Was passiert mit dem Tour-Tipp?

Home Foren Tippspiel – Diskussionen Was passiert mit dem Tour-Tipp?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 85)
  • Autor
    Beiträge
  • #567264
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Veloce hat es im anderen Thread ja schonmal angeschnitten…

    Ganz davon abgesehen, dass die Auswertungs-Arbeit die ich mir gemacht habe für die Katz wäre, wäre ich im Falle einer Aberkennung Landis´s Toursieg dafür, die Auswertung zu ändern, sprich Punkte für Pereiro (doppelt) und Klöden (einfach).

    Bei der Vuelta haben wir das glaube ich nicht mehr geändert (was mir sicherlich 10 Punkte gebracht haben wird :) ), aber da war das Tippspiel ja auch schon zu Ende, weil die Probe ja erst im November oder so rauskam.

    Hab mal gleich eine Umfrage gemacht, keine Gewähr auf Perfektheit. Sehe aber keine vierte Möglichkeit.

    10 Tage Zeit, damit die Auswertung gegebenenfalls vor Ende der D-Tour geändert werden kann, damit es nicht zu kompliziert wird.

    Ahh, was passiert mit dem Etappensieg von Landis? Wird ihm der auch aberkannt? Wenn ja, sollte gleiches hierfür gelten. Kann mir aber nicht vorstellen, dass Sastre nachträglich zum Etappensieger gekürt wird. Eher gibt es keinen Sieger.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641847
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    als neutraler der nicht getippt hat:

    Ich bin für annulieren, alle die Landis getippt haben sind von ehrlichkeit ausgegangen, dies war nun nicht so, falls die bprobe die aprobe verifiziert.

    verändern würde nicht ok sein, weil wirklich alle von ehrlichen radfahrern ausgegngen sind.

    aber was macht man mit der 17 etappe die wurde ja acuh getippt, also da auf jeden fall annulieren!!!

    #641848
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Etappensieg Sastre, da weiß ich jetzt nicht, wie sich die Punkte ändern würden.

    Bei den Punkten für den Gesamtsieg und Platz 2 kann ich durch eine Änderung nur gewinnen, da außer opera niemand Pereiro hat (so weit ich weiß) und außer mir niemand Klöden auf 5* hat (so weit ich mich erinnere). Deshalb fühle ich mich berechtigt, meine Meinung gegen eine Änderung klar zu äußern.

    Wir alle wissen, was wir hier tippen. Wer glaubt, dass Pereiro und Klöden sauber waren, Landis aber nicht, der liegt meines Erachtens falsch, um es mal vorsichtig auszudrücken. Wir tippen hier den Ausgang des Rennens und wissen um alle Umstände. Ich finde, wir sollten ehrlich bleiben und nicht denken, Landis‘ Betrug auf Etappe 17 war der einzige.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #641849
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    da außer opera niemand Pereiro hat (so weit ich weiß)

    Ich hab ja ausgewertet und kann mich errinnern, dass mehrere (denke so 5-8 Leute) Pereiro getippt hatten. Meist mit einem oder zwei Sternchen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641850
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kommt darauf an wie schnell es jetzt weitergeht. Wenn Pereiro in 3 Tagen zum Sieger erklärt wird. Wechseln. WEnn es 1 Monat dauert. So lassen wie es ist.


    Leitplanke

    #641851
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Diese Diskussion gab es schon mal.
    Auf keinen Fall neue Punkteverteilung, weil:
    Ich tippe den Sieger des Rennens, auf Grund einer sichtbar erkennbaren Form. Ob diese Fom durch Doping oder nicht Doping zustande gekommen ist weiß ich ja nicht. Man kann schlecht bevor man den Tipp abgibt überlegen, wen man rausnehmen soll, weil er vermutlich positiv getestet werden könnte.

    #641852
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Kommt darauf an wie schnell es jetzt weitergeht. Wenn Pereiro in 3 Tagen zum Sieger erklärt wird. Wechseln. Wenn es 1 Monat dauert. So lassen wie es ist.

    sehe ich ähnlich.
    immer dieser fraktionszwang


    @Pinarella

    deine begründung erscheint mir nicht wirklich logisch:
    zwar traue ich demjenigen, dem ich sternchen gebe, etwas zu – aber doch im rahmen des erlaubten.
    wenn der überschritten wird, hat der fahrer in der wertung nichts mehr verloren.

