Der italienische Herbst!

Home Foren Aktuelle Rennen Der italienische Herbst!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 1,237)
  • Autor
    Beiträge
  • #567575
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Huuh, 30 Grad draußen. Kurze Hose und Sonnenbrille brauchte man heute 8)

    Trotzdem ist heute Herbstanfang. Da des KV und meine Initiative im Vorjahr zumindest den einen oder anderen Klassiker wieder in den Tippkalender gebracht haben, dürfen auch wir hier im Forum uns auf einen heißen Herbst freuen. Heute dann schon der Auftakt, Giro dell´Appennino! Ein Rennen, das sonst vor dem Giro stattfand, nun halt im August. Meine Werbung hat leider nicht geholfen es in den Kalender zu hieven, dann halt nächstes Jahr! Das Ergebnis (find bisher nur die Top-3) jedenfalls schonmal richtig herbstlich schön!

    1.Alessandro Bertolini
    2.Kanstantin Siutsou
    3.Ruslan Pidgornyy

    Werde wieder eine Herbstwertung führen. Um Vorschläge der Bewertung wäre ich durchaus dankbar. Im Vorjahr hab ichs so gemacht:

    Für 1.1 : 25, 22, 20, 16, 12, 8, 6, 4, 2, 1
    Für 1.HC: 40, 35, 30, 25, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 4, 2, 1

    Sicherlich noch nicht perferkt.

    Raffaele Ferrara tritt als Titelverteidiger dieser Wertung in diesem Jahr an um sie zu verteidigen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655274
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vorschlag zu Verbesserung: Nimm die cycling4all Einteilung. Die 1.HC-1.1 Einteilung der UCI ist etwas gar einfach!


    Leitplanke

    #655275
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Vorschlag zu Verbesserung: Nimm die cycling4all Einteilung. Die 1.HC-1.1 Einteilung der UCI ist etwas gar einfach!

    Da hab ich auch schon dran gedacht. Werds wohl auch so machen. Die UCI-Einteilung verwend ich trotzdem. Oder hast nen Vorschlag welche Rennen die „Real Classics“ sind und welche nicht. Lombardei ist klar und dann? Lazio, Tre Valli, Emilia, Piemont? Passt doch eigentlich ganz gut was die UCI da gemacht hat.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655276
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Böser Jaja.

    Alles real classics, sonst wollen die Veloces dieser Welt den Rest nächstes Jahr wieder rausschmeissen!!!

    Hier wie cycling4all die klassiert:

    05.08: Giro dell’Appennino – Ita – cat. 1.C – (1.1)

    09.08: GP Citta di Camaiore – Ita – cat. 1.C – (1.1)
    11.08: Giro del Lazio – Ita – cat. 1.B – (1hc)
    12.08: Trofeo Matteotti – Ita – cat. 1.D – (1.1)
    14.08: 2 Giorni Marchigiana / GP Fred Mengoni – Ita – cat. 1.D – (1.1) = cancelled
    15.08: 2 Giorni Marchigiana / Tr.Citta di Castelfidardo – Ita – cat. 1.D – (1.1) = cancelled
    18.08: Memorial Fausto Coppi – Ita – cat. 1.D – (1.1) = cancelled
    21.08: Tre Valli Varese – Ita – cat. 1.B – (1hc)
    22.08: Coppa Agostini – Ita – cat. 1.C – (1.1)
    23.08: Coppa Bernocchi – Ita – cat. 1.D – (1.1)
    25.08: Trofeo Melinda-Val di Non – Ita – cat. 1.C – (1.1)
    29.08: GP Nobili Rubinetterie – Borgomanero – Ita – cat. 1.D – (1.1)
    30.08: GP Ind e Com. Artigianato Carnaghese – Ita – cat. 1.D – (1.1)
    01.09: Giro del Veneto – Ita – cat. 1.B – (1hc)
    08.09: Coppa Placci – Ita – cat. 1.B – (1.hc)
    09.09: Giro di Romagna – Ita – cat. 1.C – (1.1)

    22.09: GP Cita di Misano-Adriatico – Ita – 1.D – (1.1) –
    23.09: GP Industria & Commercio Prato – Ita – cat. 1.C – (1.1)
    29.09: Giro Dolce di Parma -Ita – cat. 1.E – (1.2)

    06.10: GP Cimurri – Ita – cat. 1.D – (1.1)
    11.10: Coppa Sabatini – Ita – cat. 1.C – (1.1)
    12.10: Giro dell’Emilia – Ita – cat. 1.B – (1.hc)
    14.10: Milano – Vignola (GP Berghelli) – Ita – cat. 1.C – (1.1)

    18.10: Giro del Piemonte – Ita – cat. 1.B – (1.hc)

    Ok, Bernocchi nur 1.D. , aber die restilchen 1.Ds sind eh die die wirklich unbekannt sind.


