Aktuelle Rennen Tirreno Adriatico

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #747729
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4736
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    A. Yates jetzt mit Chancen hier. 25 sec ist zwar nicht viel auf Roglic, wenn er sich wie Simon im ZF verbessert hat aber nicht gänzlich ausgeschlossen. Fuglsang noch Außenseiterchance, Rest ist raus.

    #747730
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20361
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV findet 25″ auf diesem kurzen flachen Ding sehr viel. 10 km, wenn’s um was geht doch für Herrn Yates machbar? Nicht sicher, aber möglich. 50-50 sagt der KV. Aber ok, bisher die KV Vorhersagen ja nicht wirklich toll…. Alaphilippe, pah. Der aber jetzt die 2 Tage wirklich enttäuschend, sollte ihm doch perfekt liegen sowas, warum plötzlich so mies?


    Leitplanke

    #747731
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20361
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Warum gewinnt jetzt Alaphilippe die Flachetappe????????


    Leitplanke

    #747732
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4736
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Komischer Sprint heute, Richeze hat angezogen aber Viviani war irgendwie hinten und Alaphilippe dann dran. Ging aber leicht hoch am Ende, daher auch Leute wie Venturini etc weit vorne.

    #747733
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2340
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schön das Adam das jetzt auch mal zusammenzubringen scheint. Dieses Jahr dann auch drr Durchbruch in die absolute Soitze wievsein Bruder letztes Jahr? Wird auch Zeit, ist ja schließlich auch der bessere. :D

    Roglic auch wieder stark. Bin mal gespannt, ob er im EZF was nachlässt, wo er sich am Berg so verbessert hat (incl. letztes Jahr). Wenn nicht sollt er das eigentlich holen. ZF ja ganz flach, auch wenn Yates sich verbessert haben sollte, sollte er mehr als 25s auf den Sieger haben. Wird aber knapp.

    #747734
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4736
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Am Ende Roglic 1“ vorne. Kommt also ganz gut hin mit dem 50/50 ….

    #747735
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4736
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Geht grad etwas unter, aber ist parallel:

    Ackermann hat zurück zur Form gefunden. Zweimal Gaviria geschlagen, gestern spektakulär noch auf der Innenseite vorbei. Heute gleich wieder, musste noch einen fast umkurven, gut drauf.

    #747736
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6694
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vor 2 Wochen noch bei den Deutschen Meisterschaften abgehängt, jetzt mit 1300 Watt im Sprint unterwegs. Ist wohl doch auch viel Kopfsache dabei bei ihm.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #747737
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4736
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Woods scheint wieder da zu sein, heute richtig stark. Ebenso auch Thomas doch da, hätte ich jetzt nicht so weit vorne erwartet.

    Nibali hingegen wieder mit Schwächen, wie schon die ganze Zeit bei nach dem Re-Start fehlt da immer ein bisschen was.

    #747738
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4736
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Heute die Bergankunft, Simon Yates souverän. Thomas wieder überraschend stark, Woods mit Schwächen, hats wohl eher auf den kurzen Steilen Stücken.

    Nibali mit Pseudo-Attacke und dann hinten rausgefallen, sieht so aus als würde er gern, kann aber nicht.

    #747739
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2340
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja Yates scheint wieder an 18 anknüpfen zu wollen.

    Und Thomas auch wieder da, hätte ich nciht so unbedingt mit gerechnet. Mal sehen, ob er das über die 3 Wochen beieinander halten kann.

    Hat sich ja auch klar geäußert, dass er kein Bock hatte bei der Tour Helfer zu sein, sondern dann lieber Kapitän beim Giro. Ist ja mal eine erfrischend ehrliche Aussage. Carapaz wird begeistert gewesen sein, als er das hörte.

    #747740
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6694
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Für meine (bescheidenen) Ambitionen in der Forumswette ist die Einstellung von Thomas jedenfalls gut. Wenn jetzt noch Froome seine Form wiederfinden könnte, bitte. Aber das sieht noch nicht gut aus.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #747741
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20361
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Thomas ist nicht so unerwartet, so früh wieder da schon etwas, aber dass er gar nicht mehr kommt wäre ja noch eine grössere Ueberraschung gewesen. Und so ultraschlecht war er ja nicht, Dauphiné, ein paar Tage so ok, kann was werden, ein paar mies.

