Tour de Romadie 2006

Home Foren Aktuelle Rennen Tour de Romadie 2006

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 305)
  • Autor
    Beiträge
  • #567112
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    TOUR DE ROMANDIE 2006; 25 – 30 APRIL

    TOTALDISTANZ : 656 KM
    HÖHENMETER : 7393 m

    PROLOG
    prologue.gif

    1.ETAPPE
    etape1.gif

    2.ETAPPE
    etape2.gif

    3.ETAPPE
    etape3.gif

    4.ETAPPE
    etape4.gif

    5.ETAPPE
    etape5.gif

    STARTERFELD GO -> ENGAGES


    102

    #626942
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    O HA! gleich 3 schwere etappen…da hat ja ullrich was zu tun.


    DAS PERLT!

    #626943
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Ventil
    wo ist die romadie?

    #626944
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    psst..


    102

    #626945
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    bin schon ruhig

    #626946
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    gespannt bin ich auf :

    moos – sastre – montgomery – savoldelli – dekker t. – valjavec – evans – pereiro – contador – zubeldia – gil und mancebo.


    102

    #626947
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    gespannt bin ich auf :

    moos – sastre – montgomery – savoldelli – dekker t. – valjavec – evans – pereiro – contador – zubeldia – gil und mancebo.

    moos = ***-fave, vll auch ****
    sastre kommt ja so langsam, ma schaun.
    montgomery: 71.?
    savoldelli hat bei dem profil eine top 5-platzierung ja schon so gut wie sicher, wenn er in form ist. und das wird er sein.
    thomas d.: wirklich spannung…
    valjavec siegt. was sonst?
    evans auch ein topfavorit.
    pereiro im erweiterten kreis
    contador wird gut dabei sein.
    zubeldia: irgendwo zwischen 8 und 20.
    gil: etappensieg + 9.
    mancebo: (achtung, überraschung!) unauffällig, aber gut.


    DAS PERLT!

    #626948
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also T Dekker hat ja beim AGR ganz gut mithalten koennen, aber dass er mehr als 200 Hoehenmeter in einem Rutsch ausserhalb des Grupettos schaffen kann, soll er erst mal beweisen.

    Mancebo war uebrigens letztes Jahr auffaellig aber schlecht.

    #626949
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    also ich weiss nicht so recht bei a. moos. der ist mir beim fleche als freire (!) am berg attackierte irgendwie zu schnell abgehängt worden.

    #626950
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich hoffe für Montgomery , dass er ein gutes Resultat
    macht , sonst ist dann vielleicht Sense .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #626951
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    vielleicht hatte er keinen Bock mehr, das Feld war ja schon in Sichtweite, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

    moos – Top10 möglich

    sastre- alles möglich

    montgomery – ich mag den ja und würd ihm ein comeback gönnen. aber bisher wieder eine grauehafte saison und ich glaube eigentlich nicht mehr dran

    savoldelli – wird wohl nicht voll reinhalten, vielleicht auf ne etappe gehen

    dekker t. – zweite und vierte Etappa könnten was für ihn sein, GW weiss ich nicht

    valjavec – 5-9

    evans – rollt nur mit

    pereiro – Top10

    contador – Top10

    zubeldia – ordentlich 15-20

    gil – weiss nicht, scheint Form zu haben. Top10 ist drin, falls er reinhält


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #626952
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    moos ist mmn ein fahrer, der ständig überschätzt wird. da hat der migels mal wieder den mund gehörig voll genommen gestern. wüsste nicht, wieso moos soviel stärker am berg sein soll als freire. nur weil der eine als sprinter gilt und der andere ein fünftklassiger bergfahrer sein soll?

    #626953
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    jein. Stärker am Berg als Freire: ja

    stärker an 10 kürzeren Bergen mit Gebolze zwschendrin als Freire: eher nein.

    Top10Romandie? Hab jetzt nicht nachgeschaut, glaube aber, dass er die schonmal geknackt hat, also weshalb nicht.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #626954
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Moos ist ein extremer Stimmungsfahrer , er fährt meisten nur bei den Etappen der TdR oder TdS gut,
    welche durch seine Heimat ( Wallis ) führen .
    Dazu ist er ein fürchterlicher Stinkstiefel , der sich nur selten im Team gross für Andere einsetzt .
    Er meint oft, dass er Kapitän sein sollte , nur hat er wohl vergessen , dass es dazu auch Leistung braucht .

