And the "Depp-Award 2006" goes to…..

Home Foren Profi-Radsport allgemein And the "Depp-Award 2006" goes to…..

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #627418
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    simonis saison ist noch lange nicht zu ende. in alpe d’huez wird er auch gewinnen und die vuelta wollte er doch auch noch fahren. und er hat doch weiterhin angekündigt noch ein jahr fahren zu wollen. der hat noch nicht fertig. wird lustig, wenn sich csc total aufreibt um simoni zu holen nur wegen dieser geschichte ;).

    #627419
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Simoni gewinnt Alpe d’Huez. Ja, genau so kommts. Dein Schneemann hat wohl soeben geliefert.


    pompa pneumatica

    #627420
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ach ups, bin wohl etwas verwirrt, war heute 10 stunden in der uni. wollte natürlich schreiben, dass er alpe d’huez gewinnen WILL. ob er das wird, ist was anderes.

    #627421
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    wird lustig, wenn sich csc total aufreibt um simoni zu holen

    das wird wohl kaum nötig sein :D

    wirklich gut wär´s, wenn Basso selbst die Atacken von Simoni am ersten Berg mitgeht. Wehtun würd´s ihm nicht, da alle anderen genauso nachziehen würden. Wär sicher ein Spaß :D

    #627422
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    aber glaubst du der simoni gibt so schnell auf :D. der fährt, wenn nötig, den ganzen ersten berg voll rauf :D.

    #627423
    Ulle Mach Sie Alle
    • Beiträge: 25
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    und was hat er vor sich, der simoni, wenn er am ersten berg ganzalleine oben ist?? richtig: 130km und noch 3000 höhenmeter……..


    pedro delgado 15.4.60
    frank schleck 15.4.80
    und ich mitten drin: 15.4.70
    meine grösste leistung ;-)

    #627424
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    … und basso geärgert :D. ich glaub das reicht ihm erstmal ^^.

    #627425
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    aber glaubst du der simoni gibt so schnell auf :D. der fährt, wenn nötig, den ganzen ersten berg voll rauf :D.

    Ja, aber er wird Basso wohl kaum abhängen können – und damit würde er sich aber sowas von blamieren…

    #627426
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    … csc sich aufreibt… basso geärgert… basso mitgeht…

    Glaubt Ihr wirklich, dass Basso dieser Geschichte soviel Aufmerksamkeit schenkt.
    Vielleicht hat er sich geärgert, dass er zu einem zusätzlichen Termin fahren muss. Statt sich um Santiago zu kümmern muss er nach Rom fahren. Lästig.

    Ansonsten hat er den Hampelmann doch cool runter laufen lassen.

    Blamabler wäre es ausserdem für Simoni, wenn Basso ihn an Alp d’Huez den Affen machen lässt, Gibbo es aber nicht drauf hat und Rasmussen sich dort das Erbsen-Trikot holt.

    #627427
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kann mir auch nicht vorstellen das sich Basso in irgend einer Weise für das interessieren muß was in Zukunft aus dem Simoni-Lager kommt, und dabei ist es völlig egal wie sich die Geschichte nun wirklich zugetragen hat.
    Wenn er da was macht kann er nur verlieren, stellt euch mal vor der fährt ihm mal grundlos nach wie Armstrong einst Simeoni. Da gewinnt er nichts ausser negativer Presse (und wird bis an sein Lebensende von Gibo’s Verwandschaft verfolgt).

    Was CSC und solche Spielchen angeht bin ich viel gespannter darauf ob Riis sein Team bei der TdS einfach mal auf so einer langen Bergetappe verheizt nur um zu sehen wie es mit seinem prognostizierten Ullrich-Defizit im Hochgebrige aussieht…

    #627428
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    vielleicht hat ja CSC Simoni Geld geboten, damit er die Vorwürfe fallen lässt…


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #627429
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Aaaah, endlich haben wir einen dritten Kandidaten für die Depp-Wahl:
    Petacchi haut vor entäuschter Wut mit der Faust in den Teambus und bricht sich dabei die Hand/Finger; dabei hatte er sich seit dem Giro-Unfall erst mühsam wieder zurück gekämpft.

    #627430
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gratulation, der Rest des Jahres gibts das Geld fürs Regenerieren.


    pompa pneumatica

    #627431
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Selbst Cipollini zu seinen besten Zeiten hat soetwas Intelligentes nie zustande gebracht.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #627432
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Als Teammanager würde ich ihm ne saftige Strafe aufs Auge drücken. Gehalt kürzen geht ja wohl nicht, das übernimmt in dm Fall die Berufsgenossenschaft.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #627433
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    man kann ihm doch nicht so ohne weiteres eine strafe aufdrücken. wo ist denn da die legitimation? des weiteren sollte man es sich mit petacchi auch nicht verscherzen, sowas kann leider passieren.

