Vuelta 06

Home Foren Vuelta a España Vuelta 06

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 112)
  • Autor
    Beiträge
  • #567053
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Relax bekommt die Wild Card (CV logischerweise die andere). Nach der Leistung 05 eigentlich ein Skandal.


    Leitplanke

    #623294
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jawohl Skandal! Die sportlichen Leistungen der jüngsten Vergangenheit wurden nicht ausreichend berücksichtigt.

    Quote:
    En cuanto a los criterios deportivos dice que, en teoría, el „aspecto más determinante para seleccionar los invitados en cualquier carrera“, la comparación „debe sonrojar a alguien“, ya que se valoran los méritos deportivos de las temporadas 2005 y 2006. Pone como ejemplo al respecto que en la temporada 2005, Kaiku obtuvo 5 victorias frente a la 0 de Relax, y, en la de 2006, obtuvo 22 puestos entre los diez primeros en distintas carreras frente a los 2 puestos entre los diez primeros de Relax

    Kaiku 5 Siege, Relax 0 Siege in 2005
    Kaiku schon 22 Platzierungen unter den besten 10, Relax 2

    #623295
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei der TdF wird immer geheult wenn miese franz. Teams den Vorzug gegenüber besseren Bewerbern bekommen, nur bei der Vuelta scheint sowas niemanden zu interessieren.
    Ich für meinen Teil könnte sowohl auf Relax als auch auf Kaiku verzichten. Beides Gurkentruppen mit noch dazu hoher Startverbot-Quote.
    Lieber hätte ich Unibet (mit C. Garcia Quesada) oder Barloworld (Astarloa, Cardenas) gesehen.
    Selbst Andalusia – Paul Versan gefällt mir besser.

    #623296
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hatte es im hinterkopf – wollte aber erst noch einmal prüfen:

    es gibt einen relativ wichtigen grund, relax zu nominieren – neben den von der organisation angeführten ethischen (ausschluss von serrano in murcia), historischen (relax ist schon lange dabei) bzw. zukünftigen (kaiku hat noch keine zusage für 2007).

    unipublic ist anteilseigner bei relax…

    http://www.as.com/articulo.html?d_date=20060302&xref=20060302dasdaimas_6&type=Tes&anchor=dasmasA00

    #623297
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ach ja: dass beide wildcards nach spanien gehen war bei fünf gs2-teams in spanien ja wohl nicht anders zu erwarten – das ist in italien ja auch nie anders, auch dort gibt es halt einheimische teams, die allen anderen das wasser reichen können…

    #623298
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ist halt nur schade das nach dem allgemeinen Qualitätsverlust der Vuelta in den letzten Jahren dann nicht die Teams mit den besten spanischen Fahrern eingeladen werden sondern Vetternwirtschaft betrieben wird…

    Ich will wenigstens Andalusia – Paul Versan – die haben eine Chance verdient, andere haben sie letztes Jahr versiebt (Ausschluss und grottige Leistung) oder anscheinend im aktuellen Saisonverlauf verspielt (R. Serrano, 3 Molinos Resort auch)…

    #623299
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Ist halt nur schade, dass nicht die Teams mit den besten spanischen Fahrern eingeladen werden sondern Vetternwirtschaft betrieben wird…

    was erwartest du denn?
    profi-sport ist ein wirtschaftsfaktor, der sport kommt erst lange nach dem profit…

    #623300
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    OK, der Vuelta-Veranstalter Unipublic ist Anteilseigner bei Relax. Aber was hat das mit Profit zu tun? Soll Relax etwa über Preisgelder und Sponsoreneinnahmen Gewinne für Unipublic erwirtschaften (wo sie die Vuelta-Preisgelder eh selbst bezahlen)? Oder denkt Unipublic das mit einer Einladung dann wenigstens in Fuenlabrada ein paar Zuschauer (Angehörige?) an der Strasse stehen?!?
    Dem Ansehen der Vuelta (eben auch bei Sponsoren, und da hat die Vuelta ja wohl auch Probleme) ist eine Leistung wie die von Relax 2005 auf keinen Fall dienlich…

    #623301
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    OK, der Vuelta-Veranstalter Unipublic ist Anteilseigner bei Relax. Aber was hat das mit Profit zu tun?

    das logo von relax fährt drei wochen lang bei der vuelta mit – und es werden noch mehr matratzen verkauft…
    und: zwar war die leistung nicht aus den ergebnislisten abzulesen, aber die jungs von fuenlabrada waren in den meisten spitzengruppen vertreten; auch das zählt.

    sage ja gar nicht, dass mir das gefällt, so wie es ist. versuche es nur zu erklären.

    #623302
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ach so, jetzt raffe ich das erst – die sind Anteilseigener beim SPONSOR, nicht beim Team selbst…

    #623303
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stefu
    Ach so, jetzt raffe ich das erst – die sind Anteilseigener beim SPONSOR, nicht beim Team selbst…

    so ist es…

    #623304
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also wenn Unipublic mit Matratzen Geld verdient wird mir auch bezüglich der Vuelta-Streckenführung in den letzten Jahren (stundenlang geradeaus auf der Autobahn) so einiges klar… :D

    #623305
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    aso jetzt wirds mir auch erst klar. hatte zuerst so gedacht wie stefu. auf jeden fall sehe ich das ähnlich, wie ihr hier. da wurde dem schlechteren team den vorzug gegeben. was ist eigentlich mit dem team von carlos garcia quesada? mann, wie heißt das gleich nochmal? waren die nicht in der engeren auswahl?

