Deutschland-Tour

Home Foren Aktuelle Rennen Deutschland-Tour

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 438)
  • Autor
    Beiträge
  • #566694
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    von RSN:
    „Die Fernsehzeitschrift „TV Spielfilm“ bleibt Hauptsponsor der Deutschland-Rundfahrt (15.- 23. August). Verlagsleiter Michael Kleinjohann sagte, die „zweitwichtigste Radsport-Veranstaltung nach der Tour de France weltweit“ biete eine „attraktive Eventplattform“ für seine „junge und dynamische Zielgruppe“.“

    da leidet aber einer unter komplettem realitätsverlust…lol

    ps: jetzt haben wir schon mal nen thread für die kommende ausgabe… wusste nicht wo es sonst reingepasst hätte.


    R.I.P. Piti

    #594529
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vl meint er, dass die Deutschlandtour in dendeutschen Medien die zweitwichtigste ist. Wenn ich mich so an die Girozeit erinnere, wäre das zumindest nicht so falsch.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #594530
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Genau das wollte ich hier eben auch posten – als ‚Brüller des Tages’… :D

    Wer ist denn eigentlich Rennleiter bei der D-Tour? Von irgendwem muß er den Schwachsinn ja haben. Zutrauen würde ich so einen Spruch nur Emig, Watterott, Altig und Scharping (der hat heute im Interview mit Kohl wieder nur Mist geschwätzt…).

    #594531
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kann mich dran erinnern, dass das schonmal beantwortet wurde, aber wo gibts profile zur d-tour?

    #594532
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    #594533
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    DT-2005_HP_1ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_2ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_3ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_4ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_5ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_6ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_7ETP_temp.gif

    DT-2005_HP_8ETP_temp.gif

    #594534
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Rettenbachferner schaut richtig schwer aus, auf 12km über 1300 Höhenmeter 8o Feldberg auch gut, wieso allerdings der blöde Arlbergpass wieder dabei ist, OK Sponsoren, aber so mitten in eine Flachetappe rein???

    Die ersten drei Etappen zum Sprinter-Vertreiben, könnte interessant werden, aber die Sprinter sollten auch mal ein oder zwei richtig flache Etappen kriegen. Ansonsten eine gute D-Tour, die auch terminlich nun besser passt, ABER natürlich ist das alles blöd solange es eine reine Süd und Ost-Deutschlandtour ist!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #594535
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Rettenbachferner schaut richtig schwer aus, auf 12km über 1300 Höhenmeter 8o Feldberg auch gut, wieso allerdings der blöde Arlbergpass wieder dabei ist, OK Sponsoren, aber so mitten in eine Flachetappe rein???

    Die ersten drei Etappen zum Sprinter-Vertreiben, könnte interessant werden, aber die Sprinter sollten auch mal ein oder zwei richtig flache Etappen kriegen. Ansonsten eine gute D-Tour, die auch terminlich nun besser passt, ABER natürlich ist das alles blöd solange es eine reine Süd und Ost-Deutschlandtour ist!

    Irgendwie muss man von Sölden wieder nach Deutschland zurückkommen. Viele Möglichkeiten gibs da nicht. Da bietet sich der Weg über Vorarlberg an. Eine andere Möglichkeit wäre über Garmisch gewesen.

    #594536
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Die ersten drei Etappen zum Sprinter-Vertreiben, könnte interessant werden, aber die Sprinter sollten auch mal ein oder zwei richtig flache Etappen kriegen.

    Also von den ersten drei Etappen ist mMn nur die zweite so schwer, dass Sprinter keine Chance haben könnten (gut, Zabel oder O’Grady schon). Außerdem wären dann noch die Arlbergetappe und die 6.Etappe, also genug Möglichkeiten für Sprinter.
    Die Bergetappen sehen nicht gerade einfach aus, Spannung dürfte aufkommen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #594537
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Finde sie dieses Jahr ichtig selektiv. Die Etappen 4, 7 und 8 sorgen dafür, dass es keinen Glückssieger geben wird. Zumal Leute wie Fothen sich gezielt darauf vorbereiten und sich mit Tourheimkehrern wie dem T-Mobile Trio messen werden. Bin sehr gespannt auf diese Rundfahrt.

    #594538
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich weiß nicht, ob das alles so selektiv ist, wie es aussieht. Ich hab das Gefühl, daß die Höhenprofile zumindest außerhalb der Alpen etwas übertrieben sind.
    Ist aber auf jeden Fall etwas anderes als vor ein paar Jahren.
    Vom Profil her ist die Rundfahrt wirklich ernst zu nehmen.
    Hoffen wir,daß die Fahrer das auch tun.

    #594539
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    eigentlich eine richtig schöne rundfahrt. aber nicht unter dem namen deutschlandtour, denn das ist sie nicht. etappen gefallen mir eigentlich alle, aber warum denn nicht mal start im norden, dort war die deutschlandtour schon seit einigen jahren nicht mehr.


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #594540
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schöne Tour!!! Aber hannes hat Recht. Lieber halt eine einfachere Ankunft als die Österreichische. Wie schwer ist der Feldberg?


    Leitplanke

    #594541
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Der ist schon recht knackig. Hat Once dort vor 2 – 3 Jahren nicht mit Jaksche und co. alles aus den Latschen gefahren?

