Tschüs Kelme

Home Foren Profi-Radsport allgemein Tschüs Kelme

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #567287
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Auf rsn gibts einen Artikel zur Verabschiedung des Valenciana-Teams.

    Ja, man muss sagen, dass dopingtechnisch dieses Team in letzter Zeit viel Ärger gemacht hat. Aber…

    unabhängig davon haben sie 26 Jahre lang durch mutige Taktik, offensive Fahrweise und das Hervorbringen immer neuer Top-Fahrer den Radsport bereichert.

    Auch wenn es mit der Dopinggeschichte ein wenig seltsam klingt, aber ich werde das Team vermissen und finde es schade, dass es nun zu Ende ist!

    #642953
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    da kann ich nur zustimmen. die haben immer tolle fahrer hervorgebracht und sind offensiv gefahren. das tut mir echt leid für den radsport vor allen dingen.

    #642954
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hat es eigentlich jemals ein Team gegeben, das länger im Profizirkus vertreten war?


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #642955
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wirklich schade, mochte deren Fahrweise sehr. Am besten hat mir das Team um Fernando Escartin gefallen.

    ABER trotzdem ist es gut, dass sie nun aufhören. Warum? Einfach Manzano lesen. Ja klar andere dopen auch, hoffe aber mit etwas mehr Rücksicht auf die Gesundheit der Fahrer.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #642956
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kelme ist für mich gestorben als… nun ja, als sie nicht mehr ‚Kelme‘ waren. Die franz. Bauernbank ist ja auch nicht mehr GAN, AG2R nicht mehr Casino und Bouygues Telecom nicht mehr Bonjour, auch wenn die Teammanager und die Strippenzieher im Hintergrund die gleichen bleiben.

    Von daher berührt mich das jetzt nicht sonderlich.

    #642957
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    na ja, die Fahrweise und alles andere haben sich seitdem aber kaum geändert, wenn ich mich so an die letzten Vueltas erinnere… aber grundsätzlich hast du schon irgendwie Recht. Caisse d’Epargne ist auch nicht Banesto… Quick Step auch nicht Mapei…

    #642958
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Trikots fand ich schön. Tischdeckendesign.


    pompa pneumatica

    #642959
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    gut, das stimmt irgendwo schon, aber trotzdem. bei mir hat das aber schon eher aufgehört, als 2000 viele stars von kelme weggingen. da sahs leider schon ganz anders aus. aber irgendwie kamen immer neue. bis heute.

    #642960
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kelme, in den letzten Jahren dann Comunidad Valenciana hat immer durch eine offensive aber auch erfolgreiche Fahrweise auf sich aufmerksam gemacht. Daher wird man dieses Team trotz aller Begleitumstände vermissen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #642961
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von enfant terrible
    ABER trotzdem ist es gut, dass sie nun aufhören. Warum? Einfach Manzano lesen. Ja klar andere dopen auch, hoffe aber mit etwas mehr Rücksicht auf die Gesundheit der Fahrer.

    manzano war kelme – communitat valenciana war später, die ärzte haben gewechselt.
    kelme war nie mein spanisches nr1-team, aber die fahrweise war mehr als erfrischend.

    finde es traurig, dass wieder eine mannschaft die segel streichen muss. diese kooperationen zwischen regionen (vergleichbar mit bundesländern) und profi-teams stehen auf wackeligen füßen, weil die politik mitredet. das war schon bei den ferieninseln so, als mal wieder neue entscheider in die regierung kamen, die anscheinend basketball lieber mochten als radfahren. kontinuität kann da nicht aufkommen…

    die spanischen lizenz-nehmer sollten daraus lernen und nicht auf diese sehr dünnen strohhalme der (letztlich) staatlichen finanzierung bauen.

    #642962
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das stimmt wirklich. selbst in einer legislaturperiode kann sich das mal ganz schnell ändern.

    #642963
    der deutsche baske
    • Beiträge: 430
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ich FAND das team ebenso erfrischend wie ihr. aber die betohung liegt auf fand. bin froh, dass sie weg vom fenster sind. bei diesem team ist es nahezu beweiesen, dass ca. 90% gedopt haben.

    #642964
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Starten die eigentlich noch bei der Vuelta oder sind sie aufgrund des Pro-Tour-Status des Rennens nicht zugelassen?

    #642965
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Plattfuß
    Starten die eigentlich noch bei der Vuelta oder sind sie aufgrund des Pro-Tour-Status des Rennens nicht zugelassen?

    Wurden ausgeschlossen. Ich glaube sie fahren am Sonntag noch ein Eintagesrennen und dann wars das.

    Ja, nochmal bei RSN nachgeschaut, die Clasica los Puertos wird das letzte CV-Rennen sein.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.