    Der KV dachte sei ein reiner Tour de Franceler, könne sich für den Giro gar nicht richtig motivieren, aber das Gegenteil scheint der Fall zu sein, er leadert lieber am Giro. Darum doch ein ernsthafter Kandidat für die wichtigste GT des Jahres!


    Leitplanke

    #747742
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20361
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    TA hat sich enorm gemacht in den letzten Jahren.

    Vor 20 Jahren kein Vergleich zu Paris-Nice. Eigentlich was Tirreno ja hauptsächlich Milano-Sanremo Vorbereitung, selbst Prestige wenig, gewinnt man halt, aber relativ egal. Hier gab’s Km in die Beine, Prestige in Frankreich.

    Aber WT, dann Berge eingeführt, jetzt ist Tirreno doch eine vollwertige Rundfahrt geworden. Und gerade dieses Jahr viel besser als PN besetzt, was das GK angeht. Roglic fährt PN, der Rest TA. Der KV konnte nicht mal Nairo und Nibali in seinen Tipp nehmen :D

    Nairo hätte zwar fast sein müssen. Für Sachen wie hier sollte er da sein, gewinnen kaum, ZF=Pogacar, also gewinnt der. Aber Top 5 schafft er ja wohl schon. Nibali hingegen trainiert wie immer, ja ja, Top 15 kann er auch schaffen, aber um mehr fährt er da nicht. Hm, der KV geht jetzt gleich mal Alaphilippe kicken und nimmt Nairo doch rein. Alaphilippe ist im MSR Training, in Topform auf Sieg fahren könnte er ja, aber interessiert ihn nicht so sehr hier das ganze denkt der KV.

    Alaphilippe….. Hirschi? Fährt der dieses Jahr auch noch was? Noch gar nichts, hat das Radfahren verlernt deshalb von Sunweb gekickt? Hm, Debut nach PCS bei Catalunya, warum so spät? Gar kein Norden, bah… Wäre bei Strade Bianche, MSR (a la Alaphilippe), Flandern ja eigentlich auch ein Kandidat. Aber offensichtlich diess Jahr alles auf die Ardennen. Oder Rundfahrten sogar, der KV denkt aber GK Versuch wird’s nur bei TdS.

    Sprint dafür schwächer, obwohl’s auch hier Sprints gibt. Viviani-Sagan mit Chancen! Aber gewinnen dann doch wieder Wout und Mathieu…. Ah, Ewan fast übersehen, der auch.

    GK nach KV jedenfalls Pogacar relativ klar favorisiert. Form da, ZF 11 km sollte er den anderen Bergziegen mehr abnehmen als die ihm (falls überhaupt) an der Bergankunft.

    Sonst GK relavante Mauern, irgendwie…. Etappe 2 ist keine wirkliche Mauer sondern einfach einfach ein Sprint ohne Viviani, Ewan könnte sogar mitkommenm zwar schon etwas lange das ganze. Letzter Km 5,4%, kann schon kleine Abstände geben, Ala-Wout-Mathieu um die Etappe. 3 dann Sprinter. Die klassische Maueretappe dann Castelfidardo, Ziel aber eine STufenmauer, sieht sehr nach alle zusammen in die letzten 500 Meter aus nach KV. Angriffsmöglichkeiten gibt’s aber natürlich schon, wenn Ala-Wout-Mathieu früh gehen und einer mitgeht….. Der KV denkt aber GK entscheidet sich doch einfach am Berg und im ZF. Also Pogacar. Thomas? Training angesagt wohl. Sonst wäre der natürlich brandgefährlich.


    Leitplanke

    #747743
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Van Aert unfassbar stark im Sprint, schlägt Ewan, Gaviria und andere reine Sprinter.

    Sagan kommt auch nicht soo richtig zurück bisher, mal gucken was die Klassiker dann April sagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 48)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.