    Leitplanke

    #655277
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Achso, die Einteilung meintest du. Dachte du meintest die Punktewertung. Daher „Real Classics“ weil Wim die Monumente so getauft hat. Natürlich sind es alles wirkliche Klassiker!
    Hier ganz unten zu sehen was ich meinte.

    Das mit den Buchstaben ist mir so noch garnicht aufgefallen. Werd das aber dann so machen. Brauchen wir nurnoch ein Punktesystem.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655278
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Weiter im Takt: GP Città di Camaiore (1.C):

    1 Fortunato Baliani (Ita) Ceramica Panaria – Navigare 4.29.19 (43.154 km/h)
    2 Gabriele Bosisio (Ita) Tenax Salmilano
    3 Kanstantin Siutsou (Blr) Barloworld
    4 Emanuele Sella (Ita) Ceramica Panaria – Navigare
    5 Pavel Brutt (Rus) Tinkoff Credit System 0.04
    6 Filippo Pozzato (Ita) Liquigas 0.34
    7 Mikhail Ignatiev (Rus) Tinkoff Credit System
    8 Ivan Rovny (Rus) Tinkoff Credit System
    9 Alessandro Bertuola (Ita) Tenax Salmilano
    10 Branislau Samoilau (Blr) Acqua & Sapone – Caffe Mokambo
    11 Gabriele Missaglia (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni- Selle Italia
    12 Santo Anza‘ (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni- Selle Italia
    13 Serguei Klimov (Rus) Tinkoff Credit System
    14 Raffaele Ferrara (Ita) Team L.P.R.
    15 Lorenzo Cardellini (Ita) Miche

    Siutsou einfach reif für einen großen Sieg am Samstag!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655279
    DerBaske
    • Beiträge: 264
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Siutsou scheint in Bestform zu sein, nach seinen beiden Plätzen unter de Top 3

    #655280
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    diese rennen sind doch alle keine herbstrennen bzw. herbstklassiker … das sind sommerlochfüller.

    der eigentliche herbst folgt erst …


    #655281
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nichts Füllmaterial!

    Wobei der KV zugeben muss, die leiden alle ungeheuer unter der ProTour. Giro del Lazio, eigentlich bis vor der ProTour doch ein relativ wichtiges Rennen mit einem guten Starterfeld. Unterdessen…. gerade toll ist es schon nicht was da am Start steht. Pro Tour nur Italiener mit der 2. Garde, dazu die 2 klassigen Italiener. Klar sind die gut (auch wenn der KV von diesem Bosisio wirklich noch nie was gehört hatte… 2. in Camaiore, Appennino auch Top 10, das war’s wohl. Das Camaiore kein grosses Rennen ist, ist klar, aber der Giro del Lazio war mal eins. Ist es nach der UCI Klassierung ja eigentlich immer noch, aber von den Teilnehmern her….


    Leitplanke

    #655282
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hier die Wertung wie ich es machen werde:

    1.S: 60, 55, 50, 45, 40, 32, 28, 24, 20, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 5, 4, 3, 2, 1
    1.B: 40, 35, 30, 25, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 4, 2, 1
    1.C: 25, 22, 20, 16, 12, 8, 6, 4, 2, 1
    1.D: 15, 12, 8, 6, 4, 2, 1

    1.S ist nur die Lombardei, die anderen Rennen hat der KV ja schon gepostet.

    Bosisio OK, auch in diesem Jahr zum ersten Mal gehört. Wollt ihn noch auf die Tipp-Liste schreiben, dachte aber Pidgornyy und Golcer müsste an Tenax-Fahrern reichen. Aber die Fahrer von Platz 2 bis 6 sind doch absolutes Stammpersonal bei diesen Rennen. Wenn die anderen Teams nicht kommen, ist das deren Problem. Müssten ansonsten erstmal zeigen, dass sie diese Leute schlagen könnten!

    Bosisio gleich mal vorne, einen Punkt vor Siutsou, Dritter dann Sella.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655283
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Dabei wäre den italienischen Rennen so leicht zu helfen, man müsste nur Benelux und Polen aus der ProTour streichen, schon wären wieder 7-8 Teams der ersten Garde am Start. Man muss sich nur den Bruch in den Siegerlisten von Placci, Veneto oder Tre Valli anschauen, um die Einführung der ProTour zu erkennen. Nur die Rennen ganz am Ende der Saison, Emilia und Piemont, kommen unbeschadet davon. Ausgesprochen schade.

