2006er Ergebnisse von 1.1-2 Rennen(für die es sich nicht lohnt, einen eigenen thread zu eröffnen)

Home Foren Aktuelle Rennen 2006er Ergebnisse von 1.1-2 Rennen(für die es sich nicht lohnt, einen eigenen thread zu eröffnen)

Ansicht von 25 Beiträgen - 376 bis 400 (von insgesamt 420)
  • Autor
    Beiträge
  • #617550
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    http://www.cyclingnews.com/road.php?id=road/2006/aug06/urkiola06

    Und genau deswegen muss das Rennen getippt werden. Schöne Selektion am Ende und der momentan beste Fahrer der Welt (darf man sich als PT-Führender doch bestimmt nennen) war ja auch noch dabei.

    Allein auf Grund der Tatsache, das bis ein Tag vor Tippbeginn die Startliste mit Gurken en masse bestückt war und Du selbst von Frechheit gesprochen hast brauchts genau das nicht.
    Valverde taucht nicht einmal in den Tipps auf, Mayo stolperte auf den letzten Druecker rein.
    Eine Gegenstimme hat dieses Rennen auf jeden Fall.
    Dann lieber die kanarischen Herbstrennen in Italien.


    pompa pneumatica

    #617551
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10085
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Allein auf Grund der Tatsache, das bis ein Tag vor Tippbeginn die Startliste mit Gurken en masse bestückt war und Du selbst von Frechheit gesprochen hast brauchts genau das nicht.

    Ich hab nicht von Frechheit gesprochen. Ich hab gesagt, ein Skandal dass Piepoli nicht dabei ist.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #617552
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schön, dann Skandal. Skandal wegen Piepoli. Sagt schon alles.

    2007 Hainleite. Wegen Voigt.


    pompa pneumatica

    #617553
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    8)


    102

    #617554
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Mayo stolperte auf den letzten Druecker rein.

    rauf!!!
    es war eine ’subida’…

    #617555
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hier noch ein rennbericht:

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=34632

    für ergebnisse war ich schon wieder nicht rechtzeitig zu hause…

    #617556
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby
    1 81 GER 19710917 VOIGT, Jens CSC Team CSC 03:53:26 00:00:00
    2 66 GER 19730604 KORFF, André TMO T-Mobile Team 03:53:46 00:00:20
    3 41 GER 19700707 ZABEL, Erik MRM Team Milram 03:53:46 00:00:20
    4 22 GBR 19860521 CAVENSISH, Mark TSP Team Sparkasse 03:53:46 00:00:20
    5 34 GER 19790105 KOPP, David GST Gerolsteiner 03:53:46 00:00:20
    6 156 GER 19740104 HONDO, Danilo TLM Team Lamonta 03:53:46 00:00:20
    7 8 GER 19820430 SIEBERG, Marcel WIE Wiesenhof – AKUD 03:53:46 00:00:20
    8 73 BEL 19860709 MAES, Nikolas JAC Chocolade Jacques Topsp. 03:53:46 00:00:20
    9 13 BEL 19840902 INGELS, Nick DVL Davitamon-Lotto 03:53:46 00:00:20
    10 3 GER 19850418 GAJEK, Artur WIE Wiesenhof – AKUD 03:53:46 00:00:20

    Zabel ist echt lustig :D

    das rennen hat in meine augen potenzial!! die runde, der antsieg nach stiepel hoch is hammerhart, 14x fahren….s. mein eintrag im forum „pässe“

    #617557
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    der nach stiepel hoch ja, aber der anstieg in wiemelshausen ist echt ein witz…

    was die wohl besprochen haben…Bild

    #617558
    NathanDerWeise
    • Beiträge: 290
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Hier in Bochum gibt es noch ein Kriterium, bei dem fahren die den Anstieg in Wiemelhausen ca. 60 mal. Da lohnt es sich auch, bei 12 Runden hingegen nicht wirklich.

    In Stiepel der zweite Anstieg sieht vor allem hart aus, direkt davor ist aber ja eine Abfahrt, die einem viel Schwung für den Anstieg mitgibt. Dennoch eine wirklich steile Rampe, die Surkenstr.

    Escartin wird mir aber beipflichten, dass der erste Anstieg in Stiepel schwerer ist, auch wenn der nicht so steil ist!

    Ansonsten haben die Veranstalter viel Glück gehabt in diesem Jahr, vielleicht auch aufgrund des TUI-Cups. Bisher sind die teuer eingekauften Stars nämlich meistens lustlos hinterhergeradelt, dieses Mal war eigentlich die gesamte Prominenz ziemlich aktiv und auch erfolgreich!

    #617559
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Finde es schade, dass das Rennen trotz recht guter Besetzung wirklich nur sehr wenig Zuschauer angezogen hat.

