Die Tour – Das Rennen – 1.Woche

Home Foren Tour de France Die Tour – Das Rennen – 1.Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 294)
  • Autor
    Beiträge
  • #638302
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Er ist nicht gestürzt, sondern hat sich nur an der Bande aufgeschlitzt. Sieht hoffentlich schlimmer aus als es ist.

    Aber Casper, nicht Casper! Von mir aus soll Hinault gewinnen oder Galvez, aber nicht die Obersprinterwurst Jimmy Casper. In diesen Tagen wird einem Radsportfan eine Menge zugemutet!
    Ich hoffe nicht, dass Zabel wieder einmal die Plätze 2 und 3 buchen wird und nie alle an einem Tag schlägt.
    Etappe todlangweilig, viel schlimmer als Giro-Flachetappen!

    Und Florian Naß hat ja sogar Ahnung und ist halbwegs erträglich. (schon ewig keinen Radsport in der ARD gesehen!) Mit Wüst geht das aber garnicht so schlecht. Wollte Watterott nicht eigentlich noch ein Jahr machen?
    Hab aber natürlich die letzte Stunde bei Eurosport gesehen. Aber deren Zusammenfassungen sind ohne Jansch einfach käse! Dieser Typ hat kaum Ahnung und übersetzt nur irgendwelche Interviews. Ich hab die Zusammenfassungen immer gerne gesehen, vor allem weil Janschi das immer gut gemacht hat. Aber in diesem Jahr darf er ja mitkommentieren, da muss es wohl ein anderer machen.

    *edit* 1000.Beitrag – endlich Kapitän!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #638303
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die personifizierte Oakley in Gelb. Jetzt wirds ganz hart.


    pompa pneumatica

    #638304
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Hab aber natürlich die letzte Stunde bei Eurosport gesehen.

    Die bei der ARD haben erst gemerkt, dass Casper gewonnen hat, als die dritte oder vierte Wiederholung durchgelaufen ist, zunächst gaben sie immer O’Grady als Sieger an, obwohl klar war, dass ein Cofidisfahrer gewonnen hat.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #638305
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe

    Quote:
    Original von Jaja
    Hab aber natürlich die letzte Stunde bei Eurosport gesehen.

    Die bei der ARD haben erst gemerkt, dass Casper gewonnen hat, als die dritte oder vierte Wiederholung durchgelaufen ist, zunächst gaben sie immer O’Grady als Sieger an, obwohl klar war, dass ein Cofidisfahrer gewonnen hat.

    O’Grady ist doch vorher bei Cofidis gefahren; da kann man ja schon mal die Übersicht verlieren :D

    #638306
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe

    Quote:
    Original von Jaja
    Hab aber natürlich die letzte Stunde bei Eurosport gesehen.

    Die bei der ARD haben erst gemerkt, dass Casper gewonnen hat, als die dritte oder vierte Wiederholung durchgelaufen ist, zunächst gaben sie immer O’Grady als Sieger an, obwohl klar war, dass ein Cofidisfahrer gewonnen hat.

    Da sollte man mit der ARD nachsichtig sein, O’Grady fuhr schließlich mal für Cofidis :D


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #638307
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dann zieh ich das mit der Ahnung mal wieder ganz vorsichtig zurück!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #638308
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    habs nicht gesehen.

    was hat mcewen falsch gemacht dass er gegen casper verloren hat ?


    102

    #638309
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Er ist nicht gestürzt, sondern hat sich nur an der Bande aufgeschlitzt. Sieht hoffentlich schlimmer aus als es ist.

    Es war eine Werbehand……
    thor.jpg

    http://web.mac.com/gman537/iWeb/Web-Site/Blog/6550B1C3-9933-4D9E-AC01-D35C0C04637D.html

    #638310
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    habs nicht gesehen.

    was hat mcewen falsch gemacht dass er gegen casper verloren hat ?

    Nicht viel, einfach zu langsam. Der Weg war ja völlig frei für ihn. Hat sich vielleicht von Boonens viel zu frühem Antritt etwas verleiten lassen auch zu früh rauszugehen. Eigentlich untypisch, dass er solche taktische Fehler macht.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #638311
    Mayofan
    • Beiträge: 308
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    McEwen hat sich viel zu sehr auf Boonen konzentriert!
    Zu langsam war er ganz gewiss nicht. Er hatte am Ende wohl mal wieder die größte Endgeschwindigkeit,neben Bennati ..

    Ansonsten ne kleine Überaschung. Hätte nicht gedacht, dass es Casper jemals schaft eine TdF-etappe zu gewinnen.

    #638312
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    finde ich auch sehr überraschend, aber mal ne ganz nette Abwechslung zu den Seriensiegern wie McEwen oder Boonen.

