Trauerumfrage

Home Foren Tour de France Trauerumfrage

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #566715
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mit dunkt die stimmung ein wenig schlecht im forum für dass das die heiss erwartete tour jetzt im gange ist….


    102

    #595981
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Natürlich sehe ich optimistisch in die Zukunft:
    Die Tour 2006!!
    Auf die bin ich wirklich gespannt.

    #595982
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich vermisse die Option „Bin überrascht das Jan so stark war“

    #595983
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Umfrage kommt etwas zu früh oder meinst du das Kanzlermisstrauensvotum?

    #595984
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also von Ullrich bin ich schon enttäuscht, aber dafür hat Vino begeistert! Wenn er in den Bergen so fährt wie am Mt. Ventoux bei der Dauphine bzw. sich sogar noch gesteigert hat wird es richtig spannend – tun wir einfach so als würde dieser weiss-blau gekleidete Typ mit gelb leuchtender Warnweste der immer vorneweg fährt zu der Polizeieinheit gehören die das Zuschauerspalier zurückdrängt…

    #595985
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mir fehlt auch noch die Option: Bin entäuscht von mehreren anderen Fahrern.

    #595986
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    in der umfrage fehlen anscheinend so einige optionen; meine auch:

    bin weder enttäuscht noch traurig – nur gelangweilt, wie eigentlich immer in der ersten tourwoche. (was soll man da groß schreiben?)
    die erste woche wird im übrigen wohl immer länger… 1995 war schon die sechste etappe eine echte bergetappe.

    #595987
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gar nicht so schlimm, die Tour ….

    Dies ist eigentlich keine Umfrage. Im Grunde genommen sucht das Ventil nach einem Marktplatz der Bestätigung. Ja, so sind wir Menschen halt, wir wollen Recht haben. Wir alle.

    Und das Ventil predigt seit Wochen, daß Ullrich keine Chance haben wird. Aus den verschiedensten Gründen. Substanz, seine Art wie er Rad fährt, sein Eindruck den unser aller Ulle bei der TdS hinterlassen hat, wie er am Furka die Nüstern aufgeblasen hat und doch nur Begleiter seines alten Haudegens Guerini war aber nie Verfolger der Topleute usw usw.

    Das das Ergebnis der 1. Etappe hier keinen zu Freudensprüngen veranlasst hat, war ja klar. Geknickt sind wir, alle (fast alle, die meisten).
    Jetzt klammern wir uns wie wild an Vinokourov fest, ja, der könnte es schaffen, jawohl. Wir mutieren zu Kasachen. Ich merke schon, wie sich meine Gesichtszüge verändern. Wo bekomme ich die kasachische Hymne her?
    Bullshit, ich habe keinen Bock auf Vinokourov !! Ich bin, wenns auch nicht oft so rüber kommt, auch ein Fan von diesem eigentlich biederen, langweiligen rothaarigen Rostocker Buben. Er soll diese scheiss Tour gewinnen, und ich hoffe immer noch !!

    Nun, so ist das halt auch mit der Hoffnung wider jeglicher Vernunft respektive Einsicht.

    Dennoch, deine Umfrage ist niedlich. Nein, das ist sie nicht. Sie soll uns quälen. Und da ich zu der Gattung der seelischen Masorchisten gehöre, finde ich Gefallen an ihr.

    Welche Frage ich mir schon seit langem stelle, für wen ist eigentlich das Ventil ? Oder bist Du wirklich nur ein nüchtern Analysierender in Sachen Radsport ?


    pompa pneumatica

    #595988
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Stimmt, das WE werde ich wohl baden gehen, denn auf den Vogesenetappen wird nicht viel passieren. Die Alpen dann mitten in der Arbeitswoche :(

    Edit: Bin mal wieder ganz frech und sage der Armstrong hat auf der ersten Etappe schon deshalb mehr als alles gegeben, weil er dieses Jahr weniger Möglichkeiten hat, am Berg wegzufahren und die Flucht nach vorn antritt.

