Baskenlandrundfahrt 07

Home Foren Aktuelle Rennen Baskenlandrundfahrt 07

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 52)
  • Autor
    Beiträge
  • #649682
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn man Contador heisst muß man sein Talent ja nicht auf so ein Rennen wie P-N verbraten. Der kann durchaus was reissen in Richtung ProTour Gesamtwertung (selbst wenn Basso 2 GT’s gewinnt).

    100% für P-N wäre deshalb blöd weil es dann bis zu den Ardennen wirklich eng werden könnte. Also eher 75% P-N (kann man als Contador so immer noch gewinnen weil die vergleichbare Konkurrenz ja auch nicht weiter ist) und im April dann 100%.
    Wenn er sich jetzt schon schonen muß von wegen roter Bereich dann wird er in Lüttich so oder so nicht zu den Besten gehören wenn man vorraussetzt das er die letzten Wochen schon Topform hatte. Vor allem weil Leute wie Cunego, Sinkewitz (auch schon bei P-N gewesen) und Gomez Marchante die alle auch Ardennenfavs sind voll reinhalten.

    Dann kann er sich den Giro über ausruhen, bei der Tour mit ansteigender Form starten, danach noch bei Rennen wie San Sebastian und D-Tour einige Punkte holen und ev. noch die Vuelta zum Saisonabschluss fahren.

    #649683
    Sale1896
    • Beiträge: 10
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Naja,ich denke nicht das er bei P-N in topform war.Vll wird er ja die Vuelta als Co-Käptain fahren…

    #649684
    Sale1896
    • Beiträge: 10
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    OMG was hat Sauier da für ne scheisse gebaut da lassen die den Vicioso wegfahren auch wenn einer von dennen vorne war das war wieder so ne entschuldigung scheisse wie bei der TdF wo auch der Gesamtsieg durch sowas entschieden wurde

    #649685
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also um eines mal nochmal klarzustellen, ich wollte Contador mit meinem Beitrag keineswegs irgendwelches Doping unterstellen! Er wurde gemeinsam mit Paulinho und Luis Sanchez offiziell rehabiliert, damit hat sich der Fall für mich erledigt.

    Zu heute: Solche Heuchler da vorne in der Spitzengruppe! So jmd. ins Leader-Trikot zu fahren 8o
    Von Saunier dämlich, weil Camano seinen eigenen Mann aus dem Trikot gefahren hat, von den anderen höchst unmoralisch da mitzufahren!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #649686
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Sale1896
    OMG was hat Sauier da für ne scheisse gebaut da lassen die den Vicioso wegfahren auch wenn einer von dennen vorne war das war wieder so ne entschuldigung scheisse wie bei der TdF wo auch der Gesamtsieg durch sowas entschieden wurde

    1. satzzeichen bitte !

    2. 2 mal sch**** in einem post ist nicht erlaubt.

    #649687
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich kenne das Ergebnis noch nicht und bitte um Nachhilfe.

    #649688
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20773
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    dito


    Leitplanke

    #649689
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    http://www.cycling4all.com/r07rbask.php

    Bitte sehr!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #649690
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    war wirklich komisch heute, aber bei eurosport hat man ja nur das ende gesehen. angeblich waren es ja sehr viele leute am anfang in der spitzengruppe und wenn die zusammenarbeiten und zu beginn nur eine mannschaft fährt, von denen drei geschont werden oder so und einer vorne fährt, dann hat das team alleine keine chance. ich weiß jetzt auch nicht, wie sich der vorsprung entwickelt hat, aber es sah am ende schon komisch aus. das feld war ja noch so groß. und ob heuchler oder nicht. sollen sie halt die blutbeutel zuordnen, dann können wir weiter reden.

    #649691
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bram Tankink auf dem zweiten Platz. Nicht schlecht.

    #649692
    Sale1896
    • Beiträge: 10
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★
    Quote:
    Original von RüCup

    Quote:
    Original von Sale1896
    OMG was hat Sauier da für ne scheisse gebaut da lassen die den Vicioso wegfahren auch wenn einer von dennen vorne war das war wieder so ne entschuldigung scheisse wie bei der TdF wo auch der Gesamtsieg durch sowas entschieden wurde

    1. satzzeichen bitte !

    2. 2 mal sch**** in einem post ist nicht erlaubt.

    Oh sry wusste ich nicht bin ja neu.Werde mich bessern.

    #649693
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was is das eig am Freitag (5. Etappe) für irres Ding am Ende .. wenn mich meine Augen net täuschen gehts da ja fast senkrecht rauf !
    http://canales.diariovasco.com/vueltapaisvasco/recorrido/etapa5_lekunberri_oiartzun/index.htm

    Bin ich schon gespannt wie das wirklich aussieht ..


    #649694
    Sale1896
    • Beiträge: 10
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    lol ist das am ende da ein Berg ich glaub nicht.Die(Eurosport Reporter)haben doch gesagt es gibt keine Bergankunft mehr.Ich denke das ist kein Berg.

    #649695
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Laut Marschtabelle müssen auf dem letzten Kilometer nochmals 45 hm gemacht werden. Das wären 4,5% Steigung im Schnitt.
    Da aber nicht klar ist wo die Steigung wirklich beginnt könnte der Wert natürlich auch deutlich höher liegen. Bei 500 m Distanz wären wir also schon bei 9%. Das sind dann zwar nur 500m aber am Schluss einer solchen Etappe kann noch was passieren.
    Dennoch ist der Strich nach oben schon etwas übertrieben ;)

    #649696
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Saedelaere
    Dennoch ist der Strich nach oben schon etwas übertrieben ;)

    Die anderen schweren Anstiege sind ja auch nahezu senkrecht. Die Spanier(die Basken wohl auch) übertreiben halt gerne mal mit ihren Profilen.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #649697
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das liegt ja einfach daran wie man eben die höhenmeter nach oben und die kilometer nach rechts abträgt. übertrieben wäre z.b. zehn kilometer ein zentimeter und dann für jeden höhenmeter noch einen zentimeter :D. aber die angabe am ende ist falsch, weil so hoch der berg ja nun nicht mehr ist. ist aber glaub ich bei mehreren etappen noch so.

