Die Tour – Das Rennen – 1.Woche

Home Foren Tour de France Die Tour – Das Rennen – 1.Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 226 bis 250 (von insgesamt 294)
  • Autor
    Beiträge
  • #638503
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    veloce stanco

    aber landis kann denen auch nicht um die ohren fahren am berg, ja ?

    das zeitfahren heute war das eine, die erste bergetappe das andere. das rennen ist total offen.
    siehe kanarienvogels schönen post; dc kann und wird auch einiges versuchen.

    schwachsinn was ich da schreibe ! natürlich, im moment ist einfach wirklich alles offen. mal lebt ein bescheidenes groupie-dasein, und mehr nicht.

    ich

    evans hat was gutgemacht in dieser etappe; 3 1/2 minuten. würde man diese abzählen, hätte er aber schlussentlich auch nur einen platz verloren im gk. nämlich den an landis abgegeben. und sonst ? war mal evans weiter vorne plaziert in einer bergetappe, und dann auch mal landis. sagt rein gar nichts aus.


    102

    #638504
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    faazit: die tour ist so offen wie seit fast 10 jahren nicht mehr. freuen wir uns also auf spannende bergetappen ! mein favorit ist klöden. 50 sekunden auf landis, das kann er schaffen. honchar wird zum pla de beret abgehängt. da fährt dann entweder klöden oder landis ins trikot. wichtiger sind aber die alpen. bis dahin hat klöden ja noch zeit um nah an seine 04er form ranzukommen.

    #638505
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Zunächst mal ein Dank dem KV dafür, dass er das Geschwafel beenden wollte! (oder es zumindest versucht hat)

    Danke KV. Danke Jaja. Weiter so.


    pompa pneumatica

    #638506
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mazzoleni wirklich klasse ! aber das er im gk eine rolle spielen könnte, nein das nun wirklich nicht.

    was haltet ihr von posthuma ?


    102

    #638507
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tilian: Und darum ist Evans jetzt stärker als Landis????

    Für die Faulen die nicht die ganze Genialität des KVs durchforsten wollen:

    1. Landis
    2. Klöden mit Fragezeichen
    3. Menchov
    4. Sastre
    5. alles offen.

    Also FAvoriten, nicht Schlussklassement.

    Aber der Minolto hat recht. Erste Bergetappe, dann kann schon alles wieder ganz anders aussehen und alle glauben an Jose Rujano!!!

    Uebrigens ist der KV sehr optimistisch was die Pyttiwette angeht…. Ganz ungewohnt, dieses Gefühl nach einem ZF. Landis, Klöden, Menchov, alle vor seinem ersten Fahrer, Karpets!!!

    Und Veloce, du leidest wirklich unter Coolmanitis!!! Kannst nicht mal mehr selbst kontrollieren wo Azevedo ist! (3’42“)


    Leitplanke

    #638508
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich biete ne wette an: klöden holt die tour. kein scherz. avatar + signatur bis vuelta.

    #638509
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich

    nein ist er nicht. aber landis auch nicht stärker als evans !

    denke, dass es am berg genau auch so spitz zu geht wie jetzt heute im zeitfahren. denke weiter, dass jetzt t-mobile mit taktischen möglichkeiten wirklich einen vorteil haben könnte.


    102

    #638510
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, die Frage ist einfach ob sie diese Möglichkeiten auch ausnutzen. Resp. ausnutzen können.

    Denkst du dass wir endlich mal wieder eine „wilde“ Bergetappe sehen? Also mit einer Flucht mit einigen Favoriten die durchkommt? Oder erwartest dass es wieder zu Bergsprints kommt?


    Leitplanke

    #638511
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Und Veloce, du leidest wirklich unter Coolmanitis!!! Kannst nicht mal mehr selbst kontrollieren wo Azevedo ist! (3’42“)

    Das Klassement auf letour.fr war bis vor wenigen Minuten nicht fertig.
    Coolmanitis. Sag so was nicht. Bist heute ein böser.


    pompa pneumatica

    #638512
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von RüCup
    ich biete ne wette an: klöden holt die tour. kein scherz. avatar + signatur bis vuelta.

    Nach Deutschland? So wie Beckenbauer die WM? :D

    #638513
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich

    ja , denke das es chaotisch zugehen wird in den bergetappen. absolut sogar !


    102

    #638514
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    schon wieder coolmänisch das velo.

    das war doch schon lange fertig !


