Antwort auf: ProTour Chaos

Home Foren Profi-Radsport allgemein ProTour Chaos Antwort auf: ProTour Chaos

#571699
der deutsche baske
  • Beiträge: 430
  • Edeldomestik
  • ★★★★★★

DIe UCI ist sicher nicht das gelbe vom ei, aber was soll sie machen? Wenn die verbände nichts gegen die fahrer haben, was man gegen sie stichhaltig verwenden kann? Es liegt nun an den teams (egal ob pro oder conti) die fahrer nicht mehr unter vertrag zu nehmen. Aber da die sportlich verantwortlichen seit jeher (waren ja viele selber profi) auch im dopingnetz stecken, haben sie kein problem damit belastete profis zu engagierren. Die öffentliche meinung scheint den teams ja am a*** vorbei zu gehen. Siehe Unibet und quesada. Das Doping läst eine solidaritätsgemeinschaft entstehen, die durch keinen skandal zerfällt.
Ich hoffe nur, dass wir in diesem jahrzehnt keinen solch krassen skandal haben, sondern die teams und fahrer weiter dopen können, ohne erwischt zu werden. Denn dopen tun fast alle, 30.06.2006 hin oder her.