Tirreno-Adriatico

Home Foren Aktuelle Rennen Tirreno-Adriatico

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 78)
  • Autor
    Beiträge
  • #566519
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    1. etappe 160 km

    1. Alessandro Petacchi
    2. Bernhard Eisel
    3. Robbie McEwen

    das war ja wohl klar!

    #580686
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Eisel ist ja enorm gut.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #580687
    Jol
    • Beiträge: 298
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Petacchi ist wohl selten zu schlagen, aber dieser Eisel ist Wahnsinn, vor McEwen, Zabel, Freire und Co. Er hat wahrscheinlich ein gutes Hinterrad gehabt, wohl das von Petacchi, aber wirklich gut. Auf den Kerle muss ich noch sehr achten, der ist ja noch äußerst jung.

    Fährt der bei M-SR mit?


    Erst spammen, dann denken.

    #580688
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Eisel ist echt stark. Der könnte dieses Jahr stärkster Sprinter bei FDJeux werden statt Baden Cooke, der seit der Tour 03 schon sehr schwächelt. Petacchis Sieg war ja nicht ganz unwahrscheinlich. Hat jemand schon ein komplettes Ergebnis?

    #580689
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ja, Eisel ist schon nicht schlecht, allerdings darf man nicht unterschätzen, dass es „erst“ Frühling ist… vor Mailand-San Remo… die Konstanz über eine ganze Saison muss er erst noch beweisen. Ebenso, dass er regelmäßig Spitzensprinter hinter sich lassen kann. Er könnte allerdings so eine Rolle spielen, wie Hondo im letzten Jahr, der sich ja langsam in der Spitze etabliert hat.

    #580690
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Ventoux: Mann Beloki hat gleich 4 Minuten verloren.
    Hier http://www.gazzetta.it/Speciali/Minisiti_Ciclismo/upload/ARR/ARRIVO.pdf die Ergebnisliste:


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #580691
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    MSR wird Eisel sicher Fahren. Ist dort vor zwei Jahren in seinem ersten Profijahr 12. oder 13. georden (und hat von Cipo damals gleich nach dem Zieleinlauf eins auf die Nase bekommen, weil er ihn mit Baden Cooke verwechselt hat :D )

    Im Vorjahr hat man nicht allzu viel von ihm gehört, weil er viel Verletzungspech hatte.

    Die Algarve-Rundfahrt ist er ja schon gemeinsam mit Cooke gefahren, und dort hat Eisel die Etappen gewonnen – was für mich doch darauf hindeutet, dass er bei FDJ jetzt die Nr. 1 bei den Sprints ist.

    Natürlich wird er auch ein gutes Hinterrad gehabt haben. Aber er ist sicher nicht der einzige, der auf Petacchis Hinterrad möchte – da muss man sich erst mal durchsetzen. Vor allem wenn man jung ist, und sich noch keinen Namen gemacht hat – Freire oder Zabel macht man mit Sicherheit eher Platz als ihm. Auch das macht die Klasse eines Sprinters aus ;)

    Wäre jedenfalls schön, wenn wir in Österreich mal einen Fahrer hätten, der auch bei großen Rennen um Siege mitfahren kann – und Eisel traue ich das auf jeden Fall zu. :)

    #580692
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wie um alles in der Welt soll Zabel bei MSR eine Chance haben, wenn er regelmäßig die Top-10 in Massensprints verfehlt??? Hondo heute auch nicht gut, Cipo nicht mitgesprintet. Naja, die nächsten Tage werden mehr Erkenntnisse bringen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #580693
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Wie um alles in der Welt soll Zabel bei MSR eine Chance haben, wenn er regelmäßig die Top-10 in Massensprints verfehlt???

    sehe ich ganz genauso.
    aber ich würde mich dennoch gerne von zabel eines besseren belehren lassen.


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #580694
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zabel hatte noch kurz vor dem Ziel das Hinterrad von Petacchi wurde dort dann aber noch weggedrängt, und hatte dann wohl irgendwie keinen Bock mehr.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #580695
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hmm also zabel is dieses jahr wirklich sehr schlecht. vl wird er langsam alt oder er kommt noch. wir werdens sehen.

    #580696
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei Radsportnews stand kürzlich mal was von Formschwäche bei Zabel, die sich auch schon beim Training gezeigt hätte.
    Man darf also hoffen,daß er noch wieder besser wird.