    102

    #638515
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    schon wieder coolmänisch das velo.

    das war doch schon lange fertig !

    Auf der deutschen seite stehts bis jetzt nicht drin.


    pompa pneumatica

    #638516
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    steht schon lange drin.

    vielleicht musst du mal auch aktualisieren drücken…


    102

    #638517
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Über Internet Explorer ja, über AOL nein.
    Ich AOL-Nutzer. Gerade ausprobiert.


    pompa pneumatica

    #638518
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Und Veloce, du leidest wirklich unter Coolmanitis!!! Kannst nicht mal mehr selbst kontrollieren wo Azevedo ist! (3’42“)

    ließe sich das in irgendein offizielles wörterbuch aufnehmen? zumindest in ein synonymen-lexikon!

    #638519
    Maipenrai
    • Beiträge: 14
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    also Landis wird überbewertet meiner Meinung nach.

    2005 war er bei der Dauphine am Berg UND Zeitfahren stark.

    2006 nun am Berg bei der Dauphine voll geschwächelt, aber richtig (bei allen drei Bergetappen!). Anscheinend ging da nicht viel, also nicht mit Absicht zurückgehalten.

    Ich glaube nicht dass er in so kurzer Zeit plötzlich am Berg zur notwendigen Form gefunden hat.

    Klöden war bei der TdS am Berg auch nicht viel zu sehen. Glaube auch nicht das er am Berg jetzt Topform hat. (Aber besser wie Landis)

    Die erste Bergankunft wird die Wahrheit bringen und die Kandidaten aussortieren (wie immer halt). Kanns auch kaum erwarten.

    #638520
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich glaube die tour wird nicht so offen, wie wir denken. an der ersten bergetappe wird jemand allen anderen um die ohren fahren, wie 1997 dazumals ullrich.

    #638521
    Marth
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    ich glaube die tour wird nicht so offen, wie wir denken. an der ersten bergetappe wird jemand allen anderen um die ohren fahren, wie 1997 dazumals ullrich.

    glaube… befürchte ich fast auch… hoffe aber, dass es Gomez Marchante, Rujano, Simoni, Cunego oder sonst jemand ist, der heute durchaus etwas verloren hat, so dass sich ein Kampf Zeitfahrer – Bergfahrer entwickeln kann!

    #638522
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Marth
    glaube… befürchte ich fast auch… hoffe aber, dass es Gomez Marchante, Rujano, Simoni, Cunego oder sonst jemand ist, der heute durchaus etwas verloren hat, so dass sich ein Kampf Zeitfahrer – Bergfahrer entwickeln kann!

    das ist aber verdammt optimistisch…

    zweifelt jemand daran, dass – nach dem ami – wieder ein ami gewinnt?

    #638523
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    In Sachen Pflaster wurde festgestellt, daß es nicht hilft, bei, Bügel wird es nicht anders sein.
    Aufschlitzen der Nasenflügel wäre da wirksamer.

    Sowas darfst du nicht posten. Das macht noch einer der Fremdgesteuerten.

    Ziemlich überraschendes Ergebnis gestern. Wenn das mal nichts mit dem Skandal zu tun hat. :D CSC wirklich auffällig schwach.
    Der Vorsprung von Honchar etwas viel für mich. Der wird doch nicht in Hochform sein? Man könnte meinen, der Sieg geht jetzt nur über ihn. Überhaupt die Telekom sehr stark, bis auf Klöden. Meine Kohle kann ich wohl abschreiben und muss weiter den Buckel krumm machen.


    @Ventil

    Lang also 11. wie!

    :D

    #638524
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    dieses durchs band gute ergebnis von t.mobile stinkt zum himmel ! und das schlechte von dc ebenso !

    ein kessler hat da vorne nichts zu suchen. darüber braucht man gar nicht erst nachdenken ! der typ hatte noch nie ein gescheites längeres zeitfahren hingekriegt, und jetzt, man betrachte mal was für fahrer er hinter sich gelassen hat. ebenso ein mazzoleni. der kann ja vielleicht gut spagehtti essen, aber sicher nicht ein tour de france zeitfahren als 16. beenden !

    opera

    es wird kein neuer armstrong dieses jahr gewinnen. basso könnte dieses erbe antreten, nächstes jahr oder wenn überhaupt. sah man ja im zeitfahren jetzt das im schluss-gk kein fahrer siegen wird, der zum zweiten einen abstand von 7 1/2 minuten zu stande bringt wie armstrong bei seinem ersten tdf-sieg 1999.