    #623306
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Coolman
    der fährt in einem belgischen team…

    #623307
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich hab mich letztes jahr schon gefragt: warum ist er denn dahin gewechselt? die sind doch auch nicht bei der tour eingeladen. versteh ich net.

    #623308
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    ich hab mich letztes jahr schon gefragt: warum ist er denn dahin gewechselt?

    er wollte eigentlich bei ferretti fahren, um endlich protour zu fahren – den protour-startplatz hat jetzt ag2r – er war froh, überhaupt noch ein team gefunden zu haben…

    #623309
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @coolman

    Unibet machte sich Hoffnungen auf den freien PT-Platz und buhlte um gute Fahrer. Sein Bruder und sogar Simoni waren zeitweise im Gespräch gewesen.

    #623310
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross
    Unibet machte sich Hoffnungen auf den freien PT-Platz und buhlte um gute Fahrer. Sein Bruder und sogar Simoni waren zeitweise im Gespräch gewesen.

    aber schlussendlich haben sie sich nicht einmal beworben…

    #623311
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ah okay, das ist natürlich ne erklärung die ferrettisache. schade für cgq.

    #623312
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vielleicht ja nächstes Jahr (wenn die UCI nicht wieder eine Reform durchzieht) – es stehen doch ein paar Teams auf der Kippe, oder? Phonak und Euskaltel zum Beispiel.

    Wenn man als belgisches PC-Team zur Tour will dann muß man halt einen zumindest bekannten (wenn es schon so wenig gute gibt ;) ) Franzosen verpflichten! Hätten Moreau holen sollen…

    #623313
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    eig ist mir das rennen ja ziemlich egal…aber mit aitor nicht!

    wer sind die favoriten?
    sastre und mancebo natürlich. gonzalez dürfte auch in form kommen. vll fährt leipheimer ja auch mal wieder? sevilla kann nur auf position fahren, die kelme-leute? ich glaub nicht, aber bernabeu, plaza und blanco sind allesamt kandidaten für die top 5.
    jetzt ohne heras muss liberty ja auch noch nen kaptain raussuchen. ein echter sieganwärter ist nicht zu erkennen..beloki (die hoffnung stirbt zuletzt), contador und scarponi wären varianten. haben mit den osas, jj, kashechkin ja noch viele andere, abrer die drei zuvor genannten könnten mehr reißen, glaube ich. bei euskaltel wär es natürlich schön, wenn sie mayo oder zubeldia schicken würden. bleiben noch valverde, gomez m. und diejenigen die enttäuschen und dann im september in form sind. spannend dürfte es werden, niveauvoller weniger…

    Mancebo, Sastre, AITOR G.
    Valverde, Mayo, Plaza
    Leipheimer, Sevilla, Scarponi
    Gomez M., Blanco, Contador


    DAS PERLT!

    #623314
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Team Valenciana wird ja wohl aufgelöst wie Migels heute andeutete (und alles andere macht ja eh keinen Sinn). Also wäre ein Platz frei! Welche Kandidaten gibt es? Unibet ohne C.Garcia wohl nicht, Barloworld wäre interessant mit Cardenas oder eben Kaiku als spanische Alternative. Waren zwar immer mal wieder mit Schutzsperren belastet, haben sich aber ansonsten ganz gut aus der Dopingaffäre gezogen. Außenseiterchancen auch für Andalucia und 3 Molinos (ohne Santos wohl gänzlich chancenlos)

    Befürchte aber leider, dass man garkein Team mehr einlädt.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #623315
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hör ich bei dir schon etwas Ironie heraus?
    Würde den Platz auch frei lassen. Wie siehts eigentlich mit den Portugiesen aus?

    #623316
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ganz klar Kaiku. Alles andere wäre ein Skandal. Ausser das Team Radsportforum.

    Directeur sportif

    Kanarienvogel

    Leader: Veloce Stanco
    Edelhelfer am Berg: Lapébie
    Berghelfer: Ventil
    Spezialist für lange Fluchten und Flachhelfer: Stahlross
    Nur für den Prolog: Raumcollagen
    Jungtalent: Jol
    Sprinter: Pythagoras
    Geheimwaffe: ADLOAL
    Füllmaterial: Nick

    Ersatz: Kaervek oder wie der heisst, enfant terrible und Jaja

    directeur sportif adjoint: Opera
    Pressesprecher: Coolman
    Arzt: OWI


    Leitplanke

    #623317
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Ganz klar Kaiku. Alles andere wäre ein Skandal. Ausser das Team Radsportforum.

    Directeur sportif

    Kanarienvogel

    Leader: Veloce Stanco
    Edelhelfer am Berg: Lapébie
    Berghelfer: Ventil
    Spezialist für lange Fluchten und Flachhelfer: Stahlross
    Nur für den Prolog: Raumcollagen
    Jungtalent: Jol
    Sprinter: Pythagoras
    Geheimwaffe: ADLOAL
    Füllmaterial: Nick

    Ersatz: Kaervek oder wie der heisst, enfant terrible und Jaja

    directeur sportif adjoint: Opera
    Pressesprecher: Coolman
    Arzt: OWI

    Mein wichtigster Mann wird ganz zuletzt genannt.


    pompa pneumatica

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 112)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.