    Ich glaube er ist einer der am meisten Ueberschetzten Fahrer der Schweiz .

    Vor allem er selber glaubt immer noch in einer Kategorie wie ein Pascal Richard zu sein .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #626955
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    topten romandie? okay, ich glaub das war letztes jahr oder vorletztes. da war er gut, das geb ich zu. aber es werden immer so viele erwartungen in ihn gesteckt und ich glaube einfach, er kann das nicht bringen, sonst hätten wir ihn schon längst mal bei einer gt in den topten gesehen.

    #626956
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Moos: vor allem 3 Wochen packt er einfach nicht.

    Romandie: Schönes Rennen, wie eigentlich jedes Jahr. Leysin ist immer gut, ebenso auch das traditionelle Zeitfahren.
    Welcher der Giro-Favoriten startet dort eigentlich? Hatte in den letzten beiden Jahren den Eindruck das einige davon (Simoni,….) die Romandie nicht mehr fahren, Anfang des Jahrzehnts war das noch anders. Letztes Jahr eigentlich nur Cunego vorn dabei, Savoldelli ist einige Etappen eher mitgerollt (was ja nicht das schlechteste war)

    #626957
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ahh
    mal wieder nach langer zeit hier was schreiben.
    zu viel zu tun die letzte zeit, hab leider das tippspiel voll verpasst dieses jahr, nächstes greife ich wieder voll an.

    ventil, eine giro wette?;)

    bei der tdr glaube ich an julich, honchar und mancebo(der hat mich beim pfeil stark überrascht). ich hoffe auf scarponi/jaksche und mc gee


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #626958
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Wieso ist Ullrich in der Romandie eigentlich TMOB-Kapitän,
    wenn nur mitrollen will um seine 0-Rennkilometer-Bilanz zu verbessern ?
    Da hätte man doch ev. Sevilla oder Guerini mit der Rolle besetzen können.

    #626959
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    woher weisst du das er „kapitän“ ist ? nur weil die tmob-hp in die richtung schreibt ?

    vl wollen sie auch gar nix im GK reissen und konzentrieren sich nur darauf, verschiedene routinen für die tour „zu üben“

    #626960
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hm, er wird kaum helfen, weil man weiß bei T-Mob, dass er gut fahren muss bei der TDR, ansosnten könnte es Probleme geben. Für die wahren Kapitäne halte ich aber Mazzoleni, Kohl und besonders Honchar…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #626961
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @T-Moby

    Wieso sollte es Probleme geben , wenn er nicht gut fährt .
    Dies sind die ersten Renntage von Ullrich in diesem Jahr ,
    die für ihn lediglich dazu dienen in Form zu kommen .

    Oder denkst du wirklich das er etwas reissen sollte oder
    könnte .

    Vor der TdS wird sollte man von Ullrich keine Top Leistungen erwarten .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #626962
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    naja, wenn er auf den ersten zwei Etappen 27 Minuten eingeschenkt bekommt und auf der Dritten entkräftet vom Rad steigt, dürfte es schon Probleme geben.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #626963
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    es gibt nur ärger, wenn er aussteigt. alles andere ist wohl ziemlich egal.

    #626964
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich denke, den Medien ist es nicht egal. Die werden ein Riesentrara drum machen, und wenn wir hier schon tagelang über den Psychokrieg von Riis dskutieren, wie wird es dann sein, wenn die Altigs, Wüsts und was weiß ich wer noch, durch den Rummel den die Medien machen werden, wieder Kommentare abgeben was Ulle für ne Flasche ist.

    Ich erwarte nuller. Höchstens dass er austeigt ^^. Aber wie will er dann den Giro durchsten??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #626965
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby
    Ich denke, den Medien ist es nicht egal.

    sicher nicht – aber sie fänden ja auch dankbare abnehmer.
    die romandie ist eine ziemlich interessante rundfahrt, und hier wird wieder nur über das deutsche wunderkind diskutiert…

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 305)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.