    #627434
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Petacchi brach sich die rechte Hand

    Der verlorene Massenspurt der 15. Etappe der Spanien-Rundfahrt hatte für Alessandro Petacchi unangenehme Folgen. Der Supersprinter aus Italien brach sich einen Mittelhandknochen der rechten Hand.

    bert / Quelle: Si / Sonntag, 10. September 2006 / 21:05 h

    Petacchi war rund 300 m vor dem Zielstrich in Almussafes von Dario Corioni (It) unabsichtlich gegen die Abschrankung gedrängt worden und hatte deshalb nicht weiter in den Spurt eingegriffen. Die Enttäuschung von «Ale-Jet» war so gross, dass Petacchi wenig später mit der Faust gegen den Mannschaftsbus schlug und sich dabei die Verletzung zuzog. Nach diesem Zwischenfall blickt Petacchi erst recht auf eine misslungene Saison zurück.

    petacchi ist mit herz und seele im rennen dabei. mag ich sowas, auch wenn der kopf mal ausgeschaltet ist.


    102

    #627435
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    man kann ihm doch nicht so ohne weiteres eine strafe aufdrücken. wo ist denn da die legitimation? des weiteren sollte man es sich mit petacchi auch nicht verscherzen, sowas kann leider passieren.

    Rechtlich wäre es sicher nicht so einfach. In anderen Sportarten ist es aber schon vorgekommen, wenn z.B. einer meint unbedingt im Winter Ski fahren zu müssen und sich dabei das Bein bricht.
    Milram wird das sicher bleiben lassen, ist ja auch vernünftig. Ist dennoch ärgerlich fürs Team wenn der einzige Starfahrer nahezu die komplette Saison ausfällt und das teilweise durch Eigenverschulden.

    Gefällt mir allerdings auch dass Petacchi so ehrgeizig ist und sich aufregt, nur so ein minimum an Verstand sollte man von einem Profi einfordern dürfen.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #627436
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5019
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Selbst Cipollini zu seinen besten Zeiten hat soetwas Intelligentes nie zustande gebracht.

    Der hätte, anstatt gegen des Bus zu trommeln, Napolitano die Fresse poliert ….

    #627437
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dario Corioni………….


    Leitplanke

    #627438
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Im Hotel hat meine Mannschaft heute abend wahrscheinlich schon geglaubt, der Frösi ist nach dem Sieg jetzt ganz bekloppt. Ich kam in mein Zimmer – ein fürchterliches, dumpfes Brummen von irgendwoher. Was ist das? Klimanalage? Ich rufe einen unsere Physios. Hör Dir das mal an, ich kann doch so nicht schlafen! Kein Problem, ich soll das Zimmer von Faresin, unserem zweiten Sportdirektor nehmen. In dessen Zimmer das gleiche Brummen. War eben aber nicht da, meint er. Haben rumgerätselt, was das sein könnte. Die Wasserleitung auf dieser Gebäudeseite vielleicht? Nimm mein Zimmer, sagt Reimund. Gibts nicht: In dessen Zimmer das gleiche heftige Brummen. Dann kamen wir endlich drauf, dass das Brummen von der angegangenen elektrischen Zahnbürste in meinem Koffer stammt…

    Dem ist der Sieg wohl zu Kopf gestiegen!

    #627439
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    lol
    das is ja mal ne geniale Story, ist mir auch schon passiert. Habs aber schneller bemerkt.
    Schon komisch, da reist der Frösis das halbe Jahr durch die Welt und dann ist ihm das noch nie passiert?? Na ja vielleicht hat er ne neue Zahnbürste…


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #627440
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von enfant terrible
    lol
    das is ja mal ne geniale Story, ist mir auch schon passiert. Habs aber schneller bemerkt.
    Schon komisch, da reist der Frösis das halbe Jahr durch die Welt und dann ist ihm das noch nie passiert?? Na ja vielleicht hat er ne neue Zahnbürste…

    Die Zahnbürste will auch bisschen mitfeiern. :D
    schliesslich ist dieser Sieg wohl sein wichtigeste bis jetzt.
    Giro hat er nur pollack/bettini geschlagen, hier außer McEwen/Boonen fast alle andere Top-Sprinter.


    Old Path, White Clouds

    #627441
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Auf welchen Teambus hat Peta den jetzt eingeprügelt? Den eigenen oder den von Lampre?

    #627442
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Weil jetzt hier grad drüber diskutiert wird, schnell meine Meinung dazu. Hab den Sprint heute dann auch mal sehen können. Völlig verständlich dass Petacchi sauer war! Corioni konnte sich natürlich nicht in Luft auflösen und Peta wollte ihn nur etwas wegschieben, bzw. darauf aufmerksam machen, dass er als Anfahrer nach rechts zur Seite fahren soll. Aber dann bringt Napolitano mit seiner völlig unverständlichen Aktion seinen Teamkollegen und vor allem Petacchi in arge Bedrängnis! Dumm sowas!

    Ob man sich dann die Hand brechen muss? Ich weiß es nicht. Da ja nichts passiert ist, sollte jmd. wie Petacchi sich etwas abkühlen und dann in Ruhe mit Napolitano reden. Wollte er vielleicht auch, aber dann musste der Frust raus. Kann passieren, sollte aber nicht würd ich sagen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 52)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.