    #595989
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    noch nix passiert. sind doch gerade erstmal drei etappen gefahren. und sowieso ist kummer schuld an allem.

    #595990
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Welche Frage ich mir schon seit langem stelle, für wen ist eigentlich das Ventil ? Oder bist Du wirklich nur ein nüchtern Analysierender in Sachen Radsport ?

    Das Ventil hat sich vor ein paar Tagen geoutet.

    Darin heißt es:

    Quote:
    Original von Ventil
    ich, der fest an den sieg von armstrong glaubt, das nicht weil ich ein fan von ihm bin, sondern weil ich das ganze realistisch sehe, muss mich diese ewigen anpöpeleien von euch fanatischen ullrichsfans gefallen lassen, und das ganze nur, weil wir wieder ein neues jahr haben und alle blauäugig zu ullrich sind, und das nur weil er mal kein fett im mai mit sich herum getragen hat !! ja und ? das ist mir scheissegal, er sah wie eine monotone dicke ente auf dem rad aus, als er sich den furka hoch quälte. das soll ein toursieger sein ? ich mag den ullrich, aber ich mag seine dummen fans nicht. die dummen, die gscheiten ullrichfans mag ich. es gibt beide spezien, das wird wohl keiner hier abstreiten wollen.

    Im Ganzen eins der besten Postings, die ich in diesem Forum gelesen habe.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #595991
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    zu früh die abstimmung ?

    finde ich nicht, es ging ja nur um das abschneiden von ullrich beim zeitfahren und das die stimmung anfangs tour auch schon besser war hier, ist ja nicht zu leugnen das dem so ist, und auf was diese nicht so wie sie sein könnte stimmung zurück zuführen ist, ist auch klar (ullrich).
    Von daher wollte ich ein thread eröffnen, in dem man die allgemeinstimmung ablesen kann.

    das mit den optionen kann man auch nie einem recht machen, das habe ich jetzt auch schon bemerkt !!

    veloce
    für wen das ventil ist ?

    weder für armstrong noch für ullrich. der siebte sieg armstrongs wäre nun wirklich nicht nötig gewesen. viel lieber hätte ich ihn am giro gesehen. aber wenn er antritt und alles gibt im rennen, dann hat er sich den sieg verdiennt, ganz klar. ebenso ullrich, aber daran glaube ich nicht, an einen sieg.

    ich würde sicher gerne einen fahrer zuoberst sehen für den ich symphatien habe, karpets zum beispiel. aber das wird eh nicht so sein.
    ganz heimlich wünsche ich mir schon lange, dass ein italiener die tour wieder mal gewinnt. Aus symphatie für das land und auch, weil es der entwicklung giro / tour gut tun würde.


    102

    #595992
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    Natürlich war ich von Jans Zeitfahren enttäuscht. Aber im Nachhinein zeigte sich, daß der Unfall doch ihm sehr gehandicapt hat. Das Zeitfahren zeigte auch, daß Armstrong dieses Jahr wieder enorm stark ist. Unglaublich mit welcher hohen Trittfrequenz er dieses Zeitfahren bestritten hat. Für die Bergetappen ist damit auch wieder ein starker Armstrong zu erwarten. Aber Jan hat sich nicht aufgeben und wir können uns auf interressante Bergetappen freuen. Armstrong ist der klare Favorit, er muß aber erstmal keine Zeit verlieren .

    #595993
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Es ist doch immer das gleiche seit Ullrich 96
    bei der Tour eingefahren ist .
    Zuerst wurde er zum Jahrtausend Talent
    hochgejubelt ,danach nach jedem zweiten Platz verdammt . ( alle anderen sind Flaschen ?????? )
    Ich sehe es nicht so ,das die Tour bereits gelaufen
    ist .
    Was mich aber wirklich nervt ist die unterschiedliche
    Warnehmung der Leistungen .