    #580697
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Bei Radsportnews stand kürzlich mal was von Formschwäche bei Zabel, die sich auch schon beim Training gezeigt hätte.

    Na hoffentlich hat er im Winter nicht zu viel mit Herrn Ullricht trainiert :rolleyes:

    #580698
    Kimmage
    • Beiträge: 9
    • Anfänger

    zu Zabel:

    So langsam werde ich auch nervös was Zabels Form angeht. ?(

    Aber eigentlich kann ich mir bei ihm nur drei Situationen vorstellen:

    1. Er kommt noch rechtzeitig bis MSR in Form. (Hoffnung)
    2. Er blöfft. (aber eher unwahrscheinlich)
    3. Er ist mitterweile tatsächlich zu alt. (Bei der grandiosen Karriere sollte man ihm das dann auch zugestehen.)

    mal sehen was die nächsten Etappen bringen…

    #580699
    OWI
    • Beiträge: 202
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Petacchi ist weiterhin souverän, vor allem, wenn man liest, wie schnell er laut Eisel ist… Trotzdem bin ich nach wie vor nicht der Meinung, dass er MSR holen kann (zu lang)

    Eisel entwickelt sich sehr gut. Ich glaube ja, dass er früher oder später ein guter Klassikerfahrer werden könnte. Vor allem bei den Pflasterstein-Klassikern hat er schon in den letzten Jahren sehr ansprechende Leistungen gezeigt. Wenn er mal die Erfahrung hat, die man bei diesen Rennen braucht, dann könnte er der erste Österreicher werden, der einen wirklich großen Klassiker gewinnt.

    Gruß

    Karl-Heinz

    #580700
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zabel ist ja bekannt als Arbeitstier und hat in den letzten Jahren Grunddefizite (vielleicht durch sein Alter, die lange Karriere und/oder einfach bessere Anlagen bei der Konkurrenz) durch viel Trainingsdisziplin und harte Arbeit kompensiert. Das ist ihm diesen Winter durch seinen Sturz mit Fersenbruch nicht im gewohnten Umpfang gelungen. Von daher wird er das Frühjahr wohl leider abhaken müssen…

    #580701
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    2. etappe Civitavecchia – Tivoli, 181 km

    1. Oscar Freire (Spa) Rabobank -> gelb
    2. Angel Vicioso (Spa) Liberty Seguros
    3. Laurent Brochard (Fra) Bouygues Telecom
    4. Stijn Devolder (Bel) Discovery Channel

    #580702
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    o´Grady um noch einen weiteren Sprinter zu nennen, glaube auf Platz 8.
    T-Mobile ziemlich stark, bester so auf Platz 15 oder 16, danach folgen gleich noch 2 weitere, sollen wohl Zabel, Kessler und Wesemann sein, wenn ich meiner Quelle da trauen kann, ist nämlich nicht so T-Mobile fan.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #580703
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    War das ein Massensprint, eine große Gruppe ohne Petacchi oder ist Freire ausreißen gegangen???


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #580704
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    War ein 4 km langer Schlussanstieg, dort haben Cipo und Petacchi abreißen lassen, und Freire wie man ihn halt kennt als bergfester Sprinter hat dann gewonnen. War schon ein Feld aber halt leicht zerstückelt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #580705
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    morgen freitag und übermorgen sind ähnliche etappen wie heute gefahren wurde. da sehe ich eigentlich nix spezielles was freire umhauen könnte.

    keine ahnung wie gut freire in einem 14 km zeitfahren ist ( leicht wellig ).


    102

    #580706
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    im zeitfahren wird Hondo einiges gutmachen. wenn Freire aber noch eine etappe gewinnt, ist er durch die zeitgutschriften wieder dran – ;)

    #580707
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es gibt kein Zeitfahren bei Tirreno-Adriatico. Wahrscheinlich hast dich von den Profilen durcheinander bringen lassen. Hatte ich erst auch gedacht, aber das ist wohl ein Profil für einen Rundkurs auf der 5.Etappe :D


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #580708
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    stimmt, jetzt hab ich es gesehen, dass sind ja 170 kilometer , danke.


    102

    #580709
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    tatsächlich – böse falle bei cyclingstartlists.com
    5. etappe: 12 runden von 14,2 km

    es sind eben nicht alle so smart wie Jaja :(

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 78)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.