    #641853
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Kommt darauf an wie schnell es jetzt weitergeht. Wenn Pereiro in 3 Tagen zum Sieger erklärt wird. Wechseln. WEnn es 1 Monat dauert. So lassen wie es ist.

    Ich denke, es wird nicht ewig dauern, bis das Ergebnis der B-Probe veröffentlicht wird. Ist die auch positiv, ist Pereiro der Sieger. Also denke schon, dass das jetzt in den nächsten Tagen passieren wird.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641854
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich habe mal für komplett anuliert gestimmt.

    Tja, da schafft man mal die volle Punktzahl, dann hat man es einem Geladenen zu verdanken. Als Ladungsgegner (naiv) lehne ich das mal ab.

    Und da Oscarlein seinen Sieg nicht am grünen Tisch will können wirs ja ganz bleiben lassen.
    Aber wenn diejenigen, die den Oscar getippt haben, das anders sehen ist das in Ordnung. Mich „keit“ es nicht.

    Momentan hat der Radsportfan sowieso andere Probleme.


    pompa pneumatica

    #641855
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Auch wenn der Fall anders gelagert ist: aber wir haben ja auch nicht Basso beim Giro rausgenommen. Daher sollten wir es auch hier so belassen.

    #641856
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von cedros
    Auch wenn der Fall anders gelagert ist: aber wir haben ja auch nicht Basso beim Giro rausgenommen. Daher sollten wir es auch hier so belassen.

    der fall ist komplett anders bzw. könnte nach einer positven b-probe komplett anders sein.
    die ergebnisse von giro und tour de suisse(!) sind bisher von den veranstaltern (noch) nicht in frage gestellt worden. die tour-leitung hingegen hat bereits angekündigt, bei einer bestätigung durch die b-probe landis den sieg abzuerkennen. sollte dies in einer absehbaren frist (eine woche?) passieren, gibt es schlicht ein anderes/neues ergebnis.

    #641857
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera

    Quote:
    Original von cedros
    Auch wenn der Fall anders gelagert ist: aber wir haben ja auch nicht Basso beim Giro rausgenommen. Daher sollten wir es auch hier so belassen.

    der fall ist komplett anders bzw. könnte nach einer positven b-probe komplett anders sein.
    die ergebnisse von giro und tour de suisse(!) sind bisher von den veranstaltern (noch) nicht in frage gestellt worden. die tour-leitung hingegen hat bereits angekündigt, bei einer bestätigung durch die b-probe landis den sieg abzuerkennen. sollte dies in einer absehbaren frist (eine woche?) passieren, gibt es schlicht ein anderes/neues ergebnis.

    Genau so isses!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641858
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    am besten wir machen das, was bei der abstimmung rauskommt. sonst bräuchten wir ja gar keine.

    #641859
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera

    @Pinarella

    deine begründung erscheint mir nicht wirklich logisch:
    zwar traue ich demjenigen, dem ich sternchen gebe, etwas zu – aber doch im rahmen des erlaubten.
    wenn der überschritten wird, hat der fahrer in der wertung nichts mehr verloren.

    Wenn Landis an dem Tag gedopt war, ist er auch vorher schon gedopt gefahren. Das Doping gehört einfach zu den Leistungen dazu, und es ist zwar schade, aber man hat da einfach keine Durchsicht.

    #641860
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Auf keinen Fall ändern , wenn ich schon Mal einen Treffer lande .

    Nein im Ernst , ich bin der Meinung , dass wenn der Sieger nicht innert 24h nach dem Rennen disqualifiziert wird , sollte man es so belassen .
    Wie verhalten sich eigentlich die Wettbüros in solchen Fällen ?


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #641861
    NathanDerWeise
    • Beiträge: 290
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Die Firma erkennt nur Ergebnisse an, die auf dem Spielfeld bzw. während des Wettkampfes erzielt wurden. Ergebnisse aufgrund von Disziplinarmaßnahmen eines Sportgerichts oder eines sonstigen Gerichts sind für Wettangelegenheiten nicht relevant. Im Falle sportlicher Regelwidrigkieten behält sich die Firma das Recht vor, die Gewinne einzufrieren und nicht auszuzahlen. Eine Ausnahme besteht für Ereignisse, die aus aus irgendeinem Grund (z.B. Schlechtwetter oder Zuseherausschreitungen) nicht regulär beendet werden – in solchen Fällen gilt das Ergebnis, das von der offiziellen Instanz dieser Sportart/Liga bestätigt wird, sofern das innerhalb von 24 Stunden nach Ende des Ereignisses geschieht. Wird das offizielle Resultat nicht innerhalb dieser Zeitspanne bestätigt, sind alle Wetten, die noch nicht beendet sind, ungültig und werden als „gewonnen“ mit der Quote 1,00 ausgewertet. Das Gleiche gilt für Langzeitwetten. Änderungen des Ergebnissesnach Ablauf dieser Zeitspanne werden nicht mehr berücksichtigt, wenn nach Ablauf der 24 Stunden ein Ergebnis vorliegt.