    #638313
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Kasper hat halt als einziger nicht auf andere geschaut sondern einfach voll reingehalten. Ich gönne es ihm.
    Boonen ist nicht zu früh angetreten, sondern De Jong hat zu früh abgegeben, was natürlich auf’s gleiche herauskommt. Und dabei wollte Boonen ihn doch unbedingt in der Mannschaft haben. Sehr peinlich für Quicj-Step.
    Danach wurde er noch mit einem Wasserbeutel beworfen, wovon McEvil auch was abgekriegt hat.
    Hincapies Aktion im Zwischensprint war natürlich ganz erfrischend, aber für viel Selbstvertrauen spricht das eigentlich nicht.

    Ich wage die Vorhersage, daß Valverde Dienstagabend das gelbe Trikot hat.

    #638314
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hincapies Aktion im Zwischensprint war natürlich ganz erfrischend, aber für viel Selbstvertrauen spricht das eigentlich nicht

    War das jetzt eine Kasachische Aktion ?


    pompa pneumatica

    #638315
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Hincapies Aktion im Zwischensprint war natürlich ganz erfrischend, aber für viel Selbstvertrauen spricht das eigentlich nicht.

    Das spricht vielmehr für Übersicht und Cleverness, statt für mangelndes Selbstvertrauen.
    Er ist ja kein richtiger Sprinter und hätte im Schlusssprint keine Chance gegen Hushovd,Valverde,O’Grady und Boonen gehabt.
    Und das waren Diejenigen die nach dem Prolog nahe genug dran waren um auch gelb einzuheimsen.
    Also hat er Credit Agricole beim letzten Zwischensprint überrascht um sich die wichtigen Sekunden zu holen.
    CA war da nicht aufmerksam genug und konnte nur noch einen Fahrer mitschicken um den Schaden zu begrenzen; hat aber nicht gereicht.
    So gesehen ist GH optimal gefahren.

    #638316
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich hatte eigentlich gedacht, daß es ihm um’s GK geht.

    #638317
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich denke, wer die Chance hat Gelb zu holen, will das auch nutzen! (hatte er schonmal gelb? evtl. als USPostal einmal rumgereicht hat nach einem MZF? Weiß nicht!), aber Gelb ist Gelb!
    Und wenn es in die Pyrenäen geht, wird er nicht Zeit verlieren, weil er heute einmal gesprintet ist.

    C.A. hat, wie Gastoncc richtig sagt, geschlafen. Ein Dean hätte ihn doch wohl neben Hinault auch noch in Schach halten können.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #638318
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Hincapies Aktion im Zwischensprint war natürlich ganz erfrischend, aber für viel Selbstvertrauen spricht das eigentlich nicht

    War das jetzt eine Kasachische Aktion ?

    anscheinend denken einige, dass es dieses jahr im gk so eng wird, dass es auf die sekunden ankommt. der kasache hatte im vorfeld ja auch schon angekündigt, dass er um jede sekunde mitsprinten wollte.

    #638319
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich denke er wollte einfach nur mal das gelbe trikot tragen. er weiß ja selbst nicht, wie weit er kommen kann. wenn er in die topten fährt, dann gut, aber so hat er wenigstens mal das gelbe trikot.

    #638320
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    warum verliert hier eigentlich keiner ein wort darüber, dass wegmann im bergtrikot fährt ? ok, der berg war jetzt nicht der knaller, aber die aktion sollte finde ich schonmal erwähnt werden. ich stand übrigens 200m vor der bergwertung. hab wegmann glaub ich ganz gut erwischt:

    dsc00987edit2ot.th.jpg

    #638321
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Bergtrikot ist schwul und interessiert keine Sau. Erst recht nicht nach der ersten Flachetappe. Das könnte auch Gaddafi tragen, wäre mir egal.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #638322
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Raumcollagen
    Bergtrikot ist schwul und interessiert keine Sau. Erst recht nicht nach der ersten Flachetappe. Das könnte auch Gaddafi tragen, wäre mir egal.

    Richtig! Eigentlich ist Wegmann zu gut um sich jedes Jahr aufs Neue so gierig nach dem Trikot zu versuchen! Wer Tre Valli Varesine gewinnt, sollte genug Selbstvertrauen haben, den Franzosen das Trikot wenigstens die erste Woche zu überlassen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #638323
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kaum auszudenken was passiert wäre wenn es hushovd an der halsschlagader erwischt hätte…


    102

    #638324
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20773
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Einfach auszudenken. Er wäre gestorben.


    Leitplanke

    #638325
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Raumcollagen
    Bergtrikot ist schwul und interessiert keine Sau. Erst recht nicht nach der ersten Flachetappe. Das könnte auch Gaddafi tragen, wäre mir egal.

    aber er wollte doch so gerne in der ersten reihe stehen, sagt er…

    #638326
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Einfach auszudenken. Er wäre gestorben.

    wegen einer schwulen papphand.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 294)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.