    Bei der TdS hat Ullrich beim ZF z.T die gleichen Leute
    geschlagen wie am Samstag .
    Es war halt einfach noch Armstrong dabei der trotz
    schlechter Windverhältnisse eine Super Zeit hinlegte .
    Weiter finde ich es zu früh jetzt Vino vor Ullrich zu setzten ,er hat ihm bei viel besseren Verhältnissen eine
    „Weltreise “ von 15 sec abgenommen .
    Also bitte Kirche im Dorf lassen und auf die Berge warten , da können wir dann noch früh genug jammern .

    Obschon ich sehr gut mit einem Sieger Armstrong leben
    kann , da er wenn es dann so kommt , halt auch dieses
    Jahr der Beste ist .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #595994
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ich habe mir in den letzten Tagen etwas von ADLOAL’s Ausführungen annehmen müssen. War am Samstag zu geschockt um klar denken zu können. Ich hatte darauf gehofft und es eigentlich fast erwartet, dass Ullrich Armstrong im EZF schlägt. Es wäre so ein geiles Gefühl gewesen, wenn er wie 03 Armstrong abgezogen hätte. Und wenn es nur 10 Sekunden gewesen wären.

    Aber gut, ich war wütend, auf wen weiß ich nicht, es war, wie jedes Jahr, eine große Enttäuschung, dass Armstrong gut drauf ist und Ulle nicht so gut.

    Aber irgendwann am Sonntag kam die Einsicht. Er war eigentlich ganz gut. Hat dieselben Fahrer wie bei der TdS geschlagen, dennoch gegen einige unerwartet verloren: Vino, IGG, Landis…

    Ich fands auch einfach erschreckend, dass mMn keiner der GK-Fahrer im Zeitfahren an Armstrong rankommt. Wer hat denn noch realistische Chancen auf den Sieg? Armstrong ja!
    Ulle nicht, da er am Berg noch nie besser als Armi war.
    Vino ja! Kann Armstrong attackieren und in Schwierigkeiten bringen.
    Landis + Leipheimer nicht wirklich. Müssten am Berg schon sehr gut sein, aber können sie Armi abhängen?
    Mc Gee, Evans, Cioni, Moreau, Rogers? Da müsste schon jemand eine sehr große Überraschung am Berg sein.
    Beloki, Heras, Mancebo? Haben über 2 Minuten verloren! Verlieren heute mind. eine Minute und beim letzten EZF ca. 3 Minuten. Müssten also 6 Minuten in den Bergen auf Armstrong rausholen. Das ist nicht wirklich realistisch!

    Wenn man so das aktuelle GK durchgeht, fallen einem ein paar potentielle Bergfahrer auf, von denen man sich vorstellen könnten, dass sie Armi am Berg in Schwierigkeiten bringen könnten. Aber scheiße, Popovych, Rubiera, Savoldelli und Azevedo fahren ja bei DC.

    Das hat mich am allermeisten frustriert! Dass Armi so stark war! Meine Hoffnung ist Vino!
    Habe auch vorm Wochenende einen Fünfer in Vino investiert,bei ner Quote von 8,5 könnte ich mir einen netten Abend gönnen. Also: Vino ,Vino, Vino!!!

