WM 2010 Melbourne-Geelong

Home Foren Aktuelle Rennen WM 2010 Melbourne-Geelong

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 415)
  • Autor
    Beiträge
  • #568016
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    aus aktuellem anlass: das ganze commonwealth wird hinter dem bahnfahrer stehen!

    strecke, profil usw. später!

    #670682
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was für Sprinter.
    Lohnt nicht, dafür Nachts den Ferneher einzuschalten.

    #670683
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Weiß nicht könnte laut dieser Beschreibung aber ein Kampf zwischen Sprintern udn Klassikerfahrern werden: http://06.live-radsport.ch/details_15681/StraszligenWeltmeisterschaft_2010_in_Geelong_Die_Strecken_mit_Karten_und_Profilen.html


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #670684
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hört sich alles andre als leicht an..
    wenn die 10% stimmen, dann zieht das den sprintern schon gewaltig den saft aus den beinchen.. und bei ner 3% zielgeraden die letzten 700m auch nicht so easy. abwarten und tee trinken bis die profile rauskommen!


    #670685
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Sind doch schon raus: http://06.live-radsport.ch/details_15669/StraszligenWM_2010__Straszligenrennen_Maumlnner_Elite.html


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #670686
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich denke, diese Anstiege sind für die Klassikerleute zu kurz um die Sprinter abzuhängen…es wird sicher viele Attacken geben, aber am Ende gewinnt Cav.


    #670687
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    sehr strange, erst 85km von melborune nach Geelong, dann dieser Rundkurs

    aber mit dem zweiten Anstieg von dem ich vorher nichts wusste wird zumindest die Nachführarbeit sehr erschwert, aber seit dem MSR-Sieg von Cav glaub ich nicht dass er in Tpform endgültig abzuhängen ist. Zur Not gewinnt dann halt Hushovd oder Boasson, auf jeden fall mindestens 50 Fahrer im Sprint


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #670688
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Der Fahrerschlüssel wurde offiziell bekanntgegeben.

    Quote:
    9 corredores España, Italia, Bélgica, Australia, Estados Unidos, Rusia, Suiza, Alemania, Holanda.

    7 corredores Francia, Eslovenia

    6 corredores Kazajstán, Colombia, Venezuela, Polonia, Portugal, Ucrania, Dinamarca, Marruecos, Irán

    4 corredores Luxemburgo

    3 corredores Sudáfrica, Canadá, Brasil, Argentina, Eslovaquia, Japón, Korea, Bulgaria, Croacia, República Checa, Lituania, Estonia, Irlanda, Noruega, Gran Bretaña, Austria, Serbia, Nueva Zelanda

    2 corredores Bielorrusia, Suecia

    1 corredor Uzbekistán, Cuba, Bolivia, Uruguay, Chile, Guatemala, Costa Rica, Letonia, Grecia, Rumania

    Die Briten nur zu dritt, Schweinerei!

    Der ganze Brunz.


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #670689
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ursachen dafür waren sicher das schlechte Frühjahr des Bahnfahrers und das Versagen des W..

    Marokko dafür mit 6 Startern. Holla die Waldfee… :D


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #670690
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    WM-Straßenrennen der Männer:

    Neun Starter: Spanien, Italien, Belgien, Australien, USA, Russland, Schweiz, Deutschland, Niederlande

    Sieben Starter: Frankreich, Slowenien

    Sechs Starter: Kasachstan, Marokko, Kolumbien, Venezuela, Iran, Polen, Portugal, Ukraine, Dänemark

    Vier Starter: Luxemburg

    Drei Starter: Südafrika, Kanada, Brasilien, Argentinien, Japan, Korea, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Litauen, Estland, Irland, Norwegen, Großbritannien, Österreich, Serbien, Neuseeland, Slowakei

    Zwei Starter: Weißrussland, Schweden

    Ein Starter: Usbekistan, Kuba, Bolivien, Uruguay, Chile, Guatemala, Costa Rica, Lettland, Griechenland, Rumänien


    102

    #670691
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ups ..der gute watson war schneller. :D

    die briten könnten auch, wiggins hin oder her nichts ausrichten auf diesem rundkurs. bitter ist es eher für boasson hagen ..der muss mit 2 kollegen auskommen, der norweger sicher einer der topfavoriten..


    102

    #670692
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Und einer davon ist wahrscheinlcih auch noch Hushovd. Also das wird echt interessant. Herr Farrar aber mit 8 Kollegen.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #670693
    Mellow Johnny
    • Beiträge: 986
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    sie sollten es so machen wie beim alpinen Skisport: alle Nationen gleich viel Fahrer, sonst gewinnen meistens die gleichen; aber solange kein Deutscher gewinnt soll es mir recht sein.