    #649698
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    KEINER hat kobo im tipp… das könnte für uns alle n nuller werden… :D

    #649699
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    war bestimmt ne superspannende etappe heute. wenn man denn etwas gesehen hätte …

    #649700
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Eine der lustigsten Radsportübertragungen die ich je gesehen habe! Erst irgendwelche aufgezeichnete Bilder, keiner wusste so richtig Bescheid, wo die Fahrer nun waren, Einblendungen gabs auch nicht und dann bestimmt 10 Minuten lang Hubschrauber-Bilder die grüne Wiesen und die baskische Bergwelt zeigen. Lob an Migels und Jansch, wie sie es geschafft haben, diese Zeit zu überbrücken, ohne dass es wirklich langweilig wurde! Geschichten über Neujahrstage in Laos oder Volksabstimmungen im Freistaat Baden :D Sie habens mit Humor genommen und dieser ist zumindest bei mir auch sehr gut angekommen!

    Das Rennen muss sehr gut gewesen sein. Freut mich ungemein, dass Saunier Duval für diesen Großangriff (wo auch immer der Angriff gestartet wurde, muss aber auf jeden Fall über 50km vor dem Ziel gewesen sein) belohnt wurde. Ob die Sekunde nun reicht? Ich hoffe es einfach!

    Ansonsten schade, dass Gomez Marchante sich wohl schwerer verletzt hat. Wenn er gekonnt hätte, wäre er wohl zumindest mit der Gruppe Valverde weitergefahren. Und Sanchez ungewohnt vorsichtig in der Abfahrt! Hat Cobo ihn evtl. sogar auf der Abfahrt erst stehengelassen?


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #649701
    NathanDerWeise
    • Beiträge: 290
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Km 151,5.
    Cobo (4 – Saunier Duval) ataca y logra 15 segundos de ventaja sobre Sánchez (151 – Euskaltel – Euskadi).

    Das ist die Meldung aus dem Liveticker von der offiziellen Homepage.

    Die Marschtabelle gibt weiter Auskunft:

    ALTO DE ERLAITZ (P.M.) (2º Cat.)
    450 GI- 3454 151,5 17,5 17:19 | 17:06 | 16:55

    Juanjo Cobo wird also kurz vor dem Gipfel angegriffen haben, anders ist der Vorsprung wohl nicht zu erklären.

    Aber wirklich eine beeindruckende Darbietung. Ich war zwar vor der Rundfahrt bzw. bei meiner Tippabgabe davon überzeugt, dass ein Nuller recht wahrscheinlich ist, nur schob ich das auf die Vielzahl an hochkarätigen Fahrern, die ich nicht in den Tipp nehmen konnte.

    Vicioso hatte sich bei mir nicht wirklich aufgedrängt, Cobo hätte ich nie eine solche Leistung zugetraut, zumindest nicht zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

    #649702
    DerBaske
    • Beiträge: 264
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    War Cobo letztes Jahr auch schon so gut, da ist er mir nicht aufgefallen.

    Sehr sehr schade, dass Gomez Marchante gestürzt ist, dem hätt ich den Rundfahrtsieg gegönnt. Aber er bleibt ja hoffentlich in der Hand von Saunier duval.

    #649703
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der Baske:

    Cobo ist mir zum ersten Mal bei der D-Tour aufgefallen vor zwei Jahren. Da war er Ausreißer auf der verregneten ersten Etappe zusammen mit Tankink, der ja dann gewonnen hat. Ansonsten war er mir relativ unbekannt bis Montag! Sehe aber jetzt in seinen Palmares, dass er schon 2005 10. bei der Coppa Placci war und im letzten Jahr 15. beim Fleche Wallone! Hätte einem eigentlich da zumindest aufgehen können, dass er ein guter Bergfahrer sein dürfte. War in diesem Jahr auch Dritter der Castilla y Leon, also er kommt nicht aus dem nichts, sondern steigert sich langsam aber stetig! Wundert mich aber schon, dass ich diese Ergebnisse so garnicht registriert hab.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #649704
    NathanDerWeise
    • Beiträge: 290
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ich hatte ihn noch von der Zeitfahr-WM 2003 in Zolder in Erinnerung. Wie eine kurze Betrachtung des damaligen Ergebnisses aber ergeben hat, war das mehr darauf zu führen, dass er für Spanien gestartet ist und nicht auf sein gutes Zeitfahrergebnis.

    Interessant finde ich neben den von Jaja angesprochenen Ergebnissen auch den 23. Platz der Etappe nach La Covatilla der letzten Vuelta.

    Da war er nur 20 Sekunden hinter Vinokourov, vor Fahrern wie Luis Perez und Menchov.

    Muss mir damals völlig entgangen sein.

    #649705
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    cobo ist in den letzten beiden jahren mir aufgefallen durch viele ausreißversuche ohne erfolg. aber da erkannte man schon, dass das was werden könnte.

    #649706
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20773
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV wusste natürlich wer Cobo ist. Einer der Knilche die immer in Startlisten auftauchen. Man kann ihn aber getrost ignorieren…. bah. Dann halt nicht. Dass der gut ist wusste wohl wirklich niemand…. Ob er ein Peccharoman wird?


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 52)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.