    #595995
    stony_desert
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    so ich sage jetzt was ich seit 6 jahren jedes jahr um diese zeit sage naja vielleicht nicht seit 6 jahren aber die letzten vier schon. armstrong ist der beste aber mich nervt einfach diese unglaubliche dominanz sowohl im zeitfahren als auch am berg. da gibts dann einfach keine hoffnung mehr dass einer in irgendeiner dieser disziplinen auf augenhöhe mit im fährt er ist einfach um eine klasse besser. und ich kann mir einfach nicht erklären wo diese unglaubliche stärke her kommt die anderen sind doch auch nicht auf der nudelsuppe daher geschwommen. ja er bereitet sich mit einer unglaublichen akribie vor versammelt die besten leute um sich und in seinem team aber trotzdem. wenn ich jahr für jahr vor geführt bekomme wie man es machen muß dann müssen es doch die anderen auch irgendwann einmal kapieren wie man sich richtig vorbereitet und auf welche faktoren es ankommt. aber was muß ich lesen telekoma trainiert zweimal teamzeitfahren und ja wird schon irgendwie gehen also entweder sie stapeln unglaublich tief oder sie sind allesamt nur flaschen. ebenso euskatel was wollen die eigentlich lustig in frankreich mit fahren? nach dem giro finde ich tour überhaupt ein bischen schwach ausser es gibt noch überaschungen an die ich eigentlich nicht mehr glaube. achtungserfolge ja aber sonst? :(

    #595996
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Ventil ist Armstrongfan, aber nur während der Tour.

    Armstrong gewinnt die Tour. Pah!!!! Im Zeitfahren nicht schlechter geworden, am Berg… 03 mit Problemen (was auch immer) Hängt trotzdem noch alle ab. 2004 ohne Probleme, wie oft ist er alleine angekommen? Nie. Am Berg latürnich immer noch besser als ULLE, aber da Ulle am Schluss zwischen 4 und 8 landet heisst das nicht viel. Ulle… wie erwartet, oder etwas schlechter fehlt als Option. Das Ventil ist ja wirklich unfähig…. kann keine normale Umfrage machen :D


    Leitplanke

    #595997
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    lass mich raten, du hast *enttäuscht und traurig* angekreuzt ?

    gleich heute morgen wollte ich hier noch was reinschreiben, tats dann aber nicht, weil ich denke, dass ich dann eine verwarnung von opera bekomme.

    sehe alles noch im grünen bereich für die tour.

    in den bergen werden folgende fahrer armstrong da leben schwer machen :

    contador – heras (deine symphatien sind ja sowas von leicht zu kaufen, ein wort genügt !! ) – vinokourov und basso !!
    basso und giro….hm…hm. basso ist stärker geworden im gegensatz zu letztes jahr. er wird der einzige sein, der armstrong am berg davon fahren kann !!!

    das ventil ist nicht armstrongfan während der tour, sonder armstrongverteidiger während der tour !!!

    und du bist nicht mal fähig das kreuzlein an die richtige stelle an zu bringen !!!! :D


    102

    #595998
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Stay on Dopic verdammt nochmal. Ulle im 19 Km Zeitfahren.

    Es ist übrigens 14.05!

    Nix Armstrong in den Bergen (wäre doch ein toller Titel für einen Cycling pistols Song, Vocal=Ventil, Guitar=Stahlross, Bass: Pinarella dazu noch Coolman und T-Moby als Tänzer wie der by Frankie goes to Hollywood, der einfach nur am Tanzen war)

    Ulle ein minimü schlechter als erwartet, Armstrong ein maxi haberl stärker als erwartet. Grivko gut. Sastre seeehr gut.

    Armstrongfan während der Tour! Hast selber geschrieben, ätschipätsch! :P Halt ein Weichei, nur wenn’s läuft ein Fan, nimm die mal ein Hartei wie Pythagora zum Vorbild, Lieblingsfahrer: Sgambelluri


    Leitplanke

    #595999
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    halt ! du hast mit diesen verdammten bergen in diesem thread angefangen !!

    Frankie goes to Hollywood ? musst mal wieder die extrawurst spielen und konntest uns deine lieblingsmusic nicht im lieblingsmusicthread sagen ? !!!!


    102

    #596000
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich habe nicht von den Bergen angefangen, das war der KV, und der bin ja nicht ich, also kann’s wohl nicht ich gewesen sein oder????? Und sowieso, glaube die Berge haben ihn gerufen, deshalb zählt es sowieso nicht als anfangen, wenn schon haben dann die Berge angefangen.


    Leitplanke

Ansicht von 21 Beiträgen - 1 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.