    Das sagt beispielsweise BetandWin.

    Ich bin dafür, das Ergebnis so zu lassen, wie es derzeit ist.

    Ich tippe schließlich aufgrund der gezeigten Leistungen und der derzeitigen Form und ähnlichem. Wenn ich jetzt noch berechnen soll, wer möglicherweise positiv getestet wird und im Nachhinein gesperrt bzw. disqualifiziert wird, dann ist das kein Tippen mehr sondern eine reine Lotterie.

    Als Stichzeit finde ich 24 h nach Ende des Rennens geeignet. Wenn also 24 Stunden nach dem Ende ein Fahrer noch disqualifiziert wird, dann soll das auch für das Tippspiel gelten, danach aber nicht mehr – erleichtert vor allem auch das Auswerten!

    #641862
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Es soll alles so bleiben, wie es ist.

    Erstens haben wir nach der Vuelta auch keine Änderungen vorgenommen. Zweitens wird das doch auf Dauer ein heilloses Durcheinander, wenn wir alle Ergebnisse unter Vorbehalt auswerten, irgendwann blickt da doch keiner mehr durch. Basso haben wir beim Giro gewertet, der Sieg steht ja auch noch etwas auf der Kippe. Was ist, wenn man ihm Blutdoping vor dem Giro zweifelsfrei nachweisen kann, oder Ulle bei der TDS? Wir können doch dann nicht sämtliche Ergebnisse korrigieren.

    #641863
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Ergebnis der Umfrage ist aber völlig anders! Vielleicht sollte man die 24h-Regel von Nathan im Frühjahr mit in die Regeln einbringen. Finde ich nämlich prinzipiell auch nicht schlecht.

    Aber in diesem Fall sollte die Mehrheit dann ja schon zählen!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #641864
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Das Ergebnis der Umfrage ist aber völlig anders! !

    Stimmt zwar, aber im Prinzip sind (momentan) auch mehr Leute dagegen den Tipp zu ändern als dafür.

    #641865
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und woraus liest du das? es gibt ja auch einige, die abgestimmt haben und hier nicht gepostet haben. die sollen doch sicher nicht einfach übergangen werden, oder?

    #641866
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Pinarella

    Quote:
    Original von Jaja
    Das Ergebnis der Umfrage ist aber völlig anders! !

    Stimmt zwar, aber im Prinzip sind (momentan) auch mehr Leute dagegen den Tipp zu ändern als dafür.

    moment mal!
    was ist denn das für eine auffassung von demokratischer abstimmung?

    nur weil diejenigen, die dafür sind, das ergebnis anzupassen, ihre meinung früher kundgetan haben, zählt ihre vorhandene mehrheit nicht?

    sorry, Pinarella, aber das ist kompletter humbug!

    #641867
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV hat jetzt für lassen gestimmt, dauert ihm etwas zu lange. Aber momentan 11-7, momentan klar für aendern.


    Leitplanke

    #641868
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Nein, da habt ihr mich nicht verstanden:

    Soll geändert werden. 11
    Soll bleiben wie es ist. 7 + Soll komplett annuliert werden.5 = 12

    Das ist was ich damit meinte.
    Ist mir aber auch egal ändert den Tipp halt, wenn Pereiro Toursieger wird.

    #641869
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Pinarella
    Nein, da habt ihr mich nicht verstanden:

    Soll geändert werden. 11
    Soll bleiben wie es ist. 7 + Soll komplett annuliert werden.5 = 12

    sorry, aber komplett annulieren ist wohl auch eher ändern als lassen…

    edit:
    außerdem gab es drei optionen, keine forderung nach absoluter mehrheit – da kann man nicht einfach zwei optionen nachträglich in einen topf schmeißen! zumal sie gar nicht zusammenpassen…

    #641870
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es gibt also ein klare Mehrheit gegen alles! Mmhh, was machen wir jetzt? Forum auflösen und ein neues gründen? Cedros, mach was, wir sind am Ende!


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 85)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.