Vattenfall Cyclassics (für immer und ewig)

Home Foren Aktuelle Rennen Vattenfall Cyclassics (für immer und ewig)

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #567267
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Interessiert sich denn wirklich gar keine(r) für diese Königin unter den Klassikern, nicht mal der KV?

    Ich eigentlich auch nicht, werd‘ aber wohl mal ‚reinschauen.

    #641970
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Böser Breukink!!!! Der KV hatte schon geplant in einer Stunde oder so mal in den 1.1 Rennen die keinen eigenen Thread verdienen etwas darüber zu schreiben. Sowas wie: Sieht man wieder, was das für ein Wurstrennen ist.“

    Pah.


    Leitplanke

    #641971
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich wollte mit diesem Thread eigentlich die Unwichtigkeit des Rennens noch mal unterstreichen.

    #641972
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wird sicher sehr interessant das rennen heute, wie eigentlich immer.

    #641973
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich weiß es nicht, was ihr so sehr gegen das Rennen habt. Gut es ist nicht der Hammer, aber schlecht finde ich es beileibe nicht. Eher was für Sprinter, aber der Berg kurz vor dem Ende führt doch zu einer gewissen Selektion. Finde es also schon sehenswert und das beste deutsche Eintagesrennen.

    #641974
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich prognostiziere mal wieder: Kessler wird der stärkste im Feld sein, wird aber nciht gewinnen…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #641975
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also Milram fand ich heute wirklich sehr stark. Auch Zabel hat mich überrascht.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #641976
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    1mio x interessanter als scheiß mailand-san remo oder paris-tours oder plouay oder 99,6 % der unterklassigen rennen, und außerdem das SCHÖNSTE rennen überhaupt also…ergebnis find ich gut, zabel gut, ciolek klasse! (man bedenke die rennlänge!) freire mag ich auch, also alles in ordnung.


    DAS PERLT!

    #641977
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich weiß es auch nicht. ich mag ja keine sprinterrennen. aber das ist weniger ein sprinterrennen als mailand-san remo oder paris-tours. es bleibt meistens spannend bis ganz zum schluss. ganze sprinterzüge seh ich eigentlich hier auch nicht, wie bei m-sr. ich finde das rennen gut.

    #641978
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    1mio x interessanter als scheiß mailand-san remo oder paris-tours oder plouay oder 99,6 % der unterklassigen rennen, und außerdem das SCHÖNSTE rennen überhaupt also…ergebnis find ich gut, zabel gut, ciolek klasse! (man bedenke die rennlänge!) freire mag ich auch, also alles in ordnung.

    Beurteilst du die Klasse eines Rennens eigentlich immer nach den Sympathiepunkten der Sieger?? Das mutet ein bisschen strange an…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #641979
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Voigtsfötchen ist Barbar, also strange.

    Wurde dieser Berg nicht erst vor kurzem oder seinetwegen vor ein paar Jahren eingeführt? Seither scheint das Rennen ok zu sein, seinen Hass hat der KV jedenfalls überwunden. Obwohl im Retortenrennen, wenn es traditionelle gibt immer noch nicht gefallen! Aber das Hamburg immer noch über 200 sein darf, die Flèche aber nicht, findet der KV immer noch skandalös.


    Leitplanke

    #641980
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bin ja auch alles andere als ein Hamburg-Fan, aber die letzten 45 Minuten kann man sich immer gut anschauen.

    Und der Sprint natürlich einmalig! Drei Fahrer auf einer Linie! Schade für Zabel, aber er selbst ärgert sich überhaupt nicht über Platz 2. Spricht auch ganz einfach für ihn!

    Milram insgesamt vielleicht mit dem besten Auftritt bislang (mal von den ganze Petacchi-Siegen im Frühjahr, die ja alle keine Reißer waren abgesehen).


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641981
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also, wenn man, wie bei P-T, nichts von diesem Rennen erwartet, kann es schon ganz interessant sein.
    Vier mal Waseberg hat dem Rennen sicher gut getan. Noch besser wäre fünf mal.
    Oder wäre es nicht möglich, statt der Schleife nach Jesteburg ein paar mehr Hügel in den Harburger Bergen zu fahren?
    Freire war ja zu erwarten, nachdem er nicht abgehängt werden konnte.

    #641982
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Aber das Hamburg immer noch über 200 sein darf, die Flèche aber nicht, findet der KV immer noch skandalös.

    Das mit dem Pfeil liegt vor allem am Kalender, glaube ich:
    Drei 250 Km -Rennen von dem Kaliber in acht Tagen wäre zu viel.

    #641983
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich fand das Rennen eigentlich ganz schön, nicht umwerfend, aber toll das Zabel wieder mal gezeigt hat, dass er noch immer zu den Besten gehört.

    Und naja Cio, das war ja wohl einfach traumhaft, was da für einer heranwächst… Der kommt besser über die Distanz als jeder „Bergfahrer“ in seinem Alter und das als Sprinter und dann hat der auch noch super Speed drauf im Finale, war leider etwas schlecht plaziert, man merkt halt das da die Erfahrung noch etwas fehlt. T-Mobile ja leider eher schwach heute für die wird er also eine Bereicherung sein :)

    #641984
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Freire muss man eigentlich distanzieren. Er hat Wegmann oder Rebellin einfach so weggeschoben.


    Old Path, White Clouds

    #641985
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    testet das zdf schonmal seine abstinenz von der radsportberichterstattung? im sportblock in ‚heute‘ wurde hamburg nicht einmal erwähnt…

    #641986
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Es gab während des Rennens einen vom Motorrad provozierten Sturz. Es traf einen Liquigasfahrer, der in einer Ausreißergruppe fuhr.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #641987
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Andriotto war das. Sah schon ziemlich heftig aus. Darf aber natürlich nicht passieren.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641988
    radfanatiker
    • Beiträge: 708
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Ich habs nicht geguckt, war einfach müde und hab mich schlafen gelegt. Viel verpasst habe ich ja wohl nicht…


    „Im Radsport darfst du nicht zuviel denken.“
    Jan Ullrich

    #641989
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wenn ich das richtig sehe ist ciolek mit 19 jahren 5ter in einem protour-rennen geworden. das finde ich ganz schön stark !

    und über den sechsten platz von rast freue ich mich ebenso.


    102

    #641990
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei der D-Tour gewinnt Ciolek eine Etappe.

    #641991
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ach, Gaga Ciolek. Das wird der nächste Jens Voigt, alle lieben ihn, er ist so nett, so super, so ehrlich, so so.. einfach so natürlich!

    Auf den Scheiterhaufen mit dem!


    Leitplanke

    #641992
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das war jetzt aber ein heftige beleidigung indirekt über ciolek an das ventil.

    bei uns ist feuermachen im freien übrigens verboten seit gestern.


    102

    #641993
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Nene, Ciolek wird nicht der nächste Voigt, der steht nämlich nicht so gerne im Mittelpunkt wie Voigte, ist nicht so ein Witzereisser und lebt sein Leben.
    Glaub aber nciht das der bei der D-Tour ne Etappe gewinnt. Wobei Konkurrenz ist nicht soo stark, mal sehen… Eindeutg ist jedenfalls, je schwerer das Rennen desdo besser der Ciolek, das gefällt mir.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 119)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.