    #655284
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Teilweise ja, aber Lazio z.B. leidet an der Deutschland Tour. Und die darf ja eigentlich in der ProTour bleiben. Findet der KV zumindest.

    Trittico würde natürlich von einem rausschmiss der Eneco Misttour sehr profitieren. Veneto wohl von einem Rausschmiss dieses französischen Bauernrennens. Placci von Polen, natürlich.

    Die Pro Tour müsste dringendst reformiert werden, aber geht im Moment nicht weil noch das dämliche Dopinggelaber dazu kommt, die TdF sieht überall Verschwörungen, die UCI opfert zwar ein Team, versucht aber sonst stur weiterzumachen.


    Leitplanke

    #655285
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Es wäre ja durchaus vorstellbar, die italienischen Klassiker so zu gruppieren, dass sie gerade nicht in Konkurrenz zur D-Tour ausgetragen werden. Angestamme Termine sollten da keine heiligen Kühe sein.

    #655286
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Einverstanden. Aber wohin? Alle im Oktober ist auch nicht gut möglich….


    Leitplanke

    #655287
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So, hier habt ihr euren PT-Sieger:

    Trofeo Matteotti – Ita – 188,5 km – cat. 1.D – (1.1) 1

    1 Filippo Pozzato (Ita) Liquigas 4.46.53 (39.424 km/h)
    2 Alessandro Bertolini (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni- Selle Italia
    3 Luca Mazzanti (Ita) Ceramica Panaria-Navigare
    4 Andrea. Masciarelli. (Ita) Acqua & Sapone-Caffe Mokambo
    5 Serguei Klimov (Rus) Tinkoff Credit Systems 0.03
    6 Daniele Pietropolli (Ita) Team Tebax-Menikini 0.24
    7 Volodymyr Zagorodny (Ukr) OTC Doors-Lauretana
    8 Pasquale Muto (Ita) Miche
    9 Leonardo Moser (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni- Selle Italia 0.28
    10 Dainius Kairelis (Ltu) Amore & Vita-McDonald’s 1.18
    11 Massimo Giunti (Ita) Miche
    12 Gabriele Missaglia (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni- Selle Italia
    13 Yauhen Sobal (Blr) Cinelli-Endeka-OPD 1.20
    14 Christian Murro (Ita) Team Tebax-Menikini 1.26
    15 Marco Velo (Ita) Team Milram

    Dass Wasser und Seife jetzt gleich mit drei Masciarellis daherkommt find ich ja doch etwas übertrieben. Wie soll der gemeine Tipper die denn alle auseinanderhalten?


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655288
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich ignoriere die Masciarellis. Haben eh noch nie was gewonnen. Ah doch der Jüngste hat mal die Gesamtwertung des Japan Cups gewonnen.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #655289
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tre Valli Varesine:

    1 Christian Murro (Ita) Tenax-Salmilano
    2 Alessandro Bertolini (Ita) Serramenti PVC Diquigiovanni-Selle Italia
    3 Kanstantsin Siutsou (Blr) Barloworld
    4 Dario Andriotto (Ita) Acqua & Sapone-Caffè Mokambo
    5 Patxi Vila (Spa) Lampre-Fondital

    Ganz ärgerlich!, mein schöner 5er Bertolini nur knapp geschlagen. Siutsou wieder stark!!!

    Aber wenigstens ist das Wetter bei denen auch nicht besser wie bei uns:

    http://www.cyclingnews.com/photos.php?id=/photos/2007/aug07/trevalli07/fs002


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655290
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4801
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    tja, das Trittico ist vorbei dieses Jahr …. den Namen Murro kannte ich zwar, ist mir aber bisher noch nicht aufgefallen. A. Bertolini könnte ein Kandidat für Jaja’s Herbstwertung werden, keine Überraschung. Und die Bernocchi ist wohl DAS Rennen des Fettsäckchens ….

    Als nächstes kommt das Apfelrennen; leider nicht im Tippspiel, gefällt mir immer sehr gut. Sollte eigentlich was für die Garzelli/Cunego/Mazzanti-Kategorie werden. Sioutsou und Bertolini natürlich auch nicht chancenlos.

    #655291
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    A. Bertolini könnte ein Kandidat für Jaja’s Herbstwertung werden, keine Überraschung. .

