Tour 2006 18.Etappe Morzine-Avoriaz > Mâcon

Home Foren Tour de France Tour 2006 18.Etappe Morzine-Avoriaz > Mâcon

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #567255
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Tour 2006 18.Etappe Morzine-Avoriaz > Mâcon

    POSITION.gif

    Die Sprintmannschaften sind so müde, Ausreißer kommen an.


    Old Path, White Clouds

    #641329
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    vor allem, welche sprintermannschaften ? quickstep ist ja jetzt keine mehr. milram ist wohl wirklich platt. und lotto wird die arbeit nicht alleine machen. mc ewen hat ja auch schon seine etappensiege. also: recht hat der chinaboy, ausreissersieg.

    #641330
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cunego mit 20 Min Vorsprung weil Caisse Phonak arbeiten lassen will.


    Leitplanke

    #641331
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Der kv hat Recht, irgend so ein Schwachsinn kommt wieder.

    T-Mobile hat noch eine Chance! Die hauen in den Berg der 2.Kategorie rein, danach haben Landis und Pereiro kein Team mehr. Fahren den ganzen Berg hohes Tempo, zuerst Kessler, dann Guerini, Mazzoleni. Rogers attackiert 2 km vorm Gipfel und holt 12 Minuten raus, weil keiner fahren will… Rogers gewinnt also die Tour!

    Einen Haken hat die Sache, aber wirklich nur einen! AG2R mit Moreau und Dessel werden Gas geben…

    #641332
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Glaube nicht an so verrückte Theorien, aber in dieser Tour sind sie sogar denkbar! Warum sollte AG2R fahren? Die Tour gewinnen sie nicht damit und zwei Top-10-Plätze sind auch sicher. Sind ja gestern auch nicht eingestiegen.

    Aber ich vermute heute geht ne langweilige, ungefährliche Gruppe. TMO muss einen dabei haben umd die Teamwertung klarzumachen. Sollte man meiner Meinung nach nicht unnötig verschenken. In dieser Tour wurd schon genug verschenkt!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641333
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    War nicht wirklich ernst gemeint…

    Welches Team hat denn noch keine Etappensieg, ich gehe mal eben durch…

    Noch keinen Sieg haben GST, Lampre, CEI, QSI, EUS, SDV, FDJ, LIQ, BTL, MRM. Wow, so viele Mannschaften, kann das stimmen?

    Siegreiche Mannschaften:
    C.A mit Hushovd
    DVL mit 3 mal McEwen
    CSC mit Voigt und Schleck
    TMO mit Gontschar und Kessler
    AG2R mit Calzati
    DSC mit Popovych
    Rabobank mit 2 mal Freire und Rasmussen
    Phonak mit Landis
    Cofidis mit Casper
    Afritubel mit Mercado

    Stimmt also. Da werden also einige Teamchefs heiß auf diese Etappe sein!

    #641334
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Heppner
    Rabobank mit 2 mal Freire und Rasmussen

    Und Menchov. Rabobank also schon 4 Etappensiege…
    Bouygues Telecom hat auch schon einen durch Fedrigo.

    #641335
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Heppner
    Noch keinen Sieg haben GST, Lampre, CEI, QSI, EUS, SDV, FDJ, LIQ, BTL, MRM. Wow, so viele Mannschaften, kann das stimmen?

    der kasse wird es wohl ziemlich egal sein. die hatten nach dem ausscheiden von valverde sicherlich nicht mehr mit derartig viel aufmerksamkeit gerechnet, wie sie durch das gelbe von pereiro erhalten haben.

    #641336
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Den Sieg am meisten verdient hätte Lampre. Viele 2. Plätze, Ballan, Commesso, Cunego, und allgemein eine aktive Fahrweise.


    Leitplanke

    #641337
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu

    Quote:
    Original von Heppner
    Rabobank mit 2 mal Freire und Rasmussen

    Und Menchov. Rabobank also schon 4 Etappensiege…
    Bouygues Telecom hat auch schon einen durch Fedrigo.

    Ja, stimm, danke!

    Lampre könnte ich mir auch wirklich gut vorstellen für die heutige Etappe, ein Ballan könnte es nochmal versuchen.

    Welche der anderen Mannschaften hat denn überhaupt noch Fahrer, die dafür geeignet sind. Zum Beispiel ist Milram sehr dezimiert und ob Knees oder Schröder jetzt noch die Kraft haben?
    CEI wird nichts machen, bei GST sind einige schon draußen, Totschnig und Leipheimer haben wohl von ihren Auftritten die Schanuze voll.
    Eigentlich müsste ja Quickstep noch was machen, aber wer? Pozzato vielleicht.
    Euskaltel wird auf keinen Fall gewinnen!

    alles Schmarrn, Gruppe wird so aussehen:
    Millar, Lövqvist, Knees, Lobato, Charteau, Ballan, Tiralongo und vielleicht als besonderes Schmankerl Freire! Aber ob der mitfahren darf…

    #641338
    Basso No1
    • Beiträge: 28
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Zur Etappe heute:wenn die gruppe durchkommt gewinnt Isasi.Er ist ziemlich unbekannt,aber sehr endschnell, was so gut wie niemand weiß.


    Schade, Basso hätte Armstrong dieses Jahr in Grund und Boden gefahren

    #641339
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    na ja, und er kann gar nicht mal so schlecht klettern… ist in der Punktewertung nach Freires Ausstieg 7.
    ich habe schon auf den letzen beiden Etappen auf ihn gesetzt, in der Hoffnung, er geht in eine Gruppe… ist so ein Fahrertyp Garzelli…

    #641340
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    hilde hat noch 3 sekunden verloren heute…

    #641341
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von KlausAngermann
    hilde hat noch 3 sekunden verloren heute…

    was?? warum denn das??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #641342
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Er kam genau hinter Sastre ins Ziel, ließ aber wohl eine Lücke reißen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.