    #594542
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    jup, Azevedo+IGG haben 03 damals das komplette feld auseinander gefahren, davor war jaksche vorneich glaube damals 5 once unter den top10.


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #594543
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    damals war auch das erste mal contador zu sehen. die profile sprechen mich persönlich jetzt wirklich sehr an. bin positiv überrascht von dieser streckenführung, muss ich schon sagen. mir ist auch egal, wo sie langführt und wenn sie nur durch den norden führt und sie wäre spannend, wäre es mir auch egal. mal sehen wie ernst sie letztendlich genommen wird. gibts auch profile von den einzelnen bergen?

    #594544
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    gibts auch profile von den einzelnen bergen?

    Kühtaisattel:
    http://www.salite.ch/kuthai1.htm

    Schauinsland:
    http://www.salite.ch/schauinsland.htm

    Feldberg:
    http://www.salite.ch/feldberg.htm

    Rettenbachferner muss ich noch suchen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #594545
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Irgendwo hatten wir schon mal nen Thread dazu, indem ich meine Meinung gesagt habe.
    Schöne Rundfahrt von den Profilen her, aber keine Deutschlandtour mehr, sondern eine Süddeutschlandtour mit großen Teilen in Österreich. MMn zu viele Etappen außerhalb con Deutschlandtour für 9 Etappen. Aber egal, das habe ich woanders schonmal geschrieben.
    Aber das Zitat aus dem ersten Beitrag ist zu lächerlich, als das man noch was dazu schreiben müsste.

    #594546
    Mayofan
    • Beiträge: 308
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Also man muss shcon sagen das die Deutschlandtour sich richtig gut weiterentwickelt hat über die Jahre.Die Ausgabe dieses Jahr gefällt mir vom Profil sehr gut.

    Hat eigentlich schon wer angekündigt zu kommen neben den üblichen Verdächtigen?

    Eigentlich könnten sich manche die für die Vuleta planen auch überlegen in Deutschland zu starten,wenn man nicht den Weg Burgos gehen will.
    Die Italiener werden mit Sicherheit in größerer Zahl ihre Klassiker fahren.

    #594547
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich tippe auf Klöden. der nimmt sich jetzt ne Pause wegen seiner Hand, aber dann ist er wieder gut fit und müsste noch gut in Form sein. Sonst haben natürlich bei T-mobile auch Ulle und Vino Chancen, Jaksche und Fothen werden aus deutscher Sicht denke ich auch gut fahren. Nur Sinkewitz wird seinen Titel mit der Form momentan nicht verteidige können. SOnst hängt das alles sehr von der Starterliste ab.

    #594548
    Mayofan
    • Beiträge: 308
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Bei Vino bin ich mir nicht so sicher ob er übehaupt startet.
    Wieviele Fahrer darf ne Manschaft mitnehmen? 8 Fahrer oder?

    Ich denke das bei der Deutschlandtour T-Mobile fast komplett auf Deutsche setzen wird und da ist wenn man bedenkt das man Aldag und Zabel auch wohl mitehmen wird nicht mehr soviel Platz im Team.

    #594549
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich glaube was Klöden an der Hand hat ist schon was schlimmeres, deswegen denke ich nicht das er da überhaupt fahren wird, geschweige denn dass er da um den Sieg mitfährt.

    Mich interessiert wen Gerolsteiner schickt. Levy??? Totschnig könnte vielleicht auch ganz vorne mitfahren. Hoffentlich Wegmann dann wieder in besserer Form (gut er ist krank). Könnte wirklich ganz interessant werden. Wenn dann noch die ausländischen Teams gute Fahrer schicken…klasse


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #594550
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Sollte man den Thread hier eigentlich langsam mal in Aktuelle Rennen verschieben?

    #594551
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wird garantiert ein geiles rennen :D

    dank der pro-tour ist das jetzt ja mehr oder weniger das „offizielle vorbereitungsrennen zur vuelta“. und da werden liberty und illes bestimmt mit starken teams kommen…jaksche, beloki, galdeano, nozal, contador, gil, davis. das wären alles starke leute die doch alle innerhalb der letzten mal gestartet sind (außer gil?). und auch illes (mancebo?) wird noch den einen oder anderen (karpets? zandio? einen osa?) mitbringen.
    dann noch tmo vs. gst, sowie noch all die anderen int. teams, die nochmal was bei einer rundfahrt reissen wollen, aber nichts für die vuelta im kader haben.


    DAS PERLT!

    #594552
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Beloki kommt bestimmt nicht, der wird jetzt nach der Tour kein „großes“ Rennen mehr bestreiten (ist ja auch schon Giro gefahren) und sich auf die nächste Saison vorbereiten. Jaksche kommt wahrscheinlich als Kapitän, Gil dneke ich auch und vielleicht Contador aber halte ich auch eher für unwahrscheinlich.

    Karpets ist auch schon GIro und Tour gefahren und Mancebo will bestimmt auch noch die Vuelta fahren und wenn er startet, wird er sich nicht bis aufs letzte verausgaben um die Rundfarht zu gewinnen sondern sie nur als Training für die Vuelta betrachten.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 438)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.