    Momentan führt er gemeinsam mit Siutsou mit 97 Punkten die Wertung deutlich vor Bosisio an. Noch nix zu sehen vom Titelverteidiger Ferrara!

    Die Melinda hat Anza vor Mazzanti gewonnen. Mehr konnt ich noch nicht finden.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655292
    Radlmaus
    • Beiträge: 2
    • Anfänger

    Hallo,
    wir machen in KW 42 Urlaub in Turin und würden uns gerne den Giro del Piemonte am 18.10. 2007(?) ansehen. Kann aber leider nirgends den Streckenverlauf finden. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Danke im voraus. Radlmaus

    #655293
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radlmaus
    Hallo,
    wir machen in KW 42 Urlaub in Turin und würden uns gerne den Giro del Piemonte am 18.10. 2007(?) ansehen. Kann aber leider nirgends den Streckenverlauf finden. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Danke im voraus. Radlmaus

    Hier wäre der Streckenplan von 2005. Weiß jetzt nicht genau ob es in diesem Jahr exakt die gleiche Strecke sein wird, aber die Grundzüge dürften ähnlich sein.

    http://grandeciclismo.gazzetta.it/clists/cfiles/2/cronotabella2.pdf

    http://grandeciclismo.gazzetta.it/clists/cfiles/2/Piemonte_06_plan.pdf


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655294
    Radlmaus
    • Beiträge: 2
    • Anfänger

    Hallo Jaja,
    herzlichen Dank für die Streckenkarte 2005. Jetzt haben wir schon mal einen Anhaltspunkt, wo das Rennen evtl. sein könnte. Wenn´s irgendwo im Internet neue Infos zu Piemonte 2007 gibt, würde ich mich über einen Hinweis freuen.
    Danke für den Service!!! Radlmaus

    #655295
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4801
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nun, GPs Nobili u. Industrie & Handwerk Carnaghese vorbei, Sieger Laverde und Passeron. Die A&S Franzose (kam mir da bisher eher deplatziert vor) scheint gar kein schlechter zu sein, hat an der Burgos Rundfahrt auch schon gewonnen. Vom Rennen her ist Nobili aber wohl immer interessanter, auch wenn man die Siegerliste betrachtet. Axelsson wieder stark zuletzt.

    Morgen Veneto, natürlich interessant zum Tippen, wenn auch wenig PT-Teams dabei (dass Lampre nicht fährt wundert mich dann doch sehr) sind trotzdem viele interessante Fahrer dabei Rebellin sollte sich die Vuelta schenken und lieber da fahren …. Naja, beim aktuellen Zustand der PT wirds wohl nächstes Jahr schon wieder anders ausschaun.

    #655296
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    Morgen Veneto, natürlich interessant zum Tippen, wenn auch wenig PT-Teams dabei (dass Lampre nicht fährt wundert mich dann doch sehr) sind trotzdem viele interessante Fahrer dabei

    Wenig ist ja noch nett ausgedrückt! Liquigas das einzige PT-Team! Und das bei einem solchen Rennen! Aber sie leiden natürlich enorm unter Plouay! Ist zwar einen Tag später, aber ein Doppelstart bietet sich kaum an. Gerade Gerolsteiner vermisse ich in diesem Jahr in Italien! Hab sie noch in keiner Startliste gesehen! Sonst waren sie eigentlich schon meist dabei mit Rebellin, Moletta aber auch einem starken Wegmann, der Tre Valli ja schon gewonnen hat und dem diese Rennen wesentlich besser liegen würden wie die D-Tour oder das Bauernrennen in Frankreich. Und dass Lampre auslässt, zeigt ja noch deutlicher, wie daneben die PT ist, denn die würden sicher, wenn sie ein vernünftiges Team aufbieten könnten, hier fahren!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655297
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bertolini hat auch den Giro del Veneto gewonnen! Mit 36 wohl in der Form seines Lebens! Gut war er bei diesen Rennen ja immer schon. Für einen Sieg und viele gute Platzierungen war er auch immer zu haben, aber in diesem Jahr schon der dritte Erfolg! Und das bei Appennino, Agostoni und Veneto (also schon eher wichtigeren Rennen)! Dazu zweite Plätze bei Tre Valli und Matteotti! Selle Italia im Allgemeinen momentan in Italien DAS dominierende Team! Anza und Axelsson sind ja auch stark unterwegs!

    Zweiter heute Stalder, Dritter Daniele Nardello, den es auch noch zu geben scheint!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 1,237)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.