    #617562
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    heute findet die ‚clasica a los puertos‘ statt. ist dieses jahr allerdings ziemlich schlecht besetzt, schaut man sich allerdings die siegerlisten der vergangenheit an, ist es ein sehr renommiertes rennen: delgado, indurain etc. immerhin fährt der designierte toursieger:

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=34755

    #617563
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Plaza gewinnt vor Bru und Eladio Jimenez. Pereiro kam abgeschlagen mit über 4min ins Ziel.

    c4f


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #617564
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hier das vollständige ergebnis; fünf von valenciana unter den ersten zwölf; das sehr kleine hauptfeld hatte vier minuten rückstand:

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=34764

    #617565
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    #617560
    Schmoekokater
    • Beiträge: 439
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Nibali gewinnt das französische Bauernrennen vor Flecha…


    Meine Meinung steht fest!!! Also verwirrt mich bitte nicht mit Fakten!

    #617561
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ha! Jetzt hat er’s geschafft!
    GP Ouest-France
    1 Vincenzo Nibali (Ita) Liquigas 5.18.56 (42.52 km/h)
    2 Juan Antonio Flecha Giannoni (Spa) Rabobank
    3 Manuele Mori (Ita) Saunier Duval-Prodir
    4 Yaroslav Popovych (Ukr) Discovery Channel Pro Cycling Team 0.05
    5 Jakob Piil (Den) Team CSC 0.18
    6 Filippo Pozzato (Ita) Quick Step-Innergetic
    7 Pierrick Fedrigo (Fra) Bouygues Telecom
    8 Serguei Ivanov (Rus) T-Mobile Team
    9 Grégory Rast (Swi) Phonak Hearing Systems
    10 Fabian Wegmann (Ger) Gerolsteiner
    11 Karsten Kroon (Ned) Team CSC
    12 Sylvain Chavanel (Fra) Cofidis, le Credit par Telephone

    Natürlich schade für Flecha.
    Für ein Bauernrennen übrigens ganz schön klangvolle Namen.

    #617566
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ist ja auch eigentlich ein Protourrennen, und gehört gar nicht hier hin.

    #617567
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Andereseits wäre ein eigener Fred völlig überzogen gewesen. Passt schon.

    noch ein paar klangvolle Namen…

    13. Nicolas Vogondy (FRA) gl.Z.
    14. Alexandre Kolobnev (RUS) gl.Z.
    15. Christian Moreni (ITA) gl.Z.
    16. Stefano Garzelli (ITA) gl.Z.
    17. Benoit Salmon (FRA) 21.
    18. Simon Gerrans (AUS) 30.
    19. Julian Dean (NZL) gl.Z.
    20. Koen Kort (NED) gl.Z.
    21. Mirko Celestino (ITA) gl.Z.
    22. Philippe Gilbert (BEL) gl.Z.
    23. Laurent Lefebvre (FRA) gl.Z.
    24. Roy Sentjens (BEL) gl.Z.
    25. Roman Kreuziger (TCH) gl.Z.

    65. Stefan Schumacher (GER) gl.Z.
    77. Steffen Wesemann (SUI) gl.Z.
    83. Frank Schleck (LUX) 1:20.

    #617568
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Stimmt natürlich!

    Aber trotzdem darf ich hier meine Freude darüber kundtun, das Artur Gajek heute Rund um den Sachsenring gewonnen hat! :) :) :)

    #617569
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Natürlich!!!

    Und der Voigt hat schon wieder gewonnen in Dessau vor R. Grabsch, Hondo und ähh egal. Gehört nun wirklich nicht hierher.

    #617570
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Knees hat gestern das Kurpark-Rennen in Bad Homburg gewonnen. Freut mich auch.

    #617571
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    GP Jef Scherens 183 km:
    01. Marcel Sieberg (Dui)
    02. Dirk Müller (Dui) op
    03. Sergei Lagoetin (Oez)
    04. Frédéric AMORISON
    05. Danilo Hondo (Dui) 30″

    Gehässiger Kommentar vom belgischen Fernsehen:
    So viele Deutsche hat es seit 1940 nicht mehr in Leuven gegeben.

    Sieberg hatte aus einer 14 Mann starken Spitzengruppe angegriffen. Amorison, Müller und Lagoetin kamen später hinzu.
    Hondo hatte wohl das Pech, daß keiner von den Verfolgern was tun wollte, solange er dabei war.

    Verglichen mit Müller muß man Gontchars Technik ja geradezu als Spinning bezeichnen.
    Gibt es eine Weltmeisterschaft „große Gänge fahren“, oder warum tut er das?

    #617572
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Mich würde eher interessieren, ob er das schon immer getan hat, als warum er es tut.

    #617573
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    McEwen gewinnt Paris-Brüssel zum dritten mal.
    Er hatte einen wahrhaft fürstlichen Zug: Pozzato, Chicchi und als letzten Mann Boonen

    #617574
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Allemal tippwürdig im nächsten Jahr würde ich sagen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 376 bis 400 (von insgesamt 420)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.