    #670694
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    es würde auch das rennen interessanter machen.

    diese ein bis zwei starter nationen sind bloss füllmaterial..


    102

    #670695
    a
    • Beiträge: 666
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ich finde, bei einer wm sollten mehr oder weniger auch die besten fahrer am start stehen. kenne mich in anderen sportarten nicht so aus, aber ich nehme an, da ist es nicht so, dass bei einer wm ein grossteil des teilnehmerfeldes aus amateuren und halbprofis besteht.

    wenn kuba oder guatemala statt 1 gleich 4 oder 5 starter hätten, wären das eben 4 oder 5 männer füllmaterial anstatt nur einem, was ich noch schlimmer fände.

    die letzten jahre wurden zwar meist nur spanien oder italien wm, aber das auch verdient, da diese beiden nationen nun mal die besten fahrer hervorbringen. für mich trifft diesbezüglich ferner die these zu: ballan ungleich bettini ungleich cipollini, auch wenn sie alle italiener sind. radsport ist nun mal, auch wenn oft gegenteiliges behauptet wird, kein echter teamsport, eher eine mischung aus team- sowie individualsportart.

    um die wm-rennen spannender zu machen,müsste man evt. einfach mal die kurse noch einen tick selektiver machen.

    #670696
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ein Kurs über 50 Runden um den Flughafen ist genau so selektiv wie ein Kurs mit 15 Überquerungen übern 7%er. Was meinst du eigentlich genau mit selektiv? :D


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #670697
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @a

    Warum hast du eigentlich deinen Post mit dem jajazitat wieder gelöscht?

    edit: :D


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #670698
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die WM-Rennen gehören zum Spannendsten, was der Radsport zu bieten hat, jedenfalls für mich. Das steht den Monumenten und gewissen epischen GT-Etappen da in gar nichts nach.

    Und in anderen Sportarten sind auch lauter Spinner bei der WM.
    Fußball zum Beispiel, da darf auch von jedem Kontinent einer oder mehrere mitmachen, ohne Rücksicht auf die Qualität. Oder Biathlon, in einem Einzel-WM-Rennen läuft Kraut und Rüben auf und die besten Nationen nur mit 5 (oder 4?) Leuten.

    Nei, nei, die Rad-WM gewinnen schon immer richtig starke Leute.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #670699
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    kenne mich in anderen sportarten nicht so aus, aber ich nehme an, da ist es nicht so, dass bei einer wm ein grossteil des teilnehmerfeldes aus amateuren und halbprofis besteht.

    Erstens: In anderen Sportarten steht die WM an zweiter Stelle hinter Olympia, nicht an Platz 3 bis 10, je nachdem wie man die restlichen GT‘ s und Monumente wertet.

    Zweitens: Auch in der LA fehlt im Sprint und über die langen Distanzen immer mindestens einer aus den Top-Ten weltweit. Wenn nur drei Amis über 100m starten dürfen, ist das halt so…


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #670700
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    bist du noch ganz dicht ?

    100 m sprint hat doch rein nichts mit einem wm-strassenrennen zu tun ..hier sind helferdienste gefragt ..und kein individuelles eiergeschaukel während 7 – 10 sekunden..


    102

    #670701
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    100 m sprint hat doch rein nichts mit einem wm-strassenrennen zu tun ..hier sind helferdienste gefragt ..und kein individuelles eiergeschaukel während 7 – 10 sekunden..

    grüezi, man märket sofort dass ihr a weng langsamer said…

    keine ahnung von sprint, 7 sekunden…


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #670702
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve!

    Quote:
    Original von Ventil
    100 m sprint hat doch rein nichts mit einem wm-strassenrennen zu tun ..hier sind helferdienste gefragt ..und kein individuelles eiergeschaukel während 7 – 10 sekunden..

    grüezi, man märket sofort dass ihr a weng langsamer said…

    keine ahnung von sprint, 7 sekunden…

    Als Kind bin ich die 60m in 7 Sekunden gelaufen. :P

    Ok, das war ne glatte Lüge.


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #670703
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mein erster Sex war nach 7 Sekunden auch gelaufen.

    Okay, das war auch gelogen. :D


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #670704
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    weltrekord über 100 sprint : 2017.


    102

    #670705
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    lappi ist zwei tage auf ignore.


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 415)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.