    marth ist da mehr als nur optimistisch, am „hirschen-stammtisch“ würde man ihn als navigator bezeichnen oder doch naivgator, weiss jetzt nicht mehr so recht. zu so einem zweikampf wird es nie im leben kommen. dieses jahr wird mit sicherheit kein „bergfahrer“ in die top 10 kommen. der allrounder hat das sagen an der tour de france 2006. cunego, kann ich mir gut vorstellen, wird die tour sogar vorzeitig verlassen. der typ wirkt sowas von saftlos. simoni hat sicher die härte, in den bergen eine etappe zu gewinnen. und zwar die, mit dem steilsten schlussanstieg. ist das alpe dhuez ?weiss nicht. aber sonst hat er kein brot gegen gk-favoriten am berg. substanz, ihr wisst schon, ist das zauberwort. simoni wird sicher nicht wie vom affen gebissen in ein feuerwerk nach dem anderen zünden. er wird sich auf eine etappe konzentrieren, eben alpe dhuez. gomez marchante, ich hör nur immer gomez marchante. dieser gomez marchante ist ein hirnfurz von ein paar veteranen hier im forum, mehr aber auch nicht. und für rujano sind die berge definitv zu wenig steil. von dem erwarte ich jetzt rein gar nichts.

    coolmami

    wenn du schon was „ich denke“ oder „ich glaube“ von dir gibts, dann denke oder glaube es doch auch zu ende !!welcher fahrer sollte das sein ? casper ? moos ? nein, sicher ein deutscher nehme ich an, oder ? also welcher, sags mir !!

    diesen fahrer wird es nicht geben dieses jahr an der tour. valverde hätte es sein können. aber so jetzt ? keiner !! nicht mal der kanarienvogel nach einem jahr sauna-aufenthalt mit 1.145.000 epokuren !!!

    total ausgeglichen ist das ganze. freut euch doch. das zeugt von spannung !!!


    102

    #638525
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    eins ist klar. honchar wird am berg mit sicherheit nicht angreifen, sondern nur verteidigen. hab mal seine giroresultate der letzten jahre am berg begutachtet. konstanz hat er auf alle fälle. verliert zwar immer am berg zeit, mal mehr mal weniger, aber so richtig einen coolen absturz hatte er nie.

    und wie gesagt, honchar sollte man in den tour de france-steigungen stärker einschätzen als beim giro ditalia. man bedenke das honchar ein zäher hund ist und kann davon ausgehen, dass er im letzten zeitfahren nochmals zuschlagen wird. da frage ich mich, wo abgesehen von einem landis (1 min. zurück ) die restlichen favoriten ihre 2 minuten gutmachen wollen ?

    so viele bergankünfte haben wir ja nicht dieses jahr. 3 oder 4 ? 3 glaub, oder ? ich sehe einfach keinen fahrer, der so stark ist, dass er jeweils einfach nur die schlussteigung abwartet und dann zuschlägt. wir haben nun einfach mal wirklich keinen armstrong dieses jahr am start. mit dieser taktik ist honchar nicht vom thron zu stürzen. die attacken müssen ganz klar schon beim vorletzten berg kommen. nur wer was riskiert und es auch drauf hat, sowohl in den beinen und auch im kopf, der gewinnt diese tour 2006.


    102

    #638526
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von RüCup
    ich biete ne wette an: klöden holt die tour. kein scherz. avatar + signatur bis vuelta.

    Falls es noch keiner getan hat, würd ich die Wette annehmen. Ich hoffe zwar ich verliere, aber ernsthaft glauben kann ich das noch nicht.

    Zu Kessler noch:
    Natürlich gehört er dort nicht hin, hängt aber auch viel damit zusammen, dass Honchar zwei Minuten hinter ihm war. Danach konnte er sich festbeißen (ich weiß nicht ob das nicht auch windschattenmäßig etwas geholfen hat, aber psychisch auf jeden Fall!) Und schinden können sich Ardennen-Spezis immer ganz gut!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #638527
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Jaja hat recht, Kessler lässt sich noch am ehesten erklären. Dagegen Sinkewitz etc. einfach nur lächerlich.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

Ansicht von 25 Beiträgen - 226 bis